• Home
  • Unterhaltung
  • Promis und die Corona-Krise
  • Fitnessinfluencerin stirbt an Corona! Trauer um Stephania Gómez (†29)


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFeuer im Grunewald brennt weiterSymbolbild für einen TextFDP-Kritik an Corona-PaketSymbolbild für einen Text"Magnum"-Star ist totSymbolbild für einen TextUmstrittene RBB-Chefin tritt zurückSymbolbild für einen TextWeitere Leiche in US-Stausee gefundenSymbolbild für einen TextHalle Berry überrascht mit neuem LookSymbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextSchiri-Entscheidungen: Schalke sauerSymbolbild für einen TextPink-Floyd-Star sorgt für EmpörungSymbolbild für einen TextBayern-Stars feiern an Currywurst-BudeSymbolbild für einen TextMann verlässt Kneipe – MesserangriffSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Fitnessinfluencerin stirbt mit 29 Jahren an Corona

Von t-online, rix

Aktualisiert am 04.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Stephania Gómez: Sie wurde nur 29 Jahre alt.
Stephania Gómez: Sie wurde nur 29 Jahre alt. (Quelle: Instagram / Stephania Gómez)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mehr als 300.000 Fans folgten ihr auf Instagram. Denen gewährte Stephania Gómez nahezu täglich Einblicke in ihren Alltag voller Sport und Fitness. Doch nun wird es für immer ruhig sein auf dem Profil der Influencerin. Mit nur 29 Jahren ist sie gestorben.

"Rufe die beste Erinnerung, die du an Steph hast, ins Gedächtnis, schließe die Augen und sende ihr und ihrer Familie mit viel Liebe Licht und Frieden", beginnt der wohl traurigste Post auf dem Instagram-Profil von Stephania Gómez.


Coronavirus: Diese Stars haben sich infiziert

Elton John: Der Sänger erkrankte im Januar 2022 an Corona und musste zwei Konzerte verschieben.
Queen Elisabeth II.: Die Königin von England hat sich im Februar 2022 mit SARS-CoV-2 infiziert, wie der Buckingham-Palast verriet. Die 95-jährige Monarchin habe leichte Symptome gehabt.
+62

"Sie wird weiterhin mit ihrem Licht leuchten"

Mit diesen Worten wurde am Donnerstag der Tod der Influencerin bekannt gegeben. Wie mehrere Medien berichten und auch ihr Bruder im Netz bestätigte, erlag die Mexikanerin mit nur 29 Jahren ihrer Corona-Erkrankung. So soll Stephania Gómez vergangene Woche ins Krankenhaus gebracht worden sein. Doch statt der erhofften Besserung ihres Zustandes, ist sie nun am Dienstag an den Folgen gestorben.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Chinesische Kriegsschiffe überqueren Grenze – Taiwan schickt Kampfjets
Ein bewaffnetes taiwanesisches Kampfflugzeug startet, um chinesische Flugzeuge abzufangen: nach dem Besuch von Nancy Pelosi spitz sich die Lage im Taiwan-Konflikt zu.


Auf Instagram heißt es: "Wir haben keinen Zweifel, dass Steph ihr Leben genoss, eine Kämpferin war und viele inspirierte." Weil Stephania Gómez so viele Menschen positiv beeinflusste, wurde sie auch oft als "menschliche Fackel" bezeichnet. "Wo sie auch ist, wird sie weiterhin viele Wege mit ihrem Licht erleuchten." Den Post beendeten die Angehörigen mit den Worten: "Für immer in unseren Herzen."

2018 holte die 29-Jährige Bronze bei der Jiu-Jitsu-Weltmeisterschaft. Kurz darauf war Stephania Gómez in der Show "Exatlón México" zu sehen, an der sie zwei Staffeln lang mitgewirkt hatte. Das Team hinter der Show schrieb auf Twitter: "Heute verabschieden wir uns von einer großartigen Frau, einer Athletin und einer Freundin."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
CoronavirusInstagram
Musik




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website