Thema

Rodeln

Rodel-Weltmeister Corrado Herin stirbt bei Absturz mit Ultraleichtflugzeug

Rodel-Weltmeister Corrado Herin stirbt bei Absturz mit Ultraleichtflugzeug

Der ehemalige italienische Rodel-Weltmeister Corrado Herin ist tot. Der 52-Jährige verstarb bei einem Flugzeugabsturz. Wie die "Kleine Zeitung" aus Österreich berichtet, wollte Herin mit seinem Ultraleichtflugzeug ein Dorffest in seinem Heimatort Torgnon in Norditalien ... mehr
Hightlights - Neureuther, Bö & Co.: Gesichter der Wintersport-Saison

Hightlights - Neureuther, Bö & Co.: Gesichter der Wintersport-Saison

Frankfurt/Main (dpa) - Auch im Jahr nach Olympia prägen große Triumphe und bittere Niederlagen den Wintersport. Felix Neureuther hört auf, Markus Eisenbichler dreht auf und Johannes Thingnes Bö ist am Ende überhaupt nicht mehr zu schlagen. Die Wintersport-Gesichter ... mehr
Saisonfazit: Das Zeugnis der deutschen Wintersportler

Saisonfazit: Das Zeugnis der deutschen Wintersportler

Stuttgart (dpa) - Zum Ende einer langen Wintersportsaison ist es Zeit für Zensuren: Wie gut waren die deutschen Sportler in den vergangenen Monaten? Nicht dabei sind die Eiskunstläufer - eine Bewertung der Saison vor Abschluss der laufenden Weltmeisterschaften in Japan ... mehr
Felix Loch über Olympia-Gigantismus:

Felix Loch über Olympia-Gigantismus: "Geld zum Fenster rausgeschmissen"

Trotz seiner erst 29 Jahre ist Rodel-Star Felix Loch bereits Olympia-Veteran. Doch er macht sich zunehmend Sorgen um das einzigartige Flair – und wünscht sich andere Austragungsorte. Besonders eine Sache stört den Olympiasieger.       Einsitzer-Rodler Felix ... mehr
Rodel-Legende Georg Hackl über eSport:

Rodel-Legende Georg Hackl über eSport: "Das ist für mich kein Sport!"

Georg Hackl macht sich Gedanken über die Zukunft seines Sports. Besonders neue digitale Angebote sieht er auch kritisch. Im Interview mit t-online.de geht der 52-Jährige noch weiter. Seit über drei Jahrzehnten steht Georg Hackl stellvertretend für das deutsche Rodeln ... mehr

Rodeln: Loch und Ludwig verpassen Gesamtweltcup

Die Rennrodler Felix Loch und Johannes Ludwig reisen mit Zuversicht und Chancen auf den Gesamtweltcup nach Sotschi. Doch ein Lokalmatador stiehlt den Deutschen die Show. Die deutschen Rennrodler Felix Loch (Berchtesgaden) und Johannes Ludwig (Oberhof) haben ... mehr

Vorschau: Das bringt der Wintersport am Sonntag

Seefeld (dpa) - Bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld in Tirol greifen die deutschen Athleten nach dem goldenen Auftakt im Skispringen und in der Nordischen Kombination erneut nach Edelmetall, diesmal in Team-Entscheidungen. Der Wintersporttag im Überblick: SKISPRINGEN ... mehr

Rodeln: Geisenberger feiert Weltcup-Coup

Natalie Geisenberger bleibt das Maß aller Dinge im Rennrodeln. Die erfolgreichste Fahrerin aller Zeiten feiert in Sotschi einen weiteren Triumph. Natalie Geisenberger stieg mit einem breiten Grinsen von ihrem Schlitten und zeigte mit beiden Händen die magische ... mehr

Rodel-Welcup in Sotschi: Rekordseriensieg für Geisenberger - Eggert/Benecken vorn

Krasnaja Poljana (dpa) - Mit ihrem siebten Gesamtweltcupsieg nacheinander hat Natalie Geisenberger ihre Ausnahmestellung unter den Rennrodlerinnen eindrucksvoll bestätigt. Die 31 Jahre alte Miesbacherin sicherte sich beim Weltcup-Finale in Sotschi mit ihrem vierten ... mehr

Rodel-Legende Hackl: Mit diesem Kniff könnte Loch den Weltcup noch gewinnen

Georg Hackl ist nicht nur Rodel-Legende, sondern präpariert auch die Schlitten von Felix Loch. Zuletzt sorgte dieser mit einem unerwarteten Materialwechsel für Aufsehen. Das könnte sich beim Weltcup-Showdown in Sotschi wiederholen. Vor den letzten ... mehr

WM in Seefeld und Ski alpin: Das bringt der Wintersport am Samstag

Seefeld (dpa) - Bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld in Tirol steht ein Highlight-Wochenende auf dem Programm. Am heutigen Samstag sind Langläufer und Skispringer bei insgesamt drei Entscheidungen gefordert. Auch die Alpinen haben nach ihrer WM weiter Programm ... mehr

Rodler Loch über Olympia: "Nicht alle vier Jahre alles neu bauen"

Felix Loch: Der Rodler wünscht sich eine Olympia-Vergabe an Städte, die bereits die passenden Anlagen vorweisen können. (Quelle: t-online.de) mehr

Rodel-Asse Wendl/Arlt: "In Sotschi lassen wir‘s nochmal krachen"

Vor dem letzten Weltcup der Rodel-Saison liegen die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt nur auf Rang drei. Nun wollen es die beiden noch einmal wissen – vor allem, weil die Bahn ihrer größten Erfolge wartet.  Die vergangenen acht Jahre haben die Rodel-Doppelsitzer ... mehr

Felix Loch vor Rodel-Krimi in Sotschi: "Deshalb greife ich nochmal voll an"

Vor dem Weltcup-Finale in Sotschi liegt Rodel-Star Felix Loch auf dem ungewohnten dritten Platz. Im Interview verrät er, warum er trotzdem cool bleibt und beziffert exakt seine Siegchancen. Mit drei olympischen Goldmedaillen, 13-WM-Titeln und sechs Gesamtweltcupsiegen ... mehr

Rodeln: Felix Loch greift in Sotschi nach dem Gesamtweltcup

Felix Loch: Der deutsche Rodelstar will in Sotschi seinen siebten Gesamtweltcup gewinnen. (Quelle: t-online.de) mehr

Weltcup in Oberhof: Rodel-Doppelsitzer Wendl/Arlt Europameister - Loch Titellos

Oberhof (dpa) - Rodel-Weltmeister Felix Loch hat eine Woche nach seinem ersten Weltcupsieg in dieser Saison den EM-Titel verpasst, die Olympiasieger Tobias Wendl/Tobias Arlt sind zum dritten mal Europameister geworden. Der Berchtesgadener Loch kam beim Weltcup ... mehr

Eisenbichler hofft auf Sieg: Das bringt der Wintersport am Sonntag

Berlin (dpa) - Das Wintersport-Wochenende mit gleich fünf Weltcups in Deutschland findet heute beim Skifliegen in Oberstdorf sein Finale. Zuvor gibt es noch Wettbewerbe in Garmisch-Partenkirchen, Altenberg, Klingenthal und Dresden. SKIFLIEGEN Weltcup in Oberstdorf ... mehr

Eggert/Benecken auf Rang zwei: Weltcup-Sieg für Felix Loch in Altenberg

Altenberg (dpa) - Eine Woche nach dem Gewinn des WM-Titels hat Deutschlands Rodel-Ass Felix Loch auch sein erstes Weltcup-Rennen in diesem Winter gewonnen. Der 29-Jährige sicherte sich am Samstag im verschneiten Eiskanal in Altenberg den ersten Weltcup ... mehr

