Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Schock für "Megadeth"-Frontmann: Dave Mustaine an Krebs erkrankt

Fast alle Konzerte abgesagt  

Megadeth-Frontmann Dave Mustaine hat Kehlkopfkrebs

18.06.2019, 10:23 Uhr | mho, t-online.de

Schock für "Megadeth"-Frontmann: Dave Mustaine an Krebs erkrankt. Dave Mustaine: Der Megadeth-Frontmann spricht über seine Krebserkrankung. (Quelle: JP Yim/Getty Images for NARAS )

Dave Mustaine: Der Megadeth-Frontmann spricht über seine Krebserkrankung. (Quelle: JP Yim/Getty Images for NARAS )

Dave Mustaine spricht öffentlich über seine Erkrankung. Der Sänger der Heavy-Metal-Band Megadeth teilt seinen Fans mit, dass bei ihm Kehlkopfkrebs diagnostiziert wurde.

"Es ist eindeutig etwas, das man respektieren und dem man sich stellen muss – aber ich bin schon früher in meinem Leben auf Hindernisse gestoßen", schreibt Dave Mustaine in einem Text auf Instagram, in dem er von der Diagnose Kehlkopfkrebs berichtet. 

View this post on Instagram

I’ve been diagnosed with throat cancer. It’s clearly something to be respected and faced head on - but I’ve faced obstacles before. I’m working closely with my doctors, and we’ve mapped out a treatment plan which they feel has a 90% success rate. Treatment has already begun. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Unfortunately, this requires that we cancel most shows this year. The 2019 Megacruise will happen, and the band will be a part of it in some form. All up to date information will be at megadeth.com as we get it. Megadeth will be back on the road ASAP. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Meanwhile, Kiko, David, Dirk and I are in the studio, working on the follow up to Dystopia – which I can’t wait for everyone to hear. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ I’m so thankful for my whole team – family, doctors, band members, trainers, and more. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ I’ll keep everyone posted. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ See you soon, Dave Mustaine

A post shared by Megadeth (@megadeth) on

Der Frontmann der Band Megadeth erläutert weiter. "Ich arbeite eng mit meinen Ärzten zusammen und wir haben einen Behandlungsplan erarbeitet, der ihrer Meinung nach eine 90-prozentige Erfolgschance hat." Die Behandlung habe bereits begonnen.

"Wir werden so schnell wie möglich zurück sein"

Doch aufgrund der Krebserkrankung müssen der 57-Jährige und seine Band die Mehrzahl der für dieses Jahr geplanten Konzerte absagen. Eine für Oktober geplante Kreuzfahrt, "The 2019 Megacruise", mit Megadeth und Fans soll aber stattfinden. Auch die Arbeit an einem neuen Album werde fortgesetzt. "Megadeth wird so schnell wie möglich zurück sein", stellt Mustaine klar – und bedankt sich bei seinem Team: seiner Familie, den Ärzten, Bandmitgliedern und Trainern.


Megadeth gelten als Begründer des Thrash Metal. Die Band besteht heute aus Dave Mustaine, Kiko Loureiro, David Ellefson und Dirk Verbeuren. Mustaine war in den Achtzigern ein Jahr lang Mitglied von Metallica. Aufgrund von Uneinigkeiten wurde er jedoch aus der Band geworfen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal