t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Sally Özcan: "Let's Dance"-Star gibt Ehe-Aus nach 16 Jahren bekannt


"Wir sind gescheitert"
"Let's Dance"-Star Sally Özcan: Ehe-Aus nach 16 Jahren

Von t-online, spot on news, amoh

Aktualisiert am 24.11.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 0365180033Vergrößern des BildesSally Özcan: Sie führt einen erfolgreichen YouTube-Kanal. (Quelle: IMAGO/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Fast ihr halbes Leben war sie mit ihrem Mann zusammen, wurde in dieser Zeit YouTuberin und brachte zwei Kinder zur Welt: Jetzt ist Sally Özcans Ehe zerbrochen.

Noch vor ihrem Abitur lernte YouTuberin Saliha "Sally" Özcan ihren Mann Murat kennen, beide heirateten ein halbes Jahr später. Die erste Tochter kam 2010 zur Welt, da war die junge Mutter gerade mal 22 Jahre alt. 2015 folgte die zweite Tochter. Im Laufe der Ehe bauten sich die beiden erfolgreiche Karrieren im öffentlichen Leben auf. Doch nun verkündete die ehemalige "Let's Dance"-Kandidatin die Trennung von ihrem Mann Murat.

Zwar sei es schon immer ihr Traum gewesen, zu heiraten und Kinder zu bekommen. "Die letzten Jahre stand unsere Beziehung aber unter großem Druck, wir sind Eltern, waren Liebes- und Geschäftspartner, die Grenzen verschwimmen. Wir haben uns auseinandergelebt, sodass ein Miteinander immer schwerer wurde", schrieb sie auf Instagram.

"Besser, zwei glückliche Herzen zu haben"

Dann stellte sie fest: "Wir sind gescheitert. Nach einem langen Kampf um die Ehe haben wir es doch nicht geschafft. Also haben wir uns dazu entschlossen, uns zu trennen. Es ist immer besser, zwei glückliche Herzen zu haben als ein gemeinsames gebrochenes."

Weiter betonte die erfolgreiche Unternehmerin: "Murat und ich werden aber immer in Liebe miteinander verbunden sein. Wir sind die Eltern von zwei wundervollen Mädchen und werden immer eine Familie sein. Wir möchten uns hierzu auch nicht weiter äußern, bitte respektiert daher unsere Privatsphäre und auch die unserer Kinder." Die Kommentarfunktion unter dem Posting hat sie vorsorglich deaktiviert.

Fans hatten sich schon länger um das Power-Paar gesorgt, da es zuletzt nicht mehr gemeinsam in Storys und Videos zu sehen war. Mitte Oktober hatte Murat allerdings noch ein Familienfoto gepostet und dazu geschrieben: "Das schönste und glücklichste Bild auf meinem Handy."

Kometenhafter Aufstieg

Während der Ehe veränderte sich das Leben der Familie grundlegend: Zunächst hatte Sally ein Lehramtsstudium begonnen, doch dann baute sie ihre eigene Firma rund um die Themen Backen und Kochen auf. Nachdem sie 2012 ihren YouTube-Kanal gestartet hatte, der heute 2,1 Millionen Follower hat, ging es steil bergauf: Mehrere TV-Auftritte, diverse Rezeptbücher, eine eigene Sendung und ein Podcast gehören jetzt zu ihrem Leben.

Ihr Mann half ihr dabei und gab dafür seinen Job in der Handwerkerbranche auf. Er ist inzwischen ebenfalls im Fernsehen zu sehen, hat seit Oktober seine eigene Handwerkersendung "Murat dreht am Rad" beim SWR.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur spot on news
  • instagram.com: Profil von sallyswelt
  • instagram.com: Profil von der_murat_
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website