Sie sind hier: Home > Themen >

Kolumbien

Thema

Kolumbien

Neil Young, Dylan, Shakira: Songrechte als Milliardengeschäft

Neil Young, Dylan, Shakira: Songrechte als Milliardengeschäft

Berlin (dpa) - Bob Dylan hat es getan, kurz danach Neil Young, jetzt auch Shakira und Mick Fleetwood. Viele andere, die eher zur zweiten Pop-Promi-Reihe gehören, werfen Bedenken ebenfalls über Bord. Immer mehr Musiker trennen sich von ihren Songrechten ... mehr
WM 2022 als Ziel: Comeback von Reinaldo Rueda als Nationalcoach von Kolumbien

WM 2022 als Ziel: Comeback von Reinaldo Rueda als Nationalcoach von Kolumbien

Bogotá (dpa) - Reinaldo Rueda übernimmt die Fußball-Nationalmannschaft Kolumbiens und soll die Südamerikaner bei seiner zweiten Amtszeit zur WM in Katar 2022 führen. Der Verband gab die Verpflichtung des 63-Jährigen aus Cali am Donnerstag bekannt. Am Abend zuvor hatte ... mehr
Wie Dylan und Young: Shakira und Mick Fleetwood verkaufen Songrechte

Wie Dylan und Young: Shakira und Mick Fleetwood verkaufen Songrechte

Berlin/London (dpa) - Pop-Superstar Shakira (43) hat ihre Songrechte zu 100 Prozent an das Unternehmen Hipgnosis verkauft. "Willkommen in der Hipgnosis-Familie, Shakira", schrieb die britische Firma am Mittwoch (Ortszeit) auf Twitter. Der von Merck Mercuriadis geleitete ... mehr
América de Cali - Trotz Corona: Fans feiern Kolumbiens Fußballmeister

América de Cali - Trotz Corona: Fans feiern Kolumbiens Fußballmeister

Bogotá (dpa) - Dutzende Fans des neuen kolumbianischen Fußballmeisters América de Cali haben ihre Lieblinge trotz der Corona-Bestimmungen überschwänglich gefeiert - und bei aller Freude und allen Emotionen das Virus und die Schutzmaßnahmen vergessen. Die Partie ... mehr
Positiver Test von 2018: Ex-Bahnrad-Weltmeister Puerta Zapata vier Jahre gesperrt

Positiver Test von 2018: Ex-Bahnrad-Weltmeister Puerta Zapata vier Jahre gesperrt

Aigle (dpa) - Der frühere Bahnrad-Weltmeister Fabian Hernando Puerta Zapata aus Kolumbien ist wegen Dopings für vier Jahre gesperrt worden. Das teilte der Weltverband UCI mit. Puerta Zapata wurde im Juni 2018 bei den kolumbianischen Landesmeisterschaften in Cali positiv ... mehr

Corona-Krise: Wie dubiose Vermittler ausländische Pflegekräfte zur Ware machen

Deutsche Krankenhäuser suchen während der zweiten Corona-Welle händeringend Mitarbeiter  im Ausland . Ein lukratives Geschäft für Vermittler – von denen einige Geschäfte um jeden Preis machen.  Anderthalb Jahre lang schuftet Johanna Salinas für einen Traum ... mehr

Nach Hurrikan "Iota": 49 Tote in Lateinamerika

Hurrikan "Iota" hat inzwischen zahlreiche Tote in mehreren südamerikanischen Ländern gefordert. 49 Menschen starben bereits, tausende verloren ihr Zuhause. Erst kurz zuvor zerstörte ein anderer Sturm die Länder. Nach dem Durchzug des schweren Sturms ... mehr

Heftiger Sturm - Nach Hurrikan "Iota": Inzwischen 49 Tote in Lateinamerika

Managua/Tegucigalpa (dpa) - Nach dem Durchzug des schweren Sturms "Iota" ist die Zahl der dabei ums Leben gekommenen Menschen in Mittelamerika und Kolumbien auf 49 gestiegen. In Nicaragua wurden nach Angaben der Behörden 21 Todesopfer gezählt, im Nachbarland Honduras ... mehr

Ecuador: Illegale Mine stürzt ein – Tote und womöglich Dutzende verschüttet

In Ecuador ist erneut eine illegale Mine eingestürzt, mindestens drei Menschen starben. Das Geschäft mit dem verbotenen Bergbau ist ein großes Problem im Land. Rund herum entstehen schwer kriminelle Netzwerke. Beim Einsturz einer Mine in Ecuador sind mindestens ... mehr

Mittelamerika: Hurrikan "Iota" hinterlässt Schäden und Tote

Managua/Tegucigalpa (dpa) - Der schwere Sturm "Iota" hat in Mittelamerika und Kolumbien mindestens 21 Menschen das Leben gekostet. Das geht aus ersten Zahlen der Behörden mehrerer Länder hervor. Mit mindestens 16 Todesopfern war die Zahl in Nicaragua ... mehr

Zwei Wochen nach "Eta": Nächster heftiger Hurrikan trifft Mittelamerika

Managua/Tegucigalpa (dpa) - Rund zwei Wochen nach dem verheerenden Hurrikan "Eta" hat ein zweiter gefährlicher Sturm Teile Mittelamerikas verwüstet. Als Hurrikan der Kategorie vier - mit anhaltenden Windgeschwindigkeiten von 250 Kilometern pro Stunde nur knapp unter ... mehr

Extrem gefährlicher Hurrikan "Iota" bedroht Nicaragua

Wirbelsturm "Iota" hat mit Windgeschwindigkeiten von 250 Stundenkilometern Nicaragua erreicht. Es drohen katastrophale Windschäden, sintflutartiger Regen, Überschwemmungen und Erdrutsche. Am späten Montagabend (Ortszeit) traf der Hurrikan "Iota" der Kategorie ... mehr

Kurz vor Mittelamerika: Hurrikan "Iota" erreicht höchste Gefahrenstufe

Miami (dpa) - Vor seiner Ankunft in Mittelamerika hat sich der Sturm "Iota" zu einem Hurrikan der gefährlichsten Kategorie fünf entwickelt. Mit anhaltenden Windgeschwindigkeiten von 260 Kilometern pro Stunde bewegte er sich am Montag auf die Küste von Honduras ... mehr

OP in Lyon: Nairo Quintana an beiden Knien operiert

Bogotá/Paris (dpa) - Der kolumbianische Radprofi Nairo Quintana ist nach Medienberichten an beiden Knien operiert worden. Übereinstimmenden Berichten aus Kolumbien zufolge fand die Operation in Lyon am Mittwoch statt. "Wir haben etwas Physiotherapie gemacht ... mehr

Ex-Giro- und Vuelta-Sieger: Radprofi Quintana beendet Saison wegen Knieverletzung

Bogota (dpa) - Der kolumbianische Spitzenfahrer Nairo Quintana beendet vorzeitig seine Radsport-Saison. Das sagte der 30-Jährige in einem Video, das in kolumbianischen Medien verbreitet wurde. Der frühere Giro- und Vuelta-Sieger muss sich nach dem Bruch der linken ... mehr

Bayer-Neuzugang - Wadenbeinbruch: Arias fällt ein halbes Jahr aus

Barranquilla (dpa) - Bundesligist Bayer Leverkusen muss rund ein halbes Jahr auf seinen Neuzugang Santiago Arias verzichten. Der Rechtsverteidiger erlitt im WM-Qualifikationsspiel mit der kolumbianischen Fußball-Nationalmannschaft gegen Venezuela (3:0) laut Bayer einen ... mehr

Gelungenes Teamwork - Superstars im Duett: Jennifer Lopez und Maluma

Berlin (dpa) - Ihren letzten großen Live-Aufritt hatte Jennifer Lopez (51) vor einem Millionenpublikum: In der Halbzeitpause des Superbowls lieferte sie an der Seite von Shakira (43) eine gelungene Show ab. Mit Shakira hat auch schon Maluma (26) einen Song ("Chantaje ... mehr

Drogenboss Pablo Escobar: Neffe findet 18 Millionen Dollar in Hauswand

Einen erstaunlichen Fund hat der Neffe des verstorbenen Drogenbosses Pablo Escobar gemacht: In einer Hauswand fand er 18 Millionen Dollar. Eine Vision soll ihn zum Versteck geführt haben. Pablo Escobar galt als der berühmt-berüchtigste Drogenbaron weltweit ... mehr

Wirbel um Nairo Quintana - Zwischen Doping-Razzia und Terminhatz: Rad-WM mit Reizfigur

Imola (dpa) - Erst eine Doping-Razzia bei der Tour de France, nun die große Reizfigur bei der Straßen-WM? Der kolumbianische Rad-Star Nairo Quintana ist nach der Aufnahme von Ermittlungen durch die Staatsanwaltschaft Marseille in die Offensive gegangen ... mehr

Frankfurt am Main: Flugbegleiter schmuggelt Drogen aus Kolumbien – Haft

Ein Flugbegleiter hat Drogen aus Kolumbien nach Frankfurt geschmuggelt – dafür muss er jetzt in Haft. Von dem Gewinn aus dem Drogengeschäft habe er eine Marmeladenfirma gründen wollen, sagte der Verurteilte. Mit Kokain im Magen von Kolumbien nach Hessen ... mehr

Drogenhandel in den Niederlanden: Ermittler machtlos – Kokain in Jeans und Waschlappen

Die Niederlande sind eine Drehscheibe im Drogenhandel. Kriminelle profitieren vom Hafen Rotterdam und vom Straßennetz. Sie vertreiben den Stoff in ganz Europa und machen, wenn es sein muss, auch die große Wäsche. Gemütliche Bauernhöfe säumen die Straßen des Dorfes ... mehr

Tag des Amazonas - Vernichtung der Regenwälder: Die Bäume brennen weiter

Brasília (dpa) - Kein Tag zum Feiern: Trotz eines Verbots von Brandrodungen und eines massiven Militäreinsatzes steht der Regenwald im Amazonasgebiet weiter in Flammen. Allein ist den ersten Septembertagen wurden im brasilianischen Amazonasgebiet rund 1000 Feuer ... mehr

"I Like To Move It": Star-DJ Erick Morillo gestorben

Miami Beach (dpa) - Der vor allem mit dem Song "I Like To Move It" weltberühmt gewordene Star-DJ Erick Morillo ist tot. Morillo sei am Dienstag im Alter von 49 Jahren tot in einem Anwesen in Miami Beach gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen ... mehr

Antwerpen: Belgische Ermittler finden tonnenweise Kokain – Festnahmen

Über den Hafen von Antwerpen gelangen große Mengen Kokain aus Südamerika nach Europa. Doch die belgischen Ermittler werden besser: Jetzt ist ihnen wieder ein Schlag gegen Schmuggler gelungen. Rund 2,3 Tonnen Kokain haben belgische Ermittler binnen einer Woche ... mehr

Hamburg: 1,5 Tonnen – Kokain im Wert von 300 Millionen Euro sichergestellt

In Hamburg hat der Zoll eine große Menge Rauschgift sicher gestellt. Bei dem Kokain-Fund soll es sich um einen der größten im Hafen handeln. Der Verkaufswert liegt bei Hunderten Millionen Euro.  Spektakulärer Fund im Hamburger Hafen: Polizei und Zoll haben in einem ... mehr

Vor 2. Etappe - Corona-Angst bei Burgos-Rundfahrt: Aus für drei Radprofis

Villadiego (dpa) - Gleich in den ersten kleineren Rennen nach dem Wiederbeginn rollt im Radsport die Angst vor dem Coronavirus mit. Am Mittwoch gingen Sebastian Molano, Cristian Munoz und Camilo Ardila aus dem UAE-Team nicht mehr an den Start zur zweiten Etappe ... mehr

Rekord: NGO berichtet von über 200 getöteten Umweltaktivisten

Wer gegen Umweltverbrechen protestiert, lebt gefährlich. Viele Aktivisten sind im vergangenen Jahre Angriffen zum Opfer gefallen. In Südamerika droht laut einer Studie die größte Gefahr. Mehr als 200 Umweltaktivisten sind im vergangenen Jahr weltweit gewaltsam ... mehr

Gefährliches Engagement: Mehr als 200 Umweltschützer weltweit getötet

Riohacha (dpa) - Proteste gegen Bergwerke und Abholzung, Wasserkraftwerke und Großfarmen sind vielerorts gefährlich: Im vergangenen Jahr sind weltweit 212 Umweltschützer getötet worden, wie aus einer von der Nichtregierungsorganisation Global Witness ... mehr

Kolumbien: Vergewaltiger müssen lebenslang in Haft

Kolumbiens Präsident Iván Duque hat eine lebenslange Haftstrafe bei Vergewaltigung und Kindstötung eingeführt. Die Opposition kritisiert die Verfassungsreform. Vergewaltigern und Kindsmördern drohen bei einer Verurteilung in Kolumbien künftig lebenslange Haftstrafen ... mehr

"Flug des Sports" - Mit Sonderflug: Kolumbiens Radprofis landen in Europa

Madrid (dpa) - Mit Tour-de-France-Sieger Egan Bernal und anderen kolumbianischen Radsportassen wie Nairo Quintana an der Spitze ist der "Flug des Sports" aus Kolumbien in Madrid angekommen, berichtete die Zeitung "El Espectador". Etwa 120 Sportler - die meisten ... mehr

Sonderflug nach Madrid: Bernal und Quintana führen Kolumbiens "Flug des Sports" an

Bogotá (dpa) - Mit Tour de France-Sieger Egan Bernal und anderen kolumbianischen Radsportassen wie Nairo Quintana an der Spitze ist der "Flug des Sports" aus Kolumbien nach Europa gestartet. Etwa 120 Sportler, Trainer, Techniker und Physiotherapeuten waren ... mehr

Unfall in Kolumbien - Nach Kollision mit Auto: Zwei Wochen Pause für Quintana

Bogotá (dpa) - Der kolumbianische Rundfahrspezialist Nairo Quintana wird in den kommenden beiden Wochen nicht trainieren können, nachdem ihn beim Training in Kolumbien ein Auto angefahren hat. "Zum Glück hat er keinen Bruch, aber einen Polytraumatismus im rechten ... mehr

Illegale Minen: Goldabbau fördert Zerstörung des Regenwaldes

Der Goldpreis ist in den letzten zwölf Monaten um 28 Prozent gestiegen, doch das lukrative Geschäft mit dem Edelmetall führt zum Raubbau an der Natur. Vor allem der südamerikanische Regenwald leidet. Wo illegale Goldgräber Schneisen in den Regenwald schlagen ... mehr

Frauen WM: Japan zieht Bewerbung für 2023 zurück

Wegen der Corona-Pandemie hat der japanische Fußballverband entschieden, doch nicht für die Frauen-WM 2023 zu kandidieren. Damit stehen nur nur noch zwei Bewerbungen zur Wahl. Der Japanische Fußball-Verband (JFA) hat seine Bewerbung für eine Ausrichtung ... mehr

Wirtschaftsopfer der Pandemie - Zurück ins Krisenland: Corona treibt Venezolaner nach Hause

Bogotá (dpa) - José Herrera will einfach nur nach Hause. Gemeinsam mit Hunderten weiteren Venezolanern haust er in einem provisorischen Lager am Rand einer Schnellstraße in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá. "Ich möchte meine Augen schließen und in meinem Haus in Venezuela ... mehr

UN: Zahl der Flüchtlinge steigt weltweit rasant

Immer mehr Menschen weltweit sind auf der Flucht, fast 80 Millionen Menschen waren es im vergangenen Jahr. Die Zahl steigt rasant – das könnte auch Auswirkungen auf Europa haben. Die Zahl der Menschen auf der Flucht steigt weltweit immer weiter. Ende vergangenen Jahres ... mehr

Pablo Escobars "rechte Hand" nach Deutschland abgeschoben

Carlos Lehder Rivas galt als rechte Hand des legendären kolumbianischen Drogenbarons Pablo Escobar. Er saß viele Jahre in den USA im Gefängnis. Nun kommt er nach Deutschland, weil er auch hier Wurzeln hat. Die USA haben einen ... mehr

Brasilien, Mexiko & Co.: Warum Lateinamerika der neue Corona-Brennpunkt ist

Lateinamerika ist der neue Corona-Hotspot. Populistische Staatschefs und tiefe Armut erschweren das Krisenmanagement. Trotzdem wollen einige Länder die Maßnahmen schon wieder lockern. Während Europa erst einmal das Schlimmste hinter sich hat und langsam zu so etwas ... mehr

Roy Black († 48): Sein Sohn ist zum ersten Mal Vater geworden

Torsten Höllerich, der Sohn des Schlagerstars Roy Black, hat Nachwuchs bekommen. Zwar kann der seinen Opa nicht mehr persönlich treffen, doch eines bleibt ihm dennoch. Knapp 28 Jahre ist es her, dass  Roy Black im Alter von nur 48 Jahren starb. Der Schlagerstar ... mehr

Vertraulicher Bericht: Kolumbianische Farc hat wieder Tausende Mitglieder

Bogotá (dpa) - Vier Jahre nach dem historischen Friedensvertrag zwischen der kolumbianischen Regierung und der linken Guerillaorganisation Farc haben Splittergruppen der Rebellen einem Geheimdienstbericht zufolge wieder Tausende Mitglieder. Innerhalb von nur einem ... mehr

Entsendung im Juni: 50 US-Soldaten sollen Kokainhandel in Kolumbien bekämpfen

Bogota (dpa) - 50 US-Soldaten sollen im Juni zur Unterstützung im Kampf gegen den Kokainhandel nach Kolumbien entsandt werden. Die Einheit des US Southern Command werde vier Monate bleiben, um das Militär des Landes in "Verfahren und Taktiken zur Verbesserung ... mehr

Mit Epo erwischt: Ex-Tour-Etappensieger Pantano wegen Dopings gesperrt

Berlin (dpa) - Der ehemalige kolumbianische Radprofi und Tour-de-France-Etappensieger Jarlinson Pantano ist wegen Dopings für vier Jahre gesperrt worden. Das teilte der Radsport-Weltverband UCI mit. Der 31-Jährige war Ende Februar 2019 bei einer Trainingskontrolle ... mehr

Tumaco-Goldmaske: Polizei stellt Tausende wertvoller Kunstschätze sicher

200.000 Euro sollte die antike Goldmaske wohl auf dem Schwarzmarkt bringen, dann beschlagnahmten sie Ermittler. Es ist einer von vielen Erfolgen der internationalen Polizeiaktion. Alte Schriften, Keramiken, eine Maske aus Gold: Polizeibehörden haben in einer ... mehr

Krankheit überstanden - Nach Corona-Infektion: Rad-Sprinter Gaviria trainiert wieder

Medellín (dpa) - Der kolumbianische Rad-Sprinter Fernando Gaviria, der positiv auf das Coronavirus getestet worden war, hat wieder mit dem Training angefangen. "Ich bin erleichtert und beginne mit Trainingseinheiten zu Hause", teilte er in einer in den sozialen ... mehr

Fortbildung: Shakira vertreibt sich Corona-Zeit mit Philosophie

Madrid (dpa) - Pop-Queen Shakira hat die strenge Corona-Ausgangssperre in Spanien für eine Fortbildung genutzt. Die 43-Jährige machte in den vergangenen vier Wochen einen Online-Kurs über antike Philosophie und erhielt von der University of Pennsylvania ein Diplom ... mehr

Corona-Krise: Shakira dankt Bewohnern ihrer Heimatstadt

Bogotá (dpa) - Die kolumbianische Sängerin Shakira hat den Bewohnern ihrer Heimatstadt Barranquilla für ihr Verhalten in der Corona-Krise gedankt. Mit Blick darauf, dass viele nun zuhause blieben, schrieb sie am Dienstag auf Twitter: "So schützt ihr weiter ... mehr

Wegen Corona-Krise - Kolumbien: Guerillagruppe erklärt Waffenruhe wegen Corona

Oslo (dpa) - Die kolumbianische Guerillagruppe ELN hat wegen der Corona-Krise eine vorübergehende einseitige Waffenruhe verkündet. Hintergrund des Schrittes sei die Aufforderung von UN-Generalsekretär António Guterres, alle Kampfhandlungen weltweit aufgrund des Kampfes ... mehr

Coronavirus: Brasilien, Namibia, Iran – So erleben Menschen weltweit die Krise

Client Code Storymap Weit über 500.000 Menschen haben sich weltweit mit dem Coronavirus infiziert. Für zig Millionen führt die Pandemie zu harten Einschnitten im Alltag. 30 Betroffene aus allen Erdteilen berichten hier, wie sie die Krise erleben. Die Corona-Pandemie ... mehr

Frankfurt: "Rambo" erschnüffelt kiloweise Kokain am Flughafen

Dank der guten Nase von Rauschgiftspürhund "Rambo" sind dem Zoll am Frankfurter Flughafen mehrere Kilo Kokain ins Netz gegangen. Ein Spürhund hat am Flughafen in  Frankfurt am Main eine größere Menge Drogen entdeckt. Der schwarze Mischling erschnüffelte 2,7 Kilogramm ... mehr

Coronavirus: Conmebol verschiebt Copa América 2020 auf kommendes Jahr

Asunción (dpa) - Die Copa América, die parallel zur EM von 12. Juni bis 11. Juli in Argentinien und Kolumbien stattfinden sollte, wird in das kommende Jahr verlegt. Das gab der Südamerikanische Fußballverband Conmebol bekannt. Demnach habe man die weltweite ... mehr

Bei abgebrochener UAE-Tour: Positiver Coronavirus-Test bei Tour-Etappensieger Gaviria

Frankfurt/Main (dpa) - Die Coronavirus-Pandemie betrifft auch den Radsport: Der zweimalige Tour-de-France-Etappensieger Fernando Gaviria wurde positiv auf das Virus getestet, wie sein Team UAE Emirates mitteilte. Gaviria gehe es inzwischen aber schon wieder ... mehr

Demonstrationen in Lateinamerika: 210 Tote im letzen Jahr

In verschiedenen Ländern Lateinamerikas kam es 2019 zu heftigen Protesten gegen Gewalt, Korruption und Ungleichheit: Hierbei wurden immer wieder Menschen getötet. Die meisten Menschen starben in Haiti. Bei Protesten auf dem amerikanischen Kontinent sind im vergangenen ... mehr

Tourneestart: Latin-Star Maluma liebt Frauen für ihre Stärke

Hamburg (dpa) - Den kolumbianischen Reggaeton-Sänger Maluma (26) stört es nicht, dass man ihn in Deutschland in erster Linie für seine Duette mit Shakira ("Chantaje"), Ricky Martin ("Vente Pa' Ca") und Madonna ("Medellín") kennt. "Ich liebe es einfach ... mehr

Kolumbien: Polizei findet Drogen-Labor auf Botschafter-Grundstück

In Kolumbien hat die Polizei im Wald ein Kokain-Labor gefunden. Das brisante: Das Grundstück gehört der Familie eines kolumbianischen Botschafters. Die kolumbianische Polizei hat auf einem Grundstück der Familie eines kolumbianischen Botschafters ein Drogenlabor ... mehr

Südamerika: Forscher finden Fossilien urzeitlicher Riesenschildkröten

Sensationsfund im Norden Südamerikas: Dort haben Forscher Millionen Jahre alte Panzer-Bruchstücke von Riesenschildkröten entdeckt. Die Tiere waren fast 100 Mal so schwer wie ihre heutigen Verwandten. In Sumpfgebieten Südamerikas waren vor Millionen von Jahren enorme ... mehr
 
1


shopping-portal