Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Promis und die Corona-Krise >

Anna Maria Damm: GNTM-Model positiv auf Covid-19 getestet

So geht es ihr jetzt  

GNTM-Model Anna Maria Damm hatte Corona

16.11.2020, 20:34 Uhr | Seb, t-online

Anna Maria Damm: GNTM-Model positiv auf Covid-19 getestet. Anna Maria Damm mit ihrer Schwester Katharina Damm: Beide zählen zu Deutschlands beliebtesten Influencerinnen. (Quelle: imago images / lak)

Anna Maria Damm mit ihrer Schwester Katharina Damm: Beide zählen zu Deutschlands beliebtesten Influencerinnen. (Quelle: imago images / lak)

Corona-Schock für Model Anna Maria Damm. Die ehemalige Teilnehmerin von GNTM war mit Covid-19 infiziert. Die 24-Jährige erklärt ihren Fans, wie es ihr jetzt geht.

Seit Tagen zeigt sich Anna Maria Damm, die 2013 ihr Glück bei GNTM versuchte, nur in ihrer Wohnung. Fans vermuteten schon länger, dass sich Anna und ihr Partner Julian Gutjahr vielleicht in Quarantäne befinden. Nun äußert sich das Model selbst und gibt in einem YouTube-Video zu: "Ja, ich wurde positiv auf Corona getestet."

Ihre Infektion fiel nur durch einen Zufall auf, wie sie erzählt. Sie habe sich testen lassen, um an einem Fotoshooting teilnehmen zu können. Der Test der jungen Mutter fiel positiv aus. "Ich war richtig schockiert", erzählt Anna im Vlog. "Ich habe richtig Herzrasen bekommen." Der Test ihres Freundes sei jedoch negativ ausgefallen.

Durch das positive Testergebnis musste nicht nur Anna in Quarantäne, sondern auch Personen aus ihrem Umfeld, wie ihre Schwester Katharina Damm oder auch ihre Mutter. Anna habe die ganze Zeit über aber keine Symptome gehabt, wie sie erklärt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal