Sie sind hier: Home > Themen >

Grillen

Thema

Grillen

Grillen: Dessert am Spieß

Grillen: Dessert am Spieß

Wenn gegrillt wird, landen für gewöhnlich reichlich Bratwürste, Lammkoteletts, Spare Ribs, Wellfleisch, Hühnerschenkel oder Fleischspieße auf dem Rost. Wer das Essen gerne mit einem kleinen Dessert abschließt, geht bei einer Grillparty meistens ... mehr
Den Winter am Feuer erleben

Den Winter am Feuer erleben

Nebel, Regen oder Schnee, eiskalter Wind und am Nachmittag wird es dunkel. Bei diesem miesen Wetter rausgehen? Na klar! Wenn nach der Wanderung ein prasselndes Feuer den Körper wärmt, ist alles gut. Der Survival-Experte Gero Wever hat wanted ... mehr
Das ist das Edelfleisch Kabier

Das ist das Edelfleisch Kabier

Frohe Kunde für Genießer: Schweizer Landwirte bieten ein famoses Edelfleisch an. Es heißt Kabier, das ist mit Biermaische gefüttertes Kalb und kann es mit Kobe oder Wagyu aufnehmen. Das Restaurant-Portal Michelin Restaurants ist dem noch immer als Geheimtipp gehandelten ... mehr
Aubergine grillen: So gelingt das Gemüse auf dem Grill

Aubergine grillen: So gelingt das Gemüse auf dem Grill

Es müssen nicht immer Würstchen sein: Warum zur Abwechslung nicht einmal eine Aubergine grillen? Die Eierfrucht ist genau das Richtige für die Sommerzeit, erinnert sie doch an den Urlaub am Mittelmeer. Hier erfahren Sie, was Sie bei der Zubereitung auf dem Grill ... mehr
Forelle räuchern, beizen, filetieren - so wird's gemacht

Forelle räuchern, beizen, filetieren - so wird's gemacht

Sie würden eine Forelle gerne einmal auf besondere Art zubereiten: räuchern oder beizen? Mit den folgenden Tipps und Rezeptideen meistern Sie die schwierig anmutenden Zubereitungsarten. Zudem lesen Sie, wie Sie die Forelle filetieren. Forelle räuchern: Leichter ... mehr

Aqua Aging: Edelfleisch dank Mineralwasser

Grillen, braten, genießen: Wer bei dem Gedanken an Dry Aged Beef in kulinarische Tagträume verfällt und seinen Urlaub am liebsten in einem New Yorker Steakhouse verbringen würde, der sollte jetzt genau aufpassen: Vergessen Sie Dry Aged Beef! Diese Art der Fleischreifung ... mehr

Thunfisch grillen: So geht’s

Herzhafte Steaks müssen nicht unbedingt aus Fleisch sein: Warum nicht zur Abwechslung Thunfisch grillen? Das ist aufgrund der festen Konsistenz des beliebten Speisefisches eine ausgezeichnete Alternative. Hier finden Sie zwei Rezepte und weitere Tipps. 1. Thunfisch ... mehr

Unsere Bier-Favoriten in der Hitze

Ein kühles Bier im Sommer – das Maß aller Dinge. Doch etwas Besonderes darf es schon sein. wanted.de nennt einige Premium-Favoriten. Und wir klären mit Experten von Braufactum und Riegele die Frage, warum uns gerade jetzt helles, hopfiges Bier schmeckt. Manch Leser ... mehr

Cholesterinarm grillen: So geht Grillen nicht aufs Herz

Würstchen , Schweinekotelett und Nackensteak gehören zu jeder Grillparty. Dabei sorgt vor allem reichlich Fett für den guten Geschmack des Fleisches. Was den Gaumen freut, treibt jedoch die Cholesterinwerte in die Höhe - und schadet damit langfristig dem Herzen ... mehr

Dieser Marinaden-Trick macht das Grillen gesünder

Dass beim Grillen krebserregende Stoffe entstehen, ist ein leidiges Übel. Ganz vermeiden lässt sich das nicht. Wohl aber ist es möglich, den Anteil an Schadstoffen drastisch zu senken. Entscheidend dabei ist die Art der Zubereitung und die Marinade, betont Dr. Monika ... mehr

Grill anzünden: So funktioniert ein Anzündkamin

Jeder kennt es, jeder hasst es – das Warten auf die heiße Grillkohle. Der Anzündkamin ist ein praktisches Werkzeug, welches Ihnen die Wartezeit beim Grillen verkürzt. Durch den Kamineffekt werden Kohlen oder Briketts schneller und gleichmäßiger entzündet. Hier erfahren ... mehr

Holzkohlegrill anzünden: Die besten Methoden

Wer einen Holzkohlegrill anzünden will, muss einige Sicherheitshinweise beachten. Denn bei aller Vorfreude auf saftige Steaks, knackige Würstchen und vegetarische Snacks vom Grill, ist und bleibt Grillen ein Spiel mit dem Feuer. Mit welchen Methoden Sie sicher ... mehr

Grillrost: Gusseisen oder Edelstahl?

Wenn Sie sich einen neuen Grill zulegen möchten, sollten Sie auch über die Wahl des Grillrosts nachdenken. Wollen Sie lieber auf Gusseisen oder Edelstahl grillen? Hier finden Sie ein paar Infos zu beiden Möglichkeiten. Der Grillrost aus Gusseisen Der größte Vorteil ... mehr

Seafood Barbecue: Fisch richtig grillen

Die Sonne lacht, abends ist es mild - die richtige Zeit, den Grill anzuwerfen! Doch wer nicht immer nur Fleisch auf den Rost legen will: Ein Seafood Barbecue ist die richtige Alternative. Wie es gelingt, erklärt Grillprofi Oliver Hess von der Rhein-Main BBQ Society ... mehr

Coleslaw: Weißkohlsalat aus den USA

Was den Deutschen ihr Krautsalat ist, ist den Amerikanern ihr Coleslaw. Der Weißkohlsalat wird in den USA gerne als Beilage zu Burgern und Pommes serviert - aber auch zum Grillfleisch schmeck er sehr lecker. Statt mit einer Soße auf Essig-Basis verführt der Coleslaw ... mehr

Lachs grillen: So gelingt der gesunde Fisch

Nicht nur Fleisch, auch Fisch lässt sich hervorragend auf dem Grill zubereiten – gegrillter Lachs beispielsweise entwickelt köstliche Röstaromen und eine sehr schmackhafte Kruste. Doch Fisch auf dem Grill ist ein wenig anspruchsvoll in der Zubereitung. Lesen ... mehr

Die teuerste und edelste Bratwurst der Welt

Wer nicht die Billig-Bratwurst vom Discounter auf den Grill legen will, sondern eine echte Delikatesse sucht, der sollte sich an Metzgermeister Dirk Ludwig aus Schlüchtern in Hessen wenden. Denn der stellt die teuerste Bratwurst der Welt her. In Handarbeit aus edelstem ... mehr

Elektrogrill im Test: Grill-Haube zersplittert bei Sicherheits-Check

Auch wenn es bei Grill-Puristen nicht ohne Holzkohle geht - Elektrogrills sind auf dem Vormarsch und durchaus eine praktische Sache. Ohne Dreck und Qualm produzieren die Geräte in kurzer Zeit gut gebräunte Steaks und Würstchen, wie ein Test der Stiftung Warentest zeigt ... mehr

Die besten Holzkohlegrills

Für viele Barbecue-Fans ist Grillen mit Holzkohle der einzig wahre Genuss. Laut einer Umfrage von t-online.de grillen 51,7 Prozent aller Leser am liebsten mit Holzkohle. Der Lindauer Barbecue-Profi Klaus Winter erklärt, was einen guten Holzkohlegrill ausmacht ... mehr

Grillgerichte weltweit: So grillen die Anderen

Ob zur Gemüse Variation, einem einfachen Salat oder würzigen Dips, es schmeckt einfach immer: Fleisch. Besonders wenn es gegrillt ist. Wir zeigen Ihnen, was es außer der typisch deutschen Bratwurst noch gibt und verraten Ihnen, was andere Nationen auf den Grill legen ... mehr

Drei neue Grill-Skurrilitäten

Immer mal wieder was Neues: Damit das Grillen nicht langweilig wird, stellen wir Ihnen drei skurrile Neuheiten vor. Ein Dry Aged Beef, das in Asche gereift ist, Grillen auf dem Vulkan und Fleisch, das erst in den Weiten der Prärie gejagt werden muss - na gut, letzteres ... mehr

Grillen: Da legen sich Steaks gerne rein

Selbstgemachte Grillmarinaden sind sozusagen das Salz in der Suppe - sie sind schnell zubereitet, machen das Fleisch zart und verfeinern den Fleischgeschmack. Der Vorteil am Selbermachen: Man kann immer wieder neu experimentieren, von mediterran über asiatisch ... mehr

Grillen ist nicht überall erlaubt: Achtung Bußgeld-Gefahr!

Berlin (dpa/tmn) - Auch wenn der Platz im Park oder am Baggersee noch so einladend ist - ein Grill darf nicht überall im Freien aufgestellt werden. Die Regelungen sind zwar von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich. Aber generell sollte man nach Schildern Ausschau ... mehr

Das sind die Grilltrends 2015

Kenner und Genießer setzen dieses Jahr auf einige Neuerungen im Grill-Metier: Sie garen im Dutch Oven, Grillen auf der Planke oder bereiten Pulled Pork zu. Angesagt sind ferner tragbare Grills, die Sie spontan mit an den Fußballplatz nehmen können. wanted.de stellt ... mehr

Burger selber machen: Gesunde Rezepte

Selbstgemachte Burger schmecken nicht nur besser, sie sind auch um einiges gesünder als die Fast-Food Varianten. Das Gute daran: Sie können selbst bestimmen, welche Zutaten Sie verwenden. Erfahren Sie, welches Fleisch sich am besten eignet, wie Sie vegane Patties ... mehr

Grillrezepte von und für Champions

So geht Grillen : Nathan Myhrvold hat es dank Microsoft zum Milliardär gebracht. Seine Leidenschaft aber ist das Barbecue - er hat ein eigenes monumentales Kochbuch heraus gebracht. Als Mitglied des einstigen amerikanischen Weltmeister-Grillteams nennt er uns ein Rezept ... mehr

Grillen wie ein Weltmeister

Kohle anwerfen, Fleisch auf den Rost, genießen. Natürlich sollen Sie grillen wie ein Champion. wanted.de hilft selbstlos weiter: Wir haben den Milliardär Nathan Myhrvold, Mitglied des einstigen amerikanischen Weltmeister-Grillteams befragt. Außerdem nennt ... mehr

Tipps zum Grillen: So gelingen Steaks und Gemüse - und der Dip

Spätestens wenn die Temperaturen endlich über die 20-Grad-Marke klettern, ist es Zeit, den Grill rauszuholen und den Vorrat an Holzkohle aufzustocken. Damit Steaks und Gemüse vom Grill gelingen, verrät Fabian Beck, Küchenchef und Grillmeister aus der Oberpfalz, Tipps ... mehr

Ananas grillen: Eine vegetarische Alternative

Sie möchten gerne Ananas grillen? Eine gute Idee. Gegrillt eignet sich die Frucht hervorragend als leckerer Nachtisch oder fruchtiger Snack für zwischendurch. Probieren Sie dieses Rezept mit Honig und Crème fraîche. Zutaten für das vegetarische Dessert Für dieses ... mehr

Grillen: Asche kann Brände auslösen

Die warmen Temperaturen sind verlockend: Zeit, um den Grill anzuschmeißen. Manche Menschen sind jedoch beim Umgang mit Kohle und Rost zu sorglos. Speziell das falsche Entsorgen der Asche löst häufig Brände aus. Holzkohle und Briketts ... mehr

Grillen: Fertige Wurst nicht auf dem Grill liegen lassen

Nichts ist beim Grillen verlockender als der Geruch und Geschmack von Gebratenem. Manche Menschen sind beim Umgang mit Fleisch, Kohle und Rost allerdings zu sorglos. Wer beispielsweise fertiges Fleisch länger auf dem Grill liegen lässt, schadet seiner Gesundheit ... mehr

Mit Aluminiumfolie grillen - Beachtenswertes

Gegrilltes ist meistens sehr lecker, doch leider nicht immer gesund. Zu viel Hitze und andere Dinge können das Grillgut verbrennen oder weitere Schäden anrichten. Der Einsatz von Aluminiumfolie soll dies verhindern, doch dabei sollten Sie einiges beachten. Grillen ... mehr

Grillen: Die schlimmsten Fehlerbeim Wintergrillen

Richtige Grillfans packen ihre Feuerstelle im Herbst gar nicht erst in den Keller, sondern lassen die Grillsaison auch bei Minusgraden weitergehen. Denn auch im Winter schmeckt ein saftiges Steak vom Rost vorzüglich. Um beim Wintergrillen richtig Spaß zu haben ... mehr

Camping-Knigge: Zuviel nackte Haut und Lärm sind tabu

Laute Musik oder zu viel nacktes Fleisch können auf dem Camping-Platz zum Unfrieden führen. Auch, wenn viele Camper sehr tolerant sind, sollte man Rücksicht nehmen. Bei einigen grundlegenden Benimm-Fragen helfen die Tipps von Mario Hermsen vom Verband ... mehr

Grillen: Geniale Garmethoden für das Grill- und Kochvergnügen

Für den ultimativen Grillspaß braucht man keinen Profi-Grill oder eine Außenküche. Ein paar Steine, ein Rost und ein offenes Feuer reichen völlig aus. Im Grillbuch "Rauchzeichen: Das Spiel mit dem Feuer" zeigen Angelo Menta und Hubertus Schüler wie kreativ mit Feuer ... mehr

Ist Senf gesund? Über Senfpflanze, Senfkörner und Co.

