Sie sind hier: Home > Themen >

Verdi

Thema

Verdi

Mainz: Corona-Bonus für Bus- und Straßenbahnfahrer

Mainz: Corona-Bonus für Bus- und Straßenbahnfahrer

Bis zu 1.000 Euro: Für ihren Einsatz in der Pandemie bekommen Bus- und Straßenbahnfahrer in Mainz einen Corona-Bonus – schon im Dezember. Auch mehr Gehalt soll es geben.  Die rund 2.000 Beschäftigten kommunaler Nahverkehrsbetriebe in Mainz, Trier, Kaiserslautern ... mehr
Verbesserungen gefordert: Verdi-Chef fordert mehr Pflegepersonal

Verbesserungen gefordert: Verdi-Chef fordert mehr Pflegepersonal

Potsdam (dpa) - Nach der Tarifeinigung für höhere Einkommen in der Pflege dringt Verdi-Chef Frank Werneke nun auch auf mehr Personal in den Kliniken und Pflegeeinrichtungen. "Es ist gut, dass wir in der Pflege auf der finanziellen Seite etwas bewegen konnten", sagte ... mehr
Kurz vor neuer Tarifrunde: Öffentlicher Dienst - Beschäftigte legen Arbeit nieder

Kurz vor neuer Tarifrunde: Öffentlicher Dienst - Beschäftigte legen Arbeit nieder

Berlin (dpa) - Vor der dritten Verhandlungsrunde im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes an diesem Donnerstag halten Gewerkschaften und Beschäftigte den Druck auf die Arbeitgeber hoch. In Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg legten am Mittwoch Hunderte ... mehr
Hamburg: Verdi setzt Warnstreiks fort

Hamburg: Verdi setzt Warnstreiks fort

In Hamburg nehmen die Warnstreiks kein Ende. Im Kampf um eine Tariferhöhung geht heute die nächste Berufsgruppe auf die Straße und legt die Arbeit nieder. Die Gewerkschaft Verdi setzt in Hamburg ihren dreitägigen Warnstreik im öffentlichen Dienst fort. Nachdem ... mehr
Wuppertal: Verdi ruft Stadtverwaltung zum Warnstreik auf

Wuppertal: Verdi ruft Stadtverwaltung zum Warnstreik auf

Die Gewerkschaft Verdi kämpft in den Tarifverhandlungen weiter für Mitarbeiter im öffentlichen Dienst. Dazu ruft sie zu erneuten Streiks auf. In allen Bereichen wird die Arbeit niedergelegt. In Wuppertal streiken am Dienstag erneut Mitarbeiter im öffentlichen Dienst ... mehr

Warnstreiks im öffentlichen Dienst in Kiel

Auf dem Exerzierplatz in Kiel findet die zentrale Kundgebung des landesweiten Warnstreiks im öffentlichen Dienst statt. Die Stadt rechnet mit erheblichen Beeinträchtigungen des Verkehrs. Bei der zentralen Kundgebung in  Kiel rechnet Verdi ... mehr

Hamburg: Erneuter Warnstreik in Kliniken und beim HVV

Verdi hat erneut Mitarbeiter des Gesundheitssystems zu einem Streik aufgerufen. Davon waren allerdings nicht alle Mitarbeiter der Hamburger Kliniken betroffen, sondern nur eine gewisse Sparte. Die Gewerkschaft Verdi hat in der Tarifauseinandersetzung ... mehr

Warnstreik in Köln: Verdi will Kliniken, Kitas und Rheinernergie bestreiken

In Köln steht der nächste große Warnstreik an. Die Gewerkschaft Verdi hat für Mittwoch zum Streik aufgerufen. Betroffen sind Kitas und auch Kliniken in der Stadt. Am Mittwoch wird in  Köln gestreikt. Nachdem die Gewerkschaft Verdi in der vergangenen Woche mit einem ... mehr

Warnstreik in Wolfsburg: Busse und Bahnen stehen still

In Wolfsburg müssen Pendler heute auf das Auto oder Fahrrad zurückgreifen. Die Gewerkschaft Verdi hat erneut zu Warnstreiks aufgerufen.  In Wolfsburg streiken am Mittwoch die Beförderungsunternehmen. Das teilte die WVG mit. Der ganztägige Streik soll alle Linien ... mehr

Dortmund: Schulen bleiben dicht – weil nicht geputzt wurde

Der Warnstreik von Verdi am Donnerstag hat auch Auswirkungen auf die Schulen in Dortmund. Viele Reinigungskräfte streikten. Für die Schüler heißt es deshalb: zu Hause bleiben.  An einigen Schulen in Dortmund fällt der Unterricht aus. Grund dafür ist ein Streik ... mehr

Frankfurt: Warnstreik könnte U- und Straßenbahnen treffen

Die Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr könnten auch Bürger und Bürgerinnen in Frankfurt treffen. Die Stadt rechnet mit Einschränkungen bei den U- und Straßenbahnlinien. Nach der Ankündigung bundesweiter Warnstreiks rechnet Frankfurt am kommenden Dienstag ... mehr

Im Öffentlichen Nahverkehr: Verdi ruft zu bundesweiten Warnstreiks auf

Berlin (dpa) - Pendler müssen sich am kommenden Dienstag bundesweit auf Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) einstellen. Die Gewerkschaft Verdi hat für diesen Tag zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen, um einen bundesweiten Tarifvertrag ... mehr

Öffentlicher Dienst: Verdi zieht mit Warnstreiks größere Kreise

Hamburg/Stuttgart/Offenbach (dpa) - Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen haben zahlreiche Beschäftigte erneut die Arbeit niedergelegt. Bei Warnstreiks in Hessen lag der Schwerpunkt am Donnerstag auf Protesten ... mehr

Gewerkschaften erhöhen Druck: Warnstreiks im öffentlichen Dienst ab Dienstag

Potsdam (dpa) - Auf die Menschen in Deutschland kommen ab Dienstag Warnstreiks im öffentlichen Dienst zu. Da die zweite Runde der Tarifverhandlungen mit den öffentlichen Arbeitgebern ergebnislos blieb, wollen die Gewerkschaften den Druck erhöhen. Die Verhandlungen ... mehr

Tarifverhandlungen: Verdi droht mit Arbeitskampf im öffentlichen Dienst

Potsdam (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi hat Warnstreiks im öffentlichen Dienst für den Fall angekündigt, dass die Arbeitgeber bei den Tarifverhandlungen heute kein Angebot vorlegen. "Ohne ein Angebot am heutigen Tage, was die Möglichkeit für einen Abschluss bietet ... mehr

Wieder Warnstreik bei der Post in Berlin und Brandenburg

Die Warnstreiks bei der Post gehen in die nächste Runde. 1.400 Beschäftigte legen Freitag und Samstag ihre Arbeit nieder.  Viele Briefe und Pakete in Berlin und Brandenburg dürften in den kommenden Tagen verspätet beim Empfänger angekommen. Grund ist ein erneuter ... mehr

Tarifstreit: Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Berlin (dpa) - Im öffentlichen Dienst drohen wegen der weit auseinanderliegenden Positionen im aktuellen Tarifstreit größere Warnstreiks. In zentralen Fragen wie beim Einkommen und einer Besserstellung von Fachkräften müssten beide Seiten jetzt in Potsdam weiterkommen ... mehr

Gespräch mit Merkel - Bundesregierung: "Gezielte Impulse" für Konjunktur geplant

Berlin (dpa) - Wirtschaft und Gewerkschaften haben die Bundesregierung zu schnell wirksamen Hilfen aufgefordert, um die Konjunktur anzukurbeln. Nach einem Gespräch der Sozialpartner mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und mehreren Ministern am Montag teilte ... mehr

Tarifvertrag und Mitbestimmung: Verdi will Verbesserungen für öffentlichen Dienst

Berlin (dpa) - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi will im neuen Jahr für umfassende Verbesserungen bei Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst sorgen. Zentral seien dabei ein angepeilter Tarifvertrag Digitalisierung sowie die Einkommensrunde ... mehr

Verdi ruft zu Streik bei Amazon in Vorweihnachtswoche auf

Aufruf: Kommt es zum Amazon-Streik in der Vorweihnachtszeit? (Quelle: Reuters) mehr

Vorwurf der Verzögerungstaktik: Verdi-Chef Werneke fordert Lösung im Streit um Grundrente

Berlin (dpa) - Vor einem erneuten Spitzentreffen zur Grundrente hat der neue Verdi-Vorsitzende Frank Werneke eine schnelle Lösung des Konflikts gefordert. Die Not vieler Beschäftigter im Niedriglohnsektor eigne sich nicht als Spielball der Politik, betonte Werneke ... mehr

Applaus für Bsirske: Neuer Verdi-Chef Werneke kündigt harte Gangart an

Leipzig (dpa) - Der neue Verdi-Chef Frank Werneke ist mit einem eindringlichen Aufruf für höhere Löhne, sichere Renten und Umverteilung in sein Spitzenamt gestartet. "Verdi ist die politische Gewerkschaft in Deutschland", sagte Werneke am Mittwoch ... mehr

Verdi-Chef: Bsirske fordert mehr Anstrengungen gegen Mitgliederschwund

Leipzig (dpa) - Der scheidende Verdi-Chef Frank Bsirske sieht eine entscheidende Aufgabe für die Gewerkschaft darin, dem Mitgliederschwund entgegenzuwirken. "Kirchen brauchen Gläubige, Parteien Wählerinnen und Wähler. Und Gewerkschaften? Gewerkschaften brauchen ... mehr

"Machbar und notwendig": Designierter Verdi-Chef Werneke fordert Pflegereform

Berlin (dpa) - Der designierte neue Vorsitzende der Gewerkschaft Verdi, Frank Werneke, hat sich für einen grundlegenden Umbau der Pflegeversicherung ausgesprochen. "Die Pflegeversicherung muss dringend weiterentwickelt werden", sagte Werneke dem Redaktionsnetzwerk ... mehr

Vorschlag gegen Tarifschwund - Verdi: Öffentliche Aufträge nur an Firmen mit Tarifvertrag

Berlin (dpa) - Der scheidende Verdi-Chef Frank Bsirske hat gefordert, dass Unternehmen, die keine Rücksicht auf Tarifverträge nehmen, von öffentlichen Aufträgen ausgeschlossen werden. "Öffentliche Aufträge von Bund, Ländern und Gemeinden müssen an die Voraussetzung ... mehr

Festspiele: Fröhliche Zirkuswelt? "Rigoletto" in Bregenz

Bregenz (dpa) - Die Hauptfigur in Giuseppe Verdis Oper "Rigoletto" muss viel ertragen. Der gleichnamige Hofnarr amüsiert sich zunächst mit seinem lüsternen Herzog - aber seine eigene Tochter Gilda sperrt er zu Hause ein, um sie vor Männern zu schützen. Doch es kommt ... mehr

Seebühne im Bodensee: Bregenzer Festspiele zeigen Verdis "Rigoletto"

Bregenz (dpa) - Die Bregenzer Festspiele setzen auch in diesem Jahr auf einen großen Namen: Giuseppe Verdis Oper "Rigoletto" soll die Zuschauer an die bekannte Seebühne im Bodensee locken. Das Stück wird nach Angaben der Veranstalter zum ersten ... mehr

Karlsruhe: Verdi ruft erneut zu Protesten auf

Die Gewerkschaft Verdi verstärkt im Tarifkonflikt des baden-württembergischen Einzelhandels ihre Proteste und ruft zu weiteren Streiks auf. Beschäftigte von Betrieben in Karlsruhe und Pforzheim werden zu Warnstreiks aufgerufen. Die Tarifverhandlungen ... mehr

Verdi kündigt neue Warnstreiks bei Banken an

Die Gewerkschaft Verdi fordert für Bankbeschäftigte mehr Geld und ruft zum Streik auf. Bankkunden müssen deshalb mit geschlossenen Filialen rechnen. Diese Bundesländer sind betroffen. Vor der vierten Tarifrunde im Bankgewerbe hat die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ... mehr

Durchbruch in Potsdam: Spitzen einigen sich im Tarifstreit um öffentlichen Dienst

Potsdam (dpa) - In den Tarifverhandlungen um den öffentlichen Dienst der Länder haben sich die Verhandlungsführer beider Seiten geeinigt. Demnach ist eine stufenweise Anhebung der Einkommen von rund einer Millionen Beschäftigten geplant, wie die Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Entscheidende Tarifrunde: Wenig Bewegung in Tarifrunde des öffentlichen Diensts

Potsdam (dpa) - Bei den Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst der Länder gibt es zwar ein wenig Bewegung, aber bis Freitagabend lag noch kein Angebot der Arbeitgeber auf dem Tisch. Nach Angaben aus Verhandlungskreisen sind vor allem die Berechnungen ... mehr

Tarifstreit mit den Ländern - Öffentlicher Dienst: Gewerkschaften drohen mit Eskalation

Potsdam (dpa) - Zum Start der wohl entscheidenden Tarifrunde für den öffentlichen Dienst halten die Gewerkschaften eine massive Streikwelle für möglich. Verdi-Chef Frank Bsirske sagte am Donnerstag in Potsdam: "Es kann sein, dass wir zu einem Ergebnis kommen ... mehr

Tarifkonflikt: Warnstreiks im öffentlichen Dienst in mehreren Ländern

Köln/Kiel (dpa) - Der Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst spitzt sich zu. Mit Warnstreiks in mehreren Ländern erhöhten die Gewerkschaften am Montag den Druck auf die Arbeitgeberseite, wie mehrere Gewerkschaftssprecher der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Mühsame Tarifverhandlungen: Bundesweit drohen Warnstreiks im Öffentlichen Dienst

Potsdam (dpa) - Wegen des Tarifkonflikts im öffentlichen Dienst der Länder drohen in den nächsten Wochen bundesweit Einschränkungen in Ämtern, Schulen und Unikliniken. Mit weiteren Warnstreiks wollen die Gewerkschaften den Druck in den Gesprächen für rund eine Million ... mehr

Interview mit Kevin Kühnert: "Da kommen gesellschaftliche Kämpfe auf uns zu"

Die SPD steckt in der Krise. Die Welt, aus der sie kommt, existiert nicht mehr. Was tun, wenn Menschen sich sogar Ausbeutung gefallen lassen? Als die SPD zur Volkspartei wurde, gegen Ende des 19. Jahrhunderts, und bis in ihre Hochzeit in den Siebzigerjahren ... mehr

Flughafen-Sicherheitspersonal: Verdi meldet Einigung bei Tarifstreit

Nach zähem Ringen haben sich die Gewerkschaften mit der Arbeitgeberseite geeinigt: Sicherheitsleute an Flughäfen profitieren vom Ende des Tarifkonflikts - und auch Fluggäste dürfen aufatmen. Für Flugreisende ist die Streikgefahr bis auf weiteres gebannt ... mehr

Öffentlicher Dienst: Darum drohen Warnstreiks an Schulen, Kliniken und Kitas

Die Gewerkschaften lassen wieder ihre Muskeln spielen. Es könnte in den nächsten Wochen wieder zu Ausständen kommen. Warum die Wahrscheinlichkeit eines Streiks so hoch ist.  Schulen, Kliniken, Kitas, Ämter: Wenn es bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst ... mehr

Sechs Prozent mehr Gehalt: Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Berlin (dpa) - Nach dem ergebnislosen Auftakt der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder drohen neue Warnstreiks. Die Gewerkschaften riefen die Beschäftigten am Montag in Berlin zu ersten Aktionen auf, wie Verdi und der Beamtenbund dbb mitteilten ... mehr

Streik-Alarm an acht deutschen Flughäfen

220.000 Passagiere betroffen: Im Tarifstreit an den deutschen Flughäfen haben neue Warnstreiks begonnen. (Quelle: (Reuters) mehr

Flugausfälle wahrscheinlich: Verdi streikt am Dienstag am Flughafen Frankfurt

Nach Berlin, Düsseldorf, Köln und Stuttgart jetzt Frankfurt: Am Dienstag wird der größte deutsche Flughafen bestreikt. Worauf sich Reisende einstellen müssen. Am Frankfurter Flughafen wird das Sicherheitspersonal am kommenden Dienstag (15.1.) die Arbeit niederlegen ... mehr

Streiks an Flughäfen Düsseldorf, Köln, Stuttgart: Über 600 Flüge gestrichen

Das Sicherheitspersonal in Düsseldorf, Köln/Bonn und Stuttgart streikt, es kommt zu zahlreichen Flugausfällen. Auch andere Airports sind betroffen. Nach dem Beginn des Streiks des Sicherheitspersonals an den Flughäfen Köln/Bonn, Düsseldorf und Stuttgart ... mehr

Warnstreiks an deutschen Flughäfen begonnen

Tarifstreit um Lohnerhöhungen: Die Warnstreiks an deutschen Flughäfen haben begonnen. (Quelle: Reuters) mehr

Streiks bei Geldtransporten: Bargeld könnte bundesweit knapp werden

Hunderte Geldtransporte in ganz Deutschland werden ab Mittwochmorgen bestreikt. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die 12.000 Beschäftigten der Geld- und Wert-Branche zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen. Durch die Streiks werde der Bargeldverkehr in Deutschland ... mehr

Geldtransporter streiken: Wird das Bargeld knapp?

Geldtransporter streiken: Wird in Deutschland das Bargeld knapp? (Quelle: SAT.1) mehr

Verdi ruft zu Streik bei Amazon auf

Im Weihnachtsgeschäft: Die Gewerkschaft Verdi ruft zu Streiks bei Amazon auf. (Quelle: dpa) mehr

Warenhauskette Real soll am Montag bundesweit bestreikt werden

Verdi ruft Mitarbeiter der Warenhauskette Real bundesweit zum Streik auf. Grund: Neue Mitarbeiter werden schlechter bezahlt. Die Geschäftsleitung zeigt sich aber unbeeindruckt.  Die Gewerkschaft Verdi hat die rund 34.000 Beschäftigten der Warenhauskette Real für Montag ... mehr

Debatte im Bundestag: Regierung verspricht weitere Rentenreformen

Berlin (dpa) - Die Bundesbürger sollen auf Jahre hinweg vor nicht auskömmlichen Renten bewahrt werden. Sozialminister Hubertus Heil (SPD) verteidigte dazu im Bundestag sein milliardenschweres Rentenpaket gegen heftige Kritik der Opposition ... mehr

Karstadt: Streik in Deutschland zeigt nur geringe Auswirkungen

Mit einer bundesweiten Warnstreikwelle hat die Gewerkschaft Ver.di im Tarifstreit mit Karstadt den Druck auf die Warenhauskette erhöht. Mitarbeiter in Karstadt-Filialen in ganz Deutschland waren am Freitag zu Arbeitsniederlegungen und Protestkundgebungen aufgerufen ... mehr
 


shopping-portal