Sie sind hier: Home > Themen >

Kolumbien

Thema

Kolumbien

Früherer Tour-Sieger: Egan Bernal verlängert bis 2026 bei Ineos

Früherer Tour-Sieger: Egan Bernal verlängert bis 2026 bei Ineos

London (dpa) - Nach Gerüchten über einen vorzeitigen Weggang hat der frühere Tour-Sieger Egan Bernal seinen Vertrag beim britischen Radteam Ineos-Grenadiers langfristig verlängert. Der 24-Jährige aus Kolumbien unterschrieb ein neues Arbeitspapier bis 2026. Im Radsport ... mehr
Drogen-Ring in Berlin ausgehoben: Polizist verhaftet

Drogen-Ring in Berlin ausgehoben: Polizist verhaftet

Dem BKA ist es offenbar gelungen, eine internationale Bande von Drogenschmugglern zu stoppen. Es wurden Haftbefehle gegen mehrere Personen vollstreckt. Darunter auch ein Polizist. Am Dienstag ist das Bundeskriminalamt (BKA) mit einer Razzia gegen ... mehr
Klimakonferenz: Die wichtigsten Teilnehmer sind in Todesgefahr

Klimakonferenz: Die wichtigsten Teilnehmer sind in Todesgefahr

Die Wächter der Erde tragen Federn, Fell und Perlen: Seit Jahrhunderten kämpfen indigene Menschen weltweit gegen die Ausbeutung der Natur, in der Klimakrise stehen sie an vorderster Front. Dass dies kaum jemanden interessiert, bringt sie in Lebensgefahr ... mehr
WM-Qualifikation: Brasilien besiegt Kolumbien und löst vorzeitig Ticket für WM

WM-Qualifikation: Brasilien besiegt Kolumbien und löst vorzeitig Ticket für WM

São Paulo (dpa) - Brasilien hat als erste Mannschaft in Südamerika die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Katar 2022 geschafft. Die Seleção um Superstar Neymar (Paris Saint-Germain) gewann in São Paulo gegen Kolumbien mit Rückkehrer James ... mehr
Darum sind Bananen so billig

Darum sind Bananen so billig

89 Cent für ein Kilogramm Bananen aus Kolumbien – so lautet das aktuelle Angebt für die beliebteste Frucht der Welt bei Kaufland. Gleich daneben wird ein Kilogramm Äpfel aus Deutschland für 2,99 Euro angeboten. Das ist der dreifache Preis für ein heimisches Produkt ... mehr

Unwetter: Mindestens elf Tote nach Erdrutsch in Kolumbien

Mallama (dpa) - Bei einem Erdrutsch im Südwesten Kolumbiens sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Dies teilte der Katastrophenschutz des südamerikanischen Landes am Dienstagabend (Ortszeit) mit. Zehn Personen seien zudem verletzt worden, bis zu 20 Personen ... mehr

Popsängerin - Shakira: Söhne inspirieren mich zu mehr Nachhaltigkeit

London (dpa) - Sängerin Shakira lernt nach eigenen Worten beim Thema Nachhaltigkeit viel von ihren beiden Söhnen. "Ich habe mich dabei ertappt, wie ich das Wasser laufen ließ und meine Kinder schimpften und sagten: "Mama, kannst du bitte nicht... Du verschwendest ... mehr

Drogenfund - Kolumbien: Kokain im Wert von gut 90 Millionen Euro entdeckt

Cartagena de Indias (dpa) - Kolumbianische Antidrogen-Ermittler haben am Hafen der Stadt Cartagena mehr als zwei Tonnen Kokain beschlagnahmt. Der Wert des Rauschgifts werde auf mehr als 400 Milliarden Peso (rund 91 Millionen Euro) geschätzt, teilten am Samstag ... mehr

Kokain im Wert von gut 90 Millionen Euro in Kolumbien entdeckt

In Kolumbien hat die Polizei einen Riesenfund gemacht. In einem Container entdeckten sie zwei Tonnen Kokain. Das Rauschgift sollte nach Europa verschifft werden. Kolumbianische Antidrogen-Ermittler haben am Hafen der Stadt Cartagena mehr als zwei Tonnen Kokain ... mehr

Hamburg: Hafenmitarbeiter schmuggeln tonnenweise Kokain – Prozessbeginn

In Hamburg beginnt ein Prozess gegen mehrere Männer, die tonnenweise Kokain in Seefracht-Containern geschleust haben sollen. Dafür sollen sie ihre Jobs am Hafen ausgenutzt haben. Elf Männer sollen den Hamburger Hafen für bandenmäßigen Kokain-Schmuggel genutzt haben ... mehr

Frauen an der Leine: Sexismus in Musikvideo von J Balvin

In seinem Video zum Song "Perra" führt der kolumbianische Reggaeton-Sänger J Balvin Frauen an der Leine Gassi. Die Szenen lösten Empörung aus. Jetzt bittet der Musiker um Entschuldigung. Nach Veröffentlichung des Musikvideos zu "Perra" schlug dem Interpreten J Balvin ... mehr

Kriminalität: Meistgesuchter Drogenboss Kolumbiens im Dschungel gefasst

Bogotá (dpa) - Sicherheitskräfte haben in Kolumbien einen der mächtigsten Drogenhändler des südamerikanischen Landes gefasst. "Es ist der entscheidendste Schlag, der dem Drogenhandel in diesem Jahrhundert versetzt wurde", sagte der kolumbianische Präsident Iván Duque ... mehr

Kolumbien: Meistgesuchter Drogenboss und Anführer des Golf-Clans festgenommen

In Kolumbien ist der Polizei ein großer Fang gelungen. Der Anführer des Golf-Clans, einer Drogenbande, wurde gefasst. Dairo Antonio Úsuga galt als der mächtigste Drogenboss.  Kolumbiens meistgesuchter Drogenboss ist in einer großangelegten gemeinsamen Aktion ... mehr

Kolumbien: US-Gericht erkennt Escobars Nilpferde als juristische Personen an

Der kolumbianische Drogenbaron Pablo Escobar unterhielt einen riesigen Privatzoo. Nach dessen Tod breiteten sich die Tiere rasant aus und standen vor dem Abschuss. Doch nun gibt es für sie wieder Hoffnung. Ein US-Gericht hat erstmals Tiere als juristische Personen ... mehr

Kolumbien: Dutzende Nilpferde auf Farm von Drogenbaron Pablo Escobar sterilisiert

Zu Lebzeiten hielt der Drogenboss Pablo Escobar zahlreiche exotische Tiere, darunter Giraffen, Zebras und Nilpferde. Letztere haben sich nach seinem Tod unkontrolliert vermehrt – deshalb zogen die kolumbianischen Behörden nun Konsequenzen.  Die Behörden in Kolumbien ... mehr

Karitative Zwecke: Garderobe von García Márquez wird für Stiftung verkauft

Mexiko-Stadt (dpa) - Mehr als sieben Jahre nach dem Tod des kolumbianischen Schriftstellers Gabriel García Márquez wird seine Garderobe veräußert. Der Erlös aus dem Verkauf von 400 Kleidungsstücken des Literaturnobelpreisträgers 1982 und seiner verstorbenen Ehefrau ... mehr

WM-Qualifikation - Remis gegen Kolumbien: Brasiliens Siegesserie gerissen

Barranquilla (dpa) - Nach Siegen in allen neun vorherigen Qualifikationsspielen zur Fußballweltmeisterschaft im kommenden Jahr in Katar hat Brasilien erstmals nicht die volle Punktzahl erbeutet. Der Rekordweltmeister trennte sich am Sonntag (Ortszeit ... mehr

Südamerika: Tausende Migranten harren in Kolumbien aus

Necoclí (dpa) - Angesichts des anhaltenden Zustroms von Migranten spitzt sich die humanitäre Krise im Nordwesten von Kolumbien immer weiter zu. Jeden Tag kommen bis zu 1500 Menschen vor allem aus Haiti auf ihrem Weg Richtung Norden in der Ortschaft ... mehr

Sofia Vergara feiert ihre Wurzeln nackt im Kaffee

Im nächsten Jahr wird Sofia Vergara 50 Jahre alt. Von ihrer Sinnlichkeit hat die Schauspielerin bisher aber noch nichts einbüßen müssen. Ihren Fans zeigt die Kolumbianerin nun, wie stolz sie auf ihre Wurzeln ist.  Durch " Modern Family" wurde sie zum internationalen ... mehr

Corona-Krise - Brasilien: England-Profis für WM-Quali nominiert

Rio de Janeiro (dpa) - Nach England-Veto und Corona-Eklat bei den vergangenen WM-Qualifikationsspielen in Südamerika hat Brasiliens Fußball-Nationaltrainer Tite den Kader für die kommenden Partien bereits rund zehn Tage vor dem Anreisedatum berufen. Damit solle ... mehr

Transfers: Kolumbianer James Rodriguez wechselt nach Katar

Berlin (dpa) - Der früher Bayern-Stürmer James Rodriguez verlässt den FC Everton und wechselt zum achtmalige Meister Al-Rayyan nach Katar. Das vermeldeten beide Vereine. Wie der FC Everton mitteilte, wird der 30 Jahre alte kolumbianische Nationalspieler, der zwischen ... mehr

Gefährlicher Umweltschutz: Mehr als 220 Aktivisten sind 2020 für die Natur gestorben

Bogotá (dpa) - Der Kampf gegen Landnahme und Raubbau an der Natur wird immer gefährlicher: Im vergangenen Jahr sind weltweit 227 Umweltschützer getötet worden, wie die Nichtregierungsorganisation Global Witness am Montag bei der Vorstellung einer neuen Studie mitteilte ... mehr

Karl Lauterbach warnt vor Mu-Variante des Coronavirus: Resistenter als andere

Immer wieder treten neue Varianten des Coronavirus auf. Karl Lauterbach hat nun besonders vor jener aus Kolumbien gewarnt. Die Mutante Mu sei resistenter als andere Virusvarianten. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat auf Twitter vor der Coronavirus-Mutante ... mehr

Impfstoffresistent? Corona-Variante Mu verbreitet sich

Mu soll für die bisher tödlichste Welle der Corona-Pandemie in Kolumbien verantwortlich sein. Die Corona-Mutante wurde inzwischen  in mindestens 43 Ländern nachgewiesen – auch in europäischen. Die erstmals in Kolumbien aufgetretene Coronavirus-Variante Mu ist auf einem ... mehr

Drogenkriminalität: U-Boot mit fast zwei Tonnen Kokain vor Kolumbien gestoppt

Bogotá (dpa) - Vor Kolumbien ist ein U-Boot mit Kokain im Wert von mehr als 60 Millionen Dollar (rund 51 Millionen Euro) aufgespürt worden. Die Marine fing das Boot mit mehr als 1,8 Tonnen Kokain laut einer Mitteilung vom Donnerstag vor der Pazifikküste des Departments ... mehr

Corona-Virus: WHO listet neue Corona-Variante "von Interesse"

Genf (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat eine neue Coronavirus-Variante als "Variante von Interesse" eingestuft. Es handelt sich um die Variante Mu, die zuerst im Januar in Kolumbien identifiziert worden ist, wie die WHO in ihrem ... mehr

WHO: Neue Mu-Corona-Variante könnte gegen Impfstoff resistent sein

In den vergangenen Monaten sind immer wieder neue Varianten des Coronavirus bekannt geworden. Nun ist eine weitere als "besorgniserregend" eingestuft worden: Mu. Wie gefährlich ist sie? Und wo kommt sie vor? Die Weltgesundheitsorganisation ( WHO) hat eine weitere ... mehr

Verbrechen im Bürgerkrieg - Kolumbien: Gericht verweigert Anklage von Ex-General

Bogotá (dpa) - Ein Gericht in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá will einen der Tötung von mehr als 100 Zivilisten beschuldigten ehemaligen General nicht anklagen. Das Oberste Gericht von Bogotá habe dem Antrag der Staatsanwaltschaft nicht stattgegeben, berichtete ... mehr

Gemeinsam gegen Artensterben: Schutz der Biodiversität benötigt Milliardeninvestition

Leticia (dpa) - Mehr Naturschutzgebiete, weniger Subventionen für fossile Brennstoffe, Milliarden für die Erhaltung der Biodiversität: Angesichts des rasanten Artensterbens will die internationale Gemeinschaft beim Schutz der Biodiversität aus dem Vollen ... mehr

Im Flug öffnet sich die Ladeklappe – Piloten geben alles

Kolumbien: Im Flug öffnet sich die Ladeklappe – Piloten reagieren. (Quelle: KameraOne) mehr

Drogenfund: U-Boot mit gut zwei Tonnen Kokain vor Kolumbien abgefangen

Bogotá (dpa) - Vor Kolumbien ist ein U-Boot mit Kokain im Wert von mehr als 68 Millionen US-Dollar (rund 58 Mio Euro) entdeckt worden. Die Marine des südamerikanischen Landes fing das Schiff nach eigenen Angaben vom Sonntag ... mehr

Heftige Ausschreitungen: Rückkehr von Fans in Kolumbien von Gewalt überschattet

Bogotá (dpa) - Die Rückkehr von Fans ins Fußballstadion nach mehr als einem Jahr ist in Kolumbien von Gewalt überschattet worden. In der Hauptstadt Bogotá kam es in der Nacht zum Mittwoch zu schweren Ausschreitungen. "Barrabravas", die Ultras von Santa ... mehr

Ex-"Bachelor"-Kandidatin Kattia Vides hat Politiker geheiratet

Anstatt in einer TV-Kuppelshow fand Kattia Vides ihre große Liebe in der Politik. Der Realityshowstar hat dem ehemaligen CDU-Landratskandidaten Patrick Weilbach das Jawort gegeben. Vor vier Jahren kämpfte Kattia Vides bei RTL um das Herz von " Bachelor" Sebastian ... mehr

Konflikte: Amnesty kritisiert Gewalt gegen Demonstranten in Kolumbien

Bogotá/Berlin (dpa) - Rund drei Monate nach Beginn der Proteste in Kolumbien hat Amnesty International der Regierung des südamerikanischen Landes rechtswidrige Praktiken gegen Demonstranten vorgeworfen. Die dokumentierten Fälle stünden für Hunderte von weiteren ... mehr

Kolumbien schiebt Deutsche ab

Sie soll sich einer regierungskritischen Protestgruppe angeschlossen haben: Die kolumbianischen Behörden haben eine Deutsche ausgewiesen. Sie darf für lange Zeit nicht mehr in das Land zurückkehren.   Eine durch ihre Beteiligung an den monatelangen, teilweise ... mehr

Paris: Angriff mit Molotow-Cocktails auf kubanische Botschaft

Unbekannte haben in der Nacht die kubanische Botschaft in Paris angegriffen und Molotow-Cocktails auf die Fassade geworfen. Die Führung in Havanna macht die USA verantwortlich. Die kubanische Botschaft in Paris ist nach Angaben der Regierung in Havanna in der Nacht ... mehr

Sängerin: Shakira hört ihre eigene Musik nicht gerne

Berlin (dpa) - Die kolumbianische Sängerin Shakira ist bekannt für Hits wie "Hips Don't Lie", "Waka Waka" oder "Whenever, Wherever", doch ihre eigenen Lieder hört sie nicht gerne. "Meine Musik ist für jeden anderen, aber nicht für mich", sagte sie im dpa-Interview ... mehr

Kolumbien: Proteste zum Unabhängigkeitstag und neuer Steuerplan

Bogotá (dpa) - Nach wochenlangen Protesten hat die kolumbianische Regierung ein neues Projekt für eine Steuerreform in das Parlament eingebracht. "Das Sozialinvestitionsgesetz, das wir einführen werden, ist das Ergebnis eines Konsenses", schrieb Kolumbiens ... mehr

Nach Präsidentenmord: Neue Regierung in Haiti vereidigt

Port-au-Prince (dpa) - Nach dem Rücktritt von Haitis Interims-Premierminister hat eine neue Regierung die Macht übernommen. Der neue Interims-Regierungschef Ariel Henry und sein Kabinett wurden am Dienstag in der Hauptstadt Port-au-Prince vereidigt. Der bisherige ... mehr

Machtkampf: Interims-Regierungschef in Haiti tritt zurück

Port-au-Prince (dpa) - Haitis Übergangs-Premierminister Claude Joseph gibt im Machtkampf nach der Ermordung des Staatspräsidenten Jovenel Moïse nach und wird zurücktreten. Haitis Wahlminister Mathias Pierre bestätigte entsprechende Medienberichte am Montag der Deutschen ... mehr

Präsidentenmord: Keine US-Truppen nach Haiti - Erkenntnisse zu Moïse-Mord

Port-au-Prince/Bogotá/Washington (dpa) - Die USA wollen keine Truppen nach Haiti schicken, um das Land nach der Ermordung des Staatspräsidenten Jovenel Moïse zu stabilisieren. Die Regierung des Karibikstaates hatte die Ex-Besatzungsmacht USA darum gebeten. Das stehe ... mehr

Haiti: Neue Erkenntnisse zu Präsidentenmord an Moïse – unsichere Lage

Die Lage in Haiti ist weiter unsicher. Nach dem Mord an Präsident Jovenel Moïse wollen die USA aber keine Truppen entsenden. Die Ermittlungsbehörden haben indessen neue Hinweise gesammelt. Die USA wollen keine Truppen nach  Haiti schicken, um das Land nach der Ermordung ... mehr

Nach Präsidentenmord: Festnahmen in Haiti - erste Impfstofflieferung angekommen

Port-au-Prince (dpa) - Eine Woche nach der Ermordung des haitianischen Präsidenten Jovenel Moïse sind zwei weitere Verdächtige festgenommen worden. Es handelte sich um Haitianer, in deren Wohnungen zahlreiche Gewehre, Pistolen, Magazine und Patronen sowie ... mehr

Anschlag in Haiti: Mutmaßlicher Drahtzieher von Präsidentenmord festgenommen

Port-au-Prince (dpa) - Ein haitianischer Arzt aus Florida soll den Mord an Haitis Präsident Jovenel Moïse durch Söldner in Auftrag gegeben haben. Die haitianische Polizei verkündete die Festnahme des 63-Jährigen am Sonntag (Ortszeit). Dieser sei vor kurzem in einem ... mehr

Vorerst keine US-Truppen - Nach Präsidenten-Mord: Haiti wählt neuen Staatschef

Port-au-Prince/Washington (dpa) - Die USA wollen nach der Ermordung des haitianischen Präsidenten Jovenel Moïse Berichten zufolge vorerst keine Truppen dorthin schicken. "Es gibt zur Zeit keine Pläne, US-Militärhilfe zu leisten", zitierte die "New York Times" am Freitag ... mehr

Fußball - Copa América: Díaz schießt Kolumbien auf Platz 3

Brasília (dpa) - Mit einem Sieg über Peru hat sich die kolumbianische Nationalmannschaft den dritten Platz bei der Copa América gesichert. Das Team von Trainer Reinaldo Rueda setzte sich in Brasília mit 3:2 (0:1) gegen die peruanische Auswahl von Coach Ricardo Gareca ... mehr

Jovenel Moïse: Tötete ein Kommando aus Kolumbien Haitis Präsidenten?

Port-au-Prince (dpa) - Der Mord an Haitis Präsident Jovenel Moïse geht nach Angaben der Polizei auf das Konto einer Söldnertruppe aus dem Ausland. Die Nationalpolizei des Karibikstaats führte am Donnerstagabend (Ortszeit) in der Hauptstadt Port-au-Prince ... mehr

Anschlag auf Kriminalreporter Peter R. de Vries: Drahtzieher in der Unterwelt?

In Amsterdam haben Unbekannte dem prominenten Kriminalreporter Peter de Vries in den Kopf geschossen. Er kämpft um sein Leben. Mögliche Drahtzieher könnten in der Unterwelt zu finden sein. Peter R. de Vries ist nicht irgendein Journalist in den Niederlanden ... mehr

Kolumbien: Anklage gegen Militärs wegen Tötung von Zivilisten

Bogotá (dpa) - Erstmals seit dem Ende des Bürgerkriegs in Kolumbien sind Mitglieder des kolumbianischen Militärs in Verbindung mit der Tötung von Zivilisten angeklagt worden. Elf Personen, unter ihnen zehn Militärs unterschiedlichen Ranges, wurde wegen der Ermordung ... mehr

Copa América: Argentinien besiegt Kolumbien - Traumfinale gegen Brasilien

Brasília (dpa) - Argentinien hat das Traumfinale gegen Brasilien im Maracanã-Stadion perfekt gemacht und gegen Kolumbien im Halbfinale der Copa América gewonnen. Die argentinische Nationalmannschaft um Lionel Messi siegte im "Estádio Mané Garrincha ... mehr

Copa América: Kolumbien gewinnt gegen Uruguay im Elfmeterschießen

Brasília (dpa) - Im Elfmeterschießen und auch dank Torhüter David Ospina hat sich Kolumbien einen Platz im Halbfinale der Copa América gesichert. Die "Cafeteros", die bei der Südamerika-Meisterschaft auf ihren Star James Rodríguez verzichten müssen, verwandelten ... mehr

Pistolenlieferungen: Millionen-Einziehung bei Sig Sauer war rechtens

Karlsruhe (dpa) - Die gerichtlich angeordnete Einziehung von 11,1 Millionen Euro beim Waffenhersteller Sig Sauer ist rechtens. Der Bundesgerichtshof (BGH) verwarf am Donnerstag weitgehend die Revision von drei Gesellschaften des Unternehmens gegen ein Urteil des Kieler ... mehr

WHO: Coronazahlen weltweit steigen erstmals wieder

Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei, weltweit gehen die Zahlen wieder hoch. Ein Land ist derzeit besonders betroffen. Die Weltgesundheitsorganisation richtet deshalb einen Appell an alle Länder. Die Zahl der gemeldeten Corona-Infektionen weltweit ist vergangene ... mehr

Gewagter Sprung: Parkour-Sportler bringt sich in Lebensgefahr

Unglaublicher Sprung: Diese sportliche Leistung ist Millimeterarbeit. (Quelle: Kamera One) mehr

Anti-Regierungsproteste: Schwere Zusammenstöße in Kolumbien

Bogotá (dpa) - Demonstranten und die Polizei haben sich in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá heftige Auseinandersetzungen geliefert. Die Protestierenden schleuderten Steine auf die Beamten, die Einsatzkräfte setzten Wasserwerfer ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: