Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Karl For Ever": So ehrt die Pariser Modewelt Karl Lagerfeld

Gedenkfeier für verstorbenen Stardesigner  

"Karl For Ever": So ehrt die Pariser Modewelt Karl Lagerfeld

21.06.2019, 05:24 Uhr | dpa

"Karl For Ever": So ehrt die Pariser Modewelt Karl Lagerfeld. "Karl, für immer": Im Grand Palais wurden Videoaufnahmen, Fotografien und Zeichnungen von der Hand des Modezaren gezeigt. (Quelle: AP/dpa/Francois Mori)

"Karl, für immer": Im Grand Palais wurden Videoaufnahmen, Fotografien und Zeichnungen von der Hand des Modezaren gezeigt. (Quelle: Francois Mori/AP/dpa)

Mit einem pompösen Fest im Grand Palais hat sich die Pariser Modewelt vor Karl Lagerfeld verneigt. Unter den Gästen tummelten sich viele bekannte Gesichter.

Unter dem Motto "Karl For Ever" hat die Pariser Modewelt den im Februar gestorbenen Stardesigner Karl Lagerfeld im Grand Palais geehrt. Das teilten der französische Luxusgüterkonzern LVMH und das Modehaus Chanel am Donnerstag mit.

Der gebürtige Hamburger Lagerfeld hatte jahrzehntelang als Kreativdirektor von Chanel gewirkt. Kleider entwarf er auch für das italienische Modehaus Fendi, das zu LVMH gehört. Der Dandy mit dem weißen Haarzopf galt als der letzte Pariser Modezar.

Auf Bildern waren Prominente wie Prinzessin Caroline von Hannover, Model Claudia Schiffer oder Brigitte Macron, die Frau von Staatschef Emmanuel Macron, beim Eintreffen zu sehen. Das Grand Palais liegt in der Nähe der Prachtstraße Champs-Élysées. Unter der Kuppel des historischen Baus waren große Porträts des weltbekannten Modeschöpfers zu sehen, der in seiner Wahlheimat Frankreich oft nur der "Kaiser" genannt wurde.

Lagerfelds Alter bleibt ein Geheimnis

Für den vor rund vier Monaten gestorbenen Modeschöpfer hatte es bisher keine große Zeremonie oder Würdigung gegeben. Über Lagerfelds Alter war immer wieder gerätselt worden. Er kam als Sohn eines Dosenmilch-Fabrikanten zur Welt – nach eigenen Angaben im September 1935, womit er 83 Jahre alt geworden wäre. Als Geburtsjahre kursieren aber auch 1933 und 1938.



 (Quelle: imago/Panoramic)
Karl Lagerfeld: Das Leben des Modezaren

Was wäre die Modewelt ohne Karl Lagerfeld? Es gibt kaum einen Designer der die Haute Couture der letzten Jahrzehnte mehr geprägt hat. Im Alter von 85 Jahren ist der deutsche Modezar in Paris gestorben. (Quelle: t-online.de)

Karl Lagerfeld: Das war das Leben des großen Modezaren. (Quelle: t-online.de)


Wie der Brancheninformationsdienst "WWD" berichtete, wurde die Hommage von dem Starregisseur Robert Carsen inszeniert. Der Kanadier sagte "WWD", bei der Ehrung werde auf Reden verzichtet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal