Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Promis und die Corona-Krise >

Kim Kardashian über Kanyes Corona-Infektion: "Es war so beängstigend"

Kanye West war infiziert  

Kim Kardashian: "Ich musste seine Laken wechseln"

06.10.2020, 10:56 Uhr | dpa, Seb, t-online

Kim Kardashian über Kanyes Corona-Infektion: "Es war so beängstigend". Kim Kardashian und Kanye West: Das Paar ist seit April 2012 liiert. (Quelle: imago images / Runway Manhattan)

Kim Kardashian und Kanye West: Das Paar ist seit April 2012 liiert. (Quelle: imago images / Runway Manhattan)

Rapper Kanye West war mit dem Coronavirus infiziert. Nun spricht seine Frau Kim Kardashian über die Ausmaße seiner Krankheit. Sie bemängelt, dass damals niemand den Virus verstanden hätte.

Reality-Star Kim Kardashian spricht über die Corona-Infektion ihres Ehemanns Kanye West im Frühjahr. Sie habe seine Bettwäsche mit Handschuhen und Gesichtsschutz gewechselt. "Kanye hatte es ganz am Anfang, als niemand richtig wusste was los war", sagte Kardashian der Zeitschrift "Grazia". "Es war so beängstigend und unbekannt."

Die Infizierung hatte auch auf das Privatleben des Promi-Pärchens erhebliche Ausmaße. Kim sei zu dieser Zeit ganz allein mit ihren vier Kindern gewesen, ohne weitere Hilfe im Haus, während ihr Mann mit dem Virus gekämpft habe. Die Kardashian-Wests haben vier Kinder: North, Saint, Chicago und Psalm.

"Ich musste kommen und seine Laken wechseln und ihm helfen, aus dem Bett zu kommen, wenn es ihm nicht gut ging." Kardashian, die in der erfolgreichen Reality-Show "Keeping Up With The Kardashians" große Berühmtheit erlangte, kann inzwischen auch gute Seiten an der Pandemie entdecken: "Vielleicht brauchte unser Planet eine Pause."

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal