• Home
  • Themen
  • H&M


H&M

H&M

H&M verkauft jetzt auch Mode von Konkurrenten

Der schwedische ModehĂ€ndler bietet online nicht mehr nur seine eigenen Produkte an. Deutsche Kunden können dort jetzt auch andere Marken shoppen. Das Angebot soll noch grĂ¶ĂŸer werden.

H&M-Filiale in Essen: Die Modekette erweitert ihr Online-Angebot.

Der Sparkurs bei H&M geht weiter: Weil der Modeeinzelhandel schwĂ€chelt, will die Kette dieses Jahr eine große Zahl an GeschĂ€ften schließen. Auch deutsche StĂ€dte dĂŒrften betroffen sein.

Eine H&M-Filiale in DĂŒsseldorf (Symbolbild): Der Modeeinzelhandel kĂ€mpft mit Problemen.

Ob neues Kleid oder neues Hemd, vor Weihnachten legen sich viele Menschen neue Kleidung zu. Doch das könnte in diesem Jahr schwierig werden – die Textilbranche kĂ€mpft mit LieferengpĂ€ssen.

H&M Logo: Der ModehÀndler kÀmpft mit LieferengpÀssen.

Rund 500 BeschĂ€ftigte des Einzelhandels haben am Donnerstag in Berlin und Brandenburg die Arbeit niedergelegt. Anlass fĂŒr die Warnstreiks waren die immer noch ergebnislosen ...

Ein Transparent bei einem Warnstreik der Gewerkschaft Verdi

Rewe, H&M, Ikea, Thalia: Die Gewerkschaft Verdi hat erneut zahlreiche BeschÀftigte im Einzelhandel zur Arbeitsniederlegung aufgerufen. Es ist bereits die dritte Warnstreikrunde im Tarifstreit. 

Teilnehmende einer Streikkundgebung auf dem Wittenbergplatz in Berlin (Archivbild): Erneut wurden die BeschÀftigten aufgerufen, die Arbeit niederzulegen.

Die Innenstadt als Konzept von gestern? Diesen Eindruck jedenfalls könnte bekommen, wer an leer stehenden GeschÀften vorbeischlendert. Welche Zukunft haben die InnenstÀdte noch?

Leerstand in GeschÀft (Symbolbild): Wie kann die Innenstadt gerettet werden?
  • Mauritius Kloft
Von Frederike Holewik, Mauritius Kloft

WĂ€hrend der Onlinehandel boomt, haben es stationĂ€re GeschĂ€fte zunehmend schwer. Die Corona-Pandemie hat die Krise noch verschĂ€rft – mit Folgen fĂŒr viele Einkaufsmeilen.

H&M-Filiale in DĂŒsseldorf (Symbolbild): Die Modekette will 2021 rund 250 GeschĂ€fte schließen.
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff

Mit Warnstreiks im Einzelhandel in Rheinland-Pfalz will die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen. Bei Galeria Karstadt Kaufhof und Smyths Toys in ...

Warnstreik

WĂ€hrend der Corona-Lockdowns musste der schwedische Modekonzern herbe Verluste hinnehmen. Nun startet H&M durch – Umsatz und Gewinne stiegen deutlich an.

H&M-GeschÀft in Spanien (Symbolbild): Die Modekette ist wieder in der Gewinnzone.

Vor der nÀchsten Tarifrunde im Einzel- und Versandhandel hat die Gewerkschaft Verdi zu weiteren Warnstreiks aufgerufen. Betroffen seien Kaufland-HÀuser in Stuttgart und Umgebung ...

Gewerkschaft Verdi

Rund 70 Mitarbeiter haben sich nach Angaben der Gewerkschaft Verdi am Freitagmorgen an einem Warnstreik bei H&M Logistik in Hamburg beteiligt. Die Aktion bei dem TextilhÀndler ...

Warnstreik

Im Tarifstreit um Nordrhein-Westfalens Einzelhandel mĂŒssen die Menschen mit Streiks rechnen. Die Gewerkschaft Verdi kĂŒndigte fĂŒr Mittwoch Arbeitsniederlegungen in zahlreichen StĂ€dten an.

Ikea-Mitarbeiter in Dortmund vor Beginn der dritten Verhandlungsrunde fĂŒr den Einzelhandel (Symbolbild): Heute sind auch sie beim Warnstreik dabei.

Immer mehr Handelsketten geraten durch Corona in Schieflage und kĂŒndigen an, GeschĂ€fte zu schließen. Das hat Folgen – nicht zuletzt fĂŒr Deutschlands InnenstĂ€dte.

Die Bremer Innenstadt im Januar 2021: Im Corona-Lockdown mĂŒssen fast alle LĂ€den schließen – einige wohl fĂŒr immer.
  • Nele Behrens
  • Christine Holthoff
  • Mauritius Kloft
Von N. Behrens, C. Holthoff, M. Kloft

Große Oberweite oder breiterer Po: FĂŒr kurvige Frauen ist es oft gar nicht so leicht, gut sitzende Kleidung zu finden. Wir verraten, in welchen Onlineshops es die grĂ¶ĂŸte Auswahl gibt und wie Sie Ihre Kurven in Szene setzen. 

Plus Size: Oft bieten Onlineshops keine große Auswahl in großen KonfektionsgrĂ¶ĂŸen.

Das Modeunternehmen H&M will 800 Stellen in Deutschland streichen. Nun sorgt ein Vorschlag fĂŒr das Freiwilligenprogramm fĂŒr Kritik an dem Konzern. Denn offenbar sollen junge MĂŒtter zuerst gehen.

Eine H&M-Filiale in Stuttgart (Archivbild): Das Unternehmen will 800 Stellen in Deutschland streichen.
  • Nele Behrens
Von Nele Behrens

FĂŒr t-online schreibt der Wuppertaler Kabarettist JĂŒrgen Scheugenpflug exklusiv die Kolumne "Scheuges Talfahrt". Diesmalige Themen: Weihnachten im Lockdown und Apotheken-Hopping.

JĂŒrgen Scheugenpflug lehnt sich gegen eine Statue: Der Kabarettist kennt die Gepflogenheiten von Wuppertal in- und auswendig.
Von JĂŒrgen Scheugenpflug

Umsatzeinbruch im stationĂ€ren Verkauf: Die Modekette H&M hat im abgelaufenen GeschĂ€ftsjahr deutlich weniger Geld eingenommen. Das PhĂ€nomen steht exemplarisch fĂŒr die gesamte Branche.

Das Logo von Hennes & Mauritz an einem Schaufenster: Der Modekonzern leidet stark unter der Corona-Krise.

Der britische Modekonzern Arcadia Group ist insolvent. Das Unternehmen, das Marken wie Topshop oder Miss Selfridge hÀlt, könnte nun zerschlagen werden.

Topshop-GeschĂ€ft (Symbolbild): Der EigentĂŒmer der Marke, die Arcadia-Gruppe, ist insolvent.

Die Modekette H&M will kommendes Jahr 250 Filialen weltweit schließen. Nun steht fest: In Deutschland stehen rund 800 Stellen auf der Kippe. Weitere Filialen könnten dichtmachen.

Eine H&M-Filiale (Symbolbild): Viele Jobs sind bei der Modekette bedroht.

FĂŒhrungskrĂ€fte von H&M haben jahrelang Mitarbeiter ausgefragt und die Daten fĂŒr viele Kollegen zugĂ€nglich gespeichert. Das kommt dem ModehĂ€ndler nun teuer zu stehen: Er muss Millionen zahlen.

H&M-Filiale (Symbolbild): Das Unternehmen muss ein Millionenbußgeld zahlen.

Bei H&M geht es aufwÀrts: Der Modekonzern konnte im dritten Quartal wieder schwarze Zahlen schreiben. Davor fuhr das Unternehmen noch einen Verlust von mehreren Hundert Millionen Euro ein.

H&M-Filiale in Stuttgart (Symbolbild): Das Unternehmen ist wieder in der Gewinnzone.

Ein neues Gesetz erlaubt es HĂ€ndlern, ihre Miete zu stunden, ohne dass ihnen eine KĂŒndigung droht. Auch große Ketten wie Adidas, H&M und Deichmann nutzen das. Sollte das so sein?

Ein geschlossener Adidas-Store: Sollte Adidas in der Corona-Krise keine Mieten mehr zahlen?
  • Florian Schmidt
  • Mauritius Kloft
Von Florian Schmidt, Mauritius Kloft

Dieser Look ist eine Wonne aus Wolle: Königin Letizia von Spanien beweist, dass man auch im hochgeschlossenem Strick-Kleid ein Hingucker sein kann. Und das Kleid stammt von einer gĂŒnstigen Mode-Kette.

König Felipe VI und Letzizia bei den nationalen Forschungspreisen am Montag

DatenschĂŒtzer haben ein Bußgeldverfahren gegen den ModehĂ€ndler H&M eingeleitet. Der Vorwurf: Vorgesetzte hĂ€tten ĂŒber Jahre hinweg sensible Daten der Mitarbeiter illegal gesammelt.

H&M: Der Modekonzern sorgt wegen DatenschutzverstĂ¶ĂŸen fĂŒr Aufsehen.

Greta Thunberg spricht als Star auf der Klimakonferenz in Madrid. Sie motiviert Millionen Menschen, fĂŒr die Umwelt zu demonstrieren. Das Erfolgsgeheimnis der 16-JĂ€hrigen ist ebenso einfach wie bestechend.

Greta Thunberg bei der Klimakonferenz in Madrid: Die 16-JĂ€hrige hat mit ihrem Streik fĂŒrs Klima die weltweiten Friday-for-Future-Demonstrationen ausgelöst.
Von Ana Grujić

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website