Dass Senf gesund ist, wussten bereits die alten Römer. Sie kultivierten die Senfpflanze in großem Stil und verarbeiteten die Senfkörner zu Pulver, das zum Würzen von Speisen verwendet wurde. Wissenswertes zu den Inhaltsstoffen und Einsatzgebieten der Heilpflanze ... mehr

Nachbarschaftsstreit über Grillen landet vor Gericht

Ein Nachbarschaftsstreit über Grillgerüche auf dem Balkon ist eskaliert. Jetzt muss sich eine Frau aus Düsseldorf vor Gericht wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Die Frau hat sich durch das Grillen ihrer Nachbarn gestört gefühlt – kurzerhand hat sie Wasser ... mehr

Gefüllte Kräuterpoularde

Für 4 Portionen / Grillmethode: indirektes Grillen / Aufwand: gering / Zubereitungszeit: ca. 25 Min. / Grillzeit: ca. 45 Min. Zutaten: 2 kleinere Poularden (à ca. 1 kg) 1 Bund Koriander je 4 Zweige Thymian und Oregano 60 g Kräuterbutter 5 El Olivenöl 1 Tl Paprikapulver ... mehr

Lammkarree mit Rotwein und Kräutern

Für 4 Portionen / Grillmethode: direktes Grillen / Aufwand: gering / Zubereitungszeit: ca. 25 Min. / Marinierzeit: ca. 4 Std. / Grillzeit: ca. 25 Min. Zutaten: 2 Lammkarrees (à 600 g) 6 Knoblauchzehen 3 Frühlingszwiebeln 4 Tomaten 1/2 Bund glatte Petersilie ... mehr

Räucher-Wissen

Es gibt drei verschiedene Arten zu Räuchern: Kalt-, Warm- und Heißräuchern. Jede dieser Methoden verspricht einen besonderen Geschmack und eignet sich für unterschiedliche Lebensmittel. Doch was eignet sich am besten zum Räuchern ? Fisch, Fleisch, Gemüse - eigentlich ... mehr

Skandal bei der Deutschen Grillmeisterschaft

So grausam ist Grillen: Der gerade gekürte Deutsche Grillmeister hat seinen erst am Wochenende verliehenen Titel wieder entrissen bekommen. Der Grund soll eine Software-Panne gewesen sein. Kalte Dusche auf die heiße Glut: Bei der Deutschen Grillmeisterschaft ist wegen ... mehr

Bauernmettwurst

Für 4 Personen / Räuchermethode: Kalträuchern / Räucherzeit: je nach gewünschter Rauchfarbe. Zutaten: 500 g mageres Schweinefleisch 500 g Speck ohne Schwarte 500 g mageres Rindfleisch 35 g Salz 1 g Salpeter 1/2 TL Zucker 1/2 TL gemahlener Pfeffer 1/2 TL gemahlener ... mehr

Zarte Forellen

Für 4 Personen / Räuchermethode: Heißräuchern / Räucherzeit: circa 50 - 60 Minuten. Zutaten: 6 - 8 frische, ausgenommene Regenbogen- oder Bachforellen (je circa 250 - 300 g) Für die Lake: 5%-tige Salzlake 1 EL Würzmischung aus Wacholderbeeren ... mehr

Schinken vom Schweinenacken

Für 6 Personen / Räuchermethode: Kalträuchern / Räucherzeit: je nach gewünschter Rauchfarbe. Zutaten: 2 ausgelöste Schweinenacken (je 1,5 kg) Pro Liter Lake: 120 g Pökelsalz 2 TL Zucker 1 TL weiße Pfefferkörner 1 TL zerdrückte Wacholderbeeren Sonstiges ... mehr

Graved Lachs

Für 4 Personen / Räuchermethode: Kalträuchern / Räucherzeit: 15 - 20 Stunden. Zutaten: 1 mittelgroßer Lachs Gewürzmischung: 2 EL Salz 1 EL Zucker 1 EL grob gemahlener weißer Pfeffer 1 großes Bund Dill Sonstiges: 1 Kalträuchergerät Buchenspäne Zubereitung - Graved Lachs ... mehr

Geräucherter Aal

Für 4 Personen / Räuchermethode: Heißräuchern / Räucherzeit: circa 2 Stunden. Zutaten: 2 kg frische, ausgenommene Aale (Kiemen und Nieren entfernt), circa 35 - 40 cm lang Für die Lake: 5%-tige Salzlake 10 zerstoßene Wacholderbeeren Sonstiges ... mehr

Für den Rucksack: Landjäger

Für 6 Personen / Räuchermethode: Warmräuchern / Räucherzeit: 2 Stunden. Zutaten: 700 g mageres Rindfleisch 700 g mageres Schweinefleisch 600 g kerniger Rückenspeck Für die Würzmischung: 50 g Pökelsalz 2 EL gemahlener weißer Pfeffer 1 TL gemahlener Koriander ... mehr

Heiß geräucherter Lachs

Für 4 Personen / Räuchermethode: Heißräuchern / Räucherzeit: 1 Stunde. Zutaten: 1 kg Lachsfilet Für die Würzmischung: 2 EL Salz 2 EL Zucker Sonstiges: 1 Räucherschrank Buchenspäne 1 Handvoll Wacholderbeeren Zubereitung - Heiß geräucherter Lachs: Die Lachsfilets unter ... mehr

Rauchsalz und Rauchpfeffer

Räuchermethode: Warmräuchern / Räucherzeit: 2 Stunden. Zutaten: grobes Salz grob gemahlener schwarzer Pfeffer Sonstiges: 1 Räucherofen Buchenspäne 2 Zweige Rosmarin Zubereitung - Rauchsalz und Rauchpfeffer: Salz und Pfeffer in eine Aluminiumschale geben und gut mischen ... mehr

Hähnchen mal ganz anders

Für 4 Personen / Räuchermethode: Heißräuchern / Räucherzeit: 4 - 5 Stunden. Zutaten: 1 Hähnchen (circa 1,5 kg) Für die Würzmischung: 1 1/2 EL Salz 1 1/2 EL Zucker 1/2 EL Paprika 1/2 EL Curry 1/2 Kurkuma 1/2 TL Knoblauchpulver 1/2 TL weißer Pfeffer ... mehr

Wein und Grillen: Braai

Pack das Krokodil auf den Grill: Braai - Die Südafrikanische Variante des Barbecue ist Kult. Beim Grillen über dem offenen Feuer landet alles über den Holzscheiten, was Savanne und Ozean hergeben. Selbst Kudu, Springbock oder Kroko, das übrigens ein wenig schmeckt ... mehr

Klassiker: Das perfekte Steak vom Grill

Ein Mann, ein Steak! Wenn die Grillsaison eröffnet ist, sind die Diskussionen der selbst ernannten Grillprofis kaum zu überhören. Jeder weiß am besten, wie ein perfektes Steak zu grillen ist. Diskutieren Sie das nächste Mal mit – als Profi! Die Grundvoraussetzung ... mehr

Barbecue: Der Südstaaten-Klassiker

Wem traditionelles Grillen zu langweilig geworden ist, sollte vielleicht einmal Barbecue ausprobieren. Dies bietet ein völlig anderes Grillerlebnis und sorgt für echte Abwechslung mit Südstaaten-Flair, ist aber auch aufwendig. Eines vorweg: So manch einer benutzt ... mehr

Grillsaison: Darauf muss man beim Gasgrill-Reinigen achten

Bevor auf dem Gasgrill nun wieder häufiger Steaks und Co brutzeln, braucht er eine Reinigung. Der Deutsche Verband Flüssiggas rät, den Grill einmal im Jahr gründlich sauber zu machen. Worauf Sie dabei achten müssen, erfahren Sie hier. Inspirationen in jeder Preisklasse ... mehr

Vegetarisch Grillen – Fleischlose Varianten fürs Angrillen

Am Wochenende erwarten uns in vielen Teilen Deutschlands das erste Mal in diesem Jahr Temperaturen um die 20 Grad. Damit beginnt für viele die Grillsaison. Neben Rostbratwurst und Steak gibt es dabei viele vegetarische Alternativen.  "Der Trend geht zum Fleischarmen ... mehr
 
1 2 4 6 7

Grillbesteck kaufen: Grillzangen, Grillgabeln und Wender aus Edelstahl

Ob Würstchen, Steaks, Fisch, Spieße oder Gemüse – um Ihr Grillgut auf dem heißen Grill perfekt zu bearbeiten, gehören Grillzangen & Co. zur Grundausstattung von ... mehr


shopping-portal