Sie sind hier: Home > Themen >

Renault

Thema

Renault

Motorsport - Brasilien 2010: Hülkenberg will endlich mehr davon

Motorsport - Brasilien 2010: Hülkenberg will endlich mehr davon

São Paulo (dpa) - Der 6. November 2010 soll nicht alles gewesen sein in der Formel-1-Karriere des Nico Hülkenberg. An jenem Tag raste der damalige Neuling mit einem Williams auf die Pole Position beim Großen Preis von Brasilien. Im Regen von São Paulo bewies ... mehr
Das sind die beliebtesten Autos in Deutschlands Metropolen

Das sind die beliebtesten Autos in Deutschlands Metropolen

Die Autofahrer in deutschen Großstädten sind entweder Lokalpatrioten - oder fahren Volkswagen. Das hat eine Auswertung des Verbraucherportals Verivox ergeben. So fahren die Münchner am liebsten BMW und die Kölner am häufigsten Ford. Der US-Hersteller hat in der Domstadt ... mehr
Hyundai Kona: Coole Konkurrenz für die Etablierten

Hyundai Kona: Coole Konkurrenz für die Etablierten

Das Heer der kleinen Geländewagen wächst weiter: Ab Anfang November bringt Hyundai zu Preisen ab 17.500 Euro den Kona an den Start. Damit wollen die Südkoreaner ihr  Glück in dem boomenden Segment von Renault Captur oder VW T-Roc versuchen. Momentan ... mehr
Renault Alaskan im Test: Lastesel für echte Cowboys

Renault Alaskan im Test: Lastesel für echte Cowboys

Die Nachfrage nach Pick-ups steigt und auch Renault will zukünftig seine Nutzfahrzeug-Kundschaft mit einem eigenen Modell zufrieden stellen können. Statt einer teuren Neuentwicklung greifen die Franzosen aber auf eine bewährte Basis zurück. Ein Testbericht von Michael ... mehr
25 Jahre Renault Twingo: Ein Auto wie ein Haustier

25 Jahre Renault Twingo: Ein Auto wie ein Haustier

Er wirkte wie ein Kleinwagen zum Knuddeln. Oder wie ein Kuscheltier mit großen Kulleraugen. Mit treuherzigem Augenaufschlag, rundlichen Formen und poppigen Farben eroberte der Renault Twingo vor allem die Herzen der Frauen. Aber auch seine praktischen Qualitäten machten ... mehr

Neue Renault Alpine: Rückkehr einer Sportwagen-Legende

Der legendäre Sportwagen ist zurück – mehr als ein halbes Jahrhundert nach dem Debüt der ersten Alpine präsentiert Renault ihren Nachfolger. Ab Frühjahr liefern die Franzosen die Startauflage der A110 aus. Im Frühjahr 2018 kommt die Alpine von Renault auf den Markt ... mehr

Smart Fortwo und Smart Forfour: Die Preise sind da

Die dritte Generation des Smart kommt in zwei Versionen auf den Markt. Daimler schickt einerseits den neuen Smart Fortwo ins Rennen um die Gunst der Kunden. Wem der zu klein ist, kann zu seinem größeren Bruder Smart Forfour greifen. Das Auto-Portal von t-online ... mehr

Smart bei aktueller Umfrage vorn: Gute Stimmung bei vielen Autohändlern

Die Autokonjunktur in Deutschland zieht an - und in der Folge bessert sich langsam auch die Stimmung bei den Händlern hierzulande. Experten haben allerdings große Unterschiede bei den Automarken ermittelt. "Anders als in den Vorjahren ist eine spürbare Zunahme ... mehr

Gericht stoppt Massenentlassungen bei Peugeot Citroën

Der angeschlagene Autobauer Peugeot-Citroen (PSA) kommt nicht zur Ruhe: Nun hat ein Berufungsgericht den mit rund 8000 Stellenstreichungen verbundenen Sanierungsplan des Unternehmens gestoppt. Die Richter verlangten, dass bei dem ebenfalls betroffenen Tochterunternehmen ... mehr

Deutsche Autohersteller werden Umsatzweltmeister

Die deutschen Autokonzerne Daimler, BMW und Volkswagen haben im vergangenen Jahr zusammen mehr umgesetzt als ihre Konkurrenten aus Japan oder den USA. Das ergibt sich aus der aktuellen Bilanz-Analyse der Unternehmensberatung Ernst & Young (EY). Die deutschen Autobauer ... mehr

Erholung auf EU-Automarkt schon wieder vorbei

Enttäuschende Nachricht für die europäischen Autobauer: Nach einem Plus im Juli ist der Automarkt im August wieder abgesackt. Unterm Strich wurden in der EU knapp 653.900 Fahrzeuge neu zugelassen und damit fünf Prozent weniger als im August vergangenen Jahres, teilte ... mehr

Opel erwägt Einführung von neuem Billig-Modell auf Dacia-Preisniveau

Die deutsche General Motors-Tochter Opel erwägt die Einführung eines neuen Billig-Modells, um in diesem Segment Marktanteile etwa gegen Dacia zurückzugewinnen. "Wir glauben, dass es Möglichkeiten für Opel gibt, mit so etwas wie einem Einstiegs-Modell auf den Markt ... mehr

Renault Fluence Z.E.: Produktion der Elektro-Limousine wegen mangelnder Nachfrage eingestellt

Verschiedenen Medienberichten zufolge hat Renault die Produktion der kompakten Elektro-Limousine Fluence Zero Emission (Z.E.) eingestellt. Renault Fluence Z.E: Produktionsstopp in der Türkei Einst auf das Tauschakku-Konzept von Better Place ausgelegt, sollte ... mehr

Renault bringt Mégane als Sportmodell RS mit 280 PS auf den Markt

Als Konkurrent gegen sportliche Kompaktautos wie den VW Golf GTI bringt Renault ab dem Frühjahr seinen Mégane wieder als RS Version an den Start. Der französische Sportler wird bis zu 255 km/h schnell und hat eine Allradlenkung. Renault verkauft seinen kompakten ... mehr

Diese zehn Automarken werden am meisten gekauft

261.749 Personenkraftwagen (Pkw) wurden im Februar in Deutschland neu zugelassen. Laut Kraftfahrtbundesamt waren das 7,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die deutschen Autohersteller belegen weiter die Spitzenplätze. Der Dieselskandal spielt – fast – keine Rolle ... mehr

Nissan räumt Versäumnisse bei Abgasmessungen ein

Der Autobauer Nissan hat in fast allen Werken Fehler bei der Abgas- und Spritverbrauchsmessung entdeckt. Die Testumgebungen dafür entsprächen nicht den Vorschriften. Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate hat der Autobauer Nissan Mängel bei Fahrzeugtests ... mehr

Verkaufskrise in Europa setzt Autobauern weiter zu

Die Verkaufskrise auf dem europäischen Automarkt macht den Autobauern weiter zu schaffen. So haben VW und Renault von Januar bis Juni herbe Absatzrückgänge auf dem Kontinent verzeichnet. Doch während beide Hersteller auch für die Zukunft in Europa schwarz sehen, sorgt ... mehr

Neuer Absatzkönig: Nissan zieht an Toyota und VW vorbei

Über viele Jahre hinweg gab es zwischen VW und Toyota ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen um die Spitzenposition als größter Autohersteller der Welt. Zu diesen zwei Großen hat sich nun ein dritter Riese hinzugesellt: Die Allianz von Nissan, Renault und Mitsubishi konnte ... mehr

Elektro-Charts: Tesla stürmt an die Spitze der Neuzulassungen

Trotz der sechsstelligen Verkaufspreise der beiden Tesla-Modelle hat sich das kalifornische Start-up an die Spitze der Elektro-Charts gesetzt. Die Amerikaner verdrängten im März Renault und halten die Deutschen weiter auf Distanz. Tesla ist neuer ... mehr

Renault: Der französische Autobauer streicht 4000 Stellen

Der französische Autobauer Renault will in Frankreich und Europa 6000 Stellen streichen. Davon sollen bis April nächsten Jahres 4000 Stellen in Frankreich wegfallen, wie der Konzern mitteilte. Die 2000 übrigen Stellen sollen ebenso wie in Frankreich durch freiwillige ... mehr

Renault Talisman Grandtour - großer Franzose mit kleinen Schwächen

Der  Renault Talisman Grandtour ist ein praktischer Franzose für Familien, den Großeinkauf und den Urlaub - mit nur kleinen Schwächen.  Auch der Kombi ist - traditionell Grandtour genannt - wie die Limousine sehr elegant geraten. Die markanten ... mehr

Lkw-Kartell um Daimler muss Rekordstrafe wegen Preisabsprachen zahlen

Wegen illegaler Preisabsprachen haben die EU-Wettbewerbshüter gegen Daimler und drei weitere Lkw-Hersteller die Rekordstrafe von fast drei Milliarden Euro verhängt. Daimler muss dabei mit knapp 1,1 Milliarden Euro die größten Summe zahlen ... mehr

Formel 1: Die wichtigsten Regeländerungen im Überblick

Die Formel 1 gibt sich in dieser Saison eine neue Optik. Die Autos sehen deutlich anders aus als im Vorjahr. Ein Überblick über die wichtigsten Regeländerungen: Reifen: Die Gummiwalzen sind um ein viertel breiter. Vorn sind es nun 30,5 Zentimeter anstatt 24,5. Hinten ... mehr

Aufgefrischt in den Frühling: Neuer Renault Twingo startet im Mai

Brühl (dpa/tmn) - Renault renoviert den Twingo und zeigt das Ergebnis erstmals auf dem Genfer Autosalon im März. Der Verkaufsstart ist laut Hersteller im Mai. Die Franzosen haben vor allem an der Optik, den Motoren und dem Infotainment gefeilt. So trägt der Twingo ... mehr

Finanzaffäre: Inhaftierter Renault-Chef Carlos Ghosn zurückgetreten

Der seit mehr als zwei Monaten in Japan inhaftierte Renault-Chef Carlos Ghosn hat seinen Rücktritt eingereicht. Das sagte der französische Finanzminister Bruno Le Maire am Rande des Weltwirtschaftsgipfels in Davos. Der Verwaltungsrat von Renault entscheidet ... mehr

Plug-in-Varianten: Renault plant neue E-Modelle

Paris (dpa/tmn) - Mit dem Kleinwagen Zo, der Mittelklasse-Limousine Fluence und dem unkonventionellen Twizy war Renault bei der Elektrifizierung des Autos ganz vorne dabei. Jetzt haben die Franzosen zum Pariser Autosalon (Publikumstage 4. bis 14. Oktober) weitere ... mehr

Umfrage zum Dieselkompromiss: Die Deutschen sind unzufrieden

Was taugt der Dieselkompromiss der Bundesregierung? Die Deutschen sind skeptisch und halten die Lösungen für nicht ausreichend. Das zeigt eine exklusive Umfrage für t-online.de.  Er sollte die Tatkraft der großen Koalition demonstrieren – nach Wochen des Streits ... mehr

Formel 1: Nico Hülkenberg vor der wohl größten Herausforderung

Leipzig (dpa) - Mit 31 Jahren steht Nico Hülkenberg vor der wohl größten Herausforderung seiner bisherigen Formel-1-Karriere. "Für mich wird es ein hartes Jahr, denn er ist ein schwieriger Gegner", sagt der gebürtige Rheinländer. Der schwierige Gegner ... mehr

Formel 1: Hülkenberg vor seiner wohl größten Herausforderung

Leipzig (dpa) - Mit 31 Jahren steht Nico Hülkenberg vor der wohl größten Herausforderung seiner bisherigen Formel-1-Karriere. "Für mich wird es ein hartes Jahr, denn er ist ein schwieriger Gegner", sagt der gebürtige Rheinländer. Der schwierige Gegner ... mehr

Kleinwagen: Neuer Renault Clio kommt im Sommer

Genf (dpa/tmn) - Der Renault Clio geht in die fünfte Runde. Die neue Generation des Kleinwagens soll im Sommer zu den Händlern rollen, wie der Hersteller mitteilt. Weltpremiere feiert der Clio auf dem Autosalon in Genf (7. bis 17. März). Zugunsten einer sportlichen ... mehr

Auf Kaution: Ex-Renault-Boss Ghosn darf Gefängnis verlassen

Der seit November in Japan inhaftierte Automanager Carlos Ghosn kann womöglich in Kürze das Gefängnis verlassen – gegen die Zahlung einer sehr hohen Kaution. Das zuständige Gericht in Tokio wies einen Einspruch der Staatsanwaltschaft zurück und genehmigte damit ... mehr

Renault und Peugeot: Französische Autobauer weiten Elektro-Angebot deutlich aus

Genf (dpa) - Unter dem Druck der schärfer werdenden EU-Vorgaben für den Klimaschutz gehen weitere Autohersteller in die Elektro-Offensive. Peugeot will von kommendem Herbst an die gesamte Fahrzeugpalette elektrifizieren und künftig jedes Modell vollelektrisch ... mehr

Formel 1: Renault-Team um Hülkenberg will Lücke zu Topteams schließen

Enstone (dpa) - Der Renault-Rennstall von Nico Hülkenberg will in dieser Saison die Formel-1-Topteams angreifen. "Wir wollen um mehr kämpfen. Wir wollen die Lücke zu den Spitzenreitern schließen", sagte Teamchef Cyril Abiteboul im englischen Enstone bei der Vorstellung ... mehr

Renault wirft Nissan bei Carlos Ghosn-Ermittlungen "Entgleisungen" vor

In der Affäre um den ehemaligen Renault-Chef Carlos Ghosn kritisiert der französische Autobauer einem Zeitungsbericht zufolge das Vorgehen seines japanischen Allianzpartners Nissan bei internen Ermittlungen.  Der Französischer Autobauer kritisiert das Vorgehen gegen ... mehr

Carlos Ghosn: Ex-Autoboss wird rund um die Uhr überwacht

Seit wenigen Tagen ist Ex-Nissan- und Ex-Renault-Chef Carlos Ghosn auf freiem Fuß – allerdings unter strengen Auflagen. Welche das sind, wurde jetzt bekannt. Keine Mails, kein Internet und Überwachungskameras: Ex- Nissan- und Ex- Renault-Chef  Carlos Ghosn ... mehr

Ghosn kommt unter Auflagen frei

Der seit November in Japan inhaftierte Automanager Carlos Ghosn ist auf freiem Fuß. Dafür musste er eine sehr hohen Kaution zahlen. Mehr als 100 Tage nach seiner Festnahme in Japan ist der Automanager Carlos Ghosn wieder auf freiem Fuß. Der frühere Chef der Autobauer ... mehr

Carlos Ghosn: Der Ex-Nissan-Chef weist vor Gericht alle Vorwürfe zurück

Einst hatte er Nissan vor der Pleite bewahrt, jetzt steht Carlos Ghosn in Japan vor Gericht. Er soll sein Einkommen unvollständig angegeben haben – streitet aber alles ab.  Der in Japan verhaftete Ex-Nissan-Chef Carlos Ghosn hat bei der ersten Anhörung vor Gericht ... mehr

Große Modell-Vielfalt: Neue Elektroautos gibt es für jeden

München (dpa/tmn) - Schnelle Beschleunigung, keine Abgase: Elektroautos bieten gegenüber Autos mit Verbrennungsmotoren einige Vorteile. Die Zahl der zugelassenen Stromer steigt, und das Angebot wächst: Nach bereits verfügbaren Modellen wie BMW i3, Jaguar I-Pace, Nissan ... mehr

Motorsport: Ricciardo verlässt Red Bull - Wechsel zu Renault perfekt

Milton Keynes (dpa) - An der Seite von Nico Hülkenberg will Daniel Ricciardo seinem Ziel vom Titel in der Formel-1-Weltmeisterschaft näherkommen. Der 29 Jahre alte Australier hat sich überraschend zu einem Abschied von Red Bull entschlossen ... mehr

Neue Regelung: Reichweite von Elektroautos sinkt deutlich

Reichweite – das große Problem der Elektroautos. Hier müssen Stromer besser werden. Nun aber das genaue Gegenteil: Die Hersteller müssen ihre Angaben deutlich nach unten korrigieren. Und das reicht noch nicht einmal. Erst hoch, dann runter: Die Normreichweite ... mehr

Raumfahrt mit Hindernissen: Der Renault Kangoo als Gebrauchter

Berlin (dpa/tmn) - Renaults Hochdachkombi ist schon ein Phänomen. Bereits die erste Generation, 18 Zentimeter kürzer als die aktuelle Auflage, ist ein wahres Raumwunder. Das Auto verpackt Fahrräder, Sperrgut, überbordendes Urlaubsgepäck und ist dabei ... mehr

Neues vom Automarkt: Aufgefrischter Renault Kadjar startet im Januar

Brühl (dpa/tmn) - Renault frischt den Kadjar auf. Die Franzosen haben den Marktstart des kompakten SUVs für Januar 2019 angekündigt. Zu den Updates zählen unter anderem ein breiterer Kühlergrill und neu gestaltete Stoßfänger. Die C-förmigen Tagfahrlichter nehmen ... mehr

Renault Alaskan: Dieser XXL-Pick-up kann auch SUV

Nach den SUV kommen die Pick-ups: Die coolen Lifestyle-Laster sind das nächste große Ding. Jetzt erhält die Familie der Pritschenautos ein neues Mitglied: den großen Renault Alaskan – zum kleinen Preis. Wem der Renault Alaskan irgendwie bekannt vorkommt ... mehr

Dieselstreit: Renault prescht bei Umtauschprämie vor – bis zu 10.000 Euro

Renault reagiert auf die drohenden Fahrverbote für ältere Diesel in deutschen Städten. Ab sofort bietet der Autobauer Umtauschprämien bis zu 10.000 Euro an. Das Angebot ist allerdings befristet. Als erster Autobauer kündigt Renault nach der Einigung im Dieselstreit ... mehr

Studie: Renault EZ Ultimo als Luxus-Lounge ohne Lenkrad

Paris (dpa/tmn) - Kein Lenkrad, dafür aber jede Menge Luxus: So stimmt Renault Besucher des Pariser Autosalons (Publikumstage 4. bis 14. Oktober) mit der Studie EZ Ultimo auf die Zeit des autonomen Fahrens ein. Das imposante, 5,70 Meter lange und 2,20 Meter breite ... mehr

Finanzaffäre um Carlos Ghosn: Renault bekommt vorläufig eine neue Führung

Renault-Nissan-Chef Ghosn ist wegen mutmaßlicher Verstöße gegen Japans Börsenauflagen verhaftet worden. Jetzt drohen ihm nicht nur ein Prozess, sondern auch weitreichende Folgen für seine Karriere. Nach der Verhaftung von Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn in Japan ... mehr

Bericht: Nissan beschließt Absetzung von Ghosn

Drei Tage nach der Festnahme von Automanager Carlos Ghosn in Japan hat der Verwaltungsrat des Autobauers Nissan Medienberichten zufolge seine Absetzung beschlossen. Am Automarkt bestehen Befürchtungen. Der Nissan-Verwaltungsrat will einem Medienbericht zufolge seinen ... mehr

Renault-Nissan-Chef Ghosn in Japan festgenommen

In Japan haben Ermittler den Chef der Autoallianz Renault Nissan, Carlos Ghosn, festgenommen. Das berichteten mehrere japanische Medien am Montag übereinstimmend. Zuvor hatte Nissan bekannt gegeben, der Top-Manager habe den Behörden sein eigenes Einkommen als deutlich ... mehr

Reifentrend: Immer größer, immer schmaler

Der Trend der vergangenen Jahren bei Reifen war eindeutig: Immer größer, immer breiter. In Zukunft soll sich das Bild ändern: Zwar bleiben die Räder groß, die Laufflächen sollen jedoch schmaler werden. Denn die neuartigen Pneus haben zunächst bei E-Autos für einen ... mehr

Nutzfahrzeug für Familien: Seriennahe Studie blickt auf den nächsten Renault Kangoo

Brühl (dpa/tmn) - Renault bereitet den Start des nächsten Kangoo vor. Als Vorboten des Kleintransporters, den es ab 2020 wieder als Nutzfahrzeug und Familienauto geben wird, haben die Franzosen jetzt eine entsprechende Studie gezeigt und das Serienmodell binnen ... mehr

Mit toller Ausstattung: Renault City K-ZE soll Preisbrecher unter den E-Autos werden

Wuhan (dpa/tmn) – Renault steigt in den Preiskampf um das günstigste Elektroauto ein. Auf der Automesse in Shanghai (Besuchertage: 18. bis 25. April) haben die Franzosen dafür die Tochtermarke Renault City vorgestellt und als erstes Modell ... mehr

Die Ostereier der Autowelt: Die Ostereier der Autowelt

Ostereier gibt es auch in der Welt der Autos: kleine Scherze, die Designer etwa im Handschuhfach oder unter Teppichen verstecken. Manche haben schon Tradition. Vielleicht fährt ja auch in Ihrem Auto ein Osterei mit? "Easter Eggs", also Ostereier, kennen wir vor allem ... mehr

Formel 1: Hülkenberg patzt in Spanien-Qualifikation

Barcelona (dpa) - Renault-Pilot Nico Hülkenberg ist schon in der ersten Runde der Qualifikation zum Großen Preis von Spanien gescheitert. Der Formel-1-Fahrer aus Emmerich leistete sich in Barcelona zunächst einen Ausritt ins Kiesbett. Zwar schaffte ... mehr

Fusion geplant: Fiat Chrysler will mit Renault weltweiten Autoriesen bilden

Boulogne-Billancourt (dpa) - Fiat Chrysler will mit Renault fusionieren und zum weltweit drittgrößten Autohersteller aufsteigen. Die neue Gigant würde die Marktführer Volkswagen und Toyota herausfordern. Der französische Staat, der 15 Prozent an Renault ... mehr

Auto – Nissan und Co.: Renault plant Übernahme mehrerer Autobauer

Der französische Hersteller Renault nimmt die globale Marktführerschaft ins Visier. Als erstes sollen Fusionsgespräche mit Nissan aufgenommen werden. Wie plant Renault langfristig für die Zukunft? Innerhalb der nächsten zwölf Monate will Renault einem Zeitungsbericht ... mehr
 
2


shopping-portal