"Das ist Wahnsinn": Loch krönt goldene WM für deutsche Rodler

Winterberg (dpa) - Nach der Zieldurchfahrt reckte Felix Loch triumphierend die Siegerfaust in die Luft, dann zog er seinen Vater und Bundestrainer Norbert Loch auf den Schlitten und bejubelte das unerwartete WM-Gold. "Das ist Wahnsinn. Nach dieser Saison ... mehr

Rodeln: Sechster WM-Triumph! Felix Loch jetzt Rekordweltmeister

Knapp ein Jahr blieb Felix Loch ohne Sieg. Doch bei der Heim-WM in Wittenberg platzt der Knoten. Damit zieht er mit Italiens Rodellegende Armin Zöggeler gleich.  Deutschlands Vorzeigerodler  Felix Loch (Berchtesgaden/29) hat sich bei der Heim-WM zum Rekordweltmeister ... mehr

Biathlon bis Rodeln: Das bringt der Wintersport am Sonntag

Antholz (dpa) - Als Mitfavoritin geht Deutschlands Top-Biathletin Laura Dahlmeier beim Weltcup in Antholz in den Massenstart. Bei den Männern dürfte hingegen wieder einmal kaum ein Weg am Norweger Johannes Thingnes Bö vorbeiführen. Rodel-Ass Felix Loch hat am letzten ... mehr

Rodel-WM in Winterberg: Deutsche Rodler triumphieren weiter

Die deutschen Rodler sind auf der Heimbahn in Winterberg weiter das Maß aller Dinge. Auch am zweiten Wettkampftag jubeln die Damen und die Doppelsitzer. Rodlerin Natalie Geisenberger hat ihre starke Saison mit dem Gewinn ihres zweiten Weltmeister-Titels im Einzel-Rennen ... mehr

Titelkämpfe in Winterberg: Rodler Eggert/Benecken gewinnen zweites WM-Gold

Winterberg (dpa) - Einen Tag nach ihrer Goldmedaille im Sprint haben die Rodel-Doppelsitzer Toni Eggert und Sascha Benecken auch den Weltmeister-Titel im klassischen Rennen gefeiert. Die Thüringer behaupteten sich bei Dauerregen in Winterberg in einem spannenden Rennen ... mehr

Biathlon bis Skispringen: Das bringt der Wintersport am Samstag

Antholz (dpa) - Laura Dahlmeier will beim Biathlon-Klassiker in Antholz ihren 20. Weltcup-Sieg erkämpfen. Felix Neureuther dagegen zählt beim Kitzbühel-Slalom nicht zu den Favoriten. Podestchancen haben die Alpin-Damen in Garmisch-Partenkirchen. Und in Sapporo wollen ... mehr

In Winterberg: Goldener WM-Auftakt für deutsche Rodler - Loch Zweiter

Winterberg (dpa) - Freude und Erleicheterung bei den deutschen Rodlern: Die Doppelsitzer Toni Eggert/Sascha Benecken und Natalie Geisenberger haben bei der WM im Winterberg in den Sprintwettbewerben die ersten Titel für Deutschland eingefahren, Felix Loch setzte ... mehr

Rodel-WM: Geisenberger und Eggert/Benecken gewinnen Sprint-Titel - Silber für Loch

Furioser Auftakt für die deutschen Rodler bei der Heim-WM in Winterberg. Die Damen jubeln dreifach, die Doppelsitzer sind nicht zu schlagen und Felix Loch ist wieder in Form. Natalie Geisenberger führt einen Dreifachsieg an, die Doppelsitzer holen Gold und Silber ... mehr

Mehr zum Thema Rodeln im Web suchen

Biathlon bis Ski alpin: Das bringt der Wintersport am Freitag

Antholz (dpa) - Die deutschen Biathlon-Hoffnungen ruhen heute auf Weltmeister Benedikt Doll und Olympiasieger Arnd Peiffer. Beim Weltcup im italienischen Antholz muss das deutsche Team ohne Simon Schempp auskommen. Einen Tag früher als erwartet jagen die Skirennfahrer ... mehr

Dajana Eitberger vor Rodel-WM: "Wir Deutschen sind das Maß aller Dinge"

Vor Beginn der Rodel-WM in Winterberg an diesem Freitag zeigt sich Dajana Eitberger für das deutsche Team optimistisch – auch wenn sie selbst Fehler eingesteht. t-online.de: Frau Eitberger, am Freitag beginnt die Rodel-WM in Winterberg. Wie sind Sie in Form? Dajana ... mehr

Biathlon, Skispringen, Alpin: Das bringt der Wintersport am Sonntag

Ruhpolding (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier steht in Ruhpolding vor ihrem ersten Massenstart-Rennen der Saison, Felix Neureuther will sich beim Slalom-Klassiker in Wengen steigern. Die deutschen Wintersportler wollen hoch hinaus. BIATHLON Weltcup ... mehr

Rodel-Weltcup in Sigulda: Loch und Ludwig müssen sich russischer Übermacht beugen

Sigulda (dpa) - Zwei Wochen vor der Rodel-Weltmeisterschaft in Winterberg mussten sich die deutschen Männer auf der schwierigen Bahn von Sigulda der russischen Übermacht beugen. Sowohl der bislang in diesem Winter stärkste deutsche Rodler Johannes Ludwig ... mehr

Vorschau: Das bringt der Wintersport am Sonntag

Oberhof/Adelboden (dpa) - Mit den Staffelrennen gehen vor großer Kulisse die Biathlon-Rennen in Oberhof zu Ende. Felix Neureuther kämpft beim Weltcup-Slalom der Skirennfahrer in Adelboden um die WM-Form. Die Europameisterschaften im Bob, Eisschnelllauf und Shorttrack ... mehr

Weltcup in Lettland: Duo Eggert/Benecken in Form - Deutsche Rodlerinnen besiegt

Sigulda (dpa) - Die deutschen Rodler haben zwei Wochen vor der Weltmeisterschaft in Winterberg ihre gute Form unter Beweis gestellt. Beim sechsten Weltcup in diesem Winter gewannen die favorisierten Doppelsitzer Toni Eggert und Sascha Benecken ihr viertes Rennen ... mehr

Weltcup am Königssee: Drei Siege für deutsche Rodler - Doch Loch wartet weiter

Schönau am Königssee (dpa) - Felix Loch zuckte fragend mit den Schultern. Der zweimalige Einzel-Olympiasieger im Rodeln wäre auf seiner Hausbahn am Königssee gerne noch ein zweites Mal gefahren. Doch der starke Schneefall ließ einen weiteren Start nicht ... mehr

Marathon-Tag zum Abschluss: Vierschanzentournee endet in Bischofshofen

Bischofshofen (dpa) - Zum Abschluss der Vierschanzentournee müssen sich die Skispringer auf einen langen Tag einstellen. Grund ist das Wetter. Weil es am Samstag in Bischofshofen und Umgebung unaufhörlich schneite, wurden das Training und die Qualifikation abgesagt ... mehr

Von Skispringen bis Rodeln: Das bringt der Wintersport am Sonntag

Bischofshofen/Val di Fiemme (dpa) - Entscheidung in Österreich, Entscheidung in Italien: Bischofshofen und Val di Fiemme sind Schauplatz für die großen Finals bei der Vierschanzentournee und der Tour de Ski. In Zagreb steht der Herren-Slalom im Alpin-Weltcup ... mehr

Rodeln am Königssee: Schwerer Sturz überschattet deutsche Siege

Schönau am Königssee (dpa) - Es war nicht einfach, im Schneetreiben am Königssee den Durchblick zu behalten: Doch Julia Taubitz bei den Damen sowie Toni Eggert und Sascha Benecken bei den Doppelsitzern trotzten den schlechten Bedingungen und siegten bei einem ... mehr

Von Skispringen bis Ski alpin: Das bringt der Wintersport am Samstag

Bischofshofen (dpa) - Bei der Vierschanzentournee steht die Quali für das entscheidende letzte Springen in Bischofshofen an, die alpinen Rennfahrerinnen schlängeln sich beim Slalom in Zagreb durch die Tore. Bobfahrer und Rodler freuen sich auf Heim-Weltcups. SKISPRINGEN ... mehr

Rennrodel-Weltcup 2018/2019: Alle Termine und Orte im Überblick

Die Weltcup-Saison 2018/2019 im Rennrodeln begann am 24. November 2018 und geht bis zum 24. Februar 2019. Alle Termine im Überblick.  Den Höhepunkt der Saison bilden die Rennrodel-Weltmeisterschaften 2019 in Winterberg, die vom 25. Januar bis zum 27. Januar ... mehr

Weltcup: Deutsche Rodel-Doppelsitzer dominieren auch in Lake Placid

Lake Placid (dpa) - Mit einem erneuten Doppelerfolg haben die deutschen Rodel-Doppelsitzer ihre Vormachtstellung auch beim vierten Weltcup in Lake Placid (USA) unterstrichen. Im letzten von drei Übersee-Rennen besiegten die Olympia-Dritten Toni Eggert und Sascha ... mehr

Aussicht und Siegchancen: Das bringt der Wintersporttag am Samstag

Val d'Isère (dpa) - Eine Woche nach dem sensationellen Sieg von Stefan Luitz in Beaver Creek steht der Riesenslalom von Val d'Isère besonders im Fokus. Luitz muss sich mit einem Verstoß gegen die Anti-Doping-Regeln und einer drohenden Disqualifikation auseinandersetzen ... mehr

Ausblick: Das bringt der Wintersporttag am Freitag

Pokljuka (dpa) - Die Biathleten eröffnen das lange Wintersportwochenende heute mit dem Zehn-Kilometer-Sprint. Danach starten die Bob-Fahrer in die Weltcup-Saison. BIATHLON Sprint, Männer Zehn Kilometer 14.15 Uhr (ARD und Eurosport) Nach der Überraschung durch Johannes ... mehr

Weltcup in Kananda: Deutsche Rodler siegen auch in Whistler

Whistler (dpa) - Für die deutschen Rodler hat die Reise zu den Übersee-Weltcups in Kanada und den USA mit erfolgreichen Starts auf der Olympiabahn in Whistler begonnen. Nach einem Dreifacherfolg der Doppelsitzer gewann Olympiasiegerin Natalie Geisenberger ... mehr

Schnee und Eis: Das bringt der Wintersporttag am Sonntag

Berlin (dpa) - Biathlon-Fans freuen sich auf den ersten Weltcup in Pokljuka. Schon davor gibt es die Nordische Kombination in Lillehammer, zum Ausklang des Wintersportwochenendes steht am Abend ein Herren-Riesenslalom in Beaver Creek und der Super-G der Damen ... mehr

Weltcup in Whistler: Rodel-Doppelsitzer Eggert/Benecken siegen - Loch Zweiter

Whistler (dpa) - Dreifach-Erfolg für die deutschen Rodel-Doppelsitzer, Rang zwei für Felix Loch: Die Olympia-Dritten Toni Eggert und Sascha Benecken haben zum Auftakt des zweiten Weltcup-Wochenendes im kanadischen Whistler ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Nach ihrem ... mehr

Ausblick: Das bringt der Wintersporttag am Samstag

Berlin (dpa) -In Beaver Creek findet der Super G der Alpinen statt - allerdings ohne Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen, der sich am Freitag bei einem Sturz in der Abfahrt verletzt hat. Dafür will Kira Weidle nach ihrem Podest-Coup von Lake Louise in der zweiten Abfahrt ... mehr

Ausblick: Das bringt der Wintersporttag am Freitag

Lillehammer (dpa) - Neun Wettbewerbe in drei Tagen - die nordischen Wintersportler absolvieren in Lillehammer ein großes Programm. Dabei steigen auch die Skisprung-Damen in den Weltcup ein. Für die Alpinen und Rodler geht es in Nordamerika um Punkte und Platzierungen ... mehr

Skispringen, Rodeln und Co.: Das bringt der Wintersporttag

Kuusamo (dpa) - Nach dem eher ausbaufähigen Samstag geht es für die deutschen Wintersportler am heutigen Sonntag weiter. Bis auf die Rodlerinnen blieben die meisten am ersten langen Wintersporttag der Saison noch hinter den Erwartungen zurück. Gelegenheiten ... mehr

Weltcup-Auftakt in Innsbruck: Dreifach-Triumph der Rodlerinnen - Doppelsitzer durchwachsen

Innsbruck (dpa) Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hat eine Woche nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft auch den Weltcup-Auftakt der Rodler in Innsbruck gewonnen. Angeführt von der 30-Jährigen aus Miesbach, die ihren 44. Weltcup-Sieg feierte, dominierten ... mehr

Volles Weltcup-Programm: Das bringt der Wintersporttag am Samstag

Kuusamo (dpa) - Die nordischen Wintersportler haben ihr erstes gemeinsames Wochenende im finnischen Kuusamo. Nach langer Verletzungspause steigt dort Skisprung-Weltmeister Severin Freund wieder ins Geschehen ein. Wegen der Zeitverschiebung nach Nordamerika ... mehr

Felix Loch im Interview: Was machen Rennrodler eigentlich im Sommer?

Deutschlands erfolgreichster Rodler Felix Loch gibt im Gespräch mit t-online.de einen Einblick hinter die Kulissen der Rodel-Welt. t-online.de: Herr Loch, was machen Rennrodler eigentlich im Sommer? Felix Loch (29): Kurz nach Olympia habe ich mit Georg Hackl und Julian ... mehr

Felix Loch: Gesamtweltcup und WM-Medaille! Das ist mein Ziel

Deutschlands erfolgreichster Rodler Felix Loch blickt mit Zuversicht in die neue Saison, erzählt von seiner Olympia-Enttäuschung und wagt eine Prognose, wer in seine Fußstapfen treten könnte. Mit dem Weltcup in Innsbruck startet am Wochenende die neue Rodel-Saison ... mehr

Ausblick: Das bringt der Wintersporttag am Sonntag

Wisla (dpa) - Die Skispringer starten mit gleich sieben Athleten ins erste Einzel des Winters, die Alpinen müssen derweil ohne ihren Star Felix Neureuther auskommen.  Zum Abschluss des ersten großen Winter-Wochenende wollen die DSV-Asse Podestplätze in Wisla ... mehr

Rodel-Olympiasieger Loch kritisiert IOC: "Geld entscheidet"

Rodel-Olympiasieger Felix Loch hat das Internationale Olympische Komitee heftig kritisiert. Beim IOC stünden die finanziellen Interessen im Vordergrund und mit bestimmten Entscheidungen schade man sogar dem Sport", sagte der 29-Jährige dem Nachrichtenportal t-online ... mehr

Rodel-Star Felix Loch: "Beim IOC entscheidet Geld. Nicht der Verstand"

Felix Loch spricht Klartext. Der mehrfache Rodel-Olympiasieger geht mit dem Internationalen Olympischen Komitee scharf ins Gericht. Und macht deutlich, wie davon auch sein Karriereplan abhängt. Im November geht Felix Loch in seine 13. Weltcup-Saison als Rennrodler ... mehr

Matthias Benesch nicht mehr Geschäftsführer der Bobbahn

Matthias Benesch ist nicht mehr Geschäftsführer der Wintersport Altenberg (Osterzgebirge) GmbH (WiA). Der Kreistag Sächsische Schweiz-Osterzgebirge kam am Montagabend der Bitte des 50-Jährigen Bob-Europameisters von 2001 um Abberufung nach. Benesch ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe