Stiftung legt Hilfsfonds für ehemalige Schlecker-Mitarbeiter auf

Stiftung legt Hilfsfonds für ehemalige Schlecker-Mitarbeiter auf

Gute Neuigkeiten für alle ehemaligen Schlecker-Beschäftigten. Um die Geldnot zu lindern, hat die Paul-Schobel-Caritas-Stiftung "Arbeit und Solidarität" einen bundesweiten Solidaritätsfonds mit dem Namen "Schlecker-Beschäftigte" ins Leben gerufen. Ende Juni erst hatten ... mehr

Schlecker-Insolvenzverwalter hofft auf geheime Millionen

Schon Jahre vor der Insolvenz soll Anton Schlecker Teile seines Vermögens in Sicherheit gebracht haben. Doch nicht nur die Staatsanwaltschaft ist dem Drogerie-Pleitier deshalb auf den Fersen - auch Schlecker-Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz hofft auf geheime Millionen ... mehr

Anton Schlecker soll seit 2009 von Pleitegefahr gewusst haben

Neuer Ärger für Drogeriepleitier Anton Schlecker: Die Staatsanwaltschaft wirft dem Unternehmer vor, schon Jahre vor der Insolvenz Teile seines Vermögens in Sicherheit gebracht zu haben. Das berichtet der "Spiegel". Das Nachrichtenmagazin beruft sich dabei ... mehr

Käufer für weitere Ihr-Platz-Filialen gefunden

Der Ausverkauf bei der insolventen Schlecker-Tochter Ihr Platz geht weiter. Der Textildiscounter NKD erwarb 30 Filialen der Osnabrücker Kette sowie 50 Schlecker-XL-Märkte. Der Vertrag wurde nach Angaben der Insolvenzverwaltung bereits am Donnerstag unterzeichnet ... mehr

Jeder fünfte Schlecker-Mitarbeiter hat einen neuen Job

Die Insolvenz von Schlecker liegt gerade rund sieben Monate zurück, und erst jeder fünfte hat einen neuen Job gefunden. Von den ehemaligen 22.200 Verkäufern hätten 4500 einen neuen Job, berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" unter Berufung ... mehr

Vermieter der Schlecker-Filialen sollen Schließung selbst zahlen

Die Schlecker-Pleite macht weiterhin Schlagzeilen. Nun bekommen die Vermieter der früheren Schlecker-Filialen die Insolvenz der Drogeriekette zu spüren: Sie müssen die Kosten für die Schließung voraussichtlich selbst tragen. Die Kanzlei von Insolvenzverwalter Arndt ... mehr

Kik übernimmt Schlecker-Märkte

Billigketten aus Nordrhein-Westfalen machen sich die Schlecker-Pleite zunutze: Der Textildiscounter Kik, der Ein-Euro-Discounter Tedi und die Warenhauskette Woolworth wollen 102 Märkte der insolventen Drogeriemarktketten Schlecker-XL sowie der Tochter Ihr Platz ... mehr

Schlecker: Nächste Ex-Mitarbeiterinnen siegen vor Gericht

Ende Juni hatte die erste ehemalige Schlecker-Mitarbeiterin sich erfolgreich gegen ihren Rauswurf gewehrt, jetzt hat das Arbeitsgericht Stuttgart in drei weiteren Fällen Kündigungen gegen Ex-Schlecker-Frauen für unwirksam erklärt. In den Prozessen geht es allerdings ... mehr

Schlecker: Gläubiger fordern über eine Milliarde Euro

Die Gläubiger der insolventen Drogeriemarktkette Schlecker fordern mehr als eine Milliarde Euro. "Als größte Posten sind Verbindlichkeiten aus Warenlieferungen und dem Personalbereich aufgeführt", erklärte Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz am Donnerstag nach einem ... mehr

dm liebäugelt mit Schlecker-Online-Shop

Der Gründer und heutige Aufsichtsrat der Drogeriemarkt-Kette dm, Götz Werner, hat Interesse am Online-Shop des Ex-Konkurrenten Schlecker signalisiert. "Der Shop hat rund 2,5 Millionen Kunden, das ist ein großes Potenzial", sagte Werner dem Magazin "Focus". Allerdings ... mehr

Schlecker-Ausverkauf schadet anderen Drogerien

Der Ausverkauf in tausenden Schlecker-Filialen hat sich negativ auf den Umsatz der gesamten Branche ausgewirkt. Im April und Mai seien die Umsatzzahlen der Drogerien kollektiv eingebrochen, berichtet die "Wirtschaftswoche" vorab unter Berufung auf Zahlen ... mehr

Mehr zum Thema Schlecker im Web suchen

Schlecker-Insolvenz könnte für Arbeitsagentur teuer werden

Die negativen Nachrichten um Schlecker reißen nicht ab. Die Insolvenz der Drogeriekette könnte den Staat auf Jahressicht einen weiteren dreistelligen Millionenbetrag kosten. Viele der 25.000 früheren Schlecker-Beschäftigten werden länger auf staatliche Hilfe angewiesen ... mehr

Schlecker will in Spanien neue Läden eröffnen

Die Abwicklung von Schlecker treibt kuriose Blüten. Während hierzulande bald die letzten Filialen dicht gemacht werden, existiert Schlecker im Ausland erst einmal weiter. Der Insolvenzverwalter sucht derzeit nach Käufern für die dortigen Schlecker-Gesellschaften ... mehr

Schlecker-Familie bietet offenbar Millionen-Vergleich an

Der Schlecker-Clan hat doch noch stille Reserven: Im Streit um die Vermögensverhältnisse von Anton Schlecker hat die Unternehmerfamilie Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz laut einem Pressebericht einen Millionen-Vergleich angeboten. Die Summe ... mehr

Vom Schlecker-Kuchen bekommen alle ein Stück ab

Mit dem Aus der letzten 2800 Schlecker-Filialen endete am Mittwoch nicht nur ein Kapitel deutscher Wirtschaftsgeschichte. Im Drogerie-Einzelhandel wurde auch der Platz des Branchenführers frei - ein Umsatzpotenzial, das sich Rivalen wie dm, Rossmann und Müller nicht ... mehr

Schlecker XL macht dicht: 1100 Beschäftigte verlieren Jobs

Schreckensnachricht für weitere Mitarbeiter von Schlecker: Nun werden auch die XL-Filialen geschlossen und damit verlieren rund 1100 Beschäftigte ihre Jobs. Für eine Fortführung der Tochter der insolventen Drogeriemarktkette mit ihren bundesweit rund 350 Filialen ... mehr

Gericht kippt Kündigung von Ex-Schlecker-Mitarbeiterin

Das wohl erste Urteil zur Kündigung einer ehemaligen Schlecker-Mitarbeiterin ist gefällt worden. Eine frühere Beschäftigte der insolventen Drogeriekette aus Baden-Württemberg hat sich vor Gericht erfolgreich gegen ihren Rauswurf gewehrt. Das Arbeitsgericht Heilbronn ... mehr

Jeder fünfte Schlecker-Arbeitslose hat neuen Job

Die letzten Schlecker-Filialen schließen endgültig, doch jeder fünfte entlassene Mitarbeiter hat schon einen neuen Job. Das geht aus internen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hervor, die "Spiegel Online" vorliegen. In der Behördenstatistik haben die Betroffenen einen ... mehr

Schlecker übertrug wohl der Familie Grundstücke

Seit 15.00 Uhr ist das Kapitel Schlecker beendet und die Läden sind geschlossen. Doch der Firmengründer hat seine Schäfchen offenbar vor dem Aus ins Trockene gebracht: Anton Schlecker hat einem Bericht der "Bild"-Zeitung zufolge nur wenige Monate vor der Insolvenz ... mehr

Schlecker-Kinder sprechen über ihr Vermögen

Lars und Meike Schlecker, Kinder des Drogeriemarktgründers Anton Schlecker, haben in einer Pressemitteilung Stellung zu den aktuellen Vermögensverhältnissen der Familie genommen. "Unsere Mutter hat mit unserem Vater Gütertrennung vereinbart und auch wir, die Kinder ... mehr

Neuer Interessent für IhrPlatz

Neue Hoffnung für IhrPlatz: Die insolvente Drogeriemarktkette steht einem Medienbericht zufolge kurz vor der Rettung durch einen neuen Investor. "Jetzt habe ich Gott sei Dank einen alternativen Investor. Ich befinde mich in sehr vielversprechenden Verhandlungen", sagte ... mehr

Schlecker: Neue Vorwürfe gegen Anton Schlecker im Pleitedrama

In dem Drama um Schlecker werden immer neue Vorwürfe gegen die Gründerfamilie laut. So soll Anton Schlecker Teile seines Imperiums vor der Pleite noch schnell an seine Familie übertragen haben. Angeblich habe er nur noch 18.000 Euro auf seinem Privatkonto, berichtet ... mehr

Schlecker wird für Bundesagentur für Arbeit zum Millionengrab

Die Pleite von Schlecker kostet die Bundesagentur für Arbeit (BA) schon jetzt eine Menge Geld. Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, musste die Behörde für die Pleite des Drogerie-Riesens bislang 133 Millionen Euro zahlen. So hoch seien die Ausgaben ... mehr

Schlecker: Firmen der Schlecker-Kinder stellen Insolvenzantrag

Die Pleite der Drogeriemarktkette Schlecker reißt jetzt auch die Unternehmen der Kinder des Firmengründers Anton Schlecker, Lars und Meike, mit sich. Für die LDG Logistik- und Dienstleistungsgesellschaft mbH sowie die BDG Bau- und Dienstleistungsgesellschaft ... mehr

dm greift nach Ihr Platz und Schlecker XL

Der Branchenprimus im Einzelhandel, die Drogeriekette dm, will offenbar bis zu 80 Märkte der insolventen Schlecker-Töchter IhrPlatz und Schlecker XL übernehmen. "Logistisch ließen sich die Märkte sofort integrieren, eine Umstellung auf unser Ladenbild ... mehr

Verhandlungen zu IhrPlatz gescheitert

Mitten in den Ausverkauf bei Schlecker platzt die nächste Hiobsbotschaft für die rund 5000 Mitarbeiter bei IhrPlatz und Schlecker XL: Die Gläubiger und der Münchner Investor Dubag erklärten ihre anfangs vielversprechenden Verhandlungen am Freitag für gescheitert ... mehr

Riesen-Andrang beim Schlecker-Ausverkauf

Wäre es jeden Tag so gewesen, Schlecker wäre nie in die Pleite geraten und innerhalb weniger Monate implodiert: Am ersten Tag des Ausverkaufs bei der insolventen Drogeriekette bildeten sich Schlangen vor vielen Filialen und die Kunden luden sich die Einkaufswagen ... mehr

Schlecker-Ausverkauf startet heute

Unterschiedlicher könnten zwei Meldungen gar nicht sein, und doch haben sie miteinander zu tun. Während am heutigen Freitag der Ausverkauf in den restlichen Schlecker-Märkten beginnt, könnte die Rettung der Töchter Ihr Platz und Schlecker XL gleichzeitig unter ... mehr

Schlecker-Frauen sollen Altenpflegerinnen werden

Nach dem Aus für die Drogeriekette Schlecker gibt es Vorschläge für die berufliche Neuorientierung der arbeitslos werdenden Mitarbeiter - meist Frauen. Bundesregierung, Bundesagentur für Arbeit (BA) und die zuständige Gewerkschaft Ver.di ziehen hier an einem Strang ... mehr

Schlecker soll wertvolle Immobilie vor Insolvenz verkauft haben

Der Chef der Drogeriemarkt-Kette Schlecker soll seinen Kindern kurz vor Anmeldung der Insolvenz eine wertvolle Immobilie verkauft haben. Dabei soll es sich um das österreichische Zentrallager in Pöchlarn handeln, berichtet die "Bild"-Zeitung (Donnerstagausgabe ... mehr

Schlecker-Insolvenz: Kinder melden als Gläubiger Millionenforderungen an

Die Drogeriemarktkette Schlecker ist Geschichte. Die Schlecker-Gläubiger haben wie erwartet das endgültige Aus des einstigen Marktführers beschlossen. Unter den Gläubigern sind auch Lars und Meike Schlecker. Diese haben Forderungen gegen den insolventen ... mehr

Schlecker-Insolvenz: Rettung von Ihr Platz und Schlecker XL auf der Kippe

Der sicher geglaubte Verkauf der Schlecker-Tochtergruppen Ihr Platz und Schlecker XL könnte doch noch scheitern. Es gebe noch "einige wichtige Punkte, beispielsweise die Finanzierung, die noch geklärt werden müssen", sagte ein Sprecher des Kreditversicherers Euler ... mehr

Schlecker-Ausverkauf ab Freitag und Rätsel um Schlecker-Millionen

Es erinnert ein wenig an Leichenfledderei: Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz prüft, ob bei der Familie Schlecker noch etwas zu holen ist. Laut "Handelsblatt" vom Wochenende soll die Schlecker-Gründerfamilie noch bis zu 40 Millionen Euro besitzen. Heute spekuliert ... mehr

Schlecker: Dubag schafft neue Jobs bei Schlecker XL und Ihr Platz

Während in den herkömmlichen Schlecker-Märkten in den nächsten Wochen nach und nach die Lichter ausgehen, sieht die Zukunft für die neueren Schlecker-XL-Filialen und die Tochter Ihr Platz deutlich besser aus. Der Münchner Investor Dubag, der diese beiden ... mehr

Schlecker: Name wird aus dem Einzelhandel verschwinden

Die insolvente Drogeriekette Schlecker wird zerschlagen - und der Firmenname wohl endgültig aus dem Einzelhandel verschwinden. Die von der Abwicklung verschonten rund 340 modernen Schlecker-XL-Filialen würden nach dem Verkauf umbenannt, sagte der Vorstand der Deutschen ... mehr

Schlecker: Münchner Investor Dubag kauft angeblich Ihr Platz und Schlecker XL

Der Münchner Investor Dubag übernimmt nach einem Medienbericht die Tochterfirmen Ihr Platz und Schlecker XL der insolventen Drogeriekette Schlecker. Dubag wolle die 342 XL-Märkte zu Ihr-Platz-Filialen umwandeln, berichtete die "Neue Osnabrücker Zeitung" und berief ... mehr

Schlecker-Familie hat angeblich noch 40 Millionen

Trotz der Insolvenz sollen der Schlecker-Familie noch 35 bis 40 Millionen Euro Privatvermögen geblieben sein. Das meldet das "Handelsblatt". Das Geld sei zum größten Teil im Besitz der Kinder, bestätigten ehemalige Manager des Unternehmens der Zeitung. Damit ... mehr

Insolvenzverwalter: FDP mit schuld an Schlecker-Crash

Schlecker wird zerschlagen, Insolvenzverwalter Geiwitz zieht im "Spiegel" eine bittere Bilanz: Das Management der Drogeriekette sei überfordert gewesen, die Gründerfamilie habe keinen finanziellen Beitrag geleistet. Das Nein der FDP zu einer ... mehr

Schlecker: Das Aus ist besiegelt - was jetzt folgt

Das war's mit Schlecker. Die insolvente Drogeriemarktkette wird zerschlagen. Nach Angaben des Insolvenzverwalters sieht der Gläubigerausschuss "keine Perspektive für die wirtschaftlich vertretbare Fortführung von Schlecker oder die Veräußerung des Gesamtkonzerns ... mehr

Schlecker: Gläubiger geben Drogeriekette eine Woche Galgenfrist

Für die verbliebenen 13.500 Schlecker-Beschäftigten wird es eng: Noch liegt kein vernünftiges Angebot eines Investors vor, und bereits in der kommenden Woche droht die Zerschlagung der insolventen Drogeriekette und damit der Verlust der Arbeitsplätze. Insolvenzverwalter ... mehr

Emirat Katar steigt aus Bieterkreis für Schlecker aus

Schlechte Nachrichten für die insolvente Drogeriekette Schlecker. Wie die "Stuttgarter Nachrichten" berichten, ist dem insolventen Traditionsunternehmen ein möglicher weiterer Investor abhanden gekommen. Wie die Zeitung unter Berufung auf mit den Vorgängen betraute ... mehr

Schlecker-Insolvenz: In Deutschland droht das endgültige Aus

Die insolvente Drogeriekette Schlecker hat bislang keinen Investor finden können. Deshalb droht jetzt der Rettungsplan zu scheitern, was das endgültige Schlecker-Aus in Deutschland bedeuten würde. Das berichtet das "Manager Magazin" in seiner kommenden Ausgabe ... mehr

150 Millionen Euro Insolvenzgeld für Schlecker-Mitarbeiter

Die rund 33.000 Mitarbeiter der insolventen Drogeriekette Schlecker können zunächst einigermaßen beruhigt sein. Für sie wurden 150 Millionen Euro Insolvenzgeld für die Lohn- und Gehaltsansprüche bis Ende März bereitgestellt. Das teilte die Regionaldirektion ... mehr

Münchner Investor Dubag kauft Schlecker-Tochter Ihr Platz

Der Insolvenzverwalter hat für die Schlecker-Tochter Ihr Platz einem Bericht zufolge einen neuen Besitzer gefunden. Die mit ihrer Muttergesellschaft in die Insolvenz gegangene Drogeriekette aus Osnabrück gehe komplett an die Münchner Beteiligungsgesellschaft Dubag ... mehr

Viele Klagen: Ernüchterung beim Schlecker-Insolvenzverwalter

Der Insolvenzverwalter der Drogeriemarktkette Schlecker kommt bei der Sanierung nicht so schnell voran wie erhofft. "Ich kann eine gewisse Ernüchterung nicht verbergen", sagte Arndt Geiwitz der Zeitung "Die Welt" (Samstag). Gründe sind die schleppend verlaufende ... mehr

Schlecker streicht Abfindungsangebote

Die 500-Euro-Abfindungen für ehemalige Schlecker-Mitarbeiter sind wohl vom Tisch: Der Insolvenzverwalter der Drogeriemarktkette wird den gekündigten Beschäftigten in Güteverhandlungen das Angebot, das gestern für Unmut sorgte, nicht mehr anbieten. "Darauf haben ... mehr

Schlecker-Insolvenz: US-Investoren unter Bewerbern

Im Fall der insolventen Drogeriekette Schlecker melden Jobvermittler erste Erfolge: Hunderte von Ex-Beschäftigten hätten bereits neue Stellen, meldete die "Rheinische Post". Derweil drängen sich zwei große US-Investoren Medienberichten zufolge in den engen ... mehr

Angeblich 15 Prozent Lohnverzicht bei Schlecker gefordert

Der Schlecker-Insolvenzverwalter will offenbar die Löhne der Mitarbeiter kürzen. Das berichtete die Gewerkschaft Ver.di. "15 Prozent Lohnverzicht, das ist für die Schlecker-Frauen kaum vorstellbar", sagte Ver.di-Verhandlungsführer Bernhard Franke. Insolvenzverwalter ... mehr

Schlecker-Insolvenz: Getrennte Käufersuche für Schlecker-Tochter Ihr Platz

Die von der Insolvenz der Muttergesellschaft Schlecker betroffene Drogeriekette Ihr Platz soll offenbar separat verkauft werden. Die "Financial Times Deutschland" (FTD) berichtet, die Unternehmensberatung Roland Berger habe den Auftrag für ein entsprechendes Konzept ... mehr

Deutsche Bieter für Schlecker sind aus dem Rennen

Den Kampf um die Zukunft von Schlecker wird offenbar ohne deutsche Investoren ausgefochten. Wie die "Stuttgarter Nachrichten" berichten, seien deutsche Bieter aus dem Rennen. Sie hätten zu wenig für die insolvente Drogeriemarktkette geboten. Dagegen habe eine Investor ... mehr

Manager: Wer beliebt ist, wer unbeliebt

Unternehmer stehen oftmals im Licht der Öffentlichkeit. Ihr Handeln - insbesondere der Umgang mit den Angestellten - wird von der Bevölkerung oft kritisch wahrgenommen. Das "Handelsblatt" hat in seiner aktuellen Ausgabe Manager unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ... mehr

Schlecker-Mitarbeiter: BA-Chef Weise sieht gute Chancen am Arbeitsmarkt

Der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, sieht für die rund 11.000 von Entlassung betroffenen Schlecker-Mitarbeiterinnen gute Aussichten auf dem deutschen Arbeitsmarkt: "Es gibt keinen Grund für Pessimismus. Der Arbeitsmarkt ... mehr

Schlecker droht Klagewelle

Die Schlecker-Mitarbeiter schlagen zurück: Nachdem der Drogist zum Wochenende rund 10.000 Kündigungen verschickt hatte, droht dem insolventen Unternehmen jetzt eine Klagewelle. Denn die gescheiterte Transfergesellschaft hätte die jetzt entlassenen ... mehr

Auffanglösung geplatzt: Kein Hilfe für 11.000 Schlecker-Beschäftigte

Schock für tausende Schlecker-Mitarbeiter: Nachdem drei Bundesländer die Gespräche über eine Transfergesellschaft platzen ließen, verschickte die insolvente Drogeriekette rund 10.000 Kündigungen. Zuvor war der Plan einer Auffanglösung für 11.000 Schlecker ... mehr

Länder-Bürgschaft: Tag der Entscheidung für Schlecker

Für die insolvente Drogeriekette Schlecker entscheidet sich heute, ob sie eine Zukunft hat. Mehrere Bundesländer wollen bekanntgeben, ob sie sich an einer Bürgschaft zur Absicherung einer Transfergesellschaft beteiligen. Dort sollen die 11.000 vor der Entlassung ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe