Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Hilaria Baldwin erleidet erneut eine Fehlgeburt: "Ich bin am Boden zerstört"

"Ich bin am Boden zerstört"  

Hilaria Baldwin hat erneut ihr ungeborenes Baby verloren

12.11.2019, 21:22 Uhr | spot on news, mho, t-online.de

Hilaria Baldwin erleidet erneut eine Fehlgeburt: "Ich bin am Boden zerstört". Hilaria und Alec Baldwin: Die beiden trauern um ihr ungeborenes Baby. (Quelle: Matthew Stockman/Getty Images)

Hilaria und Alec Baldwin: Die beiden trauern um ihr ungeborenes Baby. (Quelle: Matthew Stockman/Getty Images)

Hilaria Baldwin hatte wieder eine Fehlgeburt. Wie die Ehefrau von Alec Baldwin mitteilte, hat sie ihr ungeborenes Baby im vierten Monat verloren. 

Traurige Nachrichten von Hilaria Baldwin. Wie die Ehefrau von Schauspieler Alec Baldwin auf ihrer Instagram-Seite mitteilte, erlitt sie erneut eine Fehlgeburt. "Wir sind sehr traurig, euch sagen zu müssen, dass wir unser Baby im vierten Monat verloren haben", schreibt Baldwin zu einem Video, das sie weinend neben ihrer Tochter Carmen zeigt. Derzeit sei zwar nichts in Ordnung, aber das würde wieder werden, gibt Baldwin zu verstehen.

"Ich bin in einem Schockzustand"

View this post on Instagram

We are very sad to share that today we learned that our baby passed away at 4 months. We also want you to know that even though we are not ok right now, we will be. We are so lucky with our 4 healthy babies—and we will never lose sight of this. I told Carmen and took this so I could send it to Alec. I guess this is a good way to share it with you too. I told her that this baby isn’t going to come after all...but we will try very hard to give her a little sister another time. I’m really devastated right now...I was not expecting this when I went to my scan today. I don’t know what else to say...I’m still in shock and don’t have this all quite clear. Please no paparazzi...that’s all I ask ❤️

A post shared by Hilaria Thomas Baldwin (@hilariabaldwin) on

Sie habe nicht erwartet, dass ihr ungeborenes Kind verstorben sei, als sie am Montag zu einer Routineuntersuchung zum Arzt ging. "Ich bin jetzt wirklich am Boden zerstört. Ich bin in einem Schockzustand", erklärt Baldwin verzweifelt weiter. Allerdings richtet sie ihren Blick bereits wieder in die Zukunft: "Wir sind so glücklich mit unseren vier gesunden Babys – und das werden wir niemals aus den Augen verlieren", schreibt Baldwin. Man würde es weiter versuchen, ihrer Tochter eine kleine Schwester zu schenken. Erst kürzlich hatte das Paar gemeinsam mit den vier Kindern verraten, dass sie ein zweites Mädchen erwarten. Im September hatte Hilaria Baldwin die Schwangerschaft offiziell gemacht. Nun die traurige Nachricht einer neuerlichen Fehlgeburt.


Erst im April 2019 hatte Baldwin ein Baby verloren, wie sie auf Instagram bestätigte. "Heute gab es bei meiner Untersuchung keinen Herzschlag", schrieb sie damals. Im September machte sie öffentlich, erneut schwanger zu sein. Die 35-Jährige hat vier gemeinsame Kinder mit dem Schauspieler Alec Baldwin: den einjährigen Romeo, den drei Jahre alten Leonardo, den vierjährigen Rafael und die sechs Jahre alte Carmen. Aus einer vorangegangenen Ehe mit Kim Basinger hat Alec Baldwin zudem Tochter Ireland, die 24 Jahre alt ist.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal