t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Claudia Effenberg hat zwölf Kilogramm abgenommen: Auftritt nach Not-OP


Erster Auftritt nach Notoperation
Claudia Effenberg hat zwölf Kilogramm abgenommen

Von t-online, CKo

12.03.2024Lesedauer: 2 Min.
Claudia Effenberg: Die 58-Jährige brach im Dezember zusammen und musste ins Krankenhaus.Vergrößern des BildesClaudia Effenberg: Die 58-Jährige brach im Dezember zusammen und musste ins Krankenhaus. (Quelle: IMAGO/Nicole Kubelka)
Auf WhatsApp teilen

Ende vergangenen Jahres kämpfte Claudia Effenberg mit gesundheitlichen Problemen. Aufgrund der Strapazen nahm sie Gewicht ab.

Im Januar sprach Claudia Effenberg erstmals öffentlich darüber, dass sie wenige Wochen zuvor in Lebensgefahr geschwebt hatte. Kurz vor Weihnachten war die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin zusammengebrochen und bewusstlos gewesen. Ihr Ehemann, der ehemalige Fußballprofi Stefan Effenberg, hatte einen Krankenwagen gerufen, der sie in die Klinik gebracht hatte. Dort hatte die 58-Jährige aufgrund einer Lungenembolie notoperiert werden müssen.

Nach dem Schock und den Strapazen zeigt sich Claudia Effenberg nun erstmals wieder auf einem Event in Hamburg. Auf Instagram postet sie Aufnahmen von sich in einem komplett in Rot gehaltenen Outfit. Im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung blickt sie bei der Gelegenheit zurück: "Ich bin dem Tod von der Schippe gesprungen. Meinem Mann bin ich unendlich dankbar, dass er den Notarzt gerufen hat. Sonst wäre ich jetzt tot, das haben mir die Ärzte bestätigt. Ich durfte erstmals gar nichts mehr machen, nicht mal mehr spazieren gehen."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Ich hatte kaum Hunger"

Doch dann folgt die nächste schlechte Nachricht: Die Ärzte finden drei weitere Thrombosen. "Ich war in Tränen aufgelöst", sagt sie heute. Erst vergangene Woche habe man ihr mitgeteilt, dass sich nun alle Thrombosen aufgelöst hätten. "Ich muss jetzt eine Thrombose-Strumpfhose tragen, vielleicht ein Leben lang. Außerdem nehme ich Blutverdünner und habe ein Jahr Flugverbot. Das bedeutet in diesem Jahr Urlaub an der Nord- oder Ostsee. Und ich darf nicht schwer heben", schildert die Designerin.

Die Spuren der Erkrankung sind sichtbar. Claudia Effenberg hat während der vergangenen paar Monate zwölf Kilogramm verloren. "Der ganz Körper hat geschwächelt, ich hatte kaum Hunger, und so sind die Kilos gepurzelt", so die 58-Jährige. Doch mittlerweile sei sie "zu 85 Prozent wieder fit".

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website