Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Nino de Angelo trennt sich von Liebes-Tattoo

Totenkopf statt Ehering  

Nino de Angelo trennt sich von Liebes-Tattoo

02.08.2017, 07:38 Uhr | rix, t-online.de

Nino de Angelo trennt sich von Liebes-Tattoo. Nino de Angelo hat sich sein Tattoo überstechen lassen. (Quelle: imago)

Nino de Angelo hat sich sein Tattoo überstechen lassen. (Quelle: imago)

Im Februar 2017 trennte sich Nino de Angelo von seiner Frau – zum vierten Mal. Und dieses Mal scheint es wirklich endgültig zu sein: Der "Jenseits von Eden"-Interpret hat sich nicht nur von Larissa verabschiedet, sondern auch von seinem tätowierten Ehering.

Es war eine On/Off-Beziehung wie sie im Buche steht: 2012 funkte es zwischen Nino de Angelo und seiner Larissa. Im Sommer 2014 trennte sich das Paar, fand jedoch schnell wieder zusammen. Sechs Wochen später folgte überraschend die Hochzeit. Das Liebes-Glück ging sogar bis unter die Haut.

Im Februar 2015, nur sechs Monate nach der Trauung, lag die Ehe in Scherben – Rosenkrieg inklusive. Im August versuchten sie es erneut – für stolze neun Monate. Das letzte Liebes-Comeback feierten sie im Dezember 2016.

Damals verriet der Sänger im Interview mit t-online.de: "Manchmal braucht man mehrere Anläufe bis es funktioniert. Wir hoffen, dass es dieses Mal richtig lange hält." War wohl nix. Der vierte Versuch hielt tatsächlich nur bis zum Jahreswechsel.

Heute befindet sich die Ehe auf dem Tiefpunkt: Alkoholeskapaden, Polizeieinsätze, Handgreiflichkeiten, ein Affären-Baby. Mittlerweile hat auch Nino eingesehen, die Liebe muss ein Ende haben. Von seinem tätowierten Ehering und dem gemeinsamen Hochzeitsdatum hat er sich verabschiedet, ließ sich das Tattoo überstechen.

Das Ergebnis teilte er mit seinen Fans auf Instagram. Aus dem Unendlichzeichen wurde ein Totenkopf, das Datum hat er durchgestrichen. Dazu schrieb der 53-Jährige: "Frieden". 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe