t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Laura Müller: Wendler-Frau macht jetzt OnlyFans allein – für mehr Geld


Laura Müller macht OnlyFans allein – und will noch mehr Geld

Von t-online, rix

Aktualisiert am 31.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Laura Müller: Die Influencerin hat einen weiteren OnlyFans-Account.
Laura Müller: Die Influencerin hat einen weiteren OnlyFans-Account. (Quelle: imago images / Future Image / C. Hardt)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Frau von Michael Wendler wittert das große Geld – und ihr Mann scheint ihr dabei wohl wieder einmal im Weg zu stehen. Nun hat sich Laura Müller einen weiteren OnlyFans-Account angelegt und bittet ihre Fans erneut zur Kasse.

Nachdem Michael Wendler wegen wilder Verschwörungstheorien auf Instagram gesperrt wurde und Laura Müller fast all ihre Kooperationspartner verloren hat, suchten sich die beiden einen neuen Weg, um wieder Geld zu verdienen. Im November erstellten sich der Schlagersänger und die Influencerin ein Profil auf der Erotikplattform OnlyFans.

Wer die Inhalte des Paares sehen will, muss ein kostenpflichtiges Abo abschließen. Für gut 30 Euro im Monat dürfen Fans dann zum Beispiel Videos von Laura Müller und Michael Wendler im Zoogeschäft sehen, Aufnahmen aus dem Restaurant oder von ihrem neuen Grundstück. Zwischendrin teilt die 21-Jährige dann auch mal Bilder von sich im Bikini oder in Unterwäsche – Schnappschüsse, wofür die Plattform eigentlich bekannt ist.

Neues Profil für 45 Euro im Monat

Mehr als 5.000 Menschen gefällt das Profil der beiden bereits. Doch das scheint Laura Müller nicht zu reichen. Sie hat sich jetzt einen zusätzlichen Account angelegt, für den ihre Fans ein weiteres Abonnement abschließen müssen – und das ist auch noch sehr viel teurer. Denn statt 34,99 US-Dollar wie für ihr erstes Profil mit Michael Wendler zusammen will Laura Müller nun 49,99 US-Dollar (umgerechnet etwa 45 Euro).

Im Netz wird über das neue Profil gelacht. "Mit Michael 30 Euro, ohne ihn 50. Solche Preiserhöhungen gibt es sonst nur bei DAZN", scherzte ein User bei Instagram. "Wenn der Gatte mehr hinderlich als nützlich beim Geldverdienen ist, (…) dann eben Solokarriere als Lolita", kommentierte ein anderer. Ein weiterer User vermutet, dass wohl auch der Hund bald einen eigenen Account bekommt: "Und als nächstes kommt dann Tiger Wendlers OnlyFans für 99,99."

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website