• Home
  • Unterhaltung
  • Promis und die Corona-Krise
  • Wolfgang Petry zweifelt an Verstand der "Corona-Leugner"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoEs wird richtig heiß – dann nahen GewitterSymbolbild für einen TextVier DFB-Stars für Ballon d'Or nominiertSymbolbild für ein VideoSturm lässt Bühne einstürzen – ein ToterSymbolbild für einen TextHarald Schmidt witzelt über Gasknappheit2. Liga live: Traumtor – HSV erhöhtSymbolbild für einen TextBrauereien warnen vor "Kosten-Tsunami"Symbolbild für einen TextFußballstar verlässt Klub nach DrohungenSymbolbild für einen TextWohin wechselt Mick? Onkel ahnt etwasSymbolbild für einen TextObert zeigt Knutschfoto mit FreundSymbolbild für einen TextSo kann WhatsApp zur Kostenfalle werden Symbolbild für einen TextKuriose Suche nach Seemonster "Tegeli"Symbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Wolfgang Petry attackiert "Corona-Leugner"

Von t-online, rix

Aktualisiert am 23.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Wolfgang Petry: Der Sänger hat kein Verständnis für "Corona-Leugner".
Wolfgang Petry: Der Sänger hat kein Verständnis für "Corona-Leugner". (Quelle: imago images / Scherf)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wolfgang Petry lobt den "guten Job" der Regierung im Umgang mit der Pandemie. Über Corona-Leugner hingegen findet der Sänger deutlich andere Worte.

Schuld an der Corona-Pandemie habe die Bundesregierung, Smartphones sollen in Zukunft bitte in Alufolie gepackt werden. Stars wie Michael Wendler und Xavier Naidoo haben mit ihren Verschwörungstheorien für Wirbel gesorgt. Die klingen so absurd, dass viele Menschen nur mit dem Kopf schütteln können. Auch Wolfgang Petry.


Coronavirus: Diese Stars haben sich infiziert

Elton John: Der Sänger erkrankte im Januar 2022 an Corona und musste zwei Konzerte verschieben.
Queen Elisabeth II.: Die Königin von England hat sich im Februar 2022 mit SARS-CoV-2 infiziert, wie der Buckingham-Palast verriet. Die 95-jährige Monarchin habe leichte Symptome gehabt.
+62

"Wir haben nur ein Leben!"

"Es ist mir schleierhaft, was diesen 'Corona-Leugnern' die Birne so beschädigt hat", sagte der 69-Jährige der "Bild"-Zeitung. "Ich kann nur hoffen, dass die Menschen in diesen schwierigen Zeiten einen kühlen Kopf bewahren und besonnen ihr Dasein gestalten. Wir haben ja alle nur ein Leben!"

Xavier Naidoo hatte seine Verschwörungstheorien bereits im August publik gemacht, wenige Wochen zog auch Michael Wendler nach. Der verschanzt sich aktuell in seiner Wahlheimat Florida. Nach Deutschland will der Schlagerstar nicht mehr zurückkehren. Da fühle er sich nicht sicher.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Hollywoodstar Anne Heche stirbt nach Unfall
Anne Heche: Die Schauspielerin hatte einen schweren Autounfall.


"Die Regierung hat einen sehr guten Job gemacht"

Wolfgang Petry ist da ganz anderer Meinung. Zwar spricht er der Politik eine "schwierige Situation" zu, schließlich müsse sie "zwischen Menschenleben und Wirtschaftslage" entscheiden, aber: "Im Großen und Ganzen hat die deutsche Regierung meines Erachtens einen sehr guten Job gemacht." Der Musiker lebe "schon sehr gerne hier in diesem Land".

Seiner Karriere hat die Corona-Krise nichts angetan. Der Sänger hatte sich in den vergangenen Jahren einen finanziellen Rückhalt gesichert. Zudem steht Wolfgang Petry ohnehin nicht mehr in der Öffentlichkeit. Der "Wahnsinn"-Interpret hat sich aus dem Rampenlicht zurückgezogen, nur noch selten ist er auf der Bühne zu sehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BundesregierungMichael WendlerXavier Naidoo
Musik




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website