Sie sind hier: Home > Themen >

Robert Kubica

Thema

Robert Kubica

Formel 1: Bei Abschlusstest – Sebastian Vettel sorgt für Rote Flagge

Formel 1: Bei Abschlusstest – Sebastian Vettel sorgt für Rote Flagge

Die neue Formel-1-Saison beginnt in wenigen Wochen. Die Teams testen ihre Boliden auf Herz und Nieren. Dabei gehen manche Piloten bis an die Grenze. Sebastian Vettel zum Beispiel. Die Leistungsfähigkeit von Sebastian Vettel und Ferrari im Jahr 2020 bleibt schwer ... mehr
Formel 1: Zukunft von Robert Kubica geklärt – Pole wechselt in die DTM

Formel 1: Zukunft von Robert Kubica geklärt – Pole wechselt in die DTM

Nach seiner misslungenen Comeback-Saison in der Formel 1 wechselt Robert Kubica in die DTM. Dort wird er für ein Kundenteam eines deutschen Herstellers an den Start gehen, mit dem er 2008 seinen einzigen Formel-1-Sieg feierte. Der frühere Formel 1-Pilot Robert Kubica ... mehr
Formel 1: Robert Kubica wird Ersatzpilot bei Alfa Romeo

Formel 1: Robert Kubica wird Ersatzpilot bei Alfa Romeo

Rennfahrer Robert Kubica wird als Alternativfahrer Teil des Alfa-Romeo-Teams. Damit lebt der Traum des 35-jährigen Polen, auch acht Jahre nach seinem Unfall in einem Formel-1-Boliden zu sitzen, weiter. Der polnische Routinier Robert Kubica setzt seine Formel-1-Karriere ... mehr
Motorsport-Routinier: Kubica wird Ersatzpilot bei Formel-1-Team Alfa Romeo

Motorsport-Routinier: Kubica wird Ersatzpilot bei Formel-1-Team Alfa Romeo

Berlin (dpa) - Der polnische Routinier Robert Kubica setzt seine Formel-1-Karriere als Ersatzfahrer beim Team Alfa Romeo fort. Der Rennstall verkündete am Neujahrstag die Verpflichtung des 35-Jährigen, der in der Vorsaison sein Comeback als Stammpilot bei Williams ... mehr
Formel 1 – Ex-Fahrer Zanardi im Interview:

Formel 1 – Ex-Fahrer Zanardi im Interview: "Ich habe viel Blut verloren"

Alex Zanardi verlor bei einem dramatischen Rennunfall beide Beine und kehrte danach in den Motorsport zurück. Als Handbiker gewann er mehrere Paralympics-Goldmedaillen – und hat noch lange nicht genug. Der Italiener Alex Zanardi fuhr zwischen 1991 und 1999 in der Formel ... mehr

Formel 1 - Kubicas bittere Serie - 0:21 in K.o-Duellen gegen Russell

Abu Dhabi (dpa) - Robert Kubica hat es wieder nicht geschafft. Auch in seiner 21. und letzten Formel-1-Qualifikation für Williams in Abu Dhabi musste sich der Pole seinem Stallrivalen George Russell geschlagen geben. Damit hat der 34-Jährige, der beim britischen ... mehr

Formel 1: Letztes Cockpit für die neue Saison an Latifi vergeben

Am Rande des letzten Formel-1-Rennens der Saison in Abu Dhabi wird der 24-jährige Kanadier als neuer Pilot vorgestellt. Damit löst er den Polen Robert Kubica bei Williams ab.  Williams hat das letzte verfügbare Formel-1-Cockpit 2020 an den Kanadier Nicholas Latifi ... mehr

Formel 1 in Brasilien: Debakel für Ferrari – Max Verstappen gewinnt

Der Niederländer im Red Bull gewinnt das Rennen in Interlagos, doch kurz vor Schluss sorgen die Ferrari-Piloten Sebastian Vettel und Charles Leclerc für eine spektakuläre Szene – die das Rennen überschattet. Max Verstappen hat den Großen Preis von Brasilien in Sao Paulo ... mehr

Formel 1 in Singapur - Abschied eines Stehaufmanns: Kubica-Comeback endet mit Frust

Singapur (dpa) - Robert Kubica ist einfach kein Mann für große Emotionen. Die warmen Worte der Kollegen zu seinem gerade verkündeten Abschied beim Formel-1-Team Williams wollte dieser so bemerkenswerte Rennfahrer eigentlich nicht hören. "Klar kannst du sie fragen ... mehr

Zukunft offen: Kubica verlässt Formel-1-Team Williams am Jahresende

Singapur (dpa) - Robert Kubica wird das Formel-1-Team Williams zum Ende der Saison verlassen. Diese Entscheidung verkündete der Pole vor dem Großen Preis von Singapur. Der 34-Jährige hatte sich Anfang 2011 bei einem Rallye-Unfall schwer verletzt und war erst zu Beginn ... mehr

Formel 1: Kubica wieder in Kanada - "Licht am Ende des Tunnels"

Montréal (dpa) - Mit der Schmonzette über die nach seinem einzigen Formel-1-Sieg in Kanada angeblich ungeöffnet gebliebene Champagnerflasche räumte Robert Kubica auf. "Derjenige, der sich diese Geschichte ausgedacht hat, war 2008 wahrscheinlich nicht hier", sagte ... mehr

Formel 1 in Baku - Rückkehrer Kubica ohne Hoffnung auf Punkte: "Fast unmöglich"

Baku (dpa) - Formel-1-Rückkehrer Robert Kubica rechnet nach seinem enttäuschenden Saisonstart ohne WM-Punkte bei Williams nicht mit schneller Besserung. "Letztes Jahr war Williams näher an den anderen dran als dieses Jahr, zumindest wenn man auf die ersten drei Rennen ... mehr

Riskantes Märchen: Kubica nach acht Jahren zurück in der Formel 1

Melbourne (dpa) - Ganz behutsam nimmt Robert Kubica die blinde Julia bei der Hand. Nur ein paar Tage ist das erstaunliche Comeback des polnischen Rennfahrers beim Formel-1-Saisonstart noch entfernt, doch dieser Moment zwischen den Testrunden ist dem 34-Jährigen wichtig ... mehr

Rückkehr in die Formel 1 bei Williams

Robert Kubica: Seine Rückkehr in die Formel 1 für das Williams-Team ist perfekt. (Quelle: t-online.de) mehr

Formel 1: Kubica verhandelt offenbar mit Ferrari

Robert Kubica könnte in der neuen Saison Teamkollege von Sebastian Vettel werden. Offenbar verhandelt dessen Rennstall Ferrari mit dem Polen. Kubica soll aber auf einen ganz anderen Job schielen.   Der frühere Formel-1-Fahrer Robert Kubica ... mehr

Formel 1: Deutschem Hoffnungsträger Pascal Wehrlein droht der K-o.

Noch drei Rennen, dann könnte die Formel-1-Karriere von Pascal Wehrlein schon wieder zu Ende sein. Dem 23-Jährigen bleibt nur noch eine Option. Pascal Wehrlein stellt sich die erste Frage in seinen Pressekonferenzen mittlerweile selbst ... mehr

Motorentausch mit weitreichenden Konsequenzen

Es dauerte nur fünf Minuten, da waren wochenlange Spekulationen beendet und die großen Zukunftsfragen der Formel 1 rund um McLaren, Toro Rosso und Renault geklärt. McLaren trennt sie sich wie erwartet nach drei desaströsen Jahren von Motorenpartner Honda und wechselt ... mehr

Ziel Formel 1: Nico Rosberg berät jetzt Robert Kubica

Der zurückgetretene Formel 1-Weltmeister Nico Rosberg gehört künftig zum Berater-Team des Rennfahrers Robert Kubica. Das bestätigte sein Sprecher Georg Nolte. Zuvor hatten "Bild" und autosport.com darüber berichtet. Rosberg teilt sich die Aufgaben mit dem bisherigen ... mehr

Formel 1: Kubica vor Comeback bei Renault

Da bahnt sich eine Sensation in der Formel 1 an: Robert Kubica, bis 2010 Pilot für Sauber und Renault, soll vor einer Rückkehr in die Königsklasse des Motorsports stehen. Vor sieben Jahren musste er nach einem Horror-Crash aufhören. Wie "Bild" berichtet ... mehr

Streckeninfos zum Großen Preis von Kanada

Wenn Formel-1-Fans an die Rennstrecke in Kanada denken, fällt ihnen schnell die berüchtigte "Wall of Champions" (dt.: Mauer der Weltmeister) ein. Sie befindet sich am Ende der letzten Schikane vor Start und Ziel. 1999 zerschellten hier Michael Schumachers, Damon Hills ... mehr
 


shopping-portal