Sie sind hier: Home > Themen >

Kamil Stoch

$self.property('title')

Kamil Stoch

Skispringen: DSV-Adler verpassen das Podest – Norweger Lindvik siegt

Skispringen: DSV-Adler verpassen das Podest – Norweger Lindvik siegt

Nach dem enttäuschenden Teamspringen am Samstag hat am Sonntag zumindest ein DSV-Adler Normalform gezeigt. Dennoch reichte es für Markus Eisenbichler nicht zu einem Podestplatz. Den Sieg holte derweil ein Norweger.  Die deutschen Skispringer um Markus Eisenbichler ... mehr
Weltcup in Zakopane: Wieder kein Podiumsplatz für Eisenbichler und Co.

Weltcup in Zakopane: Wieder kein Podiumsplatz für Eisenbichler und Co.

Zakopane (dpa) - Frust statt Freude: Deutschlands Skispringer um Markus Eisenbichler sind nach der Vierschanzentournee in ein kleines Leistungsloch gefallen. Der 29 Jahre alte Bayer durfte in Zakopane zwar ein paar Minuten in der Box des Führenden verbringen, landete ... mehr
Skispringen: DSV-Adler enttäuschen – Österreich siegt beim Teamspringen

Skispringen: DSV-Adler enttäuschen – Österreich siegt beim Teamspringen

Das österreichische Team hat das Teamspringen von Zakopane gewonnen. Bei wildem Schneetreiben stellten sie noch vor den Polen die stärkste Mannschaft. Die DSV-Adler hingegen enttäuschten. Die deutschen Skispringer haben im Schneetreiben von Zakopane ... mehr
Skispringen Titisee-Neustadt: Eisenbichler verpasst Podest – Stoch siegt erneut

Skispringen Titisee-Neustadt: Eisenbichler verpasst Podest – Stoch siegt erneut

Gelungener Nachmittag für Markus Eisenbichler. Im ersten Springen nach der Vierschanzentournee verpasste der DSV-Adler das Podest nur knapp. Den Sieg holte sich dagegen ein Pole. Vierschanzentournee-Sieger Kamil Stoch hat auch das Weltcup- Skispringen ... mehr
Vierschanzentournee: Karl Geiger wird Gesamtzweiter, Kamil Stoch triumphiert

Vierschanzentournee: Karl Geiger wird Gesamtzweiter, Kamil Stoch triumphiert

Das letzte Springen in Bischofshofen hat die Entscheidung gebracht: Der Pole Kamil Stoch hat die 69. Vierschanzentournee gewonnen. Bester Deutscher wurde Karl Geiger. Deutschlands Skispringer um Karl Geiger und Markus Eisenbichler müssen weiter auf den ersehnten Titel ... mehr

Vierschanzentournee-Sieger Stoch: "King Kamil" hat es allen gezeigt

Kamil Stoch hat es geschafft: Der polnische Skispringer hat zum dritten Mal die Vierschanzentournee gewonnen. Dabei waren die Umstände in diesem Jahr sehr speziell.  Nun ist es amtlich: Kamil Stoch hat die Vierschanzentournee gewonnen. Nach den Siegen ... mehr

Vierschanzentournee: So ist der Stand vor dem großen Finale in Bischofshofen

Bei der 69. Vierschanzentournee wird am Mittwoch in Bischofshofen der goldene Adler an den Gesamtsieger vergeben. Zwei polnische Skispringer liegen ganz vorne. Ein deutsches Duo ist in Lauerstellung. Vor dem großen Showdown beim Finale der Vierschanzentournee toppten ... mehr

Vierschanzentournee: Stoch gewinnt Bischofshofen-Quali - DSV-Duo abgehängt

Bischofshofen (dpa) - Polens Olympiasieger Kamil Stoch hat auch die  Qualifikation in Bischofshofen gewonnen und damit seine Favoritenstellung auf den Vierschanzentournee-Gesamtsieg untermauert. Der 33-Jährige sprang am Dienstag im Pongau 138 Meter und landete damit ... mehr

Stoch gewinnt die Qualifikation – DSV-Adler erneut schwach

Wer gewinnt die Vierschanzentournee? In Bischofshofen traten die Springer in der Qualifikation für das Dreikönigsspringen an. Karl Geiger und Markus Eisenbichler wollten dabei zurück in die Erfolgsspur.   Kamil Stoch hat die Qualifikation bei der  Vierschanzentournee ... mehr

Vierschanzentournee: Diese Hoffnung hat DSV-Springer Karl Geiger noch

Die DSV-Springer taten sich erneut in Innsbruck schwer. Doch das kommende letzte Springen spielte auch in den vergangenen Jahren eine Rolle. Für DSV-Springer Karl Geiger ist noch nicht alles verloren. Karl Geiger reiste als Zweiter der Vierschanzentournee am vergangenen ... mehr

Vierschanzentournee – Karl Geiger enttäuscht: "Da kriegt man das Kotzen"

Karl Geiger glaubt nicht mehr an einen Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee. Nach einem katastrophalen ersten Sprung betrieb er in Innsbruck zwar Schadenbegrenzung, war aber trotzdem untröstlich. Der Bundestrainer gab sich derweil kämpferisch.  Karl Geiger schlug ... mehr

Vor der Quali in Garmisch: Nächster Corona-Fall bei der Vierschanzentournee

Nach dem Corona-Wirrwarr um das polnische Skisprungteam hat es bei der Tournee nun erneut einen positiven Fall gegeben. Dieses Mal ist ein russischer Skispringer betroffen. Und auch ein Norweger fällt aus.  Ein russischer Skispringer ist bei der Vierschanzentournee ... mehr

Vierschanzentournee 2020/21: Favoriten & Chancen der DSV-Adler

Endlich ist es soweit: Am Dienstag startet die Vierschanzentournee 2020/21. Die Chancen auf einen deutschen Gesamtsieger sind dabei so gut wie lange nicht. Die Favoriten im Check. Mit dem ersten Springen in Oberstdorf startet am Dienstag (ab 16.30 Uhr im Liveticker ... mehr

Vierschanzentournee: Polens Skispringer können bei Tournee starten

Die Vierschanzentournee erlebt einen schwierigen Start. Erst wurde das polnische Team ausgeschlossen, nun darf es doch springen. Das gaben die Veranstalter am Dienstagmorgen bekannt. Ein positiver Corona-Test bei Skispringer Klemens Muranka hatte am Montag eigentlich ... mehr

Skispringen: Erster Corona-Fall bei Vierschanzentournee

Am Montag startet die Vierschanzentournee in Oberstdorf. Mit dabei ist auch Karl Geiger, der zuletzt aufgrund einer Corona-Infektion fehlte. Doch bei einem anderen Team gibt es nun einen ersten Ausfall, der Folgen haben könnte. Die Vierschanzentournee hat einen ... mehr

Skispringen in Engelberg: Markus Eisenbichler springt aufs Podest

Markus Eisenbichler ist weiterhin gut in Form. Wenige Tage vor dem Beginn der Vierschanzentournee flog der 29-Jährige aufs Podest. Den Sieg holte sich ein Norweger.  Der beste deutsche Skispringer Markus Eisenbichler hat bei der Generalprobe für die Vierschanzentournee ... mehr

Skispringen – Weltcup in Engelberg: Eisenbichler verpasst das Podest

Die deutschen Skispringer Markus Eisenbichler und Pius Paschke haben in Engelberg eine gute Leistung gezeigt, das Podest aber knapp verpasst. Den Sieg sicherte sich dagegen ein junger Norweger.  Der deutsche Skispringer Markus Eisenbichler hat gut eine Woche ... mehr

Skispringen: DSV-Adler Stephan Leyhe stürzt in Trondheim schwer

Schockmoment in Norwegen: Der deutsche Skispringer Stephan Leyhe ist in der Qualifikation zum Weltcup in Trondheim schwer gestürzt und konnte das Stadion nur mit Hilfe verlassen. Skispringer Stephan Leyhe ist in der Qualifikation für den Weltcup in Trondheim heftig ... mehr

Weltcup in Zakopane - Skisprung-Glanz auf der Hochburg: Geiger mit Gelb nach Japan

Zakopane (dpa) - Für die Skisprung-Weltelite klatsche Karl Geiger mit großer Anerkennung. Das prestigeträchtige Gelbe Trikot nimmt trotzdem er mit auf die Reise nach Japan - und nicht der Österreicher Stefan Kraft oder Polens Tournee-Sieger Dawid Kubacki ... mehr

Nach Team-Erfolg: DSV-Adler verpassen das Podest

Die deutschen Skispringer konnten im Einzel den Team-Erfolg vom Samstag nicht bestätigen. Beim Springen in Zakopane verpassten sie knapp das Podium. Den Sieg holte sich derweil ein Lokalmatador.  Skispringer Karl Geiger hat sein Gelbes Trikot des Weltcup ... mehr

Vierschanzentournee: Kobayashi gewinnt Auftaktspringen – Geiger überzeugt

Titelverteidiger Ryoyu Kobayashi hat das erste Springen der Vierschanzentournee gewonnen. In Oberstdorf dominierte der Japaner die Konkurrenz nach Belieben. Einzig Lokalmatador Karl Geiger konnte da einigermaßen mithalten. Skispringer Karl Geiger ist mit einem starken ... mehr

Nordische Ski-WM – Skispringen: Karl Geiger verpasst nächste Medaille

Nach Durchgang eins lag Karl Geiger auf Platz zwei. Doch dann bricht das Schnee-Chaos los und der deutsche Adler stürzt ab. So wie auch Topfavorit Ryoyu Kobayashi. Die deutschen Skispringer haben bei den Weltmeisterschaften in Seefeld eine weitere Medaille verpasst ... mehr

Wettbewerbe in Oberstdorf: Eisenbichlers Flugshow dauert nur zwei Tage

Oberstdorf (dpa) - Markus Eisenbichler hat seine beeindruckende Flugshow zum Abschluss der Flug-Wettbewerbe in Oberstdorf nicht fortsetzen können. Nach zwei Podestplätzen kam der 27 Jahre alte Bayer nach Flügen auf 210,5 und 206,5 Meter auf Rang zehn und muss damit ... mehr

Skispringen: Deutsche Skispringer ohne Chance – Rekord für Stoch

Zwei DSV-Adler knacken die Top 10, sind allerdings beim Kampf um den Sieg schnell raus. Dafür gibt es eine neue Bestmarke auf der Schanze in Sapporo. Die deutschen Skispringer haben beim Weltcup in Sapporo am Samstag das Podest deutlich verpasst ... mehr

Andreas Goldberger zur Vierschanzentournee: Das sind die Favoriten

Vor dem Start der Vierschanzentournee in Oberstdorf erklärt t-online.de-Kolumnist Andreas Goldberger die Faszination des Wettbewerbs. Den Deutschen traut er einiges zu, favorisiert aber einen Japaner.   Liebe User von t-online.de, endlich ist es wieder ... mehr

Martin Schmitt: Dieser Deutsche kann die Vierschanzentournee gewinnen

Der ehemalige Weltklassespringer und heutige Experte Martin Schmitt blickt optimistisch auf die Vierschanzentournee. Er traut den deutschen Adlern einiges zu und spricht über seine Favoriten auf die Gesamtwertung.  Mit der Qualifikation zum Auftaktspringen in Oberstdorf ... mehr

Mehr zum Thema Kamil Stoch im Web suchen

Andreas Wellinger erspringt sich Silber

Andreas Wellinger zwischen Hoffen und Bangen: Der DSV-Adler verpasste um Zentimeter Gold von der Großschanze. (Quelle: t-online.de) mehr
 


shopping-portal