• Home
  • Unterhaltung
  • Promis und die Corona-Krise
  • Micky Beisenherz hat Corona – seine Sendung "#timeline" fällt aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBND-Agent stirbt bei Ballon-UnglückSymbolbild für einen TextFC Bayern winkt neuer GeldregenSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall: A7 voll gesperrtSymbolbild für einen TextMusk verkauft Millionen Tesla-AktienSymbolbild für einen TextHertha-Markenboss geht überraschendSymbolbild für einen TextBayern holt wohl spanisches Top-TalentSymbolbild für einen TextPremier-League-Klub will DFB-StarSymbolbild für einen TextBrandgeruch auf ganz SyltSymbolbild für einen TextJoko Winterscheidt verteidigt ShowSymbolbild für einen TextNeues Virus in China ausgebrochenSymbolbild für einen TextWolf tigert durch GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserOliver Pocher empört mit frivolem SpruchSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

Micky Beisenherz hat Corona – seine Sendung fällt aus

Von dpa, t-online, mbo

Aktualisiert am 08.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Micky Beisenherz: Der Moderator hat sich mit dem Coronavirus infiziert.
Micky Beisenherz: Der Moderator hat sich mit dem Coronavirus infiziert. (Quelle: IMAGO / Horst Galuschka)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eigentlich hatte Micky Beisenherz geplant, bald ein Foto von seiner Impfung zu posten. Doch daraus wird vorerst nichts: Der Moderator hat Corona. Seine ntv-Sendung entfällt vorerst.

TV-Moderator Micky Beisenherz hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. In einem am Samstag auf der RTL-Homepage veröffentlichten Video nahm er seine Infektion – sozusagen auf der Zielgeraden – mit Galgenhumor. Laut Sender habe der 43-Jährige einen milden Krankheitsverlauf.


Coronavirus: Diese Stars haben sich infiziert

Elton John: Der Sänger erkrankte im Januar 2022 an Corona und musste zwei Konzerte verschieben.
Queen Elisabeth II.: Die Königin von England hat sich im Februar 2022 mit SARS-CoV-2 infiziert, wie der Buckingham-Palast verriet. Die 95-jährige Monarchin habe leichte Symptome gehabt.
+62


Micky Beisenherz erklärt in der knapp einminütigen Videobotschaft, dass es im Mai 2021 vom Timing her ein bisschen doof sei: "Das ist wie beim Marathon auf Kilometer 41 über einen Wasserbecher stolpern und hinfallen", sagte er. "Ich hatte meinen Oberarm schon so schön trainiert für das Foto mit der Spritze", erklärte er mit einem Augenzwinkern. Daraus werde jetzt erstmal nichts. "Stattdessen werde ich dann demnächst nicht als Geimpfter, sondern als Genesener in den Biergarten dürfen – so Gott und Karl Lauterbach will."

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Jetzt zeigen sie ihr wahres Gesicht
Die ARD-Intendanten v.l.n.r.: Manfred Krupp (HR), Prof. Dr. Karola Wille (MDR), Dr. Katja Wildermuth (BR), Generalsekretärin Dr. Susanne Pfab, Programmdirektorin Christine Strobl, Martin Grasmück (SR), Dr. Yvette Gerner (Radio Bremen), Joachim Knuth (NDR). Vorne Ex-RBB-Intendantin Patricia Schlesinger, Tom Buhrow (WDR) und Dr. Kai Gniffke (SWR).


"Bleibt wachsam. Die Scheiße ist noch nicht vorbei"

Für Beisenherz stehen nun zwei Wochen Zuhause in den eigenen vier Wänden an. "In den nächsten 14 Tagen kann ich mir ganz schön das Interieur hier in der Wohnung angucken", so der Dschungelcamp-Autor. Auf Twitter schreibt er: "Bleibt wachsam. Die Scheiße ist noch nicht vorbei. Ein Genesener to be."

Nach 14-tägiger Pause wolle Beisenherz wieder bei seiner ntv-Sendung "#timeline" dabei sein. Die nächste Ausgabe entfalle, teilte RTL mit. Der Moderator und Autor ist auch für seinen Podcast "Apokalypse & Filterkaffee" und seine "Stern"-Kolumne bekannt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
CoronavirusMicky BeisenherzRTLTwitter
Musik




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website