Sie sind hier: Home > Themen >

Winterberg

Thema

Winterberg

Wenig Schnee in den Alpen: Viele Pisten sind noch gar nicht offen

Wenig Schnee in den Alpen: Viele Pisten sind noch gar nicht offen

Kurz vor Weihnachten ist weit und breit nur Grau zu sehen statt glitzerndes Weiß. Daheim schlägt der wärmste Winter seit Beginn der Aufschreibungen nur auf die Stimmung, in den Skigebieten breitet sich dagegen bereits Krisenstimmung aus. Europaweit warten ... mehr
Die Superlative der Mittelgebirgs-Skigebiete

Die Superlative der Mittelgebirgs-Skigebiete

Die meisten Liftanlagen, die größte Flotte an Expressliften, den einzigen Achtersessel bundesweit, die meisten Schneeerzeuger, die größte Halfpipe und die längste Jibline (Hindernisbahn) - all diese Titel halten nicht mehr Skigebiete in den bayerischen Alpen sondern ... mehr
Deutschlands Skigebiets-Superlative

Deutschlands Skigebiets-Superlative

Kein anderes Land der Erde besitzt so viele Skigebiete, wie Deutschland! Das ist allerdings der einzige Weltrekord, den die Bundesrepublik in der weltweiten Skigeografie für sich beanspruchen kann. Doch auf nationaler Ebene gibt es so manche Skigebiete ... mehr
Rodeln: Deutsche Rodler dominieren in Winterberg

Rodeln: Deutsche Rodler dominieren in Winterberg

Winterberg (dpa) - Die deutschen Rennrodler haben auch beim Heim-Weltcup in Winterberg fast alle Siege eingefahren. Nach einem Dreifacherfolg der Doppelsitzer setzte sich Olympiasiegerin Natalie Geisenberger im Sauerland vor ihrer Teamkollegin Tatjana Hüfner durch ... mehr
Rodeln: Rodler Loch verpasst Weltcup-Sieg knapp

Rodeln: Rodler Loch verpasst Weltcup-Sieg knapp

Winterberg (dpa) - Rodel-Olympiasieger Felix Loch findet wenige Wochen vor den Winterspielen langsam zurück zu alter Stärke. Trotz schlechter Bahnbedingungen beim Heim-Rennen in Winterberg kämpfte sich der 28-Jährige im zweiten Durchgang noch vom zehnten auf den zweiten ... mehr

Nachts auf die Piste: Abfahrtsspaß unterm Sternenzelt

Dort oben leuchten die Sterne, und unten da fahren wir: So verändert summt mancher Skifahrer oder Snowboarder das Laternenlied vor sich hin, während er unterm Sternenhimmel eine beleuchtete Piste hinunter schwingt. Nachtskifahren, das war noch vor wenigen Jahren ... mehr

Die beliebtesten Kurorte Deutschlands

Mit Schwung in den Frühling: Neuigkeiten aus den beliebtesten Kur- und Heilbädern zwischen Alpen und Ostsee. Auch in unserer Foto-Show machen wir Lust auf einen Urlaub mit Wohlfühl-Garantie. Neben Thermalwasser, Moor und Heilklima sorgen neue Anwendungen sowie ... mehr

Erneut Streit um Seilbahn-Projekt in Schierke

Wegen des viel diskutierten Seilbahn-Projekts in Schierke gibt es neuen Streit zwischen der Stadt Wernigerode und dem Umweltministerium. Pläne des Ministeriums sehen vor, am Schierker Winterberg ein neues Schutzgebiet auszuweisen. Nach Ansicht der Stadt ... mehr

Nächster Triumph für Rodel-Olympiasieger Felix Loch

Felix Loch siegt weiter – auch abseits seiner Heimbahnen. Vater und Bundestrainer Norbert ist begeistert. Rodel-Olympiasieger Felix Loch hat den Weltcup im kanadischen Calgary gewonnen und damit auch abseits der Heimbahnen seine starke Form untermauert ... mehr

Der dritte Advent könnte weiß werden: zumindest kurz

Das Wochenende in Nordrhein-Westfalen wird winterlich: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen erwartet Frost und teils auch Schnee. Die Temperaturen schwanken je nach Lage von minus acht bis plus drei Grad - der DWD warnt vor glatten Straßen in den Morgenstunden ... mehr

Schnee: Unfälle auf den Straßen, Freude auf den Pisten

In Nordrhein-Westfalen haben erste Schneefälle pünktlich zum dritten Advent für zahlreiche Verkehrsunfälle auf den Straßen, aber auch für große Freude auf den Skipisten im Sauerland gesorgt. Während die Polizei Autofahrer zu besonderer Vorsicht aufruft, verzeichnen ... mehr

Sauerland erwartet erste Rodler und Skifahrer

Wintersportler können sich am Wochenende auf den ersten Schneespaß der Saison im Sauerland freuen. Schon am Samstag sollen im Skiliftkarussell Winterberg die ersten Lifte laufen, teilte eine Tourismus-Sprecherin am Freitag mit. Die Beschneiungsanlagen zwischen ... mehr

Wenig Wasser für Schneekanonen: Skipisten müssen haushalten

Nach dem trockenen Sommer müssen Skigebiete im Sauerland in der kommenden Skisaison mit künstlich erzeugtem Schnee besonders haushalten - denn es fehlt an Wasser für den Kunstschnee. Die Speicherteiche, aus denen die Schneekanonen und Beschneiungsanlagen gespeist ... mehr

Nasser Saison-Start: Viele Skigebiete warten auf Frost

Nach nassem und wechselhaftem Start in die Skisaison hoffen die Liftbetreiber im Sauerland auf die zweite Winterhälfte. Bislang konnte nur etwa die Hälfte der Lifte an den 89 Pisten mit Beschneiungsanlagen öffnen. "In diesem Winter hatten die Betreiber nur kurze ... mehr

Dajana Eitberger vor Rodel-WM: "Wir Deutschen sind das Maß aller Dinge"

Vor Beginn der Rodel-WM in Winterberg an diesem Freitag zeigt sich Dajana Eitberger für das deutsche Team optimistisch – auch wenn sie selbst Fehler eingesteht. t-online.de: Frau Eitberger, am Freitag beginnt die Rodel-WM in Winterberg. Wie sind Sie in Form? Dajana ... mehr

Deutsche Rodler bei der WM in Winterberg favorisiert

Bei der Heim-WM in Winterberg streben die deutschen Rodler vier Titel an. Dies forderte Bundestrainer Norbert Loch vor den Titelkämpfen im Hochsauerland, wo zum dritten Mal eine Rodel-Weltmeisterschaft ausgetragen wird. Bei den von heute an stattfindenden ... mehr

Rodel-WM: Geisenberger und Eggert/Benecken gewinnen Sprint-Titel - Silber für Loch

Furioser Auftakt für die deutschen Rodler bei der Heim-WM in Winterberg. Die Damen jubeln dreifach, die Doppelsitzer sind nicht zu schlagen und Felix Loch ist wieder in Form. Natalie Geisenberger führt einen Dreifachsieg an, die Doppelsitzer holen Gold und Silber ... mehr

Rodel-WM: Geisenberger siegt im Sprint vor Taubitz

Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hat bei der Weltmeisterschaft in Winterberg den zweiten Titel für die deutschen Rodler gewonnen. Die 30 Jahre alte Miesbacherin sicherte sich am Freitag im Sprint der Frauen ihren ersten WM-Sieg in diesem Wettbewerb und unterstrich ... mehr

Loch verpasst Titel knapp: Zwei WM-Titel für deutsche Rodler

Der zweimalige Einzel-Olympiasieger Felix Loch hat den Titel im Sprint bei der Rodel-Weltmeisterschaft in Winterberg nur knapp verpasst. Der 29 Jahre alte Berchtesgadener erreichte am Freitag im Wettbewerb der Männer den zweiten Platz hinter dem neuen Weltmeister Jonas ... mehr

Titelkämpfe in Winterberg: Rodler Eggert/Benecken gewinnen zweites WM-Gold

Winterberg (dpa) - Einen Tag nach ihrer Goldmedaille im Sprint haben die Rodel-Doppelsitzer Toni Eggert und Sascha Benecken auch den Weltmeister-Titel im klassischen Rennen gefeiert. Die Thüringer behaupteten sich bei Dauerregen in Winterberg in einem spannenden Rennen ... mehr

Rodel-WM in Winterberg: Deutsche Rodler triumphieren weiter

Die deutschen Rodler sind auf der Heimbahn in Winterberg weiter das Maß aller Dinge. Auch am zweiten Wettkampftag jubeln die Damen und die Doppelsitzer. Rodlerin Natalie Geisenberger hat ihre starke Saison mit dem Gewinn ihres zweiten Weltmeister-Titels im Einzel-Rennen ... mehr

Rodeln: Sechster WM-Triumph! Felix Loch jetzt Rekordweltmeister

Knapp ein Jahr blieb Felix Loch ohne Sieg. Doch bei der Heim-WM in Wittenberg platzt der Knoten. Damit zieht er mit Italiens Rodellegende Armin Zöggeler gleich.  Deutschlands Vorzeigerodler  Felix Loch (Berchtesgaden/29) hat sich bei der Heim-WM zum Rekordweltmeister ... mehr

Loch krönt WM für deutsche Rodler: "Das ist Wahnsinn"

Nach der Zieldurchfahrt reckte Felix Loch triumphierend die Siegerfaust in die Luft, dann zog er seinen Vater und Bundestrainer Norbert Loch auf den Schlitten und bejubelte das unerwartete WM-Gold. "Das ist Wahnsinn. Nach dieser Saison hier zu gewinnen, ist der Hammer ... mehr

Bahnhof des Jahres 2018 steht in Winterberg

"Futuristisch, glasklar, farbenfroh": Der Bahnhof des Jahres 2018 liegt in Winterberg im Sauerland. Der Bahnhofsneubau wurde von der Allianz pro Schiene als einer von zwei kundenfreundlichsten Bahnhöfen Deutschlands prämiert. Dabei habe nicht nur die moderne Architektur ... mehr

Sauerland-Tourismus: Karnevalsmuffel diesmal unter sich

Karnevalsmuffel müssen sich im Sauerland weniger als sonst Hotels und Skipisten mit den Niederländern teilen: Die Frühjahrsferien beginnen bei den Nachbarn erst nach Karneval, wie die Sprecherin der Wintersportarena, Susanne Schulten, sagte. Niemand ... mehr

Volle Skipisten im Sauerland

 Trocken, Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt und etwas Sonne: Viele Wintersportler haben das Wetter und die guten Pistenbedingungen am Samstag für einen Ausflug in die Skigebiete im Sauerland und Umgebung genutzt. "Es ist voll", sagte Susanne Schulten, Sprecherin ... mehr

Sonnig-kaltes Wetter lockt viele Skifahrer ins Sauerland

 Viele Wintersportler haben am Sonntag erneut das trocken-kalte Wetter zum Skifahren im Sauerland genutzt. "Wir haben Sonne und gute Schneebedingungen und viele Gäste sowohl aus NRW, als auch aus dem benachbarten Ausland", sagte die Sprecherin der Wintersport-Arena ... mehr

Sauerland: Frühlingsbeginn mit Wintersport-Bedingungen

Der Frühling steht vor der Tür - aber im Sauerland laufen bei besten Wintersportbedingungen weiter die Ski-Lifte. "Durch den kalten Februar konnten wir ordentlich Schnee machen mit den Maschinen, bei der Kälte hält das natürlich", sagte die Sprecherin ... mehr

Kind wird von Auto erfasst

Ein kleiner Junge ist am Samstag an einer Skipiste in Winterberg von einem Schneehaufen auf die Straße gerutscht und unter ein Auto geraten. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, erfasste das Auto den Fünfjährigen mit einem Hinterreifen. Das Kind erlitt schwere ... mehr

Skipisten in Willingen und Winterberg weiter geöffnet

Während in der Rhön die Wintersportsaison beendet ist, laufen im nordhessischen Willingen und im benachbarten Winterberg weiterhin die Skilifte. Willingen rechnet dank Kunstschnee noch bis Ende nächste Woche mit geöffneten Pisten für Ski- und Snowboardfahrer ... mehr

Frau fällt zehn Meter tief aus Sessellift: Schwer verletzt

Bei einer Fahrt mit einem Skilift im Sauerland ist eine junge Frau etwa zehn Meter tief auf eine schneefreie Wiese gestürzt. Bei dem Unfall in Winterberg wurde die 23-Jährige am Sonntagnachmittag schwer verletzt. Nach der Erstversorgung vor Ort flogen ... mehr

Unsere Rodel-Champions Tobias Wendl/Tobias Arlt melden sich eindrucksvoll zurück

Sie hatten zuletzt immer wieder Probleme, mussten sich geschlagen geben und Kritik einstecken – doch unsere Rodel-Olympiasieger haben zurückgeschlagen. Die Rodel-Olympiasieger Tobias Wendl/Tobias Arlt haben beim Dreifachsieg der deutschen Doppelsitzer ... mehr

Snowboard: Snowboarder ohne Heim-Podest - Routiniers beenden Karrieren

Winterberg (dpa) - Deutschlands Alpin-Snowboarder haben eine starke Saison mit einem erfolgreichen Heim-Wochenende abgeschlossen. In Winterberg verpassten die Mixed-Staffeln am Sonntag zwar das Podium, aber vor allem Selina Jörg konnte bei strahlendem Sonnenschein breit ... mehr

Snowboard: Olympia-Zweite Jörg beendet beste Snowboard-Saison mit Sieg

Winterberg (dpa) - Snowboarderin Selina Jörg hat ihre starke Saison drei Wochen nach Olympia-Silber mit einem Heimsieg beim Weltcup-Finale in Winterberg beendet. Im Finale des Parallel-Slaloms gegen Aljona Sawarsina war die 30-Jährige im Sauerland 0,11 Sekunden ... mehr

Das sind Deutschlands größte Schneerekorde

Die deutschen Skigebiete sind nicht nur bei Deutschen beliebt. Vor allem die Pisten in den Alpen locken mit zuverlässig guten Abfahrtsbedingungen. Doch auch die Mittelgebirge haben ihre Vorzüge. Überraschende Fakten vom Brocken bis zum Nebelhorn. So viel Schnee ... mehr

Mann mit Gleitschirm abgestürzt und schwer verletzt

Ein Mann ist in Winterberg im Sauerland mit seinem Gleitschirm abgestürzt und schwer verletzt worden. Der 56-Jährige sei von einer Anhöhe gestartet und zunächst geflogen. Zeugen hätten beobachtet, wie der Schirm plötzlich in sich zusammengefallen ... mehr

Bewaffneter Mann überfällt Bank im Rothaargebirge

Ein bewaffneter Mann hat in Winterberg im Rothaargebirge eine Bank überfallen. Der maskierte Täter habe am Freitag einen Bankmitarbeiter mit einer Pistole bedroht und Geld gefordert, teilte die Polizei mit. Wie viel er erbeutete, war am Abend unklar. Der etwa 30 Jahre ... mehr

Zweite Plätze für Snowboarder Jörg und Baumeister

Die deutschen Snowboarder Selina Jörg und Stefan Baumeister sind beim Weltcupfinale in Winterberg jeweils Zweite im Parallelslalom geworden. Die 31-jährige Sonthofenerin Jörg verpasste den Tagessieg am Samstag im Duell mit der Schweizerin Patrizia Kummer ... mehr

Letzte Skilifte im Sauerland laufen noch bis Sonntag

Am Wochenende besteht die letzte Chance in dieser Saison auf Ski oder Snowboards eine Piste im Sauerland hinabzudüsen. Noch bis Sonntagnachmittag laufen neun Lifte im Skiliftkarussell in Winterberg, danach pausiert der Betrieb bis nächsten Winter. Die Betreiber rechnen ... mehr

Skifahren oder Wandern: Karnevalsmuffel fliehen

Karnevalsmuffel können auf den Skipisten im Sauerland und den Wanderwegen in der Eifel in diesem Jahr auf besonders viele niederländische Touristen treffen. Die sogenannten Krokusferien fallen mit dem Karnevalswochenende zusammen, wie ein Sprecher des Vereins Tourismus ... mehr

Kunstschnee rettet Ski-Bilanz im Sauerland

Kunstschnee aus der Schneekanone hat in diesem Winter die Saisonbilanz der Skiliftbetreiber im Sauerland gerettet. "Die großen Skigebiete kamen auf 82 Saisontage, die Hälfte kam aber nur durch technische Beschneiung zustande", sagte Susanne Schulten ... mehr

Schnee in NRW ist durch: Wetter bis Ostern freundlicher

Die Kälte weicht in den nächsten Tagen in Nordrhein-Westfalen freundlicherem Wetter. Der Schnee sei jetzt durch, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Essen am Sonntag. Zwar würden die nächsten Nächte noch kalt, aber nicht mehr frostig ... mehr

Großeinsatz in NRW: Lehrerin an Grundschule bedroht – Fahndung nach Maskiertem

An einer Grundschule im Sauerland hat ein maskierter und bewaffneter Mann eine Lehrerin bedroht, nun läuft eine Großfahndung. Ein zwischenzeitlich Festgenommener ist wieder frei. Mit einem Großaufgebot hat die Polizei im sauerländischen  Winterberg nach einem Maskierten ... mehr

Verdächtiger Geruch: Schule in Winterberg geräumt

Wegen eines verdächtigen Geruchs ist am Donnerstag eine Schule im sauerländischen Winterberg geräumt worden. Der Unterricht wurde beendet. Ein Schüler und ein Angestellter klagten über Übelkeit, wie die Kreispolizei in Meschede mitteilte. Sie wurden zur Kontrolle ... mehr

Wintersport-Saison bald überall beendet

Die Wintersportsaison geht in Hessen und den Nachbarbundesländern mit großen Schritten dem Ende entgegen. Doch gebietsweise sind Abfahrten auf Ski und Snowboard noch immer möglich. Ein Rückblick und Ausblick der großen Wintersportgebiete: In Hessens größtem Skigebiet ... mehr

Ski und Rodel im Sauerland: die ersten Pisten sind geöffnet

In Winterberg im Sauerland haben am Samstag die ersten Skipisten geöffnet. Am dortigen Skiliftkarussel bedecken 25 Zentimeter künstlich erzeugter Schnee die Pisten, wie eine Sprecherin der Wintersport-Arena Sauerland mitteilte. Auch im Skigebiet Ruhrquelle ... mehr

Unbekannter Maskierter mit Messer sorgt für Großeinsatz

Ein Mann mit Strumpfmaske und Messer hat mit einem bedrohlichen Auftritt neben einer Grundschule am Mittwoch in Winterberg einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Nach mehrstündiger Suche nach dem Unbekannten beendeten die Einsatzkräfte am Mittag ... mehr
 


shopping-portal