Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Alena Gerber wird Co-Moderatorin bei Sport1

Jetzt wird Fußball noch schöner  

Alena Gerber ist Co-Moderatorin bei Sport1

22.02.2017, 17:09 Uhr
Alena Gerber wird Co-Moderatorin bei Sport1. Alena Gerber beim "New Pop Festival 2016" (Quelle: imago images/Star-MEDIA)

Alena Gerber freut sich riesig über ihren neuen Job. (Quelle: Star-MEDIA/imago images)

Fußballfans aufgepasst: Ab kommendem Freitag wird das runde Leder noch attraktiver. Model Alena Gerber wird neue Co-Moderatorin für die Sport1-Show "Warm-up - Die Fußballvorschau" wie sie t-online.de verrät.

Gemeinsam mit Moderator Jochen Stutzky und den beiden Experten Hansi Küpper und Tobias Schimon stimmt das Quartett auf das Bundesliga-Wochenende ein. "Sport1 ist ein toller Sender und die Sendung ist innovativ und erfrischend anders, ich freu mich sehr auf meine neue Aufgabe", so Alena gegenüber t-online.de.

Angesprochen auf ihren Partner Clemens Fritz, der beim SV Werder Bremen spielt, reagiert Alena wie immer eher schweigsam. Auf die Frage, inwiefern sie denn auch über ihren Kicker-Freund berichten wird, sagt sie nur schmunzelnd: "Klar berichte ich auch über Werder Bremen."

Berufliche Erfahrungen mit Fußballern hat Alena sogar auch schon. Im Oktober 2015 hat sie den viermaligen Weltfußballer Lionel Messi interviewt.

Ihre Premiere als Co-Moderatorin feiert Alena Gerber am 24. Februar ab 21 Uhr live auf Sport1.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: