• Home
  • Themen
  • Truppenverlegung


Truppenverlegung

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCum-Ex: Keine Ermittlungen gegen ScholzSymbolbild für einen TextRBB kündigt Patricia Schlesinger fristlosSymbolbild für einen TextEnBW will Gasumlage nutzenSymbolbild für einen TextTrump-Anwalt Giuliani muss aussagenSymbolbild für einen TextKatzenberger zeigt Gesicht nach Beauty-OPSymbolbild für einen TextDeutsche gewinnt drittes Mal GoldSymbolbild für einen TextEx-"Sportstudio"-Moderator ist totSymbolbild für einen TextRebellen melden Schlag gegen TalibanSymbolbild für einen TextBVB-Star vor Wechsel zu Inter MailandSymbolbild für einen TextDschungelcamp-Star vor GerichtSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserLidl plant radikale Änderung bei Sortiment

Truppenverlegung

EU droht Russland mit "nie dagewesenen Maßnahmen"

Angesichts massiver Truppenverlegungen wächst die Sorge vor einem russischen Einmarsch in die Ukraine. Die EU droht dem Kreml nun mit beispiellosen Konsequenzen.

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen: Sie spricht Klartext Richtung Wladimir Putin.

Die russischen Soldaten an der Grenze zur Ukraine sind laut offiziellen Angaben für ein Training dort. Der russische Verteidigungsminister wirft der Nato vor, zu provozieren. 

Russische Militärfahrzeuge in Maslovka, nicht weit von der Grenze zur Ukraine: Russland nennt die Truppenbewegung nun eine Übung.

Verwandte Themen

Russland

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website