Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Barack und Michelle Obama produzieren Podcasts für Spotify

Vertrag mit Spotify  

Barack und Michelle Obama produzieren Podcasts

07.06.2019, 08:45 Uhr | t-online.de, AFP, sah

Barack und Michelle Obama produzieren Podcasts für Spotify. Barack und Michelle Obama: Ihre Produktionsfirma hat einen Vertrag mit dem Streamingdienst Spotify geschlossen. (Quelle: AP/dpa/Charles Rex Arbogast)

Barack und Michelle Obama: Ihre Produktionsfirma hat einen Vertrag mit dem Streamingdienst Spotify geschlossen. (Quelle: Charles Rex Arbogast/AP/dpa)

Das Ex-Präsidentenpaar, Barack und Michelle Obama, hat nach Netflix jetzt Spotify für sich entdeckt. Ihre Produktionsfirma wird künftig Podcasts produzieren. Warum das für die Obamas so wichtig ist.

Ex-US-Präsident Barack Obama und seine Ehefrau Michelle produzieren bald auch Podcasts für den Streamingdienst Spotify. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichnete das Produktionsunternehmen der Obamas, Higher Ground, mit Spotify, wie beide Unternehmen mitteilen.

Menschen zum Lächeln und zum Nachdenken bringen

Barack Obama erklärte, Podcasts würden eine "unglaubliche Möglichkeit bieten, produktiven Dialog zu fördern, Menschen zum Lächeln und zum Nachdenken zu bringen, und uns hoffentlich ein bisschen näher zu bringen". Seine Ehefrau erklärte, mit den Podcasts solle Stimmen Gehör verschafft werden, die allzu oft ignoriert oder gar zum Schweigen gebracht würden.

Der vor allem für seine Musiklisten bekannte Streamingdienst Spotify bietet inzwischen auch Podcasts an und will das Geschäft ausbauen. Im Februar kaufte das Online-Unternehmen für 230 Millionen Dollar den angesehenen Podcast-Produzenten Gimlet Media.


Die Obamas wiederum hatten 2018 ihre Produktionsfirma gegründet. Higher Ground hat unter anderem einen Exklusivvertrag mit Netflix für die Produktion von Filmen, Serien und Dokumentarfilmen geschlossen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal