Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Promis und die Corona-Krise >

Darum verbringt Bruce Willis die Corona-Isolation mit seiner Ex Demi Moore

Corona-Krise ohne Ehefrau  

Darum verbringt Bruce Willis die Isolation mit seiner Ex Demi Moore

23.04.2020, 11:17 Uhr | JaH, t-online, spot on news

Darum verbringt Bruce Willis die Corona-Isolation mit seiner Ex Demi Moore. Bruce Willis und Emma Heming Willis: Die beiden sind seit 2009 verheiratet.  (Quelle: imago images / MediaPunch)

Bruce Willis und Emma Heming Willis: Die beiden sind seit 2009 verheiratet. (Quelle: imago images / MediaPunch)

23 Jahre lang war Bruce Willis mit Demi Moore verheiratet. Die beiden haben drei gemeinsame Töchter. Die Corona-Isolation verbringt das einstige Traumpaar nun wieder zusammen. Tochter Scout verrät warum. 

Von 1987 bis 2000 dauerte die Ehe von Demi Moore und Bruce Willis. Mittlerweile ist der US-Actionheld seit über zehn Jahren mit seiner neuen Frau Emma Heming-Willis verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Töchter. Doch die Isolation während der Corona-Krise verbringt Bruce Willis mit seiner Ex und den drei gemeinsamen Töchtern ohne seine neuere Familie. Dahinter steckt ein trauriger Grund. 

Bruce Willis ohne Frau und Töchter

Ein Foto auf Instagram, das Demi Moore vor Kurzem, veröffentlichte zeigt das Ex-Paar zusammen mit den drei gemeinsamen Töchtern: der 31-jährigen Rumer, der 28-jährigen Scout und der 26-jährigen Tallulah. Alle sitzen zusammen in ihrem früheren gemeinsamen Zuhause in Idaho und malen. Einige von Moores 1,6 Millionen Instagram-Followern wundern sich und fragen, wo die Frau von Bruce Willis ist und vermissen auch die beiden gemeinsamen Kinder, die achtjährige Mabel und die fünfjährige Evelyn.

View this post on Instagram

Family paint night 🎨

A post shared by Demi Moore (@demimoore) on

Dramatischer Grund 

Die einfache, aber nicht undramatische Auflösung gibt es von Scout Willis im Dopey-Podcast von Gastgeber Dave: "Meine Stiefmutter sollte eigentlich auch mit meinen kleinen Schwestern hier her kommen", erzählt sie. Doch dann habe ihre jüngere Schwester im Park eine Injektionsnadel gefunden und sich damit in den Fuß gestochen. "Meine Stiefmutter musste also in L.A. bleiben und auf die Testergebnisse des Arztbesuchs warten, also kam mein Vater allein hierher  und dann wurde das Reisen immer verrückter, also blieb meine Stiefmutter in L.A. bei meinen kleinen Schwestern", so Scout.

Eine Ehekrise steht also wohl nicht an. Im Gegenteil. Heming-Willis kommentierte den jüngsten Schnappschuss von Demi Moore, der übrigens nicht der erste dieser Art war. "Ich liebe es!", schrieb die Frau von Bruce Willis unter das Bild. "Oh und ich schicke BeeDub sofort etwas mehr Kleidung!" Mit BeeDub dürfte sie ihren Ehemann meinen. Der trägt auf dem neuesten Foto dasselbe grün-weiß geringelte Shirt, wie auf dem Foto, das Demi Moore bereits am 7. April aus der Familien-Isolation postete.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal