• Home
  • Unterhaltung
  • Promi Big Brother: Janine Pink schockiert ├╝ber Tod ihres Kollegen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextInflationsrate sinktSymbolbild f├╝r einen TextDrosten zeigt "Querdenker" anSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse bei Geldtransporter-├ťberfallSymbolbild f├╝r ein VideoKritik an Scholz: Sprecherin reagiertSymbolbild f├╝r ein VideoHochwasser und Erdrutsche in ├ľsterreichSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝lerin fehlt Punkt zum perfekten AbiSymbolbild f├╝r einen TextNeue ARD-Partnerin f├╝r SchweinsteigerSymbolbild f├╝r einen TextFrau wochenlang an See misshandeltSymbolbild f├╝r einen TextStummer Schlaganfall: So t├╝ckisch ist erSymbolbild f├╝r einen TextSensationstransfer vor AbschlussSymbolbild f├╝r einen TextDirndl bei G7-Gipfel? S├Âder sauerSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserPocher fordert krasses SchmerzensgeldSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Janine Pink schockiert ├╝ber Tod ihres Kollegen

Von dpa
Aktualisiert am 25.08.2019Lesedauer: 2 Min.
Janine Pink hat das Finale der Sat.
Janine Pink hat das Finale der Sat.1-Show "Promi Big Brother" f├╝r sich entschieden. (Quelle: Henning Kaiser./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

K├Âln (dpa) - Janine Pink hat sich nach ihrem Gewinn der Sat.1-Show "Promi Big Brother" betroffen gezeigt ├╝ber den Tod ihres Schauspielkollegen und guten Freundes Ingo Kantorek.

Der 44-J├Ąhrige war am 16. August bei einem n├Ąchtlichen Verkehrsunfall gestorben, w├Ąhrend Pink noch in der abgeschirmten Welt der Fernsehshow war. Die beiden hatten f├╝r die RTL-II-Reality-Soap "K├Âln 50667" gemeinsam vor der Kamera gestanden.

"Als ich davon erfahren habe, hat es mich nat├╝rlich schockiert", sagte Pink nun der "Bild". "Das ist ein schrecklicher Unfall. Mein tiefes Beileid gilt den Angeh├Ârigen." Pink wurde nicht vor Ende von "Promi Big Brother" von dem Unfall in Kenntnis gesetzt. Die Kandidaten der Show werden gem├Ą├č Reglement nur ├╝ber Todesf├Ąlle aus dem engsten Verwandtenkreis informiert.

Janine Pink hatte sich im "Promi Big Brother"-Finale am Freitag bei der letzten Telefonabstimmung der Zuschauer gegen den S├Ąnger und RTL-Dschungelk├Ânig Joey Heindle (26) durchgesetzt. Damit kassiert die geb├╝rtige Leipzigerin nun 100.000 Euro Preisgeld. "Das gibt's doch nicht", sagte die 32-J├Ąhrige nach der Entscheidung fassungslos - und naschte immer wieder nerv├Âs von den Resten des Buffets im isolierten "Big Brother"-Camp, bevor auch sie in die Freiheit entlassen wurde.

W├Ąhrend der von lauter Kameras ├╝berwachten Show hatte Pink viel Gespr├Ąchsstoff geliefert, weil sie mit einem anderen Kandidaten dieser Staffel zusammengefunden hatte. "Love Island"-Teilnehmer Tobias Wegener (26) und sie bildeten vor laufender Kamera ein Paar. Auf eine Frage der "Bild", ob die beiden nun fest zusammen seien, sagte Pink: "Ja! Wir gehen gemeinsam hier weg - und machen erst mal Urlaub. Den brauchen wir jetzt auch."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
BBC-Moderatorin Deborah James ist tot
Deborah James: Die krebskranke Moderatorin verabschiedete sich in einem emotionalen Post von ihren Fans.


Es war die siebte Staffel von "Promi Big Brother". Die Zuschauerzahl lag mit 2,37 Millionen (11,2 Prozent) etwas h├Âher als in den Jahren 2018 (2,28 Millionen) und 2017 (2,11 Millionen).

Pink siegte recht knapp. Sie erhielt 53,2 Prozent der Stimmen, Heindle 46,8 Prozent. Heindle, im Jahr 2013 noch Sieger der RTL-Show "Ich bin ein Star - holt mich hier raus", wirkte zun├Ąchst melancholisch, betonte dann aber den Wert des Erlebnisses: "Als Gutes nehme ich mit, dass ich mehr Selbstvertrauen gewonnen habe."

Als erste Finalistin hatte "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Theresia (27) mit ihrem Pl├╝sch-Murmeltier "Herbert" das Camp verlassen m├╝ssen. Sie gab sich gut gelaunt: "Ich bin froh, dass ich ├╝berhaupt so weit gekommen bin." Die Begegnung mit den anderen habe ihre Pers├Ânlichkeit gest├Ąrkt. Auch Tobias Wegener bewahrte ein gutes Pokergesicht, als er erfuhr, dass er nur Dritter wurde. "Das war eine krasse Lebenserfahrung", sagte er.

Urspr├╝nglich hatten zw├Âlf mehr oder weniger prominente Menschen das Camp bezogen, elf wurden nach und nach herausgew├Ąhlt. Zu den Campbewohnern hatten unter anderen ein "Big Brother"-Teilnehmer der ersten Stunde, Zlatko Trpkovski (43), und Youtuber Chris (32/"Bullshit TV") geh├Ârt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa, Nils K├Âgler
Janine PinkRTLSat.1Todesfall
Musik




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website