Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Torhüterin Almuth Schult wird erstmals Mutter

Babypause steht an  

Torhüterin Almuth Schult wird erstmals Mutter

19.11.2019, 14:25 Uhr | JSp, t-online.de

Torhüterin Almuth Schult wird erstmals Mutter . Almuth Schult: Die Torhüterin wird Mutter.  (Quelle: Maja Hitij/Getty Images)

Almuth Schult: Die Torhüterin wird Mutter. (Quelle: Maja Hitij/Getty Images)

Schöne Nachrichten von Fußballprofi Almuth Schult: Die 28-Jährige wird im kommenden Jahr Mutter. Mit der Sportlerin freut sich auch ihr Verein, obwohl der jetzt erst einmal ohne sie auskommen muss. 

Via Twitter meldete der VfL Wolfsburg vor wenigen Augenblicken, dass Almuth Schult schwanger ist. Die Torhüterin, die seit 2013 für die Wölfe im Tor steht, wird deswegen vorerst natürlich einige Zeit aussetzen. 

"Wir wünschen Almuth alles Gute bei diesem spannenden Lebensabschnitt", heißt es von Seiten des Vereins. Das Team muss nun also erst einmal weiterhin auf die Torhüterin verzichten. Momentan erholt sich die Fußballerin noch von einem Eingriff an der Schulter, befindet sich in der Rehabilitationsphase. Ihr letztes Spiel machte sie bereits im WM-Viertelfinale der DFB-Frauen gegen Schweden am 29. Juni.


Schults Vertrag mit dem VfL Wolfsburg läuft noch bis 2022. Nach der Babypause möchte sie da anknüpfen, wo sie aufgehört hat: "Mein Plan ist es, auf den Platz zurückzukehren", wird sie auf der vereinseigenen Homepage zitiert. Bei den Wölfen zählt man darauf: "Wir freuen uns alle sehr mit Almuth und ihrem Mann – und schon jetzt wünschen wir den beiden alles Gute für den neuen, spannenden Lebensabschnitt", so Ralf Kellermann, der sportliche Leiter der VfL-Frauen. 


Almuth Schult wurde 2016 Olympiasiegerin, gewann mit dem VfL Wolfsburg vier Mal die Deutsche Meisterschaft und fünf Mal den DFB-Pokal. Für die Grün-Weißen absolvierte sie bislang 178 Spiele.  

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal