Sie sind hier: Home > Themen >

Thomas Cook

Thema

Thomas Cook

Thomas Cook: Mutter von Neckermann und Condor steht vor Pleite

Thomas Cook: Mutter von Neckermann und Condor steht vor Pleite

Thomas Cook in der Krise: Dem Reisekonzern geht allmählich das Geld aus. Derzeit sind etwa 600.000 Kunden des Unternehmens im Urlaub. Was bei einer Pleite wichtig ist, erfahren Sie hier. Der Überlebenskampf des Reiseveranstalters  Thomas Cook  spitzt ... mehr
Warum 2019 das Last-Minute-Jahr ist

Warum 2019 das Last-Minute-Jahr ist

Weil selbst beliebte Urlaubsziele in diesem Jahr weniger Gäste begrüßen, haben Schnäppchenjäger Glück. Doch beim Buchen von Last-Minute-Angeboten sollten Sie einiges beachten.  Ab in den Süden und zwar billig: Die Chance auf ein Ferienschnäppchen ist dieses ... mehr
So teuer sind Stornierungen bei Reiseveranstaltern

So teuer sind Stornierungen bei Reiseveranstaltern

Günstiger Preise, teure Stornierungen: Viele Reiseveranstalter verlangen bei Rücktritten hohe Gebühren – auch, wenn Sie lange vor Reisebeginn absagen. In manchen Fällen ist das aber kostenlos.  Viele Deutsche buchen ihren Urlaub gerne früh. Denn die Reiseveranstalter ... mehr
Bei welchen Airlines Sie ohne Reservierung nebeneinander sitzen

Bei welchen Airlines Sie ohne Reservierung nebeneinander sitzen

Wer gemeinsam verreist, will auch im Flugzeug nebeneinander sitzen – und zahlt dafür zum Teil viel Geld. Doch eine Befragung zeigt: Bei einigen Fluggesellschaften sitzen Sie auch ohne Extrakosten zusammen.  Die Kampfpreise, mit denen die Fluggesellschaften locken, haben ... mehr
Easyjet-Turbulenzen bringen Ticketpreise in Bewegung

Easyjet-Turbulenzen bringen Ticketpreise in Bewegung

Der Winter war für Easyjet nicht leicht: Die Fluggesellschaft verzeichnet starke Verluste. Easyjet-Chef Lundgren erwartet auch einen schwierigen Sommer. Was das für die Ticketpreise bedeutet. Die Hängepartie beim Brexit und fallende Ticketpreise bremsen den britischen ... mehr

Anschluss an Eurowings: Lufthansa legt Kaufangebot für Condor vor

Die Fluggesellschaft Condor steht zum Verkauf. Pünktlich vor dem Auslauf der Frist am Dienstag, zeigt sich nun Lufthansa interessiert. Doch es gibt Konkurrenz. Die Lufthansa hat offiziell ihr Interesse bekundet, den Ferienflieger Condor komplett ... mehr

Wie viel das Storno einer Reise bei Tui & Co. kostet

Wenn der Urlaub ausfällt, ist das ärgerlich – und auch teuer. Wie viel Gebühren Reiseveranstalter verlangen, hängt davon ab, wann Sie stornieren. Aber es gibt noch andere Kriterien. Ärgerlich genug, wenn eine Reise storniert werden ... mehr

Britische Tourismusbranche: "Als würden wir am Abgrund stehen"

Die Brexit-Unsicherheit verdirbt den Briten die Reiselust. Auch auf der Insel bleiben Touristen zunehmend fern. Branchenvertreter befürchten einen Umsatzeinbruch. Das Chaos um den geplanten EU-Austritt Großbritanniens Ende März macht der Reisebranche schwer zu schaffen ... mehr

Thomas Cook Airlines: Ryanair zeigt Interesse an Condor

Thomas Cook stellt seine Fluggesellschaften zum Verkauf. Das Angebot hat Ryanair jetzt im Blick. Doch Europas größter Billigflieger ist nicht an der ganzen Flotte interessiert. Ryanair  hat ein Auge auf die Ferienflieger des Reisekonzerns  Thomas ... mehr

Airlines unter Druck: Thomas Cook stellt Condor zum Verkauf

Nach der Pleite von Germania Anfang dieser Woche gibt es die nächsten Bewegungen am Airline-Markt. Thomas Cook möchte seine Airline-Sparte, darunter auch Condor, verkaufen. Der britische Touristikkonzern  Thomas Cook stellt seine Airline-Sparte mit der deutschen Condor ... mehr

So bekommen Sie im Hotel Ihr Wunschzimmer

Endlich Urlaub! Aber was ist, wenn das Hotelzimmer direkt neben dem Aufzug oder am Ende eines schier endlosen Ganges liegt? Entsprechen Zimmer oder Suite nicht den Erwartungen, beginnt der Urlaub enttäuschend. Das Risiko kann verringert werden. Es gibt viele ... mehr

Tropensturm Pabuk: Was Thailand-Reisende beachten müssen

Zur Hochsaison wird Thailand von einem starken Sturm heimgesucht. Das Leben auf der Halbinsel steht still. Wie ist die Situation für Urlauber und welche Rechte haben sie? Tropensturm Pabuk hält Thailand in Atem. Laut dem Deutschen Reiseverband (DRV) befinden ... mehr

Thomas Cook führt Gebühr für gedruckte Reiseunterlagen ein

Thomas Cook möchte Gebühren für gedruckte Reiseunterlagen erheben. Gleichzeitig rät das Unternehmen seinen Kunden, wichtige Unterlagen auszudrucken.  Wollen Kunden von Thomas Cook ihre Reiseunterlagen gedruckt erhalten, müssen sie bald eine Gebühr zahlen. Diese ... mehr

Mysteriöse Todesfälle in Ägypten: Thomas Cook quartiert Hotelgäste um

Zwei Tote im Hotel – und keiner weiß, warum. Was nach einem Krimi klingt, ist für Urlauber in Ägypten nun zur Realität geworden.   Nach zwei mysteriösen Todesfällen in einem Hotel im ägyptischen Badeort Hurghada hat der britische Reiseveranstalter Thomas Cook seine ... mehr

Hotelbuchung bei Thomas Cook Signature keine Pauschalreise

Seit das neue Reiserecht gilt, sichern große Reiseveranstalter auch einzelne Hotelbuchungen wie Pauschalreisen ab. Einige Experten halten das für rechtlich fragwürdig. Jetzt rudert ein Anbieter zurück. Thomas Cook sichert einzelne Hotelbuchungen künftig doch nicht ... mehr

Welche Reiseveranstalter jetzt Urlaub auf Pump anbieten

Reisen Sie heute, zahlen Sie erst nach dem Urlaub. Das versprechen immer mehr Reiseanbieter. 45 Prozent aller Deutschen würden laut einer Umfrage für ihre Traumreise einen Kredit aufnehmen. Doch Verbraucherschützer warnen. Zehn Prozent der Reisenden nehmen einen Kredit ... mehr

Reservierung einer Wunschliege vor Reiseantritt möglich

Die Wunschliege am Pool können Urlauber bei Thomas Cook Signature, Neckermann und Öger Tours künftig vor der Reise gegen eine Gebühr reservieren. Das Pilotprojekt startet Ende Februar in drei Thomas Cook eigenen Hotels – auf Lanzarote, in Gran Canaria ... mehr

Nach Air-Berlin-Insolvenz: Niki soll wieder Airline-Gründer Lauda gehören

Im Bieterverfahren um die insolvente Air-Berlin-Tochter Niki erhält der einstige Gründer des Unternehmens den Zuschlag. Bei den Beschäftigten sorgt das nicht für Begeisterung.  Die insolvente Air-Berlin-Tochter Niki geht nach dem Willen ... mehr

Tausende Niki-Reisende ohne Heimflug – Condor springt ein

Die österreichische Ferienfluglinie fliegt nicht mehr – und das hat Folgen für Tausende Reisende. Mehrere Airlines basteln an Ersatz-Flugplänen, und auch die Regierung in Wien schaltet sich ein. Nach dem Aus der Ferienfluglinie Niki richten sich die Bemühungen darauf ... mehr

Niki folgt Air Berlin in die Insolvenz – Lauda erwägt Übernahme

Die österreichische Air Berlin-Tochter Niki hat Insolvenz angemeldet und alle Flüge eingestellt. Zuvor hatte die Lufthansa die Übernahme von Niki abgesagt. Die Fluggesellschaft Niki stellt ab sofort den Flugbetrieb ein. "Die Flüge der Niki werden mit sofortiger Wirkung ... mehr

Insolvenz von Niki: Was bedeutet das für Reisende? – Die wichtigsten Fakten

Die Air-Berlin-Tochter Niki ist pleite und stellt den Flugbetrieb ein. Was bedeutet das für Reisende? Und wie geht es mit der insolventen Airline weiter? Die wichtigsten Fragen und Antworten.  Was bedeuten die geplatzte Übernahme sowie die Insolvenz für Reisende ... mehr

Die Insolvenz droht: Lufthansa sagt Kauf von Niki ab

Die Vorbehalte der EU-Kommission wogen zu schwer, jetzt nimmt die Lufthansa Abstand vom Kauf der österreichischen Niki. Der Airline droht wohl die Insolvenz. Der Lufthansa-Konzern hat sein Übernahmeangebot für die Air Berlin-Tochter Niki zurückgezogen. Als Grund ... mehr

Familienurlaub 2018: Das sind die besten Ziele

In vielen beliebten Urlaubsländern wie Spanien und Griechenland steigen im kommenden Sommer die Preise für eine Pauschalreise. Welche Möglichkeiten Familien für den Urlaub haben, das erklärt Stefanie Berk, Vorsitzende der Geschäftsführung der Thomas Cook Touristik ... mehr

Ryan-Air-Chef: "Lufthansa darf kein 'Luftfahrt-Monster' werden"

Vor dem Ende der Bieterfrist für die insolvente Air Berlin warnt der Konkurrent Ryan air vor einem Zuschlag für den deutschen Marktführer Lufthansa. Zugleich gibt es aber eine weitere Gruppe, die Interesse an Fluggesellschaft hat. Mit an Bord: Niki Lauda ... mehr

Reiseveranstalter bieten kostenloses Umbuchen und Stornieren an

Der Hurrikan "Irma" wirbelt die Reisepläne vieler deutscher Urlauber durcheinander. Fluggesellschaften strichen aus Sicherheitsgründen Verbindungen am Wochenende in die Region. Wegen Hurrikan "Irma" bieten die großen Reiseveranstalter kostenloses Umbuchen und Stornieren ... mehr

Gläubigerausschuss entscheidet über Verkauf von Air Berlin

Der Gläubigerausschuss von Air Berlin entscheidet in drei Wochen über den Verkauf der insolventen Fluggesellschaft. An Interessenten mangelt es nicht. Air Berlin  hatte Kaufinteressenten Zeit bis zum 15. September gebeten, ihre Angebote abzugeben ... mehr

Condor will Flugzeuge von Air Berlin übernehmen

Der Ferienflieger Condor soll mindestens zehn Flugzeuge von Air Berlin übernehmen wollen. Allerdings sind Condor und Lufthansa  nicht die einzigen Interessenten für die insolvente Fluggesellschaft.  Die Thomas-Cook-Tochter sei dabei, ein konkretes Angebot ... mehr

Türkei bleibt beliebtes Last-Minute-Ziel

Vor einem Monat hat die Bundesregierung nach vermehrten Auseinandersetzungen mit der Türkei ihre Konsequenzen gezogen. Doch obwohl Sigmar Gabriel deutsche Touristen vor einem Türkeiurlaub gewarnt hat,  beeinträchtigt das nicht das Last-Minute-Geschäft. Im langfristigen ... mehr

Tierschutz und Urlaubsvergnügen: Lässt sich das vereinbaren?

Elefantenreiten, Delfin-Shows oder Spaziergänge mit Löwen – Tiere gelten als Urlaubs-Attraktion. "Dass sich dahinter in vielen Fällen Tierschutzprobleme verbergen, ist Touristen oft nicht bewusst", kritisiert der Deutsche Tierschutzbund. Immer mehr Veranstalter ... mehr

Die besten Alternativen zum Türkei-Urlaub

Das Auswärtige Amt verschärft seine Reisehinweise für die Türkei. Mallorca ist voll und in Griechenland erschüttert ein Erdbeben die Ferieninsel Kos. Das macht es immer schwieriger, noch ein Reiseziel für 2017 zu finden. Wir geben Tipps, wo sie jetzt noch günstig Urlaub ... mehr

Vergleichen spart Geld: Pauschalreisen im Preischeck

Ein und dieselbe Reise kostet bei anderen Veranstaltern oft mehrere hundert Euro weniger. Wir zeigen, worauf es beim Preisvergleich ankommt. Im Urlaub unterhält man sich ja gern. Erst im Flieger mit dem Sitznachbarn, später im Liegestuhl und abends ... mehr

Türkei zieht mit Billigpreisen wieder mehr Touristen an

Die Türkei wird nach einer längeren Flaute wieder verstärkt gebucht – und zwar "l ast minute" wegen der sehr günstigen Preise. Das berichten die großen Reiseveranstalter TUI, Thomas Cook, DER Touristik und FTI. Mallorca ist 2017 nicht nur ziemlich teuer ... mehr

Bettennot am Mittelmeer? Briten und Deutsche in einem Hotel

Wenn Briten und Deutsche im Urlaub aufeinandertreffen, liegt Zoff in der Luft. Zu groß sind die Vorurteile. Doch diesen Sommer wird sich in vielen Urlaubshotels ein Miteinander nicht vermeiden lassen. Völkerverständigung ist manchmal das Ergebnis purer Not. Nachdem ... mehr

Frühbucherrabatte 2017: Bei wem Sie wie viel sparen

2016 war kein Frühbucherjahr. Urlauber ließen sich wegen politischer Unsicherheiten haben dafür gesorgt lange Zeit. Für den Sommer 2017 setzen Reiseveranstalter wieder auf Frühbucheranreize. Allerdings kommen sie Gästen weit entgegen: Teilweise gelten die Rabatte ... mehr

Vural Öger: Vorzeigeunternehmer rutscht in Privatinsolvenz

Der einstige Vorzeigeunternehmer und EU-Abgeordnete Vural Öger rutscht nun auch privat in die Insolvenz. Das Amtsgericht München eröffnete am Dienstag das Insolvenzverfahren, teilte die Behörde mit. "Herr Öger verfügt nach meinen Erkenntnissen über keine nennenswerten ... mehr

Cluburlaub: Deutsche Ferienclubs drängen auf die Langstrecke

Der Cluburlaub ist ein sehr deutsches Urlaubskonzept, genau auf seine Zielgruppe zugeschnitten und bei dieser äußerst beliebt. Bislang allerdings gab es die Clubs vor allem auf Kurz- bis Mittelstrecke. Künftig jedoch setzen die deutschen Clubmarken auf Anlagen ... mehr

Air Berlin kämpft ums Überleben: Diese Optionen gibt es

Bei der Fluggesellschaft Air Berlin steht eine Woche der Entscheidungen an. Die deutsche Nummer Zwei wird voraussichtlich zerschlagen - mit weitreichenden Folgen. Ryanair-Chef Michael O'Leary hatte es vorausgesagt: Air Berlin implodiert ... mehr

Lufthanse wagt durch Terrorangst keine konkrete Gewinnprognose

Die Angst vor Terror schlägt sich auch auf das Geschäft der Lufthansa nieder. Manche Passagiere scheinen verunsichert, die Konzernspitze meidet daher eine konkrete Gewinnprognose für das Jahr. "Wir erwarten trotz des verschlechterten Umfeldes immer noch eines der besten ... mehr

Türkei-Putsch: Lufthansa streicht Flüge, Air Berlin fliegt Türkei wieder an

Nach dem Putschversuch in der Türkei fragen sich viele Urlauber, was nun aus ihren Reiseplänen wird. Viele Airlines haben Füge gestrichen, die großen Reiseveranstalter bieten kostenlose Stornierungen an. Nach dem Putschversuch in der Türkei haben mehrere Airlines ... mehr

Veranstalter bieten gratis Nizza-Storno an

TUI, FTI, DER Touristik und Thomas Cook bieten nach dem Anschlag in Nizza kostenlose Stornierungen und Umbuchungen an. TUI erklärt, wer bis einschließlich 31. Juli einen Nizza-Trip gebucht habe, könne diese Möglichkeiten nutzen. Unternehmenssprecherin Anja Braun ... mehr

Last-Minute-Barometer: Wo noch Zimmer frei sind

In wenigen Tagen beginnen die Sommerferien. Wer noch spontan auf der Suche nach einem Schnäppchen ist, hat aber gar nicht so schlechte Karten. Das ergibt eine Analyse der Last-Minute-Lage des Bewertungsportals Holidaycheck. Für das " Last Minute Barometer" arbeitete ... mehr

Trotz Griechenland-Krise: Urlaub in Griechenland boomt

Bei den Reiseveranstaltern herrscht gedrückte Stimmung. Vor allem die Türkei-Reisen sind stark zurückgegangen. Ein kleiner Lichtblick ist Griechenland: Das von Krisen gebeutele Hellas darf sich über einen neuen Buchungsrekord freuen. Trotz Flüchtlingskrise und geplanter ... mehr

Nach Anschlag in Istanbul: Was Türkei-Urlauber jetzt wissen müssen

Der Anschlag in Istanbul verunsichert viele, die in nächster Zeit einen Türkei-Urlaub planen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Wie reagieren die Reiseveranstalter? Wie sind die Fristen für Umbuchung und Stornierung? Tui und L'Tur bieten für Istanbul-Reisen ... mehr

Deutsche Reiseanbieter nehmen Scharm el Scheich aus Programm

Deutsche Reiseanbieter nehmen Scharm el Scheich vorerst aus dem Programm. Der Grund hierfür ist, dass das deutsche Verkehrsministerium entschieden hat, dass Passagiere nur noch mit Handgepäck reisen dürfen. Die Koffer kommen separat. Die Veranstalter halten ... mehr

All-inclusive: Das kann es im Urlaub bedeuten

All-inclusive- Urlaub ist beliebt, denn die Rundumverpflegung im Hotel bedeutet für viele Urlauber eine finanzielle Sicherheit. In manchen Regionen wie der Türkei oder Kuba hat der Gast fast keine andere Wahl. Doch "all-inclusive" heißt nicht überall das Gleiche ... mehr

Die wichtigsten Frühbucher-Rabatte

Von "XXL Bonus" bis "rollierender Rabatt": Wer bereits jetzt den Winterurlaub bucht, der spart bis zu 40 Prozent. Wir geben einen Überblick über die unterschiedlichen Sparvarianten. Des Veranstalters liebster Kunde ist der Frühbucher. Der sorgt bei den Unternehmen ... mehr

Reisewarnung für Ägypten: Veranstalter fliegen deutsche Urlauber aus

Nach der Teilreisewarnung des Auswärtigen Amts für die Badeorte der Sinai-Halbinsel reagieren die deutschen Reiseveranstalter. Fast alle fliegen ihre Gäste aus der betroffenen Region aus. Wer bleiben will, handelt zumeist auf eigenes Risiko. Rund 100 Kilometer ... mehr

Frühbucher-Rabatte 2014: Bis 40 Prozent sparen bei TUI & Co.

Der Sommerurlaub 2014 liegt noch in weiter Ferne. Doch wer sich bereits jetzt mit den schönsten Tagen des Jahres beschäftigt, spart Geld: Wir verraten Ihnen, welcher Reiseveranstalter welche Frühbucherrabatte anbietet, sodass Sie bis zu 40 Prozent sparen ... mehr

Sommer 2014: Fernreisen bei Neckermann und Thomas Cook günstiger

Gute Nachrichten für alle, die im kommenden Sommer in die Ferne schweifen wollen. Bei den großen Reiseveranstaltern Thomas Cook und Neckermann sinken im Sommer die Preise für Fernreisen. Das teilten die Unternehmen bei der Präsentation ihrer Sommerkataloge ... mehr

Günstiger in den Urlaub: Reisepreise für Sommer 2014 im Sinkflug

Gute Nachricht für Urlauber: Die Preise für Pauschalreisen ins Ausland werden im kommenden Jahr - zum Teil deutlich - günstiger. Das geht aus den gerade veröffentlichten ersten Reiseprogrammen für den Sommer 2014 hervor.   Beim Studienreiseanbieter Studiosus ... mehr

USA-Reisen: Veranstalter bieten Umbuchungen an

Als Anfang Oktober Nationalparks, Museen und weitere Sehenswürdigkeiten der USA wegen des Shutdowns schlossen, mögen viele Urlauber noch zuversichtlich gewesen sein. Bis man selbst fliege, werde sich der Kongress schon einigen. Doch weit gefehlt, die Attraktionen ... mehr

Ägypten-Krise: Thomas Cook fliegt wieder ans Rote Meer

Die Reiseanbieter Thomas Cook und DER Touristik bieten ab 30. September wieder Reisen in die ägyptischen Urlaubsgebiete am Roten Meer an, Alltours und TUI meiden das Land länger - nämlich zunächst bis zum 15. Oktober. Die Entscheidung Thomas Cooks sei angesichts ... mehr

Mallorca-Urlaub wird 2014 teurer: Hotels fordern mehr Geld

Mallorca -Urlauber müssen im kommenden Jahr wahrscheinlich tiefer in die Tasche greifen. Die Hoteliers konnten gegenüber den deutschen Reiseveranstaltern wie Tui und Thomas Cook für 2014 höhere Preise durchsetzen, meldet die Balearen-Zeitung "Ultima Hora" unter Berufung ... mehr

Ägypten-Urlaub: Auswärtiges Amt rät Reisveranstalter weiter von Reisen ab

Tui , Alltours, DER Touristik und Thomas Cook sagen mehr Ägypten- Reisen ab als bislang geplant. Weil das Auswärtige Amt wegen der Unruhen im Land weiterhin von Reisen nach Ägypten abrät, kündigen die Veranstalter alle Reisen bis Ende September. Bislang galten ... mehr

Ägypten: Aldiana schließt Clubanlage "Makadi Bay" am Roten Meer

Der Anbieter Aldiana schließt seinen Club "Aldiana Makadi Bay" am Roten Meer in Ägypten. Als Grund gibt der Anbieter die Verunsicherung seitens der Kunden an, angesichts der politischen Lage im Land. Andere Reiseveranstalter halten dagegen an dem nordafrikanischen ... mehr
 
1


shopping-portal