Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Britischer Premier Rishi Sunak: Seine Luxusanwesen sind in aller Munde


Rishi Sunaks erstaunlicher Immobilienbesitz

  • Steven Sowa
Von Steven Sowa

Aktualisiert am 25.10.2022Lesedauer: 3 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Der neue britische Premierminister: Rishi Sunak verfügt über ein üppiges Immobilien-Portfolio.
Der neue britische Premierminister: Rishi Sunak verfügt über ein üppiges Immobilienportfolio. (Quelle: IMAGO/Alexander Mak)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextGroßeinsatz: Gesuchter könnte Waffe habenSymbolbild für einen TextSchlagerstar nach Ehe-Aus im LiebesurlaubSymbolbild für einen TextEx-Nationalspieler ist tot
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Der neue Premierminister Großbritanniens ist ein reicher Mann. Rishi Sunak verfügt nicht nur über beträchtliches Vermögen – auch sein Immobilienportfolio überrascht.

Der Mann, der am Dienstag bei seinem offiziellen Dienstantritt von einer "ernsthaften Wirtschaftskrise" sprach, dürfte damit nicht seine eigenen Verhältnisse gemeint haben. Rishi Sunak ist einer der reichsten Männer Großbritanniens – gemeinsam mit seiner Frau noch vermögender als König Charles III. "Schwere Entscheidungen" stünden an, so der neue Premierminister mit Blick auf die Lage der Nation.

Seiner 44-Tage-Vorgängerin Liz Truss attestierte er derweil "Fehler". Er wolle nun den Schaden reparieren. Dass er mit Aufräumarbeiten Erfahrung hat, zeigt auch ein Blick auf seine jüngsten privaten Verfehlungen. Oder besser gesagt: die seiner Frau.

Akshata Murthy ist Tochter des "Bill Gates von Indien"

Akshata Murthy, Tochter des indischen Software-Milliardärs N. R. Narayaba Murthy, hat in ihrer britischen Wahlheimat jahrelang Steuern in Millionenhöhe vermieden. Ein Skandal, der im Sommer dieses Jahres aufflog. Vor allem der Blick auf die Zahlen machte viele Briten fassungslos: Zusammen mit ihrem Mann verfügt Murthy über ein Vermögen von mehr als 841 Millionen Euro – und dennoch schummelte die Unternehmerin umgerechnet rund 23 Millionen Euro an den Steuerbehörden vorbei.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Die Entschuldigung folgte prompt. Künftig wolle sie britische Steuern zahlen, versicherte die 42-Jährige. Die Empörung hielt dennoch an. In einer Reportage des "Guardian" empörte sich eine Frau aus Rishi Sunaks Wahlkreis: "Es ist, was sie tun, diese reichen Leute. Sie zahlen keine Steuern und arme Leute schon." Bebildert war der Text der Zeitung mit einem Foto des Anwesens, in dem Sunak, seine Frau und die zwei gemeinsamen Töchter in North Yorkshire residieren.

Kirby Sigston Manor: Das Herrenhaus in North Yorkshire gehört dem neuen britischen Premierminister Rishi Sunak.
Kirby Sigston Manor: Das Herrenhaus in North Yorkshire gehört dem neuen britischen Premierminister. (Quelle: Paul Buckingham/Wikimedia/CC BY-SA 2.0)

Dieses Herrenhaus im Nordosten Englands scheint eine bestens bekannte Adresse zu sein. "Die Gartenpartys des Paares gehören zu den angesagtesten der Stadt", berichtet der "Guardian" und führt aus: "Sie sind bekannt dafür, Wildbraten, Canapés und Champagner zu servieren." Das Paar soll das Objekt demnach 2015 gekauft und anschließend renoviert haben. Es sei um einen 460.000 teuren Swimmingpool, einen Whirlpool, ein Yoga- sowie ein Fitnessstudio und einen Tennisplatz erweitert worden.

Wohnungen in bester Lage

Und es ist nicht die einzige luxuriöse Immobilie des neuen Premierministers. Vier kostspielige Grundstücke sollen er und seine Frau besitzen. Neben dem denkmalgeschützten, 1,7 Millionen Euro teuren Herrenhaus in Sunaks Wahlkreis Richmond befinde sich auch ein Stadthaus mit fünf Schlafzimmern in dem gehobenen Londoner Viertel Kensington in ihrem Portfolio.

Der Pier von Santa Monica: In dem kalifornischen Ferienort besitzt Sunak eine Penthouse-Wohnung mit Meerblick.
Der Pier von Santa Monica: In dem kalifornischen Ferienort besitzt Sunak eine Penthouse-Wohnung mit Meerblick. (Quelle: Matthew Field/www.photography.mattfield.com/GNU Free Documentation License)

Hinzu kommen eine Wohnung in South Kensington und eine Penthousewohnung mit Blick auf den Pazifischen Ozean im kalifornischen Santa Monica. Nun folgt die nächste Adresse für Rishi Sunak: Downing Street Nr. 10.

Downing Street Nr. 10
Downing Street Nr. 10: Im Amtssitz steht auch ein großzügiger Privatbereich für den Premier zur Verfügung. (Quelle: Rob Pinney)

Die traditionelle Residenz des britischen Premierministers im Londoner Regierungsviertel verfügt über ungefähr 100 Zimmer und kann mit jährlichen öffentlichen Zuschüssen von umgerechnet gut 34.000 Euro renoviert werden. Ob Sunak diese angesichts der "ernsthaften Wirtschaftskrise" in Anspruch nimmt? Fraglich.

Chequers: Es ist das Landhaus des Premierministers des Vereinigten Königreichs.
Chequers: Es ist das Landhaus des Premierministers des Vereinigten Königreichs. (Quelle: CC0)
Meistgelesen
Die Hagia Sophia im Zentrum von Istanbul: Experten warnen vor einem starken Erdbeben in der Region der Millionenmetropole.
Das Superbeben kommt erst noch
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Zumal es nicht die einzige Immobilien ist, über die der 42-Jährige nun verfügen kann. Neben der Downing Street Nr. 10 erhält der amtierende Premierminister immer auch die Schlüssel zu einem jahrhundertealten Landsitz.

Das Herrenhaus von Chequers in Buckinghamshire liegt gut anderthalb Autostunden nordwestlich von London. Im 16. Jahrhundert erbaut, erstreckt es sich über 400 Hektar englischer Landschaft, verfügt über zehn Schlafzimmer und beherbergt eine umfangreiche Kunstsammlung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • guardian.com: "‘It’s what they do’: voters in Sunak’s Yorkshire seat react to wife’s tax status" (englisch)
  • dailymail.co.uk: "Billionaire heiress set to be Downing Street's next 'first lady': Former fashion designer Akshata Murthy faced a backlash over her tax affairs - and Mrs Sunak is 'richer than the King' thanks to her father's IT empire" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Charlotte Koep
Bill GatesIndien
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website