HomeUnterhaltungPromis und die Corona-Krise

Coronavirus: Udo Lindenberg verlässt nach 26 Jahren das "Atlantic"-Hotel


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für einen TextLotto: Das sind die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextFC Bayern: Zwei Stars Corona-positivSymbolbild für einen TextVerfolgungsjagd: Lieferwagen verunglückt Symbolbild für einen TextKlopp im Pech: Liverpool stolpert weiterSymbolbild für einen TextNord Stream 2: Kein Gasaustritt mehrSymbolbild für einen TextMann fährt mit 3,8 Promille gegen BaumSymbolbild für einen TextSargträger der Queen stirbt mit 18 JahrenSymbolbild für einen TextWichtige Gas-Pipeline geht in BetriebSymbolbild für einen TextCarmen Geiss hat die Haare kurzSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserRed-Bull-Boss soll schwer erkrankt seinSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

So lebt Udo Lindenberg im Edel-Hotel "Atlantic"

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 26.03.2020Lesedauer: 2 Min.
Udo Lindenberg: Hier tanzt der Rocker für Dreharbeiten vor dem Hotel "Atlantic" in Hamburg, wo er seit 26 Jahren wohnt.
Udo Lindenberg: Hier tanzt der Rocker für Dreharbeiten vor dem Hotel "Atlantic" in Hamburg, wo er seit 26 Jahren wohnt. (Quelle: Jens Ressing dpa/lno/Picture Alliance)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Da verfällt wohl selbst der "Panik-Rocker" in Panik: Udo Lindenberg hat das berühmte Hamburger Hotel "Atlantic" wegen der aktuellen Corona-Lage verlassen. Doch wie lebt er dort?

Seit 26 Jahren wohnt Musiker Udo Lindenberg bereits im Edel-Hotel "Atlantic" an der Hamburger Alster. Der Rocker bewohnt dort einen Privatflügel, nimmt aber auch den Service des Hotels in Anspruch. Damit ist jetzt vorerst Schluss: Lindenberg hat das Hotel verlassen.


Udo Lindenberg im Atlantic Hotel Hamburg

Udo Lindenberg wohnt im Hotel Atlantic seit Mitte der 1990er Jahre. Hier ist er im Jahr 2006 zu sehen, wenige Tage vor seinem 60. Geburtstag.
Der Rockmusiker in seinem Atelier im Atlantic-Hotel in Hamburg 2005.
+4

So lebt Lindenberg im Hotel

Im "Atlantic" gehört dem Sänger ein gesamter Privatflügel: Drei Zimmer im zweiten Stock des Gebäudes. Lindenberg soll sogar das Rauchen im Hotel gestattet worden sein, wie die "Zeit" berichtete. Was er an Miete zahlt, ist ein wohlgehütetes Geheimnis. Lindenberg bezeichnete es jedoch einst als "guten Deal".

In seinem Domizil ist nicht nur ein eigenes Kino, sondern auch ein Atelier, wo der Rocker statt dem Mikrokabel die Pinsel schwingt. Denn Lindenbergs große Leidenschaft neben dem Rocken, ist das Malen.

Seit den frühen 90er Jahren ist Lindenberg ein Stammgast im Hotel "Atlantic". Zu Beginn seiner Residenz lud er sogenannte "Geheimräte" ein. Das waren Freunde und Bekannte von Lindenberg mit denen er gerne feierte.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Anita und Alexandra Hofmann: Die Schwestern werden musikalisch getrennte Wege gehen.
Alexandra Hofmann legt sich Künstlernamen zu
Satellitenbild von Lyman: Die russische Armee hat die strategisch wichtige Stadt in der Ukraine aufgegeben. (Archivfoto)
Symbolbild für ein Video
Russische Armee gibt eingekesselte Stadt auf

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, ist der Sänger nun aus dem Hotel gezogen. Udo Lindenbergs Manager bestätigte dies und sagte: "Udo befindet sich an einem geheimen Ort, um die Corona-Krise zu überstehen." Dort wolle der Rocker weiter die Pinsel schwingen. Aktuell beschäftigt ihn das Coronavirus und das Zuhause bleiben sehr.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Das Hotel "Atlantic" besteht seit über 100 Jahren

1909 wurde das berühmte Hotel "Atlantic" an der Hamburger Straße An der Alster gegründet. Das Fünf-Sterne-Hotel lockte neben Lindenberg auch schon viele weitere Stars an, wie Ben Becker, Ottfried Fischer oder Politiker wie Gerhard Schröder und Wladimir Putin.

Auch als Drehort ist das Promi-Hotel sehr begehrt. So war James Bond dort zu Gast: Pierce Brosnan filmte einen Teil des 007-Streifens "Der Morgen stirbt nie". Hugh Grant nutzte das "Atlantic" für die Vorstellung seines Films "Mickey Blue Eyes".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Instagram-Profil von Udo Lindenberg
  • Zeit: "Der Lobbyist"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Musik
Helene FischerVanessa Mai




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website