Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Tatort"-Kommissar Axel Prahl steht jetzt bei Madame Tussauds in Berlin

Neue Wachsfigur enthüllt  

"Tatort"-Kommissar Axel Prahl gibt es jetzt doppelt

09.11.2019, 13:15 Uhr | spot on news, iger, t-online

"Tatort"-Kommissar Axel Prahl steht jetzt bei Madame Tussauds in Berlin. Axel Prahl bei Madame Tussauds: Der Schauspieler hat nun in Berlin seine eigene Wachsfigur und steht dort bei Jan Josef Liefers. (Quelle: imago images/Future Image)

Axel Prahl bei Madame Tussauds: Der Schauspieler hat nun in Berlin seine eigene Wachsfigur und steht dort bei Jan Josef Liefers. (Quelle: Future Image/imago images)

Gemeinsam mit Jan Josef Liefers bildet Axel Prahl das beliebte "Tatort"-Ermittlerduo. Jetzt hat der Schauspieler sogar eine eigene Wachsfigur bei Madame Tussauds in Berlin enthüllt.

Im Münster-"Tatort" gibt es Frank Thiel und Karl-Friedrich Boerne nur im Doppelpack. Nun sind die beliebten Figuren aus der Krimireihe auch aus Wachs bei Madame Tussauds zusammen zu bewundern. Nach Jan Josef Liefers folgt nun Axel Prahl.

"Merkwürdiges Gefühl" 

Seine erste Reaktion, die Sie auch im Video oben sehen können: "Es ist schon ein merkwürdiges Gefühl, wenn man sich plötzlich gegenübersteht." Zudem musste er feststellen, dass er doch sehr klein sei und nun mit Albert Einstein oder Beethoven in bester Gesellschaft aufgestellt wurde. 

Wie die "Bild" berichtet, wurde das 200.000 Euro teure Kunstwerk mit dem Auto aus Westfalen in die Hauptstadt gebracht, wo Fans die Figur bereits während der Premiere des neuesten Münster-Krimis sehen konnten.

Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers): Das Ermittlerduo ist seit 2002 im Münster-"Tatort" zu sehen. (Quelle: Willi Weber/WDR/dpa)Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers): Das Ermittlerduo ist seit 2002 im Münster-"Tatort" zu sehen. (Quelle: Willi Weber/WDR/dpa)

Jetzt hat Axel Prahl lebenslangen freien Eintritt

"Ich habe ihn schon genau unter die Lupe genommen", sagte Prahl dem Blatt. Er habe kein falsches Haar erkennen können. Die Jacke, die die Figur trägt, sei überdies von einem echten Dreh. Das Beste an der Sache sei für ihn, dass er nun lebenslang freien Eintritt bei Madame Tussauds habe. Die Figur würde im Übrigen nicht grimmig dreinschauen, sondern nur typisch norddeutsch: "Und für einen Norddeutschen ist das ja geradezu amüsiert", witzelte Prahl.


Seit 2002 spielen Axel Prahl und Jan Josef Liefers gemeinsam im "Tatort". In diesem Jahr werden drei Filme mit den beliebten Ermittlern aus Münster ausgestrahlt. Die 35. Folge "Lakritz" hatte 12,64 Millionen Zuschauer. Das entspricht einen Marktanteil von 34,5 Prozent.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal