Sie sind hier: Home > Themen >

Lörrach

$self.property('title')

Lörrach

Zoll erwischt obdachlosen Steuerbetrüger

Zoll erwischt obdachlosen Steuerbetrüger

Zollbeamte haben im südbadischen Lörrach einen Obdachlosen kontrolliert, der den Staat um mehr als eine Million Steuern betrogen haben soll. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung in mehreren Fällen vor, wie der Zoll am Freitag ... mehr
Polizei schießt Mann bei Einsatz ins Bein

Polizei schießt Mann bei Einsatz ins Bein

Ein Polizist hat bei einem Einsatz in Lörrach einen 45-Jährigen durch einen Schuss ins Bein verletzt. Der mit einem Fleischermesser bewaffnete Mann sei zuvor am Dienstagabend auf Polizeibeamte zugegangen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dabei habe er die Beamten ... mehr
Twitter-Drohung gegen Uni Passau aufgeklärt

Twitter-Drohung gegen Uni Passau aufgeklärt

Eine im Internet veröffentlichte Drohung gegen die Universität Passau hat für zwei junge Männer aus Baden-Württemberg und Niedersachsen Konsequenzen. Die Staatsanwaltschaft Passau hat gegen beide ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Volksverhetzung ... mehr
Patientin stirbt an Corona nach Kontakt mit Zimmernachbarin

Patientin stirbt an Corona nach Kontakt mit Zimmernachbarin

In der Kreisklinik Lörrach ist eine Patientin infolge einer Corona-Ansteckung durch ihre Zimmernachbarin gestorben. "Das ist ein tragischer Fall und ein seltenes Phänomen, das mir zumindest aus Baden-Württemberg nicht bekannt ist", sagte Bernhard Hoch, medizinischer ... mehr
Brüder mit über zwei Tonnen Tabak erwischt

Brüder mit über zwei Tonnen Tabak erwischt

Mit mehr als zwei Tonnen Tabak sind zwei Brüder aus Belgien auf einer Raststätte der Autobahn 5 nahe Freiburg kontrolliert worden. Gegen die Brüder, die mit zwei Autos unterwegs waren, wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung ... mehr

Staatsanwaltschaft: Mann missbrauchte mutmaßlich zu Hause

Ein wegen des Verdachts auf Kindesmissbrauch festgenommener Mann, der trotz Berufsverbots an einer Schule im Kreis Lörrach unterrichtet haben soll, hat seine mutmaßlichen Taten bei sich zu Hause begangen. Das sagte der Sprecher der Freiburger Staatsanwaltschaft ... mehr

Mann unterrichtet trotz Berufsverbots und missbraucht Kind

Ein Mann, der trotz Berufsverbots an einer Schule unterrichtet und ein Kind sexuell missbraucht haben soll, ist im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald festgenommen worden. Gegen den polizeibekannten 53-Jährigen sei am Donnerstag Untersuchungshaft angeordnet worden, teilte ... mehr

Lörrach: Rathaus wegen unbekanntem Umschlag mit weißer Substanz geräumt

Im Rathaus der baden-württembergischen Stadt Lörrach ist ein Umschlag mit einer unbekannten Substanz gefunden worden. Das Gebäude wurde daraufhin teilweise evakuiert.  Wegen eines Umschlags mit einer weißen Substanz ist das Lörracher Rathaus am Dienstagmorgen teilweise ... mehr

Frau randaliert und beißt Polizisten

Zwei Polizisten sind in Lörrach von einer tobenden Frau verletzt worden. Der 47 Jahre alte Ehemann hatte die Beamten am Dienstag gerufen, weil seine Frau randalierte und ein Messer hatte. Polizeiangaben vom Mittwoch zufolge soll sie auch Nachbarn damit bedroht haben ... mehr

Nach Felssturz sollen 250 Tonnen Gestein gesprengt werden

Nach dem Sturz eines tonnenschweren Felsbrockens auf eine Straße bei Todtnau im Südschwarzwald sollen die geplanten Sicherungsarbeiten frühestens Ende Mai beginnen. In dem steilen Waldgebiet rund 50 Meter über der Straße müssen 250 Tonnen Felsen gesprengt und abgetragen ... mehr

Nach Felssturz im Schwarzwald droht weitere Gefahr

Nach dem Sturz eines tonnenschweren Felsbrockens auf eine Straße bei Todtnau im Südschwarzwald bereiten sich die Behörden auf größere und zeitintensive Sicherungsarbeiten vor. In dem steilen Waldgebiet neben der Straße wurde ein weiterer großer Felsen entdeckt, teilten ... mehr

Wiesental: Mann tötet Mitbewohner und verletzt weitere – Täter auf der Flucht

Ein Mann ist tot, drei weitere verletzt: In einem Bergdorf in Baden-Württemberg kam es zu einer Bluttat. Der Täter und sein Bruder sind auf der Flucht.  In Zell im Wiesental im Kreis Lörrach wurde ein Mann getötet, drei weitere wurden verletzt ... mehr

Strafverfahren wegen Fotos von einer Leiche

Vor einem Supermarkt in Lörrach hat ein Gaffer am Samstag einen Mann fotografiert, der nach einem medizinischen Notfall gestorben war. Wie die Polizei am Montag mitteilte, verschickte der Passant die Bilder der zugedeckten Leiche per WhatsApp und löste damit ... mehr

Mehrere tausend Narren bei Bauernfastnacht in Südbaden

Vier Tage nach Aschermittwoch haben Narren in Südbaden an der Grenze zur Schweiz den Höhepunkt der diesjährigen Bauernfastnacht gefeiert. Zu Straßenumzügen am Sonntag in Weil am Rhein, im benachbarten Lörrach sowie in Sulzburg im Markgräflerland kamen nach Angaben ... mehr

Dreifaches Lotto-Glück im Südwesten

Drei bislang noch unbekannte Eurojackpot-Spieler aus Baden-Württemberg haben jeweils knapp 1,4 Millionen Euro gewonnen. Für den Gewinn der 90 Millionen Euro im Eurojackpot habe den Dreien nur die zweite Zusatzzahl gefehlt, teilte Matthias Yagmur, Sprecher ... mehr

Kripo-Gebäude geräumt: Polizistin wird durch Pulver schlecht

Das Gebäude der Kriminalpolizei in Lörrach ist geräumt worden, nachdem einer Polizistin beim Untersuchen eines zunächst unbekannten weißen Pulvers im Labor schlecht geworden war. "Wir gehen nicht davon aus, dass es sich um eine gefährliche Säure oder ähnliches gehandelt ... mehr

Frauen klauen Parfüm im Wert von mehreren Hundert Euro

Ob kurzfristig Weihnachtsgeschenke beschafft werden sollten, ist nicht überliefert: Frauen haben Parfüm im Wert von mehreren Hundert Euro geklaut. Nach Polizeiangaben vom Freitag ließen eine 29- und 31-Jährige sowie eine Unbekannte zu Wochenbeginn in einem Laden ... mehr

Männer gehen mit Bratpfanne und Hantel aufeinander los

Lörrach (dpa/lsw) – Zwei Männer sind in einer Wohnung in Lörrach mit einer Bratpfanne und einer Hantel aufeinander losgegangen. Nach Angaben der Polizei waren die beiden sowie ein dritter Mann am Mittwochabend darüber in Streit geraten, ob Alkohol und Rauchen ... mehr

Mann benutzt Ausweis von Zwilling – die Polizei sucht ihn

Als die Polizei im Regionalzug Ausweise kontrolliert, zeigt ein Mann den seines Zwillingsbruders. Er wusste offenbar nicht, dass sein Bruder von der Polizei gesucht wird – die Strafe könnte hoch ausfallen. Ein 23-Jähriger hat bei einer Polizeikontrolle in einem ... mehr

Lockere Felsen gesichert: Bewohner dürfen in ihre Häuser

Knapp zwei Monate nach der Räumung eines Wohngebietes wegen tonnenschwerer lockerer Felsen in Todtnau im Schwarzwald (Kreis Lörrach) sind alle betroffenen Bewohner wieder in ihre Häuser zurückgekehrt. Die Sicherungsarbeiten an den Felsen seien beendet, sagte ... mehr

Spezialkräfte finden illegale Böller und Munition in Wohnung

150 illegale Böller und eine Schachtel Munition haben Spezialkräfte der Bundespolizei in der Wohnung eines 48 Jahre alten Mannes in Lörrach gefunden. Vor einem Monat hatte der Mann versucht, die Schweizer Grenze mit einer geladenen Handfeuerwaffe zu passieren ... mehr

Mann schmuggelt Goldmünzen und Geld in Millionenhöhe

Goldmünzen und Bargeld im Wert von mehr als einer Million Euro haben Zollbeamte in Rheinfelden (Kreis Lörrach) im Auto eines 68-Jährigen gefunden. Der Mann hatte bei der Kontrolle nahe der Schweizer Grenze zunächst behauptet, keine anmeldepflichtige Geldsumme dabei ... mehr

Frau in Lörrach erstochen: Verdächtiger muss in Psychiatrie

Eine Frau ist in einem Mehrfamilienhaus in Lörrach erstochen worden. Ein 38 Jahre alter Nachbar werde verdächtigt, die Frau getötet zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Der dringend tatverdächtige Mann wurde am Montag in der Psychiatrie untergebracht ... mehr

Frau in Mehrfamilienhaus erstochen: Nachbar unter Verdacht

Eine Frau ist in einem Mehrfamilienhaus in Lörrach erstochen worden. Ein 38 Jahre alter Nachbar werde verdächtigt, die Frau getötet zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Der Mann soll die Wohnung der 37-Jährigen am Sonntagnachmittag betreten ... mehr

Lörrach: Vermisster Senior taucht nach neun Tagen wieder auf

Neun Tage lang wurde er vermisst - nun ist ein schwerkranker 74-Jähriger wieder in der Nähe seines Wohnortes in Lörrach aufgetaucht. Eine Anwohnerin habe den Mann am Montagabend erkannt und zu seiner Familie gebracht, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag ... mehr

Hubschrauber hilft bei Sicherung von Felsen in Todtnau

Knapp drei Wochen nach der Räumung eines Wohngebietes in Todtnau im Schwarzwald (Kreis Lörrach) haben dort Sicherungsarbeiten an tonnenschweren lockeren Felsen begonnen. Ein Hubschrauber habe am Dienstagmorgen Baumaterial an die Einsatzstelle in dem bergigen ... mehr

Mehr zum Thema Lörrach im Web suchen

Lörracher Grundschule öffnet wieder und soll saniert werden

Rund drei Wochen nach der Schließung einer Grundschule in Lörrach wegen Sicherheitsbedenken sind Lehrer und Schüler in das Gebäude zurückgekehrt. Der Unterricht für die rund 320 Schüler finde seit Mittwoch wieder wie gewohnt statt, sagte eine Sprecherin ... mehr

Experten wollen lockere Felsen über Wohngebiet sichern

Knapp zwei Wochen nach der Räumung eines Wohngebietes wegen tonnenschwerer lockerer Felsen in Todtnau im Schwarzwald (Kreis Lörrach) sind 30 der 70 betroffenen Bewohner in ihre Häuser zurückgekehrt. Für sie bestehe keine Gefahr mehr, sagte ein Sprecher der Gemeinde ... mehr

Behörden warnen Pilzsammler vor zu großer Ernte

Zur Pilzsaison in den Wäldern im Südwesten warnen die Behörden vor zu großer Sammelleidenschaft. Aus Gründen des Natur- und Artenschutzes gelten für Pilzsammler Obergrenzen, sagte eine Sprecherin des Hauptzollamtes Lörrach der Deutschen Presse-Agentur. Gesammelt werden ... mehr

Bewohner dürfen nicht zurück in ihre Häuser

Wegen tonnenschwerer lockerer Felsen dürfen rund 70 Bewohner eines Wohngebietes in Todtnau im Schwarzwald (Kreis Lörrach) voraussichtlich bis Anfang Dezember nicht zurück in ihre Häuser. Es bestehe Lebensgefahr, sagte Bürgermeister Andreas Wießner (parteilos ... mehr

Felsen über Wohngebiet: Behörden lassen Häuser räumen

Wegen lockerer Felsen in einem Hang über einem Wohngebiet haben die Behörden in Todtnau im Schwarzwald (Kreis Lörrach) 15 Häuser räumen lassen. Die rund 70 Bewohner können aus Sicherheitsgründen vorerst nicht zurück in ihre Häuser, sagte ein Sprecher der Stadtverwaltung ... mehr

Weil am Rhein: Kirschkernkissen brennt in Mikrowelle – Pflegeheim evakuiert

In Nordrhein-Westfalen hat ein brennendes Kirschkernkissen in einem Pflegeheim für einen Feueralarm gesorgt. Das Gebäude musste geräumt werden. Weil ein Kirschkernkissen in einer Mikrowelle Feuer gefangen hatte, ist ein Pflegeheim in Weil am Rhein (Kreis ... mehr

Lörrach: Gebäude einer Schule bleibt wohl Wochen gesperrt

Der Schulbetrieb einer Lörracher Grundschule wird wegen Sicherheitsbedenken voraussichtlich wochenlang nur eingeschränkt laufen. Nach einer erneuten Prüfung des Daches auf dem großen Schulgebäude werden nun spezielle Fangnetze angebracht, wie Stadt und staatliches ... mehr

Sicherheitsbedenken: Grundschule weiter geschlossen

Die Türen einer Lörracher Grundschule sind auch am Montag wegen Sicherheitsbedenken geschlossen geblieben. Ein Gutachten zu möglichen Mängeln liege den Behörden inzwischen vor, sagte eine Sprecherin der Stadt. Es werde mit Vertretern des staatlichen Schulamtes ... mehr

Rektorin schließt Grundschule: "Spitze des Eisbergs"

Irgendwann wurde es ihr zu riskant: Eine Rektorin im südbadischen Lörrach hat wegen Sicherheitsbedenken ihre Grundschule geschlossen. Am Donnerstag habe dort kein Unterricht stattgefunden, sagte eine Sprecherin des Regierungspräsidiums Freiburg. Die Schulleiterin ... mehr

Schwarzwald: Rentner stürzt 50 Meter in die Tiefe

Ein 77-Jähriger ist im Schwarzwald so unglücklich gestolpert, dass er einen Abhang hinunter stürzte. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er ins Krankenhaus geflogen werden musste. Bei einer Wandertour im Südschwarzwald ist ein 77 Jahre alter ... mehr

Vermeintliche Tellermine entpuppt sich als Wecker

Er tickte schon längst mehr und war stark verrostet. Sonst hätten Polizeibeamte einen alten Wecker wohl auch gleich als solchen erkannt - und nicht für eine Tellermine gehalten. So geschehen im Lörracher Ortsteil Tumringen: Bei einer Haushaltsauflösung am Donnerstag ... mehr

Mann ruft Polizei um Hilfe und landet selbst im Gefängnis

Ein Mann hat nach der Attacke eines Unbekannten die Polizei verständigt - und sitzt nun selbst im Gefängnis. Der Unbekannte soll den 38-Jährigen und seinen Begleiter am Dienstag in Lörrach beschimpft und Flaschen nach ihnen geworfen haben. Beim Eintreffen der Beamten ... mehr

Täter nach Überfall auf Shisha-Bar noch flüchtig

Nach dem Überfall auf eine Shisha-Bar in Lörrach sucht die Polizei weiter nach den Tätern. Wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte, gibt es keine weiteren Hinweise im Zusammenhang mit den Schüssen, die einer der Tatverdächtigen auf der Flucht abgegeben haben ... mehr

Zwei jugendliche Kradfahrer schwer verunglückt

Innerhalb weniger Stunden sind zwei Jugendliche bei Motorradunfällen in Lörrach schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Montag hatte zunächst ein 16 Jahre alter Kradfahrer das Rotlicht einer Ampel übersehen. Daraufhin kollidierte er am Samstag mit seinem ... mehr

Zwei Schmuggler mit 108 000 Zigaretten im Zug erwischt

In einem ICE zwischen Basel und Freiburg sind 108 000 Zigaretten entdeckt worden, die zwei Männer illegal nach Großbritannien bringen wollten. Die vier Koffer der beiden waren voll mit unversteuerten Zigaretten, wie das zuständige Hauptzollamt Lörrach am Freitag ... mehr

Mann wirft auf A98 Laptop aus dem Fenster und trifft Auto

Bei voller Fahrt hat ein Beifahrer auf der Autobahn 98 bei Lörrach einen Laptop aus dem Fenster geworfen. Das ungewöhnliche Geschoss knallte laut Polizeiangaben vom Samstag an die Front eines dahinter fahrenden Autos. Dessen 31-jährige Fahrerin blieb bei dem Vorfall ... mehr

Nach Überfall auf Bekannten: Verdächtiger verhaftet

Nach dem Überfall eines Mannes in Bad Säckingen (Landkreis Waldshut) ist ein 27 Jahre alter Bekannter als Täter von der Polizei geschnappt worden. Er wurde in Lörrach von Zivilbeamten in der Innenstadt entdeckt und wurde nach kurzer Flucht festgenommen, wie die Polizei ... mehr

Textilfirma Lauffenmühle: Staatsanwaltschaft prüft Insolvenz

Die Staatsanwaltschaft nimmt die Insolvenz der traditionsreichen Textilfirma Lauffenmühle in Lauchringen (Kreis Waldshut) genauer unter die Lupe. Es werde dem Verdacht der Insolvenzverschleppung und des Bankrotts nachgegangen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft ... mehr

Nach Verkehrsunfall: Zugverkehr zeitweise gesperrt

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos ist ein Auto auf eine Zugstrecke bei Lörrach geschoben worden, der Zugverkehr musste zeitweise gesperrt werden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, missachtete eine 81-Jährige am Montag in der Innenstadt die Vorfahrt eines ... mehr

Autsch! Mann bleibt mit Hand in Briefkastenschlitz hängen

Er wollte wegen eines Fahrverbots nur brav seinen Führerschein abgeben - und geriet dabei in eine schmerzhafte Notlage: Ein 43 Jahre alter Mann hat sich blutige Finger geholt, als er in Lörrach seine Fahrerlaubnis in einem Umschlag in einen ... mehr

Deutsche Zöllner pfänden kompletten Reisebus aus Serbien

Weil das Busunternehmen Umsatzsteuer nicht gezahlt hat, haben deutsche Zöllner in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) einen kompletten Reisebus gepfändet. Die Beamten stoppten den Bus am Samstag am deutsch-schweizerischen Grenzübergang Weil am Rhein-Autobahn ... mehr

Geldschmuggler mit mehr als 114 000 Euro erwischt

Zollbeamte an der deutsch-schweizerischen Grenze haben einen Geldschmuggler mit 114 400 Euro im Auto erwischt. Der 76 Jahre alte Mann aus Straßburg kam Ende April aus der Schweiz und wollte mit dem Bargeld über die Autobahn nach Deutschland, wie das Hauptzollamt ... mehr

Hitzfeld traut BVB Titel zu: Meisterschaft bleibt spannend

Ottmar Hitzfeld traut Borussia Dortmund weiter die Meisterschaft zu und glaubt an einen bis zum Ende spannenden Titel-Zweikampf mit dem FC Bayern München. "Wenn die Möglichkeit da ist, muss man zupacken und Dortmund hat diese Saison große Chancen, den Titel zu holen ... mehr

Hitzfeld traut BVB Titel zu: Meisterschaft bleibt spannend

Ottmar Hitzfeld traut Borussia Dortmund weiter die Meisterschaft zu und glaubt an einen bis zum Ende spannenden Titel-Zweikampf mit dem FC Bayern München. "Wenn die Möglichkeit da ist, muss man zupacken und Dortmund hat diese Saison große Chancen, den Titel zu holen ... mehr

Stöger lobt: Haben in Österreich "ein paar gute Trainer"

Der frühere Bundesliga-Coach Peter Stöger hat seinem Landsmann Oliver Glasner und den Kollegen in seiner Heimat ein gutes Zeugnis ausgestellt. "Wir haben hier in Österreich ein paar gute Trainer - und die können sich auch woanders durchsetzen ... mehr

Raucher auf der Mauer: Nachbarschaftsstreit eskaliert

Ein Streit unter zwei Nachbarsfamilien hat im badischen Lörrach zu einer Schlägerei mit sieben Beteiligten geführt. Zwischen den beiden Familien gebe es schon länger eine Unstimmigkeiten, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Diese sei am Mittwochabend eskaliert ... mehr

Mutmaßlicher Einbrecher erweist sich als Mieter

Ein Mann ist über eine Leiter in seine Wohnung in Lörrach geklettert und hat dadurch einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Der 25 Jahre alte Mieter habe keinen Schlüssel bei sich gehabt. Gemeinsam mit einem weiteren Mann sei er daher in die Wohnung geklettert ... mehr

76-Jähriger stürzt von Hausdach: Lebensgefährlich verletzt

Ein 76 Jahre alter Kaminbauer ist in Lörrach vom Dach eines Hauses gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag berichtete, hatte sich bei dem Unglück am Vortag vermutlich ein Steg gelöst, der für Sanierungsarbeiten an dem Schornstein ... mehr

Autobahn 98 nach Lastwagen-Unfall stundenlang gesperrt

Nach einem Zusammenstoß zweier Lastwagen ist die Autobahn 98 in Richtung Schaffhausen bei Lörrach stundenlang gesperrt gewesen. Die Bergung der schwer beschädigten Fahrzeuge und die Reinigung der Fahrbahn dauerten vom frühen Donnerstagmorgen bis zum Nachmittag ... mehr
 


shopping-portal