Sie sind hier: Home > Themen >

Lufthansa

News, Infos und Berichte zur

Lufthansa



Auf T-Online finden Sie aktuelle Berichte, News und Hintergrundinformationen zur Lufthansa AG und dem Flugverkehr in Deutschland, Europa und weltweit sowie Informationen zu möglichen aktuellen Streiks.

Lufthansa will Corona-Tests vor Abflug anbieten

Lufthansa will Corona-Tests vor Abflug anbieten

Immer mehr Staaten öffnen ihre Grenze für Touristen. Dafür müssen Reisefans jedoch teilweise einige Auflagen erfüllen – wie beispielsweise einen negativen Coronavirus-Test. Dieser soll nun Teil des Lufthansa-Service werden. Die Lufthansa will Passagieren vor Abflug ... mehr
Lufthansa: Wegen Corona-Krise stehen 22.000 Stellen auf der Kippe

Lufthansa: Wegen Corona-Krise stehen 22.000 Stellen auf der Kippe

Düstere Aussichten bei der Lufthansa: Wegen der Corona-Krise bleiben viele Flieger am Boden. Rein rechnerisch gibt es deshalb Tausende Stellen zu viel. Betriebsbedingte Kündigungen will der Konzern aber vermeiden. Lufthansa und die Gewerkschaften ringen ... mehr
Die SPD kann die Fehler der Vergangenheit jetzt gutmachen

Die SPD kann die Fehler der Vergangenheit jetzt gutmachen

Mit dem symbolischen Schlag gegen die Autolobby zeigen die SPD-Vorsitzenden, dass sie noch nicht abgeschrieben sind. Um jetzt wieder erfolgreich zu werden, müssen sie sich möglichst stark von Sigmar Gabriel abgrenzen. Wochenlang wurde über eine Autokaufprämie im Rahmen ... mehr
Österreich kündigt Mindestpreis für Flugtickets an

Österreich kündigt Mindestpreis für Flugtickets an

Österreich macht Schluss mit Billigst-Tarifen: Die Rettung der Lufthansa-Tochter AUA knüft die Regierung in Wien an Klimaziele. Unter anderem hat sie einen Mindestpreis für Flugtickets angekündigt. Mit einer Unterstützung von 600 Millionen ... mehr
Reise-Stornierungen: Tui will Geld jetzt schnell erstatten

Reise-Stornierungen: Tui will Geld jetzt schnell erstatten

Um möglichst viele Kunden während der Corona-Krise zu halten, zeigen sich Reiseveranstalter kulant. Wer doch nicht weg will, kann Geld zurückbekommen. So weit die Theorie  –  in der Praxis hakt es noch. Nach Kritik von Kunden wegen ausbleibender Antworten ... mehr

Lufthansa gibt "Rückflug-Garantie" in der Corona-Krise

Mit einer "Rückflug-Garantie" will die Lufthansa Sorgen vor Reisen in der Corona-Krise entgegentreten. Lufthansa-Chef Spohr hat angekündigt, unter welchen Bedingungen die Garantie zum Einsatz kommt. Die  Lufthansa führt eine "Home-Coming-Garantie" ein, sagte Konzernchef ... mehr

Corona-Krise: Tuifly halbiert Flotte – welche Jobs und Standorte sind bedroht?

Der Ferienflieger Tuifly soll wegen der Corona-Krise künftig deutlich kleiner sein: Rund die Hälfte der Jets werden aussortiert, einige Standorte geschlossen. 700 Jobs könnten einem Bericht zufolge bedroht sein. Der mit einem staatlichen Milliardenkredit ... mehr

Folge der Corona-Krise: Lufthansa-Aktie fliegt aus dem Dax

Die Corona-Krise wirbelt auch die erste deutsche Börsenliga durcheinander: Die Lufthansa muss Platz machen für den zweiten Immobilienkonzern im Dax. Die Deutsche Wohnen steigt auf. Als hätte die  Lufthansa nicht schon genug Probleme – nun verliert ... mehr

Fliegt die Lufthansa aus dem Dax?

Die Lufthansa rutscht von einem Problem ins nächste: Zwar gilt sie erst einmal als gerettet. Doch es ist wahrscheinlich, dass die Lufthansa-Aktie aus dem deutschen Leitindex Dax rutscht. Dem Sinkflug der Lufthansa-Aktie in der Corona-Krise folgt aller Voraussicht ... mehr

Corona-Krise: Milliarden-Verlust für Airline Lufthansa im ersten Quartal

Eine Million Euro pro Stunde verlor die Lufthansa zuletzt wegen der Corona-Krise. Das schlägt sich nun auch in der Bilanz nieder: Der Konzern, dem der Staat hilft, machte im ersten Quartal horrende Verluste. Der Geschäftseinbruch durch die Corona-Pandemie ... mehr

Dax schließt über 12.000 Punkten – erstmals seit drei Monaten

Der deutsche Leitindex Dax ist auf Erholungskurs: Erstmals seit Anfang März schloss der Index über 12.000 Punkten. Besonders die Corona-gebeutelten Unternehmen zogen an. Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat am Dienstag einen starken Start in die Woche hingelegt. Anleger ... mehr

Lufthansa: Aufsichtsrat stimmt Rettungspaket zu — trotz harter EU-Auflagen

Nun also doch: Nach anfänglichem Widerstand hat der Aufsichtsrat der schwer angeschlagenen Lufthansa die von der EU-Kommission gestellten Auflagen für ein staatliches Rettungspaket akzeptiert. Der Aufsichtsrat der  Lufthansa hat dem mit der Bundesregierung ... mehr

Lufthansa: Rettungspaket – Vorstand will EU-Kompromiss annehmen

Nachdem die EU und die Bundesregierung im Ringen um die Rettung der Fluggesellschaft einen Kompromiss gefunden hatten, wurde nun die nächste Hürde genommen – allerdings mit schweren Zugeständnissen. Bundesregierung und EU-Kommission haben sich bei Verhandlungen ... mehr

Nick Heubeck zu Corona-Hilfen: Konjunkturpaket ist ein Zugeständnis an Lobbys

Die Verhandlungen zum Konjunkturpaket entscheiden über die Zukunft Deutschlands. Setzt die Industrie ihre Interessen durch, trägt die Gesellschaft die Konsequenzen – mit verheerenden Folgen. Ein Gastbeitrag von Nick Heubeck von Fridays For Future. Am Dienstag wollen ... mehr

Corona-Krise: Lufthansa verschiebt Entscheidung zu Rettungspaket

Mit neun Milliarden Euro soll der deutsche Staat die Lufthansa vor der Pleite bewahren. Ein zentraler Streitpunkt sind Start- und Landerechte, die der Konzern an die Konkurrenz abgeben könnte. Deshalb verschiebt sich der Deal jetzt. Der Lufthansa-Aufsichtsrat ... mehr

Hass gegen Drosten und Lauterbach: Es ist ho?chste Zeit, eine Grenze zu ziehen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte U?berblick u?ber die Themen des Tages ... mehr

Corona-Milliarden: Ryanair klagt gegen Staatshilfe für die Lufthansa

Erst klagte er gegen Air France, jetzt ist die Lufthansa dran: Weil der Bund der deutschen Airline mit Milliarden Euro hilft, zieht Ryanair-Chef O'Leary jetzt vor den Europäischen Gerichtshof. Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair zieht gegen ... mehr

Bei staatlicher Rettung: Markus Söder warnt vor Diskriminierung der Lufthansa

Wie sieht die Zukunft der Lufthansa aus? Dazu berät die EU-Kommission. Bayerns Ministerpräsident Söder positioniert sich deutlich. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat vor überzogenen Auflagen der EU-Kommission bei der staatlichen Rettung der Lufthansa ... mehr

Lufthansa-Rettung: Ist es richtig, dass der Staat auf Mitsprache verzichtet?

Mit Milliarden bewahrt der Staat die Lufthansa vor der Pleite. Doch beim Unternehmen mitreden, darf die Regierung nicht. Ist das richtig so – oder falsch? Der Staat ist der Lufthansa in der Corona-Krise zur Hilfe gesprungen: Insgesamt neun Milliarden Euro pumpt ... mehr

Lufthansa-Rettung: die wichtigsten Fragen und Antworten

Hilfe für die Lufthansa: Am Montagabend gab es die Erleichterung, ein milliardenschweres Hilfspaket für die Airline steht. Doch worauf haben sich die Beteiligten geeinigt? Und was bedeutet das für die Kunden? Ein Überblick. Nach wochenlangem Tauziehen steht ... mehr

Lufthansa: Bund segnet Milliarden-Hilfe für Airline ab

Nach langen Verhandlungen einigen sich Bundesregierung und Lufthansa auf ein Rettungspaket aus Steuergeldern. Das Paket ist aber noch nicht durch. Die schwer angeschlagene  Lufthansa soll zur Rettung milliardenschwere Staatshilfen bekommen. Darauf ... mehr

Rettung aus Corona-Krise: Bund steigt bei der Lufthansa ein

Neun Milliarden Euro investiert: Hier erklärt Finanzminister Scholz, warum der Bund bei der Lufthansa eingestiegen ist und wie er sich dort künftig einbringen will. (Quelle: Reuters) mehr

Nach Corona-Zwangspause: Lufthansa fliegt Ferienziele ab Juni 2020 wieder an

Die wegen der Corona-Krise schwer angeschlagene Lufthansa will einem Zeitungsbericht zufolge ab Juni ihr Streckennetz wieder ausbauen. Beliebte Ferienziele der Deutschen soll en wieder angeflogen werden. Die  Lufthansa will ihr Angebot wieder erweitern. In der zweiten ... mehr

"Anne Will" zu Milliarden für Corona-Krise: "Europäischer Wiederaufbau"

"Milliarden gegen die Krise – wird das Geld richtig investiert?", lautete das Thema am Sonntagabend bei "Anne Will". Vor allem die Meinungen zu den deutsch-französischen Plänen für den Wiederaufbaufonds gehen in der Sendung auseinander. Finanzminister Olaf Scholz ... mehr

Lufthansa-Rettung – CSU-Chef Dobrindt: Bund sollte sich schnell zurückziehen

Die Bundesregierung hat sich mit der Lufthansa auf ein Milliarden-Rettungspaket geeinigt. Alexander Dobrindt begrüßt dies, fordert aber gleichzeitig einen schnellen Rückzug des Bundes nach der Krise.  CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat die Grundsatzeinigung ... mehr

Lufthansa: Laut Merkel ist Einigung für Milliarden-Rettungspaket auf Zielgeraden

Bei den Verhandlungen der Bundesregierung über Finanzhilfen für die Lufthansa sei "in Kürze" mit einer Entscheidung zu rechnen. Das teilte Kanzlerin Merkel am Mittwoch in Berlin mit.  Bei den Verhandlungen der Bundesregierung über ein Rettungspaket für die Lufthansa ... mehr

Corona-Krise: Lufthansa-Aktie könnte aus dem Dax fliegen

Die Lufthansa hat in der Corona-Krise nicht nur damit zu kämpfen, dass die Flieger nicht abheben können. Jetzt zeichnet sich ein weiteres Problem ab: Die Aktie des Konzerns könnte aus dem deutschen Leitindex Dax fallen. Die Coronavirus-Krise besiegelt Experten zufolge ... mehr

Lufthansa verlängert kostenlosen Umbuchungszeitraum – was Sie beachten müssen

Jetzt buchen und den Flug vielleicht später noch ohne Kosten verschieben: Dieses Angebot macht Lufthansa in der Corona-Krise. Nun wurde eine wichtige Frist noch einmal verlängert. Bei Lufthansa können Passagiere einen gebuchten Flug nun einmalig kostenlos ... mehr

Trotz Reisewarnung: Eurowings will Mallorca vermehrt anfliegen

Die Airline Eurowings will bereits am kommenden Wochenende ihre Flüge nach Mallorca ausbauen – trotz der amtlichen Reisewarnung. Auch andere Ziele sind geplant. Doch an Touristen richten sich die Flüge nicht. Trotz der amtlichen Corona- Reisewarnung ... mehr

Reisen: Mahlzeiten auf Flügen könnten wegen Corona bald Geschichte sein

Ein Sandwich an Bord, dazu noch ein kühles Bier: Für viele Reisende gehört das zum Urlaub dazu. Doch damit könnte bald Schluss sein: Es wird diskutiert, ob Mahlzeiten noch möglich sind – wenn jeder eine Maske trägt. Wenn Flugpassagiere in der Kabine künftig alle Masken ... mehr

Corona-Krise: Stellenabbau beim Flughafen Frankfurt und bei Lufthansa-Tochter

Die Corona-Krise setzt der Luftfahrt zu. Den Angestellten des Frankfurter Flughafens droht deshalb ein Abbau von Stellen. Entlassungen sind auch bei einer Lufthansa-Tochter geplant. Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport sieht ein Ende der Corona-Krise ... mehr

Essen: Schmerzensgeld-Prozess nach Germanwings-Absturz

Am Landgericht Essen hat ein Schmerzensgeld-Prozess der Angehörigen nach dem Absturz der Germanwings-Maschine vor fünf Jahren begonnen. Sie fordern mehr Geld – und eine Klärung der Schuldfrage. Der Schmerz ist immer noch unfassbar groß. Als am Landgericht Essen erstmals ... mehr

Lufthansa: Probleme der Airline sind mit Staatshilfe noch lange nicht gelöst

Auf der ersten digitalen Hauptversammlung der Lufthansa wurde klar: Die Baustellen der deutschen Airline sind mit Geld vom Staat nicht geschlossen – im Gegenteil. Möglich ist, dass die Probleme dann erst richtig losgehen. Die Lufthansa ist wegen der Corona-Krise ... mehr

Gesetzentwurf: Staatsbeteiligungen könnten an strenge Vorgaben gebunden werden

Eine Beteiligung vom Bund nur gegen strikte Vorgaben? Momentan ist ein Gesetz in Planung, das genau das vorsieht. Zum Beispiel Bonuszahlungen könnten bei Staatshilfen verboten werden. Die Bundesregierung will Staatshilfen über einen Stabilisierungsfonds an strenge ... mehr

Coronavirus-Krise: Bundesregierung plant Direkteinstieg bei Lufthansa

Einem Bericht zufolge plant die Bundesregierung, die angeschlagene Lufthansa weiter zu unterstützen. Neben weiteren Direkthilfen wolle der Staat mit einem beachtlichen Anteil direkt in den Konzern einsteigen. Die Bundesregierung plant laut einem Bericht des "Spiegel ... mehr

Frankfurt: Flughafen nimmt sanierte Startbahn in Betrieb

Am Frankfurter Flughafen wurde die Start- und Landebahn Süd saniert, sie wird nun trotz weniger Flüge wieder genutzt. Die Lufthansa kündigte außerdem an, dass bald wieder mehr Flugzeuge in Frankfurt starten sollen. Der Frankfurter Flughafen nimmt am Donnerstag ... mehr

Corona-Krise: Lufthansa prüft Insolvenz in Eigenregie – was bedeutet das?

Um eine staatliche Einmischung in die Konzerngeschäfte zu vermeiden, erwägt die Lufthansa auch eine geordnete Insolvenz. Eine Einigung über Staatshilfen in Milliardenhöhe steht wohl noch aus. In den Verhandlungen über mögliche Corona-Hilfen prüft die  Lufthansa ... mehr

Steigende Kurse in Corona-Krise: Börse schließt Megawette auf den Staat ab

Die Börsen haben sich längst von den Tiefstständen erholt – obwohl die Wirtschaftsdaten immer schlechter werden. Bestes Beispiel ist die Lufthansa. Wie kommt das? Der Begriff "Freier Fall" hat zur Zeit enorm Konjunktur. Bei den Exporterwartungen der Unternehmen ... mehr

Corona/Frankfurt: Kaum noch Passagiere am Flughafen

Wegen der Corona-Krise starten und landen kaum noch Flugzeuge am Frankfurter Flughafen. Fast 97 Prozent weniger Fluggäste als vor einem Jahr wurden zuletzt gezählt. Am Frankfurter Flughafen hat sich der Einbruch der Passagierzahlen infolge der Corona-Krise ... mehr

Corona-Krise: Spitzengespräch zu Rettungspaket für Lufthansa geplant

Die Lufthansa ist durch die Corona-Krise schwer angeschlagen. Jetzt soll bei einem Spitzentreffen über Staatshilfen für den Konzern beraten werden. Eine offizielle Bestätigung der Gespräche steht noch aus . Ein milliardenschweres Rettungspaket ... mehr

Corona-Maßnahme: Ryanair-Chef hält leere Mittelreihe in Jets für "idiotisch"

Der Chef des Billigfliegers Ryanair wehrt sich gegen die Idee, die mittlere Sitzreihe frei zu lassen – zum Schutz vor einer Corona-Ausbreitung. Der Lufthansa wirft er derweil Missbrauch von Staatshilfen vor. Der Chef der irischen Billigfluglinie Ryanair, Michael ... mehr

Wegen Corona: Lufthansa macht Milliarden-Verlust im ersten Quartal

Die Lufthansa leidet besonders unter der Corona-Krise: Die meisten Flugzeuge stehen am Boden, der Konzern machte im ersten Quartal mehr als eine Milliarde Euro Verlust. Vorbei ist die Krise noch lange nicht. Die Corona-Pandemie hat der Lufthansa im ersten Quartal einen ... mehr

Frankfurt Flughafen erlebt weiter starken Passagierrückgang

Kaum noch Flüge von Deutschlands größtem Flughafen: Die Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen sind nach Ostern weiter zurückgegangen.  Am Frankfurter Flughafen hat sich der Einbruch der Passagier- und Frachtzahlen infolge der Corona-Krise nach dem Osterwochenende ... mehr

Frankfurt am Main: Frachtverkehr bricht Rekorde

Am Frankfurter Flughafen gibt es derzeit kaum noch Passagierflüge. Davon profitiert nun der Frachtverkehr – und die Firmen gehen dabei ungewöhnliche Wege.  "Wir sehen hier gerade Fluggesellschaften, die schon lange nicht mehr hier waren." Der Leiter des Frachtbereichs ... mehr

Luftfahrtexperte erklärt Szenarien: Wird Condor nach Polen-Absage zerschlagen?

Eigentlich sollte die Muttergesellschaft der polnischen Airline Lot den Ferienflieger Condor kaufen. Dann aber platzte der Deal. Für die Fluggesellschaft wird es jetzt eng. Erst knallten die Sektkorken, dann kam der Kater: Der Mutterkonzern der polnischen ... mehr

Coronavirus-Krise: Adidas bekommt Staatskredit in Milliarden-Höhe

Mit der Ankündigung, keine Miete mehr zu bezahlen, sorgte Adidas jüngst für viel Aufregung. Jetzt wird deutlich: Das Unternehmen braucht viel Geld, um die Krise zu überstehen – und Hilfe vom Staat. Der Sportartikelhersteller Adidas mehr

Lufthansa: Deutsche Airline verliert eine Million Euro – pro Stunde

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus bleiben fast alle Flugzeuge der Lufthansa momentan auf dem Boden. Das schlägt sich auch in Zahlen nieder: Die Corona-Krise kostet den Konzern eine Millionen Euro – alle 60 Minuten. Die Coronavirus-Pandemie macht der Lufthansa ... mehr

Düsseldorf/Corona: Erste Erntehelfer werden unter strengen Auflagen eingeflogen

In Düsseldorf sollen erste Erntehelfer aus dem europäischen Ausland ankommen. Sie werden besonders für die Spargelernte dringend gebraucht. Auf dem Flughafen  Düsseldorf sollen am Donnerstag die ersten Maschinen mit Erntehelfern aus  Rumänien eintreffen ... mehr

Corona-Krise: Lufthansa streicht Flotte zusammen – Aus für Germanwings

Als Reaktion auf die Corona-Krise schließt die Lufthansa den Flugbetrieb ihrer Kölner Tochter Germanwings. Zudem sollen etliche Flugzeuge auch anderer Teilgesellschaften stillgelegt werden, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Die  Lufthansa hat wegen ... mehr

Dax schließt oberhalb von 10.000 Punkten – Aufatmen an Frankfurter Börse

Die Panik an der Frankfurter Börse scheint vorerst vorbei: Der deutsche Leitindex Dax hat am Montag im Plus geschlossen. Besonders gefragt waren Aktien der deutschen Autobauer. Der von der Corona-Krise schwer gebeutelte Dax hat zum Wochenauftakt erneut den Sprung ... mehr

Wegen Corona-Krise: Staat soll sich an Lufthansa beteiligen

In der Corona-Krise wird der Staat zum Rettungsanker. Jetzt soll er sich auch an der Lufthansa beteiligen – die Verhandlungen dazu kämen gut voran. Die Airline hat zuletzt tausende Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt. Die Verhandlungen zu einer möglichen Beteiligung ... mehr

Lufthansa meldet Kurzarbeit für 87.000 Beschäftigte an

Die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Lufthansa sind größer als zunächst angenommen: Wegen des weitgehend eingestellten Flugbetriebs meldet die Lufthansa Kurzarbeit für knapp zwei Drittel ihrer Beschäftigten an. Wie geht es weiter? Der Lufthansa-Konzern ... mehr

Corona-Krise: Flugverkehr in Frankfurt auf Bruchteil reduziert

Die Corona-Pandemie sorgt f ür leere Himmel: Der Verkehr am Frankfurter Flughafen nimmt immer stärker ab, weil Airlines den Betrieb zurückfahren. Wie werden die Fluggesellschaften die Krise überwinden?  Der Verkehr am Frankfurter Flughafen kommt wegen ... mehr

Gerettet aus der Corona-Krise: Das passierte auf meinem Rückholflug

175.000 deutsche Touristen hat die Bundesregierung wegen der Corona-Krise bisher zurückgeholt. Eine von ihnen war t-online.de-Redakteurin Janna Halbroth. Sie berichtet von eindrücklichen Erlebnissen.  "Oh, wie schön ist Panama" heißt es im gleichnamigen Kinderbuch ... mehr

Coronavirus-Krise: Billigairline Easyjet stellt den Flugbetrieb komplett ein

Die britische Fluggesellschaft Easyjet fliegt nicht mehr. Grund sind die Reisebeschränkungen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Auch die Lufthansa hat den Flugbetrieb stark zurückgefahren. Der britische Billigflieger Easyjet hat wegen ... mehr
 
1 3 5
 

Die Geschichte der Lufthansa AG


Am 6. Januar 1953 wurde in Köln die "Aktiengesellschaft für Luftverkehrsbedarf" gegründet, ein Jahr später übernimmt sie den Traditionsnamen "Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft". Mit zunächst vier Flugzeugen nahm die Gesellschaft im April 1955 den Lienienflugverkehr in Westdeutschland auf. Wenige Wochen später wurden erste Ziele im Ausland angeflogen.

Seitdem hat sich das Unternehmen mit ursprünglich 600 Mitarbeitern (Ende 1954) zu einem Konzern mit etwa 120.000 Mitarbeitern entwickelt. Die Flotte besteht inzwischen aus mehr als 700 Flugzeugen. Durch die Übernahme von Austrian Airlines in 2009 wurde die Lufthansa AG zur größten Airline Europas und zu einer der größten Fluggesellschaften weltweit. Als Gründungsmitglied der Star Alliance gehört sie außerdem der größten Luftfahrtallianz der Welt an. Im Jahr 2015 stellte Lufthansa mit 107,7 Millionen Passagieren einen neuen Rekord bei der Zahl der beförderten Passagiere auf.

In den letzten Jahren musste sich die Lufthansa immer wieder mit Streiks auseinandersetzen. Im Jahr 2015 sind nach einer Studie des Fluggastdienstleisters EUClaim bei der Lufthansa insgesamt 12.310 Flüge ausgefallen - insbesondere wegen Streiks von Piloten und Flugbegleitern.




shopping-portal