Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Miss Sherlock"-Schauspielerin Yuko Takeuchi (✝40) gestorben

Sie spielte "Miss Sherlock"  

Schauspielerin Yuko Takeuchi mit 40 Jahren gestorben

28.09.2020, 10:02 Uhr | JaH, t-online, spot on news

"Miss Sherlock"-Schauspielerin Yuko Takeuchi (✝40) gestorben . Yuko Takeuchi: Die Schauspielerin wurde offenbar tot in ihrer Wohnung aufgefunden.  (Quelle: imago images / ZUMA Press)

Yuko Takeuchi: Die Schauspielerin wurde offenbar tot in ihrer Wohnung aufgefunden. (Quelle: imago images / ZUMA Press)

Die Japanerin Yuko Takeuchi ist gestorben. Die preisgekrönte Schauspielerin wurde offenbar von ihrem Ehemann tot in ihrer Wohnung gefunden.

In Japan wurde Yuko Takeuchi schon mit jungen 18 Jahren zum Megastar. Jetzt ist die Mimin Medienberichten zufolge im Alter von nur 40 Jahren gestorben. Sie sei von ihrem 35-jährigen Ehemann Taiki Nakabayashi tot in ihrem Haus in Tokio aufgefunden worden, berichtet "The Japan Times". Die Polizei hat demnach Ermittlungen aufgenommen.

Bekannt durch Horrorfilm "Ring – Das Original" 

Takeuchi war eine erfolgreiche Schauspielerin in Japan, die im Laufe ihrer Karriere in zahlreichen Filmen und Fernsehserien mitgewirkt hat. Bekannt wurde sie 1998 durch ihre Rolle im Horrorfilm "Ring – Das Original", eine Literaturverfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Kōji Suzuki. Der Film ist unter dem Titel "Ring" 2002 von Hollywood neu verfilmt worden, Naomi Watts spielte die Hauptrolle.

Yuko Takeuchi wurde auch über die Grenzen Japans bekannt. Sie spielte unter anderem eine weibliche Version von Sherlock Holmes in der HBO-Serie "Miss Sherlock" von 2018, die in mehreren Ländern zu sehen war. Auch die Rolle der Keiko Arashida in der US-Serie "FlashForward" brachte ihr größere Bekanntheit. Dort spielte sie von 2009 bis 2010 mit. 

Takeuchi hinterlässt ein Kind 

Drei Mal wurde Takeuchi für den Award of the Japanese Academy als Beste Hauptdarstellerin nominiert. 2007 gewann sie den Nikkan Sports Film Award als Beste Schauspielerin für den Film "Sidecar ni inu".  

Yuko Takeuchi war von 2005 bis 2008 mit ihrem Schauspielkollegen Shidō Nakamura verheiratet. Die beiden bekamen ein Kind zusammen. Seit 2019 war sie mit Taiki Nakabayashi verheiratet, der ebenfalls Schauspieler ist. 

Hinweis: Falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal