Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Literatur >

Literatur: Berliner Autor Michael Rutschky ist tot

...

Literatur  

Berliner Autor Michael Rutschky ist tot

18.03.2018, 13:10 Uhr | dpa

Literatur: Berliner Autor Michael Rutschky ist tot. Der Schriftsteller Michael Rutschky in seiner Berliner Wohnung (1997).

Der Schriftsteller Michael Rutschky in seiner Berliner Wohnung (1997). Foto: Jens Kalaene. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Er spazierte, oft mit Cockerspaniel und Kamera, durch die Welt, schaute genau hin und hielt seine Beobachtungen in Wort und Bild fest: Der Autor und Fotograf Michael Rutschky ist tot.

Der Essayist mit dem scharfen Blick für das Besondere im Alltag starb mit 74 Jahren nach längerer Krankheit in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Berlin, wie die Deutsche Presse-Agentur aus dem nahen Umfeld des Autors erfuhr. Zuletzt waren von ihm 2017 die Tagebuchaufzeichnungen "In die neue Zeit" erschienen. Darin berichtet er über seine Sicht auf die deutsche Umbruchphase 1988 bis 1992.

Rutschky, geboren am 25. Mai 1943 und aufgewachsen im hessischen Spangenberg, galt lange als Teil der Westberliner Bohème - im besten Sinne. Er studierte Soziologie, Literatur und Philosophie. Der Buchautor ("Wie wir Amerikaner wurden") arbeitete auch für Zeitungen und Zeitschriften, etwa für "Merkur" und "Transatlantik", sowie für Radio und Fernsehen.

Erst als Rutschky 1997 den Heinrich-Mann-Preis der Akademie der Künste Berlin-Brandenburg erhielt, wurde sein Werk breiter gewürdigt. Der Berliner "Tagesspiegel" nannte ihn zum 70. einen "Meister der Beiläufigkeit und der gezielten Abschweifung". Für den Deutschlandfunk war er ein "Alltagsmythenerkunder".

Rutschky, der seit langem im kaum veränderten Ambiente seiner Kreuzberger Wohnung lebte, analysierte bis kurz vor dem Tod mit Leidenschaft in kleinen Runden die Veränderungen seiner Umwelt, Kinofilme und TV-Serien. Seine langjährige Frau, die Publizistin Katharina Rutschky ("Schwarze Pädagogik"), war 2010 mit 68 Jahren gestorben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt bis zu 225,- € Gutschrift: Digitales Fernsehen
hier EntertainTV buchen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018