Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Tatort"-Star: Joe Bausch geht als JVA-Arzt in Rente

Beliebter "Tatort"-Star  

Joe Bausch geht als JVA-Arzt in Rente

25.11.2018, 10:08 Uhr | dpa

"Tatort"-Star: Joe Bausch geht als JVA-Arzt in Rente. Joe Bausch: Im Kölner "Tatort" ist er ein echter Star. (Quelle: dpa)

Joe Bausch: Im Kölner "Tatort" ist er ein echter Star. (Quelle: dpa)

Nach 32 Jahren als Gefängnisarzt geht der Mediziner Joe Bausch Ende des Monats in Rente. Fans vom Köln-"Tatort" müssen dennoch nicht traurig sein.

Als Schauspieler bleibt er dem Sonntagskrimi nämlich treu. Er hoffe nun wieder mehr Zeit für sein zweites berufliches Standbein zu haben, sagte er der dpa. Bekannt ist der 65-Jährige als langjähriger Darsteller des Pathologen an der Seite der Kölner "Tatort"-Ermittler Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär). Ohne Vollzeit-Job im Knast finde er nun hoffentlich auch wieder Zeit, auf der Theaterbühne zu stehen.

"Zeit nicht bloß zum Golf spielen nutzen"

"Was kommt, ist ziemlich offen. Sicher ist nur, dass ich die Zeit nicht bloß zum Golf spielen nutzen werde", sagte Bausch. "Ich kann mir auch vorstellen, mir von einem Bildhauer mal zeigen zu lassen, wie man einen Stein behaut und daraus etwas schafft", sagte er. Vielleicht werde er auch einen Teil der neuen Freizeit dazu nutzen, seine medizinischen Fähigkeiten als Arzt für eine Hilfsorganisation einzusetzen. "Ich muss nicht mehr drei Dinge nebeneinander her machen, sondern nur noch zwei", sagte er.


Seit 1997 verkörpert Bausch in der WDR-Krimireihe den Gerichtsmediziner Joseph Roth. Als Schauspieler stand er auch für Produktionen wie "Der Fahnder" oder "Auf Achse" vor der Kamera und hat während des Medizinstudiums viel Theater gespielt. Im Hauptberuf hat der Mediziner in den vergangenen drei Jahrzehnten als Anstaltsarzt im Hochsicherheitsgefängnis Werl sowie zwischenzeitlich im Justizkrankenhaus Fröndenberg gearbeitet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaZuhause & MagentaTV: viele Verträge, ein Preis
jetzt Highspeed-Streaming
Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019