Sie sind hier: Home > Themen >

Magdeburg

Thema

Magdeburg

Magdeburg hat erste Straße mit Vorfahrt für Radfahrer

Magdeburg hat erste Straße mit Vorfahrt für Radfahrer

In Magdeburg gibt es jetzt erstmals eine Straße, in der Radfahrer Vorrang haben. Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD) kürte am Mittwoch die Goethestraße im Stadtteil Stadtfeld-Ost offiziell zur ersten Fahrradstraße, wie die Verwaltung mitteilte ... mehr
Lehrergewerkschaft will mehr Zeit für Gemeinschaftsschulen

Lehrergewerkschaft will mehr Zeit für Gemeinschaftsschulen

Die Lehrergewerkschaft GEW will mehr Planungssicherheit für Eltern und Schüler der Gemeinschaftsschulen. "Eltern, Schüler und Lehrkräfte werden hier ohne Not verunsichert und die Bemühungen einer ganzen Schulform torpediert", sagte die Vorsitzende der GEW Sachsen-Anhalt ... mehr
Studierende entscheiden sich gegen

Studierende entscheiden sich gegen "Hotel Mama"

Wohnheim, WG oder alleine: Die Studierenden in Sachsen-Anhalt suchen sich lieber etwas Eigenes, als zu Hause bei den Eltern - im "Hotel Mama" - zu bleiben. Knapp 41 Prozent der Studenten und Studentinnen bevorzugten 2018 eine Wohnung, sagte Cort-Denis Hachmeister ... mehr
Gräber aus der Bronzezeit auf Polizeigelände entdeckt

Gräber aus der Bronzezeit auf Polizeigelände entdeckt

Archäologen haben auf dem Gelände der Magdeburger Polizei rund 3500 Jahre alte Grabanlagen aus der Bronzezeit entdeckt. Bei den Ausgrabungen seien in einem 6 mal 37 Meter großen Gräberfeld mehrere Skelette von Frauen freigelegt worden, die mit ihrem Schmuck beigesetzt ... mehr
Sachsen-Anhalts Kommunen gehen gegen Götterbaum vor

Sachsen-Anhalts Kommunen gehen gegen Götterbaum vor

Die Kommunen in Sachsen-Anhalt gehen gegen die weitere Verbreitung des Götterbaums vor. Wie ein Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab, wird versucht, das Aufkommen junger Götterbäume zu unterbinden. Zudem werden keine neuen Götterbäume mehr gepflanzt ... mehr

Sachsen-Anhalt fordert vom Bund mehr Geld für Wälder

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat vom Bund und der EU mehr Geld für den Schutz von Wäldern gefordert. Dürre und Schädlinge haben in Deutschland teils massive Schäden angerichtet. Der Wald sei in "ernster Gefahr" und eine Wiederaufforstung koste ... mehr

Mercedes ordert grüne Batterien aus Bitterfeld-Wolfen

Der US-chinesische Batteriehersteller Farasis hat einen ersten Großkunden für sein neues Werk in Bitterfeld-Wolfen sicher. Der Standort soll klimaneutrale Zellen für die nächste Elektroauto-Generation EQ von Mercedes Benz liefern. Der Großauftrag solle nach dem Start ... mehr

App gegen Stammtischparolen entwickelt

Was tun gegen Rassismus, Antisemitismus und Sexismus im Alltag - oder wenn Menschen mit Behinderung beleidigt werden? Um gegen sogenannte Stammtischparolen mit Argumenten richtig und schnell gewappnet zu sein, dabei soll eine kostenlose App mit dem Namen ... mehr

Dehoga alarmiert über Kneipensterben

Der Hotel- und Gaststättenverband Sachsen-Anhalt (Dehoga) befürchtet ein Kneipen- und Hotelsterben in den kommenden Jahren. Der Verband "sieht die Gefahr, dass in den nächsten fünf bis zehn Jahren weitere 25 Prozent der Gastronomie verschwinden", teilte ... mehr

Landesstraße 52 zwischen Küsel und Wüstenjerichow gesperrt

Die Landesstraße 52 zwischen den Ortsteilen Küsel und Wüstenjerichow der Gemeinde Möckern (Jerichower Land) wird ab Mittwoch saniert und dafür voll gesperrt. Rund drei Millionen Euro werden nach Angaben des Verkehrsministeriums ... mehr

Mann nach Schlägerei mit Eisenstange und Messer wieder frei

Einen Tag nach einer Schlägerei mit einer Eisenstange und einem Messer auf dem Magdeburger Fischmarkt ist ein Verdächtiger wieder auf freiem Fuß. Der 42 Jahre alte Mann wurde am Montag aus dem Gewahrsam entlassen, wie ein Polizeisprecher sagte. Zuvor ... mehr

Rund 39 000 Besucher beim Landeserntedankfest

Zehntausende Menschen haben am Wochenende bei schönstem Spätsommerwetter das 25. Landeserntedankfest in Magdeburg besucht. "Wir hatten 39 000 Besucher und damit so viele wie im Vorjahr", sagte eine Sprecherin der Agrarmarketinggesellschaft (AMG) am Sonntagnachmittag ... mehr

Ein Jahr Funkloch-App: Nutzer und Anbieter empfinden anders

Handynutzer und Anbieter haben offenbar unterschiedliche Vorstellungen von Funklöchern. Diese Annahme habe sich gut ein Jahr nach dem Start einer Funkloch-App für Sachsen-Anhalt bestätigt, teilte die CDU-Landtagsfraktion mit. "So empfinden Bürger ein Funkloch schon ... mehr

Schlösserstiftung: Sachsen-Anhalt hofft auf rasche Einigung

Sachsen-Anhalt hofft auf eine rasche Einigung mit Thüringen über die gemeinsame Schlösserstiftung, die vom Bund üppig gefördert werden soll. "Wir haben einen Staatsvertrag schon seit Monaten liegen. Aber es gibt immer noch Abstimmungsschwierigkeiten", sagte ... mehr

Theater Magdeburg inszeniert Wende-Erfahrungen in der Stadt

Das Theater Magdeburg hat die Bewohner der Landeshauptstadt nach ihren Erlebnissen im Herbst 1989 befragt und daraus eine Inszenierung in der Stadt gemacht. Premiere des hörbaren Stadtspaziergangs mit dem Titel "UTOP 89 ... und wer kümmert sich jetzt um die Fische ... mehr

Vermummter bedroht Ladenangestellte mit Schusswaffe

Ein vermummter Mann hat mit vorgehaltener Schusswaffe eine Angestellte in einem Lottogeschäft in Magdeburg bedroht. Der Unbekannte betrat am späten Freitagnachmittag den Laden und forderte von der Frau die Tageseinnahmen aus der Kasse, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Polizei begleitet jährlich Tausende Schwerlasttransporte

Die Landespolizei hat in den ersten sechs Monaten des Jahres schon fast 3400 Schwerlast- und Großraumtransporte auf den Straßen Sachsen-Anhalts begleitet. Mehr als 7500 Beamte wurden dafür eingesetzt, wie das Innenministerium auf Anfrage mitteilte. Im vergangenen ... mehr

Landfrau aus dem Fläming gewinnt Erntekronen-Wettbewerb

Mit einer besonders natürlichen Erntekrone, die die Trockenheit im Fläming widerspiegelt, hat die Landfrau Kathrin Ahlers den Erntekronenwettbewerb Sachsen-Anhalt für sich entschieden. Am Sonntag vergab die Jury an die 53-Jährige aus Schmilkendorf bei Wittenberg ... mehr

Müller rettet Magdeburg einen Punkt gegen Duisburg

Tobias Müller hat dem 1. FC Magdeburg zum Auftakt des 8. Spieltags der 3. Fußball-Liga einen Punkt gerettet. Mit seinem Tor in der dritten Minute der Nachspielzeit sorgte der Innenverteidiger am Freitagabend gegen den MSV Duisburg für den 1:1 (0:1)-Endstand. Vor 16963 ... mehr

Schwerpunktkontrolle: Mehrheit der LKW und Busse mit Mängeln

Ordnungshüter haben in Sachsen-Anhalt einen ganzen Tag lang Fernbusse und Lastwagen kontrolliert und bei der Mehrheit Verstöße festgestellt. Die Teams aus Polizei und Zoll überprüften am Donnerstag an mehreren Autobahnen und Bundesstraßen mehr als 300 Fahrzeuge ... mehr

Magdeburger Netzwerker gehen in den USA auf Gründertour

Vertreter der Netzwerkinitiative "Gründerstadt Magdeburg" wollen sich auf einer mehrtägigen Tour in den USA über die dortige Gründerkultur informieren. Dazu reisen Jörg Böttcher vom Wirtschaftsdezernat der Stadt, Stefan Knoll vom Transfer ... mehr

VGH übernimmt Öffentliche Versicherungen Sachsen-Anhalt

Die Sparkassen wollen ihre Anteile an Sachsen-Anhalts einzigem Versicherer ÖSA verkaufen. Neuer Haupteigentümer soll die VGH-Versicherungsgruppe mit Sitz in Hannover werden. Die Niedersachsen halten bereits 35 Prozent der ÖSA-Anteile, die Sparkassen haben 50 Prozent ... mehr

ÖSA soll von niedersächsischer Gruppe übernommen werden

Beim einzigen Versicherer in Sachsen-Anhalt, ÖSA, sollen die Eigentumsverhältnisse neu gemischt werden. Die VGH-Versicherungsgruppe aus Hannover will die Anteile der sachsen-anhaltischen Sparkassen übernehmen, wie der Chef der Saalesparkasse, Jürgen Fox, am Freitag ... mehr

Wohnungsbrand in Senioreneinrichtung: 78-Jähriger gestorben

Ein 78-Jähriger ist nach einem Brand in einer Magdeburger Senioreneinrichtung für betreutes Wohnen gestorben. Der Mann, in dessen Wohnung das Feuer ausgebrochen war, sei im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag ... mehr

Landesapothekerverband rät zu Grippeimpfung

Der Landesapothekerverband Sachsen-Anhalt rät anlässlich der beginnenden Herbstsaison zur Grippeimpfung. Im vergangenen Jahr hätten die Apotheken im Land knapp 786 000 Influenza-Impfdosen abgegeben, teilte der Verband am Freitag in Magdeburg mit. "Damit ... mehr

Wohnungsbrand in Pflegeheim: 78-Jähriger gestorben

Ein 78-Jähriger ist nach einem Brand in einer Magdeburger Senioreneinrichtung für betreutes Wohnen gestorben. Der Mann, in dessen Wohnung das Feuer ausgebrochen war, sei im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag ... mehr

Sachsen-Anhalt schnappt sich selbst die Wachpolizisten weg

Die Wachpolizei in Sachsen-Anhalt schrumpft immer weiter. Aktuell seien 22 Männer und Frauen im Dienst, teilte das Innenministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Eigentlich sollte die Wachpolizei immer aus 100 Kolleginnen und Kollegen bestehen ... mehr

Untersuchungssausschuss schaut jetzt genau auf Lotto

Der parlamentarische Untersuchungsausschuss zur Vergabe von Fördermitteln und Jobs bei Lotto Sachsen-Anhalt hat sich am Freitag konstituiert. Er soll untersuchen, wer in welcher Höhe Lotterie-Fördermittel erhielt, und ob der jeweilige Verwendungszweck eingehalten wurde ... mehr

80-Jähriger löst Kettenunfall aus: Ehepaar schwer verletzt

Ein 80 Jahre alter Autofahrer hat in Magdeburg einen Serienunfall ausgelöst, bei dem er und seine 78 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt wurden. Der Mann aus Sülzetal (Landkreis Börde) fuhr aus bislang unbekannter Ursache am Mittwoch an einer Ampelkreuzung ... mehr

Untersuchung: Schnelltest reduziert Einsatz von Antibiotika

Patienten wird deutlich seltener ein Antibiotikum verordnet, wenn bei ihnen per Schnelltest nach einer bakteriellen Ursache für den Infekt gesucht worden ist. Zu diesem Ergebnis ist die AOK Sachsen-Anhalt gekommen. Rund 30 000 Mal sei der Schnelltest ... mehr

Extremisten werden in Sachsen-Anhalt per Haftbefehl gesucht

In Sachsen-Anhalt sind 25 Haftbefehle gegen Extremisten offen. Davon seien 21 Rechtsextremen zuzuordnen, berichten MDR und "Der Spiegel". Drei der Haftbefehle richten sich demnach gegen Linksextremisten und einer gegen einen Islamisten ... mehr

Programm gegen Mobbing an Schulen geht in die nächste Runde

Das landesweite Anti-Mobbing-Programm "Gemeinsam Klasse sein" geht an den Schulen in Sachsen-Anhalt in die nächste Runde. Rund 50 Beratungslehrkräfte und Schulpsychologen werden bis Ende September zu Multiplikatoren ausgebildet, wie das Bildungsministerium am Mittwoch ... mehr

900 000 Euro Lotto-Fördermittel freigegeben

Von der Oper "Der fliegende Holländer" am Nordharzer Städtebundtheater über Kirchenglocken bis zu neuen Sportstätten: Der Aufsichtsrat von Lotto-Toto Sachsen-Anhalt hat am Mittwoch knapp 900 000 Euro Fördermittel für 24 Projekte im Land freigegeben. Wie eine Sprecherin ... mehr

Magdeburg mit Personalsorgen vor Heimspiel gegen Duisburg

Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg plagen vor dem Heimspiel am Freitag (19.00 Uhr) gegen dem MSV Duisburg Personalsorgen. Nach Dustin Bomheuer (Knieprobleme) und Jürgen Gjasula (Mittelhandbruch) fällt auch Mario Kvesic für die Partie aus. Laut Trainer Stefan ... mehr

Beratung für Sexarbeiterinnen jetzt für ganzen Landesnorden

Die AWO-Beratungsstelle "Magdalena" für Sexarbeiterinnen in Magdeburg erweitert ihr Tätigkeitsgebiet auf das nördliche Sachsen-Anhalt. Künftig würden auch Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter in den Landkreisen Harz, Börde, Jerichower Land, Stendal, im Altmarkkreis ... mehr

Forschungsvorhaben bekommen Millionensummen von der EU

Die Europäische Union hat in Sachsen-Anhalt Forschungsvorhaben in Millionenhöhe unterstützt. Seit 2014 konnten Unternehmen und Forschungseinrichtungen mehr als 55 Millionen Euro aus Brüssel einwerben, wie die Staatskanzlei am Dienstag mitteilte. Diese ... mehr

Stahlknecht: Landes-CDU plant Parteitag zu künftigem Kurs

Die CDU in Sachsen-Anhalt will die Debatte um ihre künftige Ausrichtung auf einem Parteitag abschließen. Dabei soll auch der frühere Bundestags-Fraktionsvize und Parteivorsitzkandidat Friedrich Merz als Gastredner mitdebattieren, kündigte Landeschef Holger Stahlknecht ... mehr

Anhaltendes Niedrigwasser sorgt für mehr Algen in der Elbe

Das anhaltende Niedrigwasser sorgt dafür, dass sich in der Elbe deutlich mehr Algen bilden. Dabei ist es aktuellen Messungen von Leipziger Wissenschaftlern zufolge so, dass die Konzentration vom sächsischen Schmilka bis zum Mündungsbereich im schleswig-holsteinischen ... mehr

Waldbesitzer fordern zwölf Millionen Euro vom Land

Der Waldbesitzerverband Sachsen-Anhalt fordert nach zwei Jahren großer Trockenheit und einer Borkenkäfer-Plage zwölf Millionen Euro als "unbürokratische Unterstützung" vom Land. Das Geld solle genutzt werden, um Schadholz aufzukaufen, nachdem der Holzmarkt total ... mehr

Mehr Tierschutzfragen auf dem Landeserntedankfest

Sachsen-Anhalts Tierschutzbeauftragter wird am Wochenende erstmals mit einem Stand auf dem Landeserntedankfest vertreten sein. Das Kupieren von Schwänzen bei Ferkeln solle dabei ebenso zur Sprache kommen wie die Heimtierhaltung und die Kastration von Katzen, sagte ... mehr

GEW: Jährlich 400 Grundschullehrer weniger in Sachsen-Anhalt

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) rechnet für die kommenden zwölf Jahre damit, dass rund 400 Grundschullehrer jährlich aus dem Dienst ausscheiden und ersetzt werden müssen. "Bisher findet das Land nicht mal die Hälfte davon", beklagte Eva Gerth ... mehr

Online-Meldeportale in Magdeburg und Halle etabliert

Bürger melden online Missstände an die Stadt, und diese beseitigt sie: Seit gut fünf Jahren gibt es in Halle und Magdeburg spezielle Portale, um etwa auf Schlaglöcher, illegalen Müll oder kaputte Straßenlaternen hinzuweisen. Seit dem Start 2014 seien ... mehr

THW Kiel kassiert gegen SC Magdeburg erste Saisonniederlage

Der THW Kiel hat in der Handball-Bundesliga die erste Saisonniederlage kassiert. Beim SC Magdeburg verlor der Rekordmeister am Samstagabend mit 31:32 (19:18). Die Magdeburger bleiben damit der Angstgegner der Kieler. Vor 6.600 Zuschauern in der Getec-Arena begann ... mehr

Evangelische Kirche Mitteldeutschland: Neuer Landesbischof

Mit einem Festgottesdienst ist Friedrich Kramer als neuer Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland ins Amt eingeführt worden. Zahlreiche Besucher, Vertreter aus Politik und Gesellschaft kamen am Samstag in den Magdeburger Dom. Kramer machte ... mehr

Mundraub auf der Plantage: Diebe machen Bauern Zäune kaputt

Sie stibitzen Äpfel, Erdbeeren oder andere Früchte: Auf vielen Obstplantagen im Land bedienen sich fremde Menschen ohne Erlaubnis ganz selbstverständlich an reifen Gewächsen. Das sorgt für Ärger bei den betroffenen Obstbauern, wie eine Umfrage der Deutschen ... mehr

Bundeswettbewerb: Kinder leisten Erste Hilfe

Knapp 300 Kinder aus ganz Deutschland messen sich im Wettbewerb des Jugendrotkreuzes heute in Merseburg. Die Sechs- bis Zwölfjährigen treten in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an, wie der Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes in Magdeburg mitteilte. Unter ... mehr

Haseloff lädt alle 171 Patenkinder ins Kino ein

Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) will heute in Magdeburg mit seinen Ehrenpatenkindern und deren Familien gemeinsam essen. Anschließend läuft der Film "Alfons Zitterbacke" im Kino, teilte die Staatskanzlei in Magdeburg mit. Haseloff hat derzeit 171 Patenkinder ... mehr

Wirtschafts- und Wissenschaftsdelegation reist nach Russland

Eine Delegation mit rund 20 Vertretern aus Sachsen-Anhalts Wirtschaft und Wissenschaft reist am Sonntag nach Russland. Die Reise führe zunächst nach Moskau und anschließend nach St. Petersburg, teilte das Wirtschaftsministerium in Magdeburg am Freitag mit. "Wir wollen ... mehr

Synagogenneubau: Kritik an Steuerzahlerbund

Die Fraktionen von SPD und Linken haben einen Vorstoß des Bundes der Steuerzahler Sachsen-Anhalt heftig kritisiert, in dem dieser den Einsatz von Steuergeldern für den Neubau einer Synagoge in Magdeburg infrage stellte. "Wie man sich in einer Situation ... mehr

Magdeburg für Brand nur bedingt titelreif

Der frühere Bundestrainer Heiner Brand erachtet den SC Magdeburg trotz des Top-Starts in der Handball-Bundesliga nur bedingt als titelreif. "Mein Top-Favorit bleibt der THW Kiel", sagte Brand der Deutschen Presse-Agentur nach seiner Auszeichnung mit der Sportplakette ... mehr

Grüne wählen Ende November neuen Landesvorstand

Sachsen-Anhalts Grüne können am 30. November einen neuen Landesvorstand wählen. Der Landesdelegiertenrat machte am Freitagabend den Weg frei und lud zu einem Ordentlichen Landesparteitag ein, auf dem die Wahl erfolgen soll. Hintergrund der vorgezogenen ... mehr

Telemann-Preis 2020 für Dorothee Oberlinger

Die Blockflötistin Dorothee Oberlinger erhält den Georg-Philipp-Telemann-Preis 2020 der Stadt Magdeburg. Gewürdigt werde mit der Auszeichnung "ihre herausragende und beispielgebende Auseinandersetzung mit dem künstlerischen Werk Georg Philipp Telemanns", teilte ... mehr

Steuerzahlerbund stellt Förderung für Synagoge infrage

Der Bund der Steuerzahler Sachsen-Anhalt stellt den Einsatz von Steuergeldern für den Neubau einer Synagoge in Magdeburg infrage. "Aus Sicht des Bundes der Steuerzahler sind zu der beabsichtigten Maßnahme und dem Einsatz öffentlicher Gelder noch viele Fragen offen ... mehr

Mehr Unterstützung für Selbsthilfe pflegender Angehöriger

Pflegende Angehörige sollen sich künftig besser austauschen können und damit im Alltag entlastet werden. Dazu sollen Selbsthilfekontaktstellen und -gruppen in Sachsen-Anhalt mehr als 650 000 Euro jährlich erhalten, wie das Sozialministerium am Donnerstag in Magdeburg ... mehr

Leiche in Salbker See gefunden: vermutlich Badeunfall

Im Salbker See in Magdeburg ist die Leiche eines Mannes gefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um einen seit fünf Tagen vermissten 29-Jährigen handelt, der von einem Bad im See nicht mehr zurückgekommen war, wie eine Sprecherin am Donnerstag ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal