Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Amira Pocher hat Stillschmerzen: Hebamme lasert ihre Brustwarzen

Amira Pocher hat Stillschmerzen  

"Lasse mich jeden zweiten Tag von meiner Hebamme lasern"

17.01.2021, 10:29 Uhr | mbo, t-online

Amira Pocher hat Stillschmerzen: Hebamme lasert ihre Brustwarzen. Amira Pocher: Die TV- und Social-Media-Bekanntheit lässt ihre Community an viel Privatem teilhaben. (Quelle: imago images / Future Image)

Amira Pocher: Die TV- und Social-Media-Bekanntheit lässt ihre Community an viel Privatem teilhaben. (Quelle: imago images / Future Image)

Ihre Kinder hält Amira Pocher komplett aus der Öffentlichkeit heraus. Ansonsten hat das Model aber anscheinend nichts zu verstecken. Nun berichtet sie von Schmerzen beim Stillen und erklärt, was dagegen hilft.

Amira und Oliver Pocher sind kurz nach Weihnachten zum zweiten Mal Eltern eines gemeinsamen Kindes geworden. Auf Instagram gibt die ausgebildete Make-up-Artistin regelmäßig Einblicke in ihr Leben. So berichtete sie kürzlich von Stillschmerzen. Glücklicherweise hat sie ein Mittel dagegen.

"Jede Mama ist einzigartig"

"Ich lasse mich jeden zweiten Tag von meiner Hebamme lasern (Kaltlaser)", zitiert "Promiflash" Amira Pochers Aussagen aus einer Instagram-Story, die inzwischen nicht mehr verfügbar ist. Die 28-Jährige erklärte demnach, dass die Lichtstrahlen kleine Risse in den Brustwarzen, die beim Stillen entstehen, verheilen lassen. Ihr helfe dies super, eine Allgemeingültigkeit kann sie aber natürlich nicht garantieren: "Jede Mama ist einzigartig und weiß, was zu tun ist, wenn es so weit ist."

Auch wenn Amira Pocher ihre Söhne nicht öffentlich zeigt und dies auch nicht vor hat, so sprach sie kürzlich doch über das Aussehen der kleinen Jungs. Vor fast drei Wochen berichtete die Österreicherin außerdem von der dramatischen Geburt von Söhnchen Nummer zwei.

Amira und Oliver Pocher machten im Sommer 2018 ihre Beziehung offiziell. Geheiratet haben sie im Oktober 2019, im November desselben Jahres kam der erste gemeinsame Sohn zur Welt. Etwas über ein Jahr später folgte das nächste Kind. Die Namen des Nachwuchses sind nicht bekannt. Oliver Pocher hat mit seiner Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden übrigens drei weitere Kinder: die zehnjährige Tochter Nayla und die ein Jahr jüngeren Zwillinge Emmanuel und Elian. Die Ehe ging 2013 in die Brüche.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal