Sie sind hier: Home > Themen >

Sinai-Halbinsel

Thema

Sinai-Halbinsel

Ägypten: Sechs Zivilisten im Nordsinai geköpft – Terroristischer Hinterhalt?

Ägypten: Sechs Zivilisten im Nordsinai geköpft – Terroristischer Hinterhalt?

Die Angreifer lauerten den Reisenden an einer Straße auf und enthaupteten sie: In Ägypten sind sechs Menschen brutal getötet worden, drei weitere wurden in die Wüste verschleppt. Auf der Sinai-Halbinsel in Ägypten haben Unbekannte laut Augenzeugen sechs Zivilisten ... mehr
Teilreisewarnung: Auswärtiges Amt warnt vor Teil Ägyptens

Teilreisewarnung: Auswärtiges Amt warnt vor Teil Ägyptens

Der Ort Sharm El-Sheikh mit seinen vielen Hotels sowie das ehemalige Fischerdorf Dahab, dessen vorgelagerte Korallenriffe zu einem beliebten touristischen Ziel für Taucher aus aller Welt geworden sind, sollten derzeit von Reisenden gemieden werden. Denn beide ... mehr
Zwei Deutsche in Hurghada getötet: Der Täter kam schwimmend an den Urlaubsstrand

Zwei Deutsche in Hurghada getötet: Der Täter kam schwimmend an den Urlaubsstrand

Der Täter schwimmt an den Urlaubsstrand von Hurghada. Dann zieht er ein Messer und sticht auf die Gäste ein. Zwei deutsche Frauen werden getötet, vier weitere Touristen verletzt. Was den Angreifer, einen ägyptischen Studenten, zu der Mordtat getrieben ... mehr
Messerangriff auf Touristen in ägyptischen Badeort

Messerangriff auf Touristen in ägyptischen Badeort

Ägypten ist Schauplatz mehrerer Anschläge. In Hurghada hat ein Angreifer zwei Touristen mit einem Messer getötet, mindestens sechs weitere Menschen wurden verletzt. Der Angreifer in Hurghada sei festgenommen worden und werde verhört. Zur Nationalität der Todesopfer ... mehr
Panzer überrollt mit Sprengstoff vollgestopftes Auto

Panzer überrollt mit Sprengstoff vollgestopftes Auto

Eine Überwachungkamera in Ägypten filmte dramatische Szenen. Ein Panzer der Armee überfährt ein mit Sprengstoff vollgestopftes Auto, kurze Zeit explodiert das Fahrzeug in einem Flammenmeer. Mit ihrem Manöver hat die Besatzung des Panzers einen Anschlag nahe eines ... mehr

Sieben tote Zivilisten nach Explosion auf Sinai-Halbinsel

Bei einer Explosion in der Nähe eines Armee-Stützpunkts im Norden der Sinai-Halbinsel sind sieben Zivilisten getötet worden. Unter ihnen seien zwei Frauen und zwei Kinder, berichtete die ägyptische Zeitung "Al-Ahram" mit Verweis auf einen Militärsprecher. Ein Panzer ... mehr

Egypt-Air-Absturz: Suche nach MS804 läuft auf Hochtouren

Die Wrackteile, die gestern im Mittelmeer gefunden worden waren, gehören doch nicht zum Egypt-Air-Flug MS804. Die Fluglinie korrigierte am Donnerstag nach Einbruch der Nacht eigene Angaben. Derweil ist die Suche nach dem Flugzeug am Morgen fortgesetzt worden ... mehr

Flugzeugabsturz: Anschlag wahrscheinlicher als Technikdefekt

Das Passagierflugzeug auf dem Weg von Paris nach Kairo macht über dem Mittelmeer plötzlich abrupte Wendungen und verliert rapide an Höhe -  dann verschwindet es komplett von den Radarschirmen verschwindet. War es Terror oder doch ein technischer Defekt? Einen ... mehr

Mindestens acht Polizisten bei Anschlag bei Kairo erschossen

Bei einem Angriff auf einen Minibus südlich der ägyptischen Hauptstadt Kairo sind mindestens acht Polizisten getötet worden. Vier Vermummte eröffneten im Ort Helwan das Feuer auf den Van, in dem Sicherheitskräfte in Zivil unterwegs waren. Das teilte ... mehr

Anschläge: Die Exporteure des Terrors vom Islamischen Staat

Der Anschlag in Nizza zeigt: Terroristen brauchen weder Bomben noch Maschinengewehre, um Blutbäder anzurichten - ein Führerschein reicht. Auch wenn das Herrschaftsgebiet im Nahen Osten schrumpft, bleibt die Gefahr, die vom Islamischen Staat (IS) ausgeht, groß. Trotz ... mehr

Deutsche Reiseanbieter nehmen Scharm el Scheich aus Programm

Deutsche Reiseanbieter nehmen Scharm el Scheich vorerst aus dem Programm. Der Grund hierfür ist, dass das deutsche Verkehrsministerium entschieden hat, dass Passagiere nur noch mit Handgepäck reisen dürfen. Die Koffer kommen separat. Die Veranstalter halten ... mehr

Reiserecht: Keine kostenlose Stornierung wegen Terrorangst

Künftige Ägypten-Urlauber dürften ihre Pläne nach dem Absturz einer Passagiermaschine noch einmal überdenken. Doch ein Recht, aus Angst vor dem Terror einen Flug oder Urlaub kostenlos zu stornieren, gibt es nicht. Das erklärt der Reiserechtler Paul Degott. Ein Urlauber ... mehr

Moschee-Anschlag in Ägypten: Über 300 Todesopfer

Bei dem Attentat in Ägypten sind am Freitag nach jüngsten Angaben 305 Menschen getötet worden. Ägyptische Kampfjets haben vermutete Terroristen-Verstecke attackiert. Ägyptische Sicherheitskräfte haben nach einem der schwersten Anschläge in dem Land eine Offensive gegen ... mehr

Ägypten tötet elf angebliche Terroristen

Ägypten hat den Tod von elf angeblichen Terroristen gemeldet. Sicherheitskräfte haben die Männer in der Stadt Ismailia am Suezkanal erschossen. Die Getöteten seien Teil einer Gruppe gewesen, die Anschläge auch gegen Christen geplant habe. Im Norden der unruhigen ... mehr

Blutigster Anschlag auf Moschee: Mindestens 235 Tote in Ägypten

Terroristen haben eine Moschee auf der Sinai-Halbinsel in Ägypten attackiert und mehr als 230 Menschen getötet. Der Angriff ereignete sich, als die Gläubigen nach dem Gebet das Gotteshaus verließen. Bei einem Anschlag auf eine Moschee auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel ... mehr

Das sind die neuen Ferienanlagen für Cluburlauber 2018

Ferienclubs sind stark im Aufwind: Club Med, Aldiana, Magic Life und Robinson eröffnen viele neue Anlagen rund um den Globus. Mit 15 neuen Clubs und Ankündigungen gehen die großen Clubanbieter ins neue Reisejahr. Die Clubbetreiber setzen auf immer exotischere Ziele ... mehr

Ägypten: Zahlreiche Tote bei Kämpfen mit Islamisten

Angaben aus Sicherheitskreisen zufolge, sind in Ägypten mindestens 35 Soldaten und Polizisten bei schweren Gefechten mit Islamisten getötet worden. Wie aus diesen Quellen und von Ärzten am Freitag verlautete, lieferten ... mehr
 


shopping-portal