Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Weihnachtsrede der Queen: Weshalb fehlt das Foto von William und Kate?

...

Weihnachtsrede der Queen  

Weshalb fehlt das Foto von William und Kate?

27.12.2017, 13:39 Uhr | rix, t-online.de

Weihnachtsrede der Queen: Weshalb fehlt das Foto von William und Kate?. Königin Elizabeth II.: Zum 60. Mal nahm die Queen ihre Weihnachtsansprache auf. (Quelle: picture alliance)

Königin Elizabeth II.: Zum 60. Mal nahm die Queen ihre Weihnachtsansprache auf. (Quelle: picture alliance)

In ihrer Ansprache am ersten Weihnachtsfeiertag integrierte die Queen einen Großteil ihrer Familie – sogar Meghan Markle. Nur nicht William und Kate. Aber warum?

Die Weihnachtsrede der Queen lockt stets ein Millionenpublikum vor die Bildschirme. Seit 60 Jahren sitzt Königin Elizabeth II. am ersten Weihnachtsfeiertag am Schreibtisch und lässt das Jahr noch einmal Revue passieren – immer umringt von ihren Liebsten in Bilderrahmen.

Dieses Jahr hat die Monarchin eine Menge Fotos aufgestellt. Porträtbilder von Prinz George und seiner Schwester Charlotte, ein Pärchenfoto von Camilla und Charles, sogar ein Schnappschuss von Meghan und Harry. Nur William und Kate fanden keinen Platz auf dem Schreibtisch der Queen.

Auf dem Schreibtisch stehen jeweils ein Porträt von Prinzessin Charlotte und Prinz George und zwei Bilder von Königin Elizabeth II. und Gatte Prinz Philip. Auf dem Bestelltisch ist ein Foto von Prinz Charles und seiner Camilla sowie eins von Prinz Harry und seiner Verlobten Meghan Markle zu sehen. (Quelle: BBC Screenshot)Auf dem Schreibtisch stehen jeweils ein Porträt von Prinzessin Charlotte und Prinz George und zwei Bilder von Königin Elizabeth II. und Gatte Prinz Philip. Auf dem Bestelltisch ist ein Foto von Prinz Charles und seiner Camilla sowie eins von Prinz Harry und seiner Verlobten Meghan Markle zu sehen. (Quelle: BBC Screenshot)

Tatsächlich werden die Fotos sorgsam ausgesucht: Nur die wichtigsten Ereignisse aus den vergangenen zwölf Monaten werden visuell festgehalten. Dazu zählt neben dem 70. Geburtstag von Camilla, dem 70. Ehejubiläum der Königin und den Geburtstagen von Charlotte und George auch die Verlobung ihres Enkels.

Im November hatten Prinz Harry und Meghan Markle bekannt gegeben, sich 2018 das Jawort geben zu wollen. "Ich freue mich darauf, im nächsten Jahr neue Familienmitglieder zu begrüßen", sagte die Queen in ihrer Weihnachtsrede.

Im Mai wollen sich Prinz Harry und Meghan das Jawort geben. (Quelle: imago)Im Mai wollen sich Prinz Harry und Meghan das Jawort geben. (Quelle: imago)

Damit hat die 91-Jährige mit Sicherheit nicht nur die schöne Schauspielerin gemeint, sondern vermutlich auch das noch ungeborene Baby von William und Kate. Im Frühjahr 2018 bekommen George und Charlotte ein Geschwisterchen. Das wird die Queen sicherlich nächstes Jahr erwähnen.

In der Weihnachtsrede äußerte sich das Oberhaupt der Königsfamilie auch über die Terroranschläge in London und Manchester. Königin Elizabeth II. lobte den starken Zusammenhalt der Menschen. Zudem zollte sie in diesem Jahr besonders ihrem Mann Prinz Philip großen Respekt. Im Sommer war der 96-Jährige in Rente gegangen. Seitdem begleitet er seine Frau nur noch in Ausnahmefällen zu offiziellen Terminen.

Quellen und weiterführende Informationen:
- Weihnachtsrede der Queen bei BBC

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018