Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Herzogin Meghan: Prinz Harry begleitet sie überraschend zum Termin

Nach brisanter TV-Doku  

Harry begleitet Meghan überraschend zum Termin

26.10.2019, 14:00 Uhr | spot on news, iger , t-online.de

 (Quelle: Reuters / Jeremy Selwyn)
Prinz Harry und Herzogin Meghan besuchen Schloss Windsor

Eigentlich sollte die Herzogin von Sussex alleine zu einer Diskussionsrunde über die Gleichstellung der Geschlechter erscheinen. Doch ihr Ehemann Prinz Harry begleitete sie schließlich als Überraschungsgast. (Quelle: t-online.de)

Royaler Besuch: Prinz Harry und Herzogin Meghan besuchen überraschend gemeinsam Schloss Windsor. (Quelle: t-online.de)


Prinz Harry und Herzogin Meghan sind gemeinsam bei einer Gesprächsrunde auf Schloss Windsor erschienen. Geplant war das aber ganz anders.

Seit der brisanten TV-Doku über den Herzog und die Herzogin von Sussex werden die Schritte der beiden umso genauer beobachtet. Es scheint, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan noch enger zusammengerückt sind. Denn zu einer Gesprächsrunde auf Schloss Windsor, bei der ursprünglich nur Meghan angekündigt war, begleitete der Prinz seine Liebste als Überraschungsgast. Das berichtet die britische Seite "Mirror".

Herzogin Meghan: Für den Termin hat sie sich für ein Outfit in Rot entschieden. (Quelle: imago images)Herzogin Meghan: Für den Termin hat sie sich für ein Outfit in Rot entschieden. (Quelle: imago images)

Demnach fuhr Prinz Harry Herzogin Meghan höchstpersönlich im E-Auto zum Termin und begleitete sie auch zur Gesprächsrunde im Rahmen der "One Young World"-Veranstaltung, bei der es um die Stärkung von Frauen rund um den Globus ging.

"Vielen Dank, dass ihr ihn die Party crashen lasst"

Meghan selbst schien laut des Berichts die Notwendigkeit zu sehen, den Überraschungsauftritt ihres Mannes zu erklären. So können Gespräche über die "Stärkung der Frau nicht ohne Männer geschehen", wird die Herzogin zitiert. "Darum ergibt es auch absolut Sinn, dass er sich uns heute anschließt. Also vielen Dank, dass ihr ihn die Party crashen lasst", scherzte die Herzogin.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt nach der TV-Dokumentation, in der Harry und seine Frau tiefe Einblicke in ihre Gefühlswelt gaben, lieferte Meghan bereits am Dienstag ab. Dabei sorgte sie für Begeisterung bei den rund 2.000 jungen Führungskräften aus über 190 Ländern, die der Eröffnungszeremonie des "One Young World"-Gipfels beiwohnten.


Für Harry und Meghan gibt es schon bald eine Pause und die royalen Auftritte werden ausgesetzt. Wie CNN unter Berufung auf eine Quelle im britischen Königshaus berichtet, wollen der Herzog und die Herzogin von Sussex angeblich zum Jahresende hin eine Auszeit einlegen und dann auch Zeit in den USA verbringen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal