Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Prinzessin Victoria zum zweiten Mal an Corona erkrankt

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 08.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Schwedens Kronprinzessin Victoria: Sie hat sich erneut mit dem Coronavirus infiziert.
Schwedens Kronprinzessin Victoria: Sie hat sich erneut mit dem Coronavirus infiziert. (Quelle: Pascal Le Segretain/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Bereits zum zweiten Mal hat sich die schwedische Kronprinzessin mit dem Coronavirus infiziert. Dies gibt das Königshaus in einer offiziellen Mitteilung bekannt. Demnach habe sie nur leichte Symptome.

Prinzessin Victoria ist erneut an Covid-19 erkrankt, wie der schwedische Palast in einer Mitteilung verkündet. Die 44-Jährige sei bereits vollständig geimpft. Sie hat "Erkältungssymptome, ist aber ansonsten gesund". Gemeinsam mit ihrer Familie hat sie sich in Isolation begeben.


Coronavirus: Diese Stars haben sich infiziert

Elton John: Der Sänger erkrankte im Januar 2022 an Corona und musste zwei Konzerte verschieben.
Queen Elisabeth II.: Die Königin von England hat sich im Februar 2022 mit SARS-CoV-2 infiziert, wie der Buckingham-Palast verriet. Die 95-jährige Monarchin habe leichte Symptome gehabt.
+62

Das Programm der Kronprinzessin und ihres Mannes, Prinz Daniel, werde für die kommenden sieben Tage angepasst, da beide nicht ihr Zuhause verlassen können. Das Paar war bereits im Frühjahr 2021 an Corona erkrankt. Damals waren beide noch nicht geimpft. Ob der 48-jährige Daniel, der aufgrund einer Nierentransplantation im Jahr 2009 zur Risikogruppe zählt, ebenfalls infiziert ist, wurde noch nicht kommuniziert.

Auch der König und die Königin sind infiziert

Doch bereits am Dienstag, den 4. Januar 2022 hatte der Palast erklärt, dass Victorias Eltern, König Carl Gustaf und Königin Silvia, positiv auf das Coronavirus getestet worden sind. Der 75-Jährige und seine 78 Jahre alte Frau zeigten zu jenem Zeitpunkt leichte Krankheitssymptome, ihnen ging es aber den Umständen entsprechend gut. Beide sind vollständig geimpft, auch sie befinden sich in häuslicher Isolation.

Weitere Artikel


Schweden hatte in der Anfangsphase der Corona-Pandemie einen lockereren Weg eingeschlagen als die meisten anderen europäischen Länder und war dafür auch kritisiert worden. In dem Land mit 10,4 Millionen Einwohnern starben bislang rund 15.300 Menschen an oder mit dem Coronavirus. Mehr als 1,4 Millionen Menschen infizierten sich.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
COVID-19Coronavirus
Musik




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website