Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Diese Stars unterstützen den "March for our Lives" in den USA

Protest gegen Waffengewalt in den USA  

Diese Stars unterstützen den "March for our Lives"

26.03.2018, 11:28 Uhr | jst, t-online.de

Diese Stars unterstützen den "March for our Lives" in den USA. Ariana Grande, Sängerin und Schauspielerin aus den USA, sang "Be Alright" bei dem Protest für ein strengeres Waffengesetz. (Quelle: AP/dpa/Andrew Harnik)

Ariana Grande, Sängerin und Schauspielerin aus den USA, sang "Be Alright" bei dem Protest für ein strengeres Waffengesetz. (Quelle: Andrew Harnik/AP/dpa)

Zahlreiche Prominente unterstützten am Samstag die Massendemonstration für strengere Waffengesetze "March for our Lives" in den USA. Schüler der Highschool in Parkland hatten diesen Protest nach dem Massaker initiiert und eine Jugendbewegung gestartet.

Am Samstag demonstrierten in Washington Hunderttausende für schärfere Waffengesetzen in den USA. Es war die wohl größte Anti-Waffen-Bewegung seit Jahrzehnten. Unter ihnen befanden sich auch viele einflussreiche Prominente wie George Clooney und Paul McCartney.

Miley Cyrus sang auf der Bühne vor den Demonstranten ihr Lied "The Climb". Die Sängerin erklärt auf Instagram, der Text dieses Liedes bedeute ihr jetzt mehr als je zuvor. Das Lied handelt davon, niemals aufzugeben, auch wenn das Ziel weit entfernt scheint. In Solidarität zu den Schülern der Marjory Stoneman Douglas Highschool, an der das Parkland-Massaker stattfand, tragen wie sie viele die Slogans #MSDStrong oder #neveragain auf Pullovern oder Schildern.

Neben Miley Cyrus traten auch weitere Stars wie Jennifer Hudson, Demi Lovato oder Ariana Grande auf. Bei Grandes Konzert in Manchester wurden letztes Jahr mehreren jungen Fans durch ein Bombenattentat das Leben genommen.

Paul McCartney: Das ehemalige Beatles-Mitglied demonstrierte ebenfalls beim March for our Lives in Washington. (Quelle: Reuters/Shannon Stapleton)Paul McCartney: Das ehemalige Beatles-Mitglied demonstrierte ebenfalls beim "March for our Lives" in Washington. (Quelle: Shannon Stapleton/Reuters)

Paul McCartney gedenkt John Lennon

Auch Paul McCartney war unter den Demonstranten. "Einer meiner besten Freunde wurde durch Waffengewalt getötet.", sagte er dem amerikanischen Nachrichtensender CNN, "Deshalb ist es wichtig für mich, heute nicht nur zu demonstrieren, sondern morgen auch zu handeln."

Kim Kardashian zeigte ihrer Tochter die Vorbilder von morgen

Kim Kardashian und Kanye West nahmen neben Kanyes Vater auch ihre Tochter North mit zur Demonstration. Auf Instagram schreibt Kim von ihrer Hoffnung, North würde diesen Tag niemals vergessen.

George Clooney spendete 500.000 US-Dollar

Bereits vor seiner Teilnahme an der Demonstration spendete George Clooney 500.000 Dollar für den Marsch. Er und seine Frau, die Menschenrechtsanwältin Amal Clooney, demonstrierten am Samstag auch in Washington vor Ort. Mit seiner Spende regte Clooney auch weitere Prominente wie Oprah Winfrey und Steven Spielberg zum Spenden an.

In anderen Großstädten wurde die Bewegung ebenfalls unterstützt. Auf der Demo in Los Angeles trat beispielsweise die Komödiantin und Schauspielerin Amy Schumer ("I feel pretty") auf und solidarisierte sich mit den Schülern.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe