Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Melanie Müller: Sängerin nennt Babybauch "Bierplauze" auf Instagram

Witze über "Bierplauze"  

Melanie Müller zeigt seltenes Babybauch-Foto

10.08.2019, 17:00 Uhr | JSp, t-online.de

Melanie Müller: Sängerin nennt Babybauch "Bierplauze" auf Instagram. Melanie Müller: Die Sängerin ist wieder schwanger. (Quelle: imago images / Future Image)

Melanie Müller: Die Sängerin ist wieder schwanger. (Quelle: imago images / Future Image)

Melanie Müller erwartet gerade ihr zweites Kind. Viele Einblicke in ihre Schwangerschaft gewährte die Ballermannsängerin allerdings noch nicht. Jetzt veröffentlichte sie ein rares Babybauchbild. 

Foto-Serie mit 8 Bildern

Vor wenigen Monaten verkündete Melanie Müller, dass sie wieder schwanger ist. Im September 2017 kam ihre erste Tochter Mia Rose zur Welt, jetzt freuen sich die 31-Jährige und ihr Mann Mike Blümer auf das zweite Kind. 

"Wieso geht denn diese Bierplauze nicht weg?"

Auf ihr regelmäßiges Sportprogramm möchte die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin trotz Schwangerschaft nicht verzichten und so gibt es den neuesten Babybauch-Schnappschuss eben aus dem Fitnessstudio.

"Mach doch nun schon Sport, wieso geht denn diese Bierplauze nicht weg", schreibt Melanie Müller scherzhaft unter den Eintrag auf Instagram. "Endlich sieht man das Bäuchlein", schreibt ein Fan unter das Bild. Jemand anderes meint: "Ist doch ein herziges Babybäuchlein."

"Bist du wieder schwanger?"

Manch einer scheint allerdings noch gar nicht mitbekommen zu haben, dass Melanie Müller wieder schwanger ist. Unter dem Foto finden sich nämlich zahlreiche verwunderte Kommentare: "Bist du wieder schwanger?", "Bekommt Mia etwa ein Geschwisterchen?", fragen etwa die User. 


Ein großes Thema macht Melanie Müller auch bei ihrer zweiten Schwangerschaft nicht um die anstehende Geburt. Beim ersten Mal arbeitete sie sowohl kurz vor als auch ziemlich rasch nach der Entbindung wieder als Sängerin am Ballermann. Es bleibt spannend, wie es die ehemalige Dschungelkönigin dieses Mal halten wird. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal