Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials >

Götz George wurde bereits in aller Stille beigesetzt

...

Im engsten Familienkreis  

Götz George wurde bereits in aller Stille beigesetzt

27.06.2016, 22:07 Uhr | t-online.de

Götz George wurde bereits in aller Stille beigesetzt. Götz George starb im Alter von 77 Jahren. (Quelle: dpa)

Götz George starb im Alter von 77 Jahren. (Quelle: dpa)

Bereits vor einer Woche, am 19. Juni, ist Götz George (77) in Hamburg gestorben. Um der Familie die nötige Privatsphäre zu garantieren, wurde die Nachricht eine Woche lang zurückgehalten. Auch auf eine große Trauerfeier wollte man verzichten. Der Schauspieler wurde bereits beigesetzt.

Dass man seinen Abschied im engsten Familienkreis begeht, sei sein ausdrücklicher Wunsch gewesen, teilte Georges Berliner Agentin mit. Dem habe man entsprochen. Laut Angaben der "Bild"-Zeitung wurde der Künstler bereits am Mittwoch vergangener Woche in Hamburg beerdigt. 

Todesnachricht kam aus heiterem Himmel

Freunde und Kollegen des Künstlers wurden von der Todesnachricht daher genauso überrascht wie seine unzähligen Fans. George soll nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben sein. Woran genau er litt, ist jedoch nicht bekannt. In seinen letzten Stunden sollen seine Tochter Tanja (49) und seine Ehefrau Marika (56) bei ihm gewesen sein.

Schauspieler mit Leib und Seele

Der gebürtige Berliner George hatte schon als Elfjähriger erstmals auf einer Theaterbühne gestanden. Es folgten zahlreiche Bühnenrollen und erste Spielfilme - darunter in den 1960er Jahren mehrere Karl-May-Verfilmungen. In den 1980er Jahren schuf er mit seiner Rolle als Duisburger "Tatort"-Kommissar Horst Schimanski eine TV-Kultfigur.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018