Sie sind hier: Home > Themen >

Vatikanstadt

Thema

Vatikanstadt

Soziologin Allmendinger in Päpstliche Akademie berufen

Soziologin Allmendinger in Päpstliche Akademie berufen

Papst Franziskus hat die deutsche Soziologin Jutta Allmendinger in die Päpstliche Akademie der Sozialwissenschaften berufen. Das teilte der Heilige Stuhl am Mittwoch mit. Die gebürtige Mannheimerin ist Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung ... mehr
Gänswein empfand Freistellung im Vatikan als

Gänswein empfand Freistellung im Vatikan als "Bestrafung"

Kurienerzbischof Georg Gänswein (64) hat seine Freistellung im Dienst von Papst Franziskus nach eigenen Worten als Strafe empfunden. "Ende Januar teilte mir Papst Franziskus überraschend mit, ich solle künftig meine Zeit und Kraft ganz und gar Benedikt widmen ... mehr
Vatikan verwundert mit Krippe

Vatikan verwundert mit Krippe

Diskussionen um Weihnachtsbrauch: Krippe von 1969 ist für einige Besucher des Vatikan zu "modern". (Quelle: Reuters) mehr
Vertuschungsvorwürfe: Kardinal bittet Papst um Prüfung

Vertuschungsvorwürfe: Kardinal bittet Papst um Prüfung

Nach Vertuschungsvorwürfen gegen den Kölner Kardinal Rainer Woelki will dieser nun den Papst einschalten. "Um die gegen mich erhobenen kirchenrechtlichen Vorwürfe zu klären, bitte ich den Heiligen Vater um eine Prüfung in dieser Frage", sagte Woelki nach Angaben ... mehr
Papst Fraziskus: Weihnachten ohne Gläubige – dafür online Übertragungen

Papst Fraziskus: Weihnachten ohne Gläubige – dafür online Übertragungen

Papst Franziskus wird Weihnachten wohl nicht wie sonst mit Gläubigen verbringen, da zu den Messen wegen der Corona-Situation keine Besucher erlaubt sind. Allerdings soll es online Übertragungen geben. Wegen der Corona-Pandemie wird Papst Franziskus die Feierlichkeiten ... mehr

Papst ehrt Dichterin Hildegard von Bingen mit Gedenktag

Die Äbtissin und Dichterin Hildegard von Bingen bekommt einen eigenen katholischen Gedenktag. Das hat Papst Franziskus entschieden, wie der Vatikan am Dienstag in Rom mitteilte. Im Kirchenkalender soll am 17. September an die mittelalterliche Mystikerin und Autorin ... mehr

Papst ernennt Kirchenmann aus Bonn zu Bischof in Brasilien

Papst Franziskus hat den aus Bonn stammenden Geistlichen Norbert Hans Christoph Foerster zum Bischof in der brasilianischen Stadt Ji-Paraná ernannt. Das teilte der Vatikan am Mittwoch mit. Das Bistum Ji-Paraná liegt im Amazonas-Bundesstaat ... mehr

Papst beruft Nobelpreisträger Genzel in seine Akademie

Nach dem Nobelpreis kommt der Ruf des Vatikans: Papst Franziskus (83) hat den deutschen Astrophysiker und frisch gekürten Nobelpreisträger Reinhard Genzel in die Päpstliche Akademie der Wissenschaften berufen. Der Direktor des Max-Planck-Instituts für extraterrestrische ... mehr

Papst ernennt neue Spitzenleute: Kardinal Marx bestätigt

Papst Franziskus hat in seinem Umfeld mehrere Positionen neu besetzt und einen Nachfolger für den geschassten Kardinal Angelo Becciu ernannt. Dessen Posten als Präfekt der Kongregation für die Heilig- und Seligsprechungen übernimmt der italienische Bischof Marcello ... mehr

Marx würdigt Sozial-Enzyklika als bedeutsamen Text

Kardinal Reinhard Marx hat die neue Enzyklika von Papst Franziskus als bedeutsamen Beitrag für die Schaffung von Frieden und Gerechtigkeit gewürdigt. "Ich bin sehr dankbar, dass der Papst seine Stimme so deutlich erhebt, um den Beitrag der Kirche, ja aller Religionen ... mehr

Laschet lädt Papst Franziskus für 2021 nach NRW ein

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat Papst Franziskus für das kommende Jahr zu einem Besuch eingeladen. "Unsere Gesellschaften im Norden, die auch vom Zerbrechen bedroht sind, brauchen nicht so sehr finanziell Solidarität", sagte Laschet ... mehr

Früherer Papst Benedikt erreicht Altersrekord

Der frühere Papst Benedikt XVI. hat sich schon lange aus der aktiven Kirchenführung zurückgezogen, aber über einen internen Rekord kann er sich trotzdem freuen: Joseph Ratzinger gilt mit seinen 93 Jahren, vier Monaten und mehreren Tagen seit dieser Woche ... mehr

Gänswein: Schmerzhafte Krankheit von Benedikt XVI. klingt ab

Dem an einem schmerzhaften Hautausschlag im Gesicht leidenden Benedikt XVI. geht es nach Auskunft seines persönlichen Sekretärs Georg Gänswein wieder besser. Der Kurienerzbischof sagte dem "Südkurier" vom Montag: "Die Krankheit ist am Abklingen." Bei dem emeritierten ... mehr

Kardinal Marx bleibt Wirtschaftsrats-Chef im Vatikan

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx behält im Vatikan den Überblick über die Finanzen. Papst Franziskus hat den Erzbischof von München und Freising wieder zum Chef des 2014 gegründeten Wirtschaftsrates berufen, wie das Bistum am Donnerstag in München mitteilte. Erstmals ... mehr

Hunderte Katholiken in Bayern feiern Messe auf Latein

Ein halbes Jahrhundert nach der Abschaffung der Messe auf Latein wird sie heute wieder von Hunderten Katholiken in Bayern gefeiert. Die Laienvereinigung "Pro Missa Tridentina", die sich für diese alte Form des Gottesdienstes einsetzt, zählt bundesweit 150 Orte, an denen ... mehr

Papst Franziskus schreibt Beileidsbrief an Benedikt XVI.

Papst Franziskus hat seinem Vorgänger Benedikt sein Beileid zum Tod von dessen Bruder Georg Ratzinger ausgedrückt. "In dieser Stunde der Trauer möchte ich Ihnen nochmals meine herzliche Anteilnahme und meine geistliche Nähe bekunden", schrieb der 83-jährige Franziskus ... mehr

Geburtstag im "Hausarrest": Ex-Papst Benedikt wird 93

Der emeritierte Papst Benedikt musste seinen 93. Geburtstag wegen der Corona-Pandemie weniger zünftig als normalerweise verbringen. "Da wir sozusagen im "arresto domiciliare" (ital. für Hausarrest) leben, wie so viele in Italien, gottlob aber alle wohlauf und guter ... mehr

Ex-Papst Benedikt feiert ohne seinen Bruder 93. Geburtstag

Der emeritierte Papst Benedikt wird seinen 93. Geburtstag an diesem Donnerstag wegen der Corona-Pandemie ohne seinen Bruder verbringen. Da in der Krise keine Besuche vorgesehen seien, werde auch Georg Ratzinger nicht nach Rom kommen, sagte Benedikts Privatsekretär Georg ... mehr

Keine Besuche für Ex-Papst Benedikt in Corona-Krise

Der emeritierte Papst Benedikt (92) empfängt wegen der Corona-Pandemie keine Besuche im Vatikan. "Gottlob geht es uns allen im Monastero Mater Ecclesiae gut, allen voran dem emeritierten Papst Benedikt. Wir leben wie in einer strengen Klausur", erklärte Kurienerzbischof ... mehr

"Urbi et Orbi": Historischer Past-Segen im Livestream

Traditionell spendet der Papst den Segen "Urbi et Orbi" zum Osterfest. In der Corona-Krise macht Franziskus nun eine Ausnahme und betet vor einem menschenleeren Petersplatz. Livestream Dieser Livestream wird vom Bayerischen Rundfunk bereitgestellt ... mehr

Fraueninitiative "Maria 2.0" enttäuscht von Papst-Schreiben

Unterstützerinnen der katholischen Fraueninitiative "Maria 2.0" haben mit Enttäuschung auf das jüngste Lehrschreiben von Papst Franziskus reagiert. Die kirchen-kritische Bewegung hatte sich sowohl beim Zölibat als auch bei der Rolle der Frau in der Kirche Fortschritte ... mehr

Kritik an Papst-Schreiben: Fürst weiter für Diakoninnen

Das neue Schreiben von Papst Franziskus ist auch in Baden-Württemberg auf Kritik gestoßen. "Den Synodalen Weg wird dieses Schreiben schwer belasten. Wer nach vorne kommen will, wird aufhören müssen, nach Rom zu schielen", sagte der katholische Theologieprofessor Magnus ... mehr

Bischöfe loben Papst-Schreiben auch ohne Zölibats-Aufhebung

Das jüngste Lehrschreiben des Papstes ist bei bayerischen Bischöfen auf große Zustimmung gestoßen. Er sei der festen Überzeugung, dass die vielen Aspekte des neuen Dokumentes wichtige Impulse für die Arbeit der Kirche mit Blick auf soziale und ökologische Fragen bieten ... mehr

Neuer Augsburger Bischof will weiter aufklären

Nach knapp sieben Monaten hat Papst Franziskus einen neuen Bischof für Augsburg ernannt und dabei auf eine regionale Lösung gesetzt. Der aus der Diözese stammende Augsburger Domdekan, Prälat Bertram Meier, soll künftig das Bistum mit knapp 1,3 Millionen Katholiken ... mehr

Prälat Meier zum neuen Bischof von Augsburg ernannt

Papst Franziskus hat den Augsburger Domdekan, Prälat Bertram Meier, zum neuen Bischof von Augsburg ernannt. Dies gab der Vatikan am Mittwoch bekannt. Der 59 Jahre alte Meier leitet die Diözese bereits seit vergangenen Sommer als Diözesanadministrator. Der bisherige ... mehr

Papst Benedikt XVI. gibt seltenes Interview: "Bin am Ende meines Lebens"

Vor sieben Jahren gab Benedikt XVI. sein Amt als Oberhaupt der katholischen Kirche auf. Den Vatikan hat er bis heute nicht verlassen – dabei sehnt er sich schon lange nach einem anderen Ort. Der emeritierte  Papst Benedikt XVI. sieht seine Kräfte schwinden und sehnt ... mehr

Gänswein hatte Anlaufschwierigkeiten mit Papst Franziskus

Der Privatsekretär des emeritierten Papstes Benedikt, Erzbischof Georg Gänswein (63), hat Anlaufschwierigkeiten mit dessen Nachfolger Franziskus eingeräumt. "Es war am Anfang sehr schwierig", sagte Gänswein in Rust bei Freiburg der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Bistum Regensburg: Nach Papstbrief kein "Weiter so" möglich

Nach der Warnung des Papstes an deutsche Katholiken vor voreiligen Antworten auf die Krise der Kirche hat das Bistum Regensburg ein Umdenken bei der geplanten Neuausrichtung gefordert. "Der synodale Prozess, den die Bischöfe in ihrer Vollversammlung in Lingen ... mehr

Benedikt XVI.: "Es gibt nur einen Papst, Franziskus"

Immer wieder ranken sich Gerüchte um einen Schattenpapst im Vatikan. Nun hat sich mal wieder der emeritierte Papst Benedikt XVI. eingeschaltet. "Es gibt nur einen Papst, Franziskus", sagte der 92-Jährige nach Angaben der vatikanischen Medienplattform Vatican ... mehr

"Papst-Harley" aus Unterfranken für Franziskus

Dornenkranz-Verzierung auf dem Kotflügel, vergoldete Felgen, ein eingelassenes Kreuz: So sieht eine Harley-Davidson für den Pontifex aus. Papst Franziskus unterschrieb am Mittwoch bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz auf dem weiß-schwarzen Motorrad, das die Gruppe ... mehr

Bischof bleibt Mitglied der Glaubenskongregation

Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer sitzt für weitere fünf Jahre in der Glaubenskongregation der katholischen Kirche. Papst Franziskus habe den 59-jährigen Geistlichen wieder als Mitglied der wichtigsten Vatikan-Behörde ernannt, wie das Bistum Regensburg ... mehr

Müller: "Rom ist definitiv nicht das Zentrum der Kirche"

Der deutsche Kardinal Gerhard Ludwig Müller hat Kritik an Reformplänen des Papstes geübt. Die Absicht von Papst Franziskus, die "Ränder der Kirche" zu stärken, "klingt populistisch plausibel und kommt medial sicher "gut rüber", klingt aber in einem theologisch ... mehr

Audienz im Vatikan: Papst warnt Friseure vor Klatsch und Tratsch

Papst Franziskus hat Friseure und Stylisten in den Vatikan geladen – und sie an ihren Heiligen erinnert. Geschwätzigkeit sei keine christliche Tugend, gab er ihnen mit auf den Weg.  Der Papst hat am Montag ungewöhnlichen Besuch im Vatikan empfangen: Franziskus ... mehr

Franziskus überbringt Benedikt Oster- und Geburtstagswünsche

Papst Franziskus hat seinem Vorgänger Benedikt im Vatikan einen Besuch aus doppeltem Anlass abgestattet. Der Pontifex habe dem gebürtigen Bayer am Montag seine Wünsche zu Ostern überbracht und die Gelegenheit genutzt, dem emeritierten Papst zum Geburtstag ... mehr

Theologe: Kirche muss mit ihrem Selbstmitleid aufhören

Nach dem Missbrauchsgipfel im Vatikan hat der Münsteraner Theologe Michael Seewald die Selbstwahrnehmung der katholischen Kirche kritisiert. "Die Kirche sollte aufhören, sich selbstmitleidig als Opfer des Missbrauchsskandals zu sehen. Sie sollte vielmehr die Menschen ... mehr

Missbrauchsskandale: Marx fordert Ende der Vertuschung

Der Erzbischof von München und Freising, Reinhard Marx, fordert ein Ende der Geheimniskrämerei um sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche. Beim Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan prangerte der Kardinal und Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz am Samstag ... mehr

Bruder bringt Benedikt XVI. Weihnachtsgeschenke aus Bayern

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. bekommt von seinem Bruder Georg Ratzinger Weihnachtsgeschenke aus der bayerischen Heimat. Allerdings muss er bis nach den Feiertagen warten. Denn sein Bruder, der 94 Jahre alte frühere Leiter der Regensburger Domspatzen, fliegt ... mehr

Vatikan: Als Emanuela und Mirella für immer verschwanden

Seit 1983 werden in Rom zwei junge Mädchen vermisst. Sie hatten Beziehungen in den Vatikan. Spekulationen reißen nicht ab: Was hat die Kirche mit der Entführung zu tun? Mit wachsender Spannung haben die Bürger der italienischen Hauptstadt in den ersten Novembertagen ... mehr

Deutscher Pater bereitet Missbrauchsgipfel im Vatikan vor

Der deutsche Pater Hans Zollner gehört zum Komitee des Papstes, das den Gipfel zum Thema Missbrauch im Vatikan vorbereiten soll. "Das Treffen im Februar ist beispiellos und zeigt, dass Papst Franziskus den Schutz Minderjähriger zur grundlegenden Priorität der Kirche ... mehr
 


shopping-portal