Thema

Rodeln

Bob: Spies und Loch bleiben Cheftrainer für Bob und Rennrodeln

Bob: Spies und Loch bleiben Cheftrainer für Bob und Rennrodeln

Berchtesgaden (dpa) - René Spies und Norbert Loch bleiben weiterhin Cheftrainer für Bob und Rennrodeln. Wie der Bob- und Schlittenverband für Deutschland mitteilte, wurde die Verlängerung der Zusammenarbeit um weitere vier Jahre vereinbart. Damit sollen die beiden ... mehr
Fliegender Wechsel von Winter- auf Sommerbetrieb in der Rhön

Fliegender Wechsel von Winter- auf Sommerbetrieb in der Rhön

Sommerrodelbahn statt Skilift: In der Rhön wird derzeit in Windeseile von Winter- auf Sommerbetrieb umgestellt. Noch am Ostermontag liefen auf dem höchsten Berg (950 Meter) der Rhön im Dreiländereck Hessen, Bayern und Thüringen die Skilifte. Nun machen die Betreiber ... mehr
Rodel-Olympiasieger Johannes Ludwig setzt Laufbahn fort

Rodel-Olympiasieger Johannes Ludwig setzt Laufbahn fort

Rennrodel-Olympiasieger Johannes Ludwig setzt seine Laufbahn fort. Das erklärte der 32 Jahre alte Bundespolizist vom BSR Rennsteig am Donnerstag in seiner Heimatstadt Oberhof. Er habe die Entscheidung lange mit seiner Familie besprochen. "Ich genieße gerade ... mehr
Olympia 2018: Georg Hackl schwärmt vom deutschen Haus in Pyeongchang

Olympia 2018: Georg Hackl schwärmt vom deutschen Haus in Pyeongchang

Rodel-Legende und Olympia-Kenner Georg Hackl hatte vor Olympia Sorge, ist aber letztlich von den Spielen in Pyeongchang begeistert. Warum? Das verrät er t-online.de. t-online.de: Herr Hackl, wie haben Ihnen die olympischen Spiele in Pyeongchang gefallen? Georg Hackl ... mehr
Olympia 2018: Darum ist das deutsche Team bisher so erfolgreich

Olympia 2018: Darum ist das deutsche Team bisher so erfolgreich

Deutschland liegt bei den Olympischen Spielen auf Platz zwei des Medaillenspiegels. Nur Norwegen ist besser. Das Ergebnis von Sotschi ist bereits geknackt – und das hat Gründe. Bereits am sechsten von sechzehn Entscheidungstagen erreichte das deutsche ... mehr

Olympia 2018: Die deutschen Medaillen-Hoffnungen in der zweiten Woche

Auch in der zweiten Olympia-Woche dürfen sich die deutschen Fans Hoffnungen auf viele Medaillen machen. t-online.de stellt die aussichtsreichsten Kandidaten vor. Biathlon Die Biathlon-Ausbeute bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang ist bereits sehr gut aus deutscher ... mehr

Olympia 2018: Darum startet eine Deutsche für Südkorea

Es ist längst kein Einzelfall mehr: Athleten, die die Staatsbürgerschaft wechseln. Bei den Spielen in Pyeongchang gibt es gleich mehrere Beispiele – auch der deutsche Sport profitierte davon. Für Oranje war es wie ein Stich ins Herz. Ted-Jan Bloemen raste im kanadischen ... mehr

Olympia: Rodeln bleibt deutscher Gold-Garant

Pyeongchang (dpa) - Nach einer kurzen Nacht mit einer feucht-fröhlichen Feier im deutschen Haus schauten die deutschen Rodel-Helden noch etwas müde aus.  Doch die Freude und der Stolz über ihr überragendes Abschneiden bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang ... mehr

Olympia - Goldenes Rodel-Finale: Deutsches Team wiederholt Olympiasieg

Pyeongchang (dpa) - Nach dem goldenen Abschluss einer herausragenden Olympia-Rodelwoche gab Norbert Loch den letzten Widerstand gegen seine Feierbiester auf. Wie ein Maikäfer lag der Bundestrainer bei der Party im Deutschen Haus auf dem Rücken, streckte alle Viere ... mehr

Olympia: Rodel-Bundestrainer Loch will bis Peking 2022 weitermachen

Pyeongchang (dpa) - Nach den erneut überaus erfolgreichen Winterspielen in Pyeongchang will Bundestrainer Norbert Loch die deutschen Rodler auch zu Olympia 2022 nach Peking führen. "Ich habe Spaß und Freude am Job. Mit diesem Trainerteam möchte ich mindestens vier Jahre ... mehr

Deutsche Rodler gewinnen erneut Team-Gold

Pyeongchang (dpa) - Die deutschen Rodler haben bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Gold in der Teamstaffel gewonnen. Natalie Geisenberger, Johannes Ludwig und die Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt wiederholten den deutschen Erfolg von 2014 in Sotschi. mehr

Mehr zum Thema Rodeln im Web suchen

"Die deutschen Erfolge sind keine Zufallstreffer"

Zwölfmal Edelmetall in fünf Tagen – es läuft für das deutsche Olympiateam. Das Ergebnis: Platz eins im Medaillenspiegel.  Alfons Hörmann, Präsident des  Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), erklärt bei t-online.de, was die Athleten so stark macht. t-online ... mehr

Olympia 2018 Rodeln: Gold für deutsches Duo Wendl und Arlt

Das deutsche Rodel-Duo Tobias Wendl und Tobias Arlt hat seinen Olympiasieg bei den Doppelsitzern verteidigt. Sie waren jedoch nicht die einzigen deutschen Medaillengewinner. Die bayerischen Rodel-Olympiasieger Tobias Wendl und Tobias Arlt haben ihre favorisierten ... mehr

Olympische Winterspiele: Die erfolgreichsten Nationen aller Zeiten

In Pyeongchang sind die XXIII. Olympischen Winterspiele eröffnet. In der südkoreanischen Stadt kämpfen Topsportler aus aller Welt  vom 9. bis 25. Februar 2018 um Gold, Silber und Bronze.  Im Biathlon, Skispringen, Rodeln und zwölf weiteren spannenden Disziplinen ... mehr

Olympia: Rodler Wendl/Arlt erneut Olympiasieger

Pyeongchang (dpa) - Eine schwache Saison, Verunsicherung und Zweifel, ein Sturz im olympischen Training - nichts hat Tobias Wendl und Tobias Arlt auf ihrer Fahrt zum nächsten Olympia-Gold aufhalten können. Nach dem unerwarteten Coup bei den Winterspielen in Pyeongchang ... mehr

Wendl/Arlt erneut Rodel-Olympiasieger

Pyeongchang (dpa) - Tobias Wendl und Tobias Arlt haben bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Gold im Rodel-Doppelsitzer gewonnen. Die Bayern setzten sich nach zwei Läufen gegen die Österreicher Peter Penz und Georg Fischler durch. Bronze holten ... mehr

Rodler Wendl/Arlt Olympiasieger im Doppelsitzer

Pyeongchang (dpa) - Das Rodel-Duo Tobias Wendl und Tobias Arlt hat die Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang im Doppelsitzer gewonnen. Toni Eggert und Sascha Benecken holten Bronze. mehr

Rodel-Duo Wendl/Arlt nach Lauf eins vorn

Pyeongchang (dpa) - Das Rodel-Duo Tobias Wendl/Tobias Arlt hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Führung nach dem ersten Durchgang des Doppelsitzers übernommen. Die Bayern lagen vor dem entscheidenden zweiten Lauf 0,071 Sekunden ... mehr

Olympia: Geisenberger nimmt Champagner-Rache an Teamkollege Loch

Pyeongchang (dpa) - Ihre Erfahrung mit Erfolgen zeigte Natalie Geisenberger auch im Umgang mit der Champagnerflasche. Während die mit Silber gekrönte Dajana Eitberger im Deutschen Haus in Pyeongchang so ihre Probleme mit der Magnumflasche hatte, wusste ... mehr

Gold-Drama: Papa Norbert leidet noch. Felix Loch lächelt wieder

Dieses Bild hat sich eingebrannt: Norbert Loch tröstet seinen Sohn Felix nach dem Drama um Gold. Auch zwei Tage später hat sich der Rodel-Bundestrainer noch nicht erholt. Es ist schon jetzt eine der großen und tragischen Geschichten der Olympischen Spiele ... mehr

Olympia 2018: Doppelsieg beim Rodeln durch Geisenberger und Eitberger

Natalie Geisenberger hat in Pyeongchang ihre zweite Goldmedaille im Einzel nach 2014 gewonnen. Mit einem fulminanten vierten Lauf gewann Dajana Eitberger Silber. Geisenberger baute ihren Vorsprung von Lauf zu Lauf aus und lag vor dem entscheidenden vierten ... mehr

Geisenberger lässt Zukunft offen

Pyeongchang (dpa) - Rodel-Star Natalie Geisenberger will nach ihrem Rekord-Olympiasieg eine Teilnahme an den Winterspielen in Peking nicht ausschließen. «Ich bin noch relativ fit, warum soll ich aufhören? Ob ich noch vier Jahre machen werde, kann ich zum jetzigen ... mehr

Wendl und Arlt: Doppelsitzer? Das ist fast so wie Motorradfahren

Wie wird man eigentlich Doppelsitzer im Rennrodeln? Und wer hat während der waghalsigen Fahrt durch den Eiskanal welche Aufgabe? Tobias Wendl und Tobias Arlt sind seit Kindertagen beste Freunde und gehören zu Deutschlands erfolgreichsten Wintersportlern ... mehr

Olympia - Olympischer Doppelerfolg: Geisenberger vor Eitberger

Pyeongchang (dpa) - Mit zwei Tagen Verspätung konnte die große deutsche Gold-Party bei den Rodlern doch noch steigen. Natalie Geisenberger bekam nach ihrem Rekord-Olympiasieg in Pyeongchang einen dicken Kuss von dem am Sonntag so tragisch gescheiterten Teamkollegen ... mehr

Ramelow gratuliert Eitberger zur Silbermedaille

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat der Rennrodlerin Dajana Eitberger zum Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Südkorea gratuliert. "Bei Ihren ersten Olympischen Spielen haben Sie es geschafft, die fast perfekte Leistung abzurufen ... mehr

Olympischer Doppelerfolg für Rodlerinnen: Geisenberger siegt

Pyeongchang (dpa) - Natalie Geisenberger hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die dritte Rodel-Goldmedaille ihrer Karriere gewonnen und ist damit zur erfolgreichsten Olympionikin in ihrer Sportart aufgestiegen. Die 30-Jährige aus Miesbach setzte ... mehr

Geisenberger holt Gold im Rodeln - Eitberger auf Platz zwei

Pyeongchang (dpa) - Rodlerin Natalie Geisenberger hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Goldmedaille gewonnen. Dajana Eitberger machte mit Silber den deutschen Doppel-Erfolg perfekt. mehr

Rodlerin Geisenberger führt vor Final-Lauf - Hüfner Zweite

Pyeongchang (dpa) - Natalie Geisenberger ist auf dem besten Weg zu ihrem dritten Rodel-Gold bei Olympischen Winterspielen. Die 30-Jährige aus Miesbach behielt in Pyeongchang nach dem dritten von vier Läufen ihre Führung. Vor dem Final-Durchgang im Olympic Sliding Centre ... mehr

Olympia: Rodel-Doppelsitzer Eggert/Benecken mit Trainings-Bestzeit

Pyeongchang (dpa) - Die Rodel-Weltmeister Toni Eggert und Sascha Benecken haben mit überzeugenden Trainingsleistungen bei den Winterspielen in Pyeongchang Hoffnungen auf ihren ersten Olympiasieg geweckt. "Natürlich ist der Traum Gold, wir sind aber so gereift ... mehr

Olympia - Doppel-Führung für Rodlerinnen: Geisenberger vor Eitberger

Pyeongchang (dpa) - Das zweite Rodel-Gold hintereinander ist für Natalie Geisenberger zum Greifen nah. Die Sotschi-Olympiasiegerin aus Miesbach liegt im Olympic Sliding Centre nach den ersten beiden von vier Läufen die Führung.  Mit 0,120 Sekunden ... mehr

Olympia: Loch zeigt Größe - Nächster Angriff auf Gold in Peking

Pyeongchang (dpa) - Felix Loch will nur noch heim zu seiner Familie. Ein endgültiger Abschied von Olympia wird seine geplante Abreise am Freitag aus Pyeongchang aber nicht bedeuten. Nur wenige Stunden nach seinem folgenschweren Malheur in der kniffligen Eisrinne ... mehr

"Darauf ein Weißbier": Das Drama um Felix Loch

Er sackt in sich zusammen, sein Vater eilt zum Trösten auf die Bahn. Felix Loch erlebt die schwerste Stunde seiner Karriere: die emotionalen Momente. Als er die Ziellinie überquerte, sackte er in sich zusammen. Sein Vater Norbert eilte auf die Bahn, um seinen ... mehr

Olympia 2018: Enttäuschung! Rodler Felix Loch Fünfter – Bronze für Ludwig

Kurve neun wird dem Top-Favoriten zum Verhängnis. Felix Loch landet im Olympischen Rodelwettbewerb nur auf dem fünften Rang, sein Teamkollege Johannes Ludwig holt Bronze. Lange war Felix Loch auf Titelkurs, im Eiskanal von Pyeongchang lag der 28-Jährige nach dem dritten ... mehr

Olympia - Rodler Loch will weiterfahren: 2022 "auf jeden Fall" dabei

Pyeongchang (dpa) - Rodel-Ass Felix Loch will trotz der Riesenenttäuschung mit Platz fünf in Pyeongchang bis zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking weitermachen. "Darüber brauchen wir nicht reden, mit 28 habe ich schon noch ein paar Jahre vor mir", sagte ... mehr

Olympia: Loch selbstkritisch nach Patzer - Ludwig holt Bronze

Pyeongchang (dpa) - Nachdem Felix Loch den ersten Schreck über seinen folgenschweren Patzer und den verpassten olympischen Gold-Coup überwunden hatte, ging der Ausnahmerodler hart mit sich ins Gericht. "Mit so einem Fehler gehört man auch nicht da vorne hin", sagte ... mehr

Olympia 2018: Rodeln – Felix Loch greift nach Gold

Nur ein Rennrodler in der olympischen Geschichte gewann drei Goldmedaillen in Serie. Der heißt Georg Hackl und könnte heute Gesellschaft bekommen. Felix Loch greift nach Gold. Das Olympia-Highlight des Tages: Um 12 Uhr MEZ steigt das große Olympia-Highlight ... mehr

Rodler Ludwig holt Olympia-Bronze - Felix Loch nur Fünfter

Pyeongchang (dpa) - Rodler Johannes Ludwig hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Bronzemedaille gewonnen. Felix Loch wurde beim Sieg des Österreichers David Gleirscher nach einem Fehler im letzten Lauf nur Fünfter und verpasste überraschend seinen ... mehr

Olympische Spiele 2018: Zeitplan und Ergebnisse für alle Rodel-Termine

Die Olympischen Winterspiele 2018 finden vom 9. bis 25. Februar 2018 in Pyeongchang/Südkorea statt. Bei t-online.de finden Sie den Zeitplan für alle Rodel-Entscheidungen: Sonntag, 11. Februar 2018: MEZ: 12.00 Uhr (20.00 Uhr): Rodeln, Einzel Herren ... mehr

Rodler Felix Loch weiter auf Gold-Kurs

Pyeongchang (dpa) - Rodler Felix Loch steht bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang vor dem Gewinn der Goldmedaille. Der 28-jährige Berchtesgadener baute im dritten von vier Läufen seinen Vorsprung aus. Vor dem Final-Durchgang lag Loch 0,192 Sekunden ... mehr

Olympia: Rodler Loch weiter auf Gold-Kurs

Pyeongchang (dpa) - Rodler Felix Loch steht bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang vor dem Gewinn der Goldmedaille. Der 28-jährige Berchtesgadener baute im dritten von vier Läufen seinen Vorsprung aus. Vor dem Final-Durchgang lag Loch 0,192 Sekunden ... mehr

Olympia: Rodlerinnen Hüfner und Geisenberger kämpfen um Gold

Pyeongchang (dpa) - Das einst frostige Verhältnis zwischen Natalie Geisenberger und Tatjana Hüfner ist längst einem warmherzigen Umgang gewichen. Es wird miteinander gelacht, gemeinsame Selfies gepostet - der Spaß steht im Vordergrund. Der in Sotschi zum Zickenkrieg ... mehr

Olympia - Mission Gold läuft für Rodler Loch: Kein "Harakiri"

Pyeongchang (dpa) - Auf seiner vierten Gold-Mission läuft für Rodel-Olympiasieger Felix Loch alles nach Plan. Nach der ersten Hälfte der olympischen Rennen in Pyeongchang liegt der 28-jährige Berchtesgadener klar auf Goldkurs. Vor den beiden ... mehr

Rodel-Olympiasieger Loch zur Halbzeit auf Goldkurs

Pyeongchang (dpa) - Der dreimalige Rodel-Olympiasieger Felix Loch liegt zur Halbzeit der olympischen Rennen in Pyeongchang klar auf Goldkurs. Vor den beiden abschließenden zwei Läufen an diesem Sonntag hat der 28-jährige Berchtesgadener 0,188 Sekunden Vorsprung ... mehr

Olympia: Rodel-Olympiasieger Loch zuversichtlich - "Waren gute Läufe"

Pyeongchang (dpa) - Das Resultat des Abschlusstrainings lächelte Rodler Felix Loch gekonnt weg. Für den zwölften Platz mit mehr als vier Zehntelsekunden Rückstand auf den jungen Russen Roman Repilow, der gleich zwei Bestzeiten aufstellte, hatte der dreimalige ... mehr

Olympia - Rodel-Exot: Inder Keshavan zum sechsten Mal bei Olympia

Pyeongchang (dpa) - Schon nach den ersten Trainingsläufen hatte er mehr Interview-Anfragen als der zweimalige Rodel-Olympiasieger Felix Loch. Der Inder Shiva Keshavan ist für viele Journalisten der Exot schlechthin, doch der Asienmeister nimmt in Pyeongchang bereits ... mehr

Olympia: Vorzeitige Papa-Freuden bei Rodler Langenhan

Pyeongchang (dpa) - Sein Sohn erblickte vorzeitig, aber zu einem idealen Zeitpunkt das Licht der Welt. Rodler Andi Langenhan ist Papa geworden und kann sich somit voll auf seinen Einzelwettbewerb bei den Olympischen Winterspielen am Samstag und Sonntag in Pyeongchang ... mehr

Olympia: Deutsche Rodler mit gutem ersten Eindruck von Olympia-Bahn

Pyeongchang (dpa) - Die deutschen Rodler um die Gold-Favoriten Felix Loch und Natalie Geisenberger haben einen guten ersten Eindruck von der olympischen Bahn im Alpensia Sliding Centre. "Vom Damenstart ist es kein Problem. Jetzt müssen wir morgen mal schauen ... mehr

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Olympia 2018 in Pyeongchang

Zum ersten Mal finden die Olympischen Winterspiele in Südkorea statt. Anfang Februar kämpfen die 153 deutschen Athleten um die Medaillen in Pyeongchang. t-online.de beantwortet die wichtigsten Fragen zum größten Wintersport-Event des Jahres. Wann und wo finden ... mehr

Rodler Langenhan Sotschi-Vierter: "Achterbahn der Gefühle"

Rodler Andi Langenhan bleibt Vierter der Olympischen Spiele in Sotschi und erhält nicht nachträglich die  Bronze-Medaille. Der 33-jährige Polizeimeister aus Zella-Mehlis wäre der einzige Deutsche gewesen, der von der lebenslangen Doping-Sperre der Russen durch ... mehr

Olympia: Rodler Langenhan bleibt Olympia-Vierter von Sotschi

Pyeongchang (dpa) - Rodler Andi Langenhan bleibt Vierter der Olympischen Spiele in Sotschi und erhält nicht nachträglich die  Bronze-Medaille. Der 33-jährige Polizeimeister aus Zella-Mehlis wäre der einzige Deutsche gewesen, der von der lebenslangen Doping-Sperre ... mehr

Olympia - Drohende Russen-Sperre: Rodler Langenhan winkt Medaille

Oberhof/Sigulda (dpa) - Für Rodler Andi Langenhan ist es eine "verrückte Geschichte". Schon vor dem ersten von insgesamt vier Läufen am 10. Februar im Olympic Sliding Centre in Alpensia weiß der Thüringer, ob er über seine erste Olympia-Medaille jubeln darf oder nicht ... mehr

Rodeln: Rodler wieder Topfavoriten bei Olympia

Sigulda (dpa) - Die deutschen Rodler fliegen mit glänzenden Perspektiven zu den Olympischen Winterspielen und können darauf hoffen, in Pyeongchang ihren historischen Triumph von 2014 mit viermal Gold in vier Wettbewerben zu wiederholen. Nachdem vor Wochenfrist ... mehr

Rodeln: Sächsin Frisch ist Südkoreas Rodel-Hoffnung

Oberhof (dpa) - Plötzlich Südkoreanerin - und die größte Rodel-Hoffnung des Olympia-Gastgebers im Eiskanal. Die aus Schellerhau im Erzgebirge kommende Aileen Frisch ist in Pyeongchang die Konkurrentin ihrer ehemaligen Teamkolleginnen um Olympiasiegerin Natalie ... mehr

Rodeln: Rodler Loch gewinnt zum sechsten Mal Gesamt-Weltcup

Sigulda (dpa) - Rodel-Olympiasieger Felix Loch hat den Gesamt-Weltcup gewonnen. Dem 28-Jährigen aus Berchtesgaden reichte beim Weltcup-Finale in Sigulda ein zweiter Platz im Sprint-Rennen, um den sechsten Gesamt-Triumph seiner Karriere perfekt zu machen. Gesamtzweiter ... mehr

Rodeln: Felix Loch holt sich Gesamtweltcup

Pünktlich vor dem Olympischen Winterspielen in Pyeonchang ist Felix Loch in Topform. Beim Weltcup-Finale in Sigulda zeigte er sich von seiner besten Seite. Rodel-Olympiasieger Felix Loch hat den Gesamt-Weltcup gewonnen. Dem 28-Jährigen aus Berchtesgaden reichte ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018