Sie sind hier: Home > Themen >

Duisburg

Thema

Duisburg

Zweite Schrankenanlage für Laster vor Duisburger A40-Brücke

Zweite Schrankenanlage für Laster vor Duisburger A40-Brücke

An der maroden A40-Rheinbrücke in Duisburg soll bald auch in Fahrtrichtung Venlo eine Schrankenanlage zu schwere Lastwagen an der Weiterfahrt hindern. Die Brückensperrung in der Gegenrichtung Essen war bereits im vergangenen Herbst in Betrieb genommen worden. Die zweite ... mehr
MSV-Stürmer Sukuta-Pasu vor einem Wechsel nach China

MSV-Stürmer Sukuta-Pasu vor einem Wechsel nach China

Angreifer Richard Sukuta-Pasu vom MSV Duisburg steht vor einem Wechsel nach China. Der Fußball-Zweitligist teilte am Sonntag mit, dass der 28-Jährige den Verein vor zwei Wochen über ein Angebot der Guandong Southern Tigers informiert habe. "Wir sind uns mit Richard ... mehr
Nur 0:0: Aue verpasst Sieg gegen Tabellenletzten Duisburg

Nur 0:0: Aue verpasst Sieg gegen Tabellenletzten Duisburg

Aue (dpa) – Der FC Erzgebirge Aue hat im Kampf um den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga einen wichtigen Sieg verpasst. Eine Woche nach dem überraschendem 2:1 beim FC St. Pauli mussten sich die Sachsen trotz Heimvorteils gegen den Tabellenletzten MSV Duisburg ... mehr
MSV muss auf Taschtschi verzichten: Sukuta-Pasu vor Wechsel

MSV muss auf Taschtschi verzichten: Sukuta-Pasu vor Wechsel

Der MSV Duisburg muss für den weiteren Saisonverlauf in der 2. Fußball-Bundesliga auf Angreifer Borys Taschtschi verzichten. Der 25-Jährige hatte sich bereits im Januar eine Sehnenreizung im Oberschenkel zugezogen und erlitt nun im Zuge der Genesung einen ... mehr
Autotür geöffnet: Radfahrer stürzt und stirbt

Autotür geöffnet: Radfahrer stürzt und stirbt

Durch unachtsames Öffnen der Fahrertür soll in Duisburg eine Autofahrerin den tödlichen Sturz eines Radfahrers verursacht haben. Die Frau hatte am Donnerstag die Tür nach dem Einparken geöffnet und dabei den Radfahrer erfasst, wie die Polizei Duisburg am Freitag ... mehr

Lebensgefährliche Stichverletzungen bei Streit um Handy

Mit lebensbedrohlichen Stichverletzungen ist am Wochenende in Duisburg ein 39-Jähriger in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Ärzte konnten bei einer Notoperation am frühen Samstagmorgen sein Leben retten. Den bisherigen Ermittlungen zufolge sollen ... mehr

Unfallflucht: Fälle steigen seit Jahren

Die Zahl der Verkehrsunfälle, bei denen sich die Verursacher aus dem Staub machen, steigt seit Jahren an. Zwischen 2013 und 2017 kletterten die Unfallfluchten stetig von 117 000 auf 136 000 Fälle pro Jahr, wie das Landespolizeiamt in Duisburg auf Anfrage der Deutschen ... mehr

Rentner mit Axt erschlagen: Dachdecker legt Geständnis ab

Mit einem Geständnis hat in Duisburg der Prozess um den gewaltsamen Tod eines 82-jährigen Rentners begonnen. Ein 40-jähriger Dachdecker hat am Freitag zugegeben, den pensionierten Lehrer im September 2018 mit einer Axt erschlagen und ausgeraubt zu haben. Auslöser seien ... mehr

Kilometerlanger Stau nach Unfall bei Duisburger Rheinbrücke

Der Unfall und die Bergung eines Lastwagens auf der A40 bei der Duisburger Rheinbrücke haben bis zum Freitagmorgen für Behinderungen im Berufsverkehr gesorgt. Nach Angaben der Polizei fuhr der Lkw in der Nacht durch mehrere Absperrungen und in die Leitplanke. Dadurch ... mehr

"Axtmord von Hünxe": Prozess beginnt

Vor dem Duisburger Schwurgericht beginnt heute der Prozess um einen grausamen Mordfall. Angeklagt ist ein 40-jähriger Mann aus Hünxe im Kreis Wesel, der am 15. September 2018 einen 82-jährigen Bekannten mit einer Axt erschlagen haben soll. Laut Anklage hat der Rentner ... mehr

Schüler in Bustür eingeklemmt: Bus stoppte erst spät

Erneut ist im Ruhrgebiet ein Schüler in der Tür eines öffentlichen Verkehrsmittels hängen geblieben. In Duisburg geriet am Montag ein Zehnjähriger beim Aussteigen aus einem Linienbus mit dem Arm in die sich schließende Tür. Der Busfahrer bemerkte dies nicht ... mehr

Stahlhändler Klöckner & Co mit deutlichem Ergebnisrückgang

Der Stahlhändler Klöckner & Co rechnet für das laufende erste Quartal mit einem starken Gewinnrückgang. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen dürfte mit voraussichtlich 20 bis 30 Millionen Euro deutlich unter dem Vorjahreswert liegen, teilte ... mehr

Mit Tempo 140: Polizei stoppt illegales Autorennen

Mit bis zu 140 Stundenkilometern haben sich zwei Autofahrer in Duisburg ein illegales Rennen geliefert. Ein 33-Jähriger wurde festgenommen, der zweite Fahrer entkam, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Zu Hinweisen auf dessen Identität konnte die Polizei ... mehr

Union dank Andersson Zweiter: Duisburg bleibt Schlusslicht

Union Berlin hat dank Sebastian Andersson den Sprung auf den zweiten Platz in der 2. Fußball-Bundesliga geschafft. Die Mannschaft von Trainer Urs Fischer kam beim abstiegsbedrohten MSV Duisburg durch das Siegtor von Andersson in der 89. Minute zu einem ... mehr

Projekt Bildungspate wächst: Start auch in Gelsenkirchen

Das Projekt "Tausche Bildung für Wohnen" zur Förderung von Kindern aus bildungsschwachen Familien ist nun auch in Gelsenkirchen an den Start gegangen. Das neue Angebot zur Lernförderung gebe es dort seit Donnerstag, sagte eine Sprecherin. Bei dem bundesweit einmaligen ... mehr

Geräumte Hochhäuser: Bewohner-Rückkehr wohl erst nach Wochen

Nach der Räumung von zwei Hochhäusern in Duisburg wegen Brandschutzmängeln hält die Stadt es für möglich, dass die mehr als 200 Bewohner für längere Zeit nicht zurückkehren können. Bis zu einem Wiedereinzug könnten mehrere Wochen vergehen, sagte ein Stadtsprecher ... mehr

Duisburg: Zwei Hochhäuser wegen Brandschutz geräumt – 200 Bewohner betroffen

Viele Bewohner sind alt und pflegebedürftig – und müssen nun raus. Zwei Hochhäuser in Duisburg sind wegen Brandschutzmängeln geräumt worden. Wann die 200 Bewohner zurückkönnen, ist unklar. Wegen Brandschutzmängeln müssen in Duisburg am Donnerstag mehr als 200 Bewohner ... mehr

Brandschutzmängel: Über 200 Menschen müssen Wohnungen räumen

Wegen Brandschutzmängeln müssen in Duisburg noch am Donnerstag mehr als 200 Bewohner von zwei Hochhäusern ihre Wohnungen verlassen. Die Stadtverwaltung untersagte die Nutzung der Häuser nach einer Begehung mit sofortiger Wirkung. Die Mängel seien so gravierend ... mehr

Über 4000 Stahlkocher legten die Arbeit nieder

Im Tarifkonflikt der nordwestdeutschen Stahlindustrie haben am Mittwoch mehr als 4000 Stahlkocher die Arbeit niedergelegt. Betroffen waren nach Angaben der IG Metall unter anderem das Stahlwerk und die Kokerei von Thyssenkrupp in Duisburg. Weitere Aktionen fanden ... mehr

Landrat: Kommunen brauchen für Strukturwandel mehr Personal

Die Kommunen im Rheinischen Revier brauchen nach Einschätzung des Bergheimer Landrats Michael Kreuzberg für den Strukturwandel mehr Personal. Das gelte auch für die finanziell klammen Kommunen im Haushaltssicherungskonzept, sagte Kreuzberg, Mitglied der Kohlekommission ... mehr

Duisburg: Brennender Frachter auf dem Rhein – Löschboote im Einsatz

Schwarze Wolken stiegen über dem Rhein auf: In der Nähe von Duisburg ist ein Schiff in Brand geraten. Die Feuerwehr kämpfte gegen die Flammen. Die Löscharbeiten waren kompliziert. Mit zwei Löschbooten haben Feuerwehrleute auf dem Rhein ein Feuer auf einem mit Kohle ... mehr

Brand auf Kohlefrachter: Stundenlanger Einsatz der Feuerwehr

Mit zwei Löschbooten haben Feuerwehrleute auf dem Rhein in einem mehrstündigen Einsatz ein Feuer auf einem mit Kohle beladenen Frachter gelöscht. Beamte der Wasserschutzpolizei retteten einen Mann und eine Frau sowie einen Papagei ... mehr

Loveparade-Prozess erstmals mit nur drei Angeklagten

Mit nur noch drei Angeklagten geht am Dienstag in Düsseldorf der Prozess um das tödliche Gedränge bei der Loveparade 2010 weiter. Das Verfahren gegen sieben andere Beschuldigte war vergangene Woche wegen geringer Schuld ohne Auflagen eingestellt worden ... mehr

Zehn Jahre alter Mordfall: Ehefrau des Toten festgenommen

Ein mehr als zehn Jahre alter Mordfall um eine verpackte und zerteilte Männerleiche in Belgien scheint aufgeklärt. Bei dem Toten handele es sich um einen 2008 spurlos verschwundenen Mann aus Bergheim bei Köln, teilte die Polizei am Montag ... mehr

Kulturfestival Akzente beschäftigt sich mit "Utopien"

Rund 500 Jahre nach der Veröffentlichung des fiktiven Reiseberichts "Utopia" von Thomas Morus geht es bei dem Kulturfestival Akzente um das Thema "Utopien". Vom 16. März bis zum 7. April gehe es in Duisburg um "Traditionen des utopischen Denkens und Handelns ... mehr

Loveparade-Prozess: Zwölf Nebenkläger ausgeschieden

Im Loveparade-Prozess sind mit der Einstellung des Verfahrens gegen sieben Angeklagte mehrere Nebenkläger aus dem Prozess ausgeschieden. "Bei zwölf Nebenklägern war die Klage nur bezogen auf die städtischen Mitarbeiter zugelassen. Sie sind nach der teilweisen ... mehr

Feuerwehren in 16 NRW-Städten starten "Twittergewitter"

Am ersten bundesweiten "Twittergewitter" von Berufsfeuerwehren wollen Brandbekämpfer aus 16 NRW-Städten heute über ihre Arbeit informieren. Zwölf Stunden lang sollen unter "#112live" Berichte von Notfall-Einsätzen über den Kurznachrichtendienst abgesetzt werden ... mehr

Kabeldieb verliert Ausweis am Tatort

Zwei mutmaßliche Kabeldiebe haben der Polizei in Bergheim bei Köln die Arbeit leicht gemacht: Einer von ihnen hinterließ am Tatort seinen Ausweis. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, sollten die beiden Mitarbeiter einer Reinigungsfirma eigentlich in einem ... mehr

Entsetzen in Kiel nach Pokal-Aus: Blick auf Aufstiegskampf

Der leere Blick der Fußball-Profis von Holstein Kiel sagte alles. Chancen über Chancen - aber Gegner FC Augsburg zog ins Viertelfinale des DFB-Pokalwettbewerbs ein. Das unverdiente 1:0 (0:0) der Schwaben am Mittwochabend im Kieler Holstein-Stadion wurde sowohl ... mehr

Augsburg mit schmeichelhaftem Pokalsieg bei Holstein Kiel

Drei Tage nach dem überzeugenden 3:0-Sieg in der Bundesliga gegen Mainz hat der FC Augsburg Stolperstein Holstein Kiel im DFB-Pokalwettbewerb aus dem Weg gekickt und ist ins Viertelfinale eingezogen. Der Fußball-Bundesligist besiegte am Mittwochabend den über weite ... mehr

Loveparade-Prozess: Opfer-Anwalt will Aufklärung und Schadensersatz

21 Tote, Hunderte Verletzte: Für die Loveparade-Katastrophe wird wohl niemand zur Verantwortung gezogen. Juristisch vertretbar. "Aber für die Opfer schrecklich", sagt deren Anwalt Julius Reiter .  Der 21. Juli 2010 sollte für Tausende Techno-Begeisterte das Highlight ... mehr

Paderborn setzt Höhenflug auch im Pokal fort

Der SC Paderborn genießt seinen erneuten Höhenflug im DFB-Pokal und in der 2. Fußball-Bundesliga. "Das ist schon toll. Bereits im letzten Jahr haben wir im Viertelfinale gegen die Bayern gespielt, jetzt sind wir schon wieder so weit gekommen", sagte SC-Keeper Michael ... mehr

Loveparade-Prozess gegen die meisten Angeklagten eingestellt

Der Prozess um die Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten ist für die meisten Angeklagten zu Ende – bestraft werden sie nicht. Einige Hinterbliebene sind wütend über die Entscheidung. Achteineinhalb Jahre nach der  Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten hat das Duisburger ... mehr

Loveparade-Prozess gegen die meisten Angeklagten eingestellt

Achteineinhalb Jahre nach der Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten hat das Duisburger Landgericht das Strafverfahren gegen sieben von zehn Angeklagten eingestellt. Für sie ist der Prozess ohne Strafen und Auflagen beendet. Das gab das Gericht am Mittwoch ... mehr

Busfahrer bricht am Steuer zusammen

Duisburg: Ein Busfahrer ist am Steuer zusammengebrochen, doch ein Fahrgast reagierte schnell. (Quelle: SAT.1) mehr

Loveparade-Prozess: Angehöriger widerspricht Einstellung

Der Vater eines getöteten Loveparade-Besuchers hat sich am Mittwoch gegen die geplante Einstellung des Verfahrens gestemmt und Vorwürfe gegen das Gericht erhoben. Das Gutachten zu der Katastrophe sei vom Gericht willkürlich selektiv zitiert worden, zahlreiche ... mehr

Duisburg: Fahrer bewusstlos – Mann stoppt außer Kontrolle geratenen Bus

Der Fahrer eines Busses bricht am Steuer zusammen, das Fahrzeug fährt auf die Gegenfahrbahn. Ein 24-Jähriger reagiert schnell und kann das Fahrzeug stoppen. Nun wird er als Held gefeiert. Ein 24-Jähriger, der einen Bus in Duisburg nach dem Kollaps des Fahrers sicher ... mehr

Paderborn erreicht Pokal-Viertelfinale: 3:1 gegen Duisburg

Der SC Paderborn hat zum zweiten Mal nacheinander das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht. Im Duell der Fußball-Zweitligisten gewann die Mannschaft von Coach Steffen Baumgart am Dienstagabend im Achtelfinale beim MSV Duisburg mit 3:1 (0:0) und kann durch den Einzug ... mehr

Düsseldorf: Loveparade-Prozess geht weiter – mit nur noch drei Angeklagten

Eigentlich wollte die Staatsanwaltschaft das Verfahren um das Loveparade-Unglück einstellen. Doch drei Angeklagte lehnen das ab: Sie hoffen auf einen Freispruch – oder auf Verjährung. Einer der aufwendigsten Strafprozesse der Nachkriegszeit geht weiter ... mehr

1400 Stahlkocher legen die Arbeit nieder: Weitere Aktionen

Im Tarifkonflikt der nordwestdeutschen Stahlindustrie haben am Dienstag rund 1400 Beschäftigte die Arbeit vorübergehend niedergelegt. Betroffen waren nach Angaben der IG Metall neun Betriebe von ThyssenKrupp und ArcelorMittal in Duisburg, Bochum und Kreuztal ... mehr

Tödliche Schüsse im Café: Angeklagter spricht von Versehen

Im Prozess um die Erschießung einer Duisburger Café-Betreiberin vor fast zwei Jahre hat der Angeklagte von einem Versehen gesprochen. Er habe mit der Frau gerangelt, weil sie ihn aus dem Café werfen wollte, sagte der ehemalige Geschäftsmann aus Berlin zum Prozessauftakt ... mehr

MSV Duisburg: Gegen Paderborn Pokal-Viertelfinale im Visier

Der MSV Duisburg peilt den Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals an und will sich Schwung für den Abstiegskampf in der 2. Fußball-Bundesliga holen. "Wir geben in allen Wettbewerben Vollgas und wollen auch im Pokal so weit wie möglich kommen", sagte MSV-Offensivspieler ... mehr

Angestellter bei Überfall auf Spielhalle mit Waffe bedroht

Bei einem Raubüberfall auf eine Spielhalle in Duisburg haben drei Unbekannte einen Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht und Bargeld erbeutet. Die maskierten Täter seien in der Nacht auf Sonntag in die Spielhalle gekommen, teilte die Polizei ... mehr

Ankläger äußern sich zu geplanter Prozess-Einstellung

Im Loveparade-Prozess will sich die Staatsanwaltschaft an diesem Dienstag zum Vorschlag einer Einstellung des Verfahrens äußern. Das Gericht hatte Mitte Januar vorgeschlagen, den Prozess gegen sieben Angeklagte ohne, gegen drei Angeklagte mit Geldauflage einzustellen ... mehr

Pinkwart glaubt an viele neue Jobs im Rheinischen Revier

Die nordrhein-westfälische Landesregierung sieht gute Chancen, dass sich der Arbeitsplatzverlust durch den Ausstieg aus der Braunkohle ausgleichen lässt. "Unser Ziel ist es, dass im Rheinischen Revier in den kommenden 20 Jahren jährlich bis zu 1000 neue hochwertige ... mehr

Wirtschaftsminister zum Fahrplan nach dem Kohlekompromiss

Nach dem bundesweiten Kompromiss zum Kohleausstieg will Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) heute in einer Pressekonferenz den Fahrplan für das Rheinische Revier bekanntgeben. Danach will er Bürgermeister und Politiker aus der Region ... mehr

Rückschlag für Darmstadt: 2:3 in Duisburg trotz Aufholjagd

Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 hat trotz guter Moral einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Die Hessen verloren am Freitagabend mit 2:3 (0:2) gegen den MSV Duisburg, der zuletzt fünf Liga-Spiele in Serie sieglos war. Kevin Wolze (8. Minute) und Havard Nielsen ... mehr

MSV Duisburg beendet gegen Darmstadt 98 Negativserie: 3:2

Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat eine Niederlagenserie beendet und sich durch einen Sieg gegen den SV Darmstadt 98 etwas Luft im Abstiegskampf verschafft. Nach zuletzt fünf Liga-Pleiten in Serie bezwangen die Gastgeber das Team von Trainer Dirk Schuster ... mehr

Schiffsführer ins Wasser gefallen

Schwere Verletzungen hat ein Schiffsführer bei einem Unfall im Duisburger Hafen erlitten. Der 61-Jährige kam am Donnerstagnachmittag von einem Landgang zurück und fiel beim Übersteigen von einem Schiff auf ein anderes ins Wasser, teilte die Polizei am Freitag ... mehr

Luxusautos vor Jobcentern: Ermittlungen dauern an

Im Fall der vor Jobcentern in Duisburg beschlagnahmten Autos dauern die Ermittlungen wegen Sozialleistungsbetrugs gegen die Fahrer an. Dies teilte die Staatsanwaltschaft Duisburg mit. Sieben hochwertige Autos - unter anderem der Marken Mercedes und BMW - hatte ... mehr

Loveparade: Angeklagter lehnt Einstellung des Verfahrens ab

Im Loveparade-Prozess hat einer der zehn Angeklagten den Vorschlag des Gerichts, das Verfahren einzustellen, abgelehnt. Dessen Anwalt habe für den Mitarbeiter des Veranstalters Lopavent erklärt, dass dieser sich keine Einstellung des Verfahrens vorstellen könne - weder ... mehr

2. Liga: St. Pauli verpasst Tabellenspitze - MSV rutscht auf Rang 18

Düsseldorf (dpa) - Der FC St. Pauli hat den Sprung an die Tabellenspitze in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Trotz des Führung durch Ryo Miyaichi (37. Minute) verloren die Hanseaten noch mit 1:2 (1:0) im Auswärtsspiel beim SV Darmstadt 98. Marcell Heller ... mehr

Bochum - Duisburg: 2. Bundesliga im Live-Ticker

Mit einem brisanten Derby startet die Zweite Liga ins Jahr 2019. Bochum will den Anschluss an die Aufstiegsplätze herstellen, Duisburg steckt als 16. tief im Abstiegskampf. mehr

Mann mit Holzlatten lebensgefährlich verletzt

Ein Mann ist in Duisburg mit Holzlatten lebensgefährlich verletzt worden. Zeugen hatten gesehen, wie drei Männer mit Latten auf den 30-Jährigen einschlugen und dann flüchteten, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Der Mann wurde mit schweren ... mehr

Gefährlicher Verkehr in Duisburg: Polizei ermittelt nach Sex-Unfall

Ein skurriler "Verkehrs"-Unfall beschäftigt die Polizei in Duisburg: Für den Zusammenstoß zweier Autos gab es einen ganz speziellen Grund. Safer Sex sieht anders aus: Hinter dem Steuer eines Autos und während der Fahrt sollen ... mehr
 


shopping-portal