Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Helene Fischer sagt auch Konzerte in Wien ab

...

Erste Fans sauer  

Helene Fischer sagt auch Konzerte in Wien ab

13.02.2018, 12:00 Uhr | lc, t-online.de

Auch in Wien muss Helene ihre geplanten Konzerte absagen (Quelle: ProSieben)
Atemlos - Helene Fischer sagt Wien Konzerte ab!

Auch in Wien muss Helene ihre geplanten Konzerte absagen

Weitere Ausfälle: Helene Fischer sagt auch die Konzerte in Wien ab. (Quelle: Puls 4)


Helene Fischer hat schon bessere Zeiten erlebt. Aufgrund von Krankheit musste sie gerade erst ihre fünf Konzerte in Berlin absagen. Nun teilte die Sängerin mit, dass auch Auftritte in Wien nicht stattfinden werden. 

Auf ihrer Facebook-Seite heißt es jetzt: "Helene Fischer hat heute erneut ihren Arzt konsultiert und leider müssen auf sein Anraten auch die ersten beiden Konzerte in Wien am Dienstag, 13.02.2018, und Mittwoch, 14.02.2018, abgesagt werden." Nachholtermine gebe es derzeit noch nicht. Ihr Management hoffe jedoch, bis zum Wochenende Informationen dazu bekannt geben zu können. 

Laut einer früheren Mitteilung leidet Helene Fischer an einem "anhaltenden akuten Infekt". Die Fans der 33-Jährigen zeigen sich zwar enttäuscht, wünschen ihr aber gleichzeitig nur das Beste. "Schade, gute Besserung", schreibt ein User. Bei einem anderen Follower ist jedoch auch Unverständnis herauszuhören: "Jeder Fan versteht wohl, dass Helene Fischer – wie jeder Mensch – auch krank werden kann! Ärgerlich ist diese Hinhaltetaktik. Wenn sie heute noch so angeschlagen ist, wie soll sie dann bis morgen soweit wieder fit sein, dass sie auftreten kann?", fragt er. 

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018