Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Kerstin Ott mit neuer Frisur: Nach verlorener Wette sind die Haare ab

"Verrückt, aber geil"  

Kerstin Ott hat einen neuen Look

11.07.2020, 19:06 Uhr | rix, t-online.de

Kerstin Ott mit neuer Frisur: Nach verlorener Wette sind die Haare ab. Kerstin Ott: Die Sängerin hat sich von ihren Haaren getrennt. (Quelle: imago images)

Kerstin Ott: Die Sängerin hat sich von ihren Haaren getrennt. (Quelle: imago images)

Auf Instagram folgen ihr über 100.000 Fans. Die überraschte Kerstin Ott nun mit einer neuen Frisur. Die Sängerin hat sich die Haare abrasiert – und dafür gab es einen Grund.

Seitdem Kerstin Ott im Rampenlicht steht, trägt die Sängerin den gleichen Haarschnitt: die Seiten kurz, den Rest hat sie nach oben gegelt. Doch jetzt hat sich die 38-Jährige von ihren Zotteln verabschiedet. Ihre Haare sind nun raspelkurz, wie ihre neuesten Schnappschüsse auf Instagram beweisen.

Wette verloren

Das erste Foto zeigt Kerstin Ott gemeinsam mit ihrem Hund. Viel ist von der Sängerin zwar nicht zu erkennen, der kahlgeschorene Kopf ist aber auch nicht zu übersehen. Aber warum hat sich die Musikerin so einer radikalen Typveränderung unterzogen?

"Ich habe einen sehr lieben Schwager, mit dem ich andauernd kleine Wettkämpfe habe", beginnt Kerstin Ott zu erzählen. "Beim letzten Mal haben wir beim Campen Schach gespielt. Wer gewinnt, muss das ganze Wochenende nicht abwaschen."

"Wie es ausgegangen ist, kann man ja nun sehen"

Nun habe der Bruder ihrer Frau mit ihr gewettet, dass er bei einem Wettrennen schneller sei. Da Kerstin Ott seit Anfang des Jahres regelmäßig Sport mache, sei sie die Wette eingegangen. "Wer verliert, muss die Haare abschneiden", so die 38-Jährige weiter. "Leider habe ich beim 'Startschuss' geträumt und bin zu spät losgerannt. Wie es ausgegangen ist, kann man ja nun sehen."

Der Schlagerstar nimmt es mit Humor: "Noch 90 Mal schlafen, dann ist alles wieder nachgewachsen." Ihren Post beendete sie mit "Wettschulden sind Ehrenschulden".

Ihren Fans gefällt der neue Haarschnitt. "Sieht doch cool aus! Du musst dich nicht verstecken", kommentierte zum Beispiel ein User das Foto. "Dich kann nichts entstellen", meinte ein weiterer Anhänger. Ein anderer Follower schrieb zu dem Bild: "Verrückt, aber geil."

